Messerschmitt Bf 110G-4 (Revell 1/48)

Diskutiere Messerschmitt Bf 110G-4 (Revell 1/48) im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Martin Drewes flog diese Bf 110 als Gruppenkommandeur der III./NJG1 im März 1944 vom Fliegerhorst Laon-Athies aus.

Moderatoren: AE
  1. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Martin Drewes flog diese Bf 110 als Gruppenkommandeur der III./NJG1 im März 1944 vom Fliegerhorst Laon-Athies aus.
     

    Anhänge:

    • 001.jpg
      Dateigröße:
      37,4 KB
      Aufrufe:
      294
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Das Modell meiner Messerschmitt habe ich bereits vor einiger Zeit gebaut und mit nicht grad tollen Fotos vorgestellt. Zur Verfeinerung verwendete ich das Ätzteilset von Eduard, das Superdetailset von Verlinden und Decals von Aeromaster. Jetzt habe ich mir das Set von Schatton für das FuG 220 besorgt, mir das Modell nochmal vorgeknöpft und bei der Gelegenheit nochmal neue Bilder gemacht.
    Hoffe es gefällt.:red:
     

    Anhänge:

    • 002.jpg
      Dateigröße:
      30,5 KB
      Aufrufe:
      293
  4. #3 Sören, 08.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2006
    Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Die Figuren sind von Verlinden, Hecker&Goros und Dragon. Der Kübelwagen ist noch der alte Resinkit von Formatex. Der Anlasserwagen ist auch von Verlinden.
     

    Anhänge:

    • 003.jpg
      Dateigröße:
      37 KB
      Aufrufe:
      293
  5. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    4.Bild
     

    Anhänge:

    • 004.jpg
      Dateigröße:
      51,1 KB
      Aufrufe:
      290
  6. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    5.Bild
     

    Anhänge:

    • 005.jpg
      Dateigröße:
      56,3 KB
      Aufrufe:
      290
  7. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    6.Bild
     

    Anhänge:

    • 006.jpg
      Dateigröße:
      56,1 KB
      Aufrufe:
      288
  8. #7 Wild Weasel78, 08.05.2006
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.352
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Fein gebaut Sören :TOP: endlich mal was anderes als WK 1 Drahtkisten :D ;)

    MFG Michael
     
  9. #8 ayrtonsenna594, 08.05.2006
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.117
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Schick, schick.:TOP: :TOP:

    Wie hast du die Kanzel maskiert.

    Hab so eine auch noch halbfertig im Schrank.
    Mir ist allerdings die Lackierung eindeutig zu dunkel geraten und seitdem hab ich sie nie wieder angerührt. Die Kanzel fehlt auch noch. Vielleicht durch deinen Beitrag, mal sehen.
     
  10. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Ich hab auch noch dieses Foto mit Unterschrift in meiner Sammlung.

    @ayrtonsenna594

    Die Kanzel habe ich mit der Maskierfolie von Revell maskiert.
     

    Anhänge:

  11. Mogli

    Mogli Berufspilot

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    Wieder mal sehr saubere Arbeit Sören:TOP:

    Gruß
    Marcus
     
  12. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Sieht schön aus Sören,

    nicht nur der Me sondern auch das ganze Drum herum :TOP:

    Sehr saubere Arbeit hast Du da gemacht.
    Wäre aber schön,
    wenn Du mit der Kamera noch mal näher ran könntest !
    Sofern das die Kameraden vor Ort dies erlauben :p
    Sag einfach, Du fotografierst und schreibst für "Signal" :D

    Hotte
     
  13. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Hallo Sören,
    erstklassiges Modell von einem erstklassigen Modellbauer!!

    Einfach SUPER, mehr kann man einfach nicht sagen:TOP:

    gibt es auch Bilder von der Unterseite?
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 ArthurDent, 09.05.2006
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Wow, sihet gut aus.

    Ein aufwendiges "Geweih" haste Deiner 110 da verpaßt.
    Schreib' doch kurz was zum Antennenset von Schatton, wie läßt es sich zusammensetzen?

    Gruß
    ArthurDent
     
  16. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Jedes der Dipolpaare besteht aus drei Messingsdrehteilen(waagerechter Träger und je zwei Dipolantennen). Die Antennen werden in Bohrungen im Träger eingefädelt. Geklebt brauch das nicht zu werden. Es hält durch die Farbe beim Bemalen. Jedes "Hirschgeweih" wird dann am Antennenträger aus dem Bausatz mittels Draht verstiftet.
     
Moderatoren: AE
Thema: Messerschmitt Bf 110G-4 (Revell 1/48)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bf 110G

Die Seite wird geladen...

Messerschmitt Bf 110G-4 (Revell 1/48) - Ähnliche Themen

  1. Produktion der Messerschmitt Me 262

    Produktion der Messerschmitt Me 262: Alexander Kartschall Produktion der Messerschmitt Me 262 Von Waldwerken und Untertage-Verlagerungen zu Grossbunkern [ATTACH] ----------...
  2. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe": ---------- Bei Schilhart´s war in der Regel immer Montag Rollout. :whistling: ---------- Nun, da heute Montag ist, und ich die werte...
  3. Messerschmitt Bf-109 G-14, Hasegawa, 1/32

    Messerschmitt Bf-109 G-14, Hasegawa, 1/32: Hallo zusammen, im Modellbaustammtisch hatte der Fußgänger ja angeregt, dass ich mal an einem Modell meine Lackiertechniken vorstelle. Das möchte...
  4. Messerschmitt / Weserflug Bf 163, RS Resin

    Messerschmitt / Weserflug Bf 163, RS Resin: [ATTACH] Ah, die kennt mn, das ist doch ein Fieseler Storch. Äh, nee, Moment mal.
  5. Revi EZ 42 in Messerschmitt Me 262 1/32

    Revi EZ 42 in Messerschmitt Me 262 1/32: Hallo ich suche im Maßstab 1/32 ein EZ (Revi) 42. Beim Tamiya Bausatz der Messerschmitt Me 262 im Maßstab 1/48, ist es als Bausatzteil drinnen....