Messerschmitt Me 163B Komet von Hasegawa 1:32

Diskutiere Messerschmitt Me 163B Komet von Hasegawa 1:32 im Jets ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Me 163B Komet JG 400 Hasegawa 1:32 Hallo Modellbaufreunde:) Herzlich willkommen zu meinem Baubericht über die Me 163 von Hasegawa. Das...

Moderatoren: AE
  1. #1 Wild Weasel78, 09.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Me 163B Komet JG 400
    Hasegawa 1:32​


    Hallo Modellbaufreunde:)

    Herzlich willkommen zu meinem Baubericht über die Me 163 von Hasegawa. Das Original ist ja sehr bekannt so dass man nicht mehr viel über sie erzählen braucht . Hauptsächlich sollte sie als Punktabfangjäger eingesetzt werden um Bomber aufzuhalten ,auf grund ihrer hohen Geschwindigkeit und recht langsam schießenden 30mm Kanonen war das nicht gerade einfach . Die Me 163 war alles andere als Truppentauglich was auch die hohen Verluste durch Unfälle aufzeigen ,dem gegen über stehen nur 10 Luftsiege. Die Wirkung auf die Feinde war aber recht hoch , man muss sich vorstellen das man im Bomber sitzt und plötzlich diese Maschine einen mit ihrem hohen Tempo Angriff und auch sofort wieder weg war ,also keine Chance zur Abwehr da war. Mehr Geschichte gibt es dann im Rollout ;)

    Nun aber zum Bausatz :

    Hier kann man sich denn Inhalt ansehen : http://flevoaviationhobby.net/images/kitreviews/1-32/hass4x/hass4x.html

    Hasegawa brachte vor vielen Jahren die Me 163 in 1:32 auf denn Markt ,die Detailierung ist ganz gut fürs Alter . Man bekommt ein gutes Triebwerk und das Heck kann abgenommen werden , das Cockpit ist aus dem Kasten heraus auch zu gebrauchen . Die Teile sind aber sehr übersichtlich und Versprechen eine zügige Fertigstellung. Die Gravuren kommen noch erhaben daher was aber kein Nachteil ist da sie hier sehr fein ausgeführt sind .

    Als zubehör verwende ich das CMK Me 163 Resin Cockpit Set was um die 20 Euro kostet .
    Es gibt noch eins von Grand Phönix was um die 35 Euro kostet jedoch ist da genau das selbe drin !
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wild Weasel78, 09.07.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Fangen wir also mal an , zuerst werden mal die Teile zusammen gebaut an denen nicht weiter gearbeitet werden muss bzw keine Lackierarbeiten vorher gemacht werden müssen . Die Tragflächen passen sehr gut zusammen und auch die stoffbespannten Ruder sind schön wieder gegeben .
     

    Anhänge:

  4. #3 Wild Weasel78, 09.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Das Triebwerk besteht aus mehreren Teilen und ist etwas fummelig beim zusammen kleben ,leider ist die Bauanleitung hier auch nicht aussagekräftig genug wo was hin kommt. Das Heck wurde auch schon mal verklebt ,auch hier sehr gute Paßgenauigkeit :)
     

    Anhänge:

  5. #4 Wild Weasel78, 09.07.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Kommen wir zum CMK Cockpit , es ist sehr nett gemacht und einen deutliche Verbesserung zum Bausatzteil. Es passt ganz gut in denn Rumpf und die Wanne ist nur ein klein wenig kleiner wie die von Hasegawa. Die Seitenwände gestehen aus Ätzteile auf die wiederrum Resinteile geklebt werden . Geht man hier der CMK Anleitung nach wird man später beim versuch das Cockpit in denn Rumpf zu bekommen große Probleme bekommen . Am besten klebt man die Ätzteile leicht vorgebogen an die Wanne ,wenn der Kleber trocken ist setzt man es Vorsichtig in die erste Rumpfhälfte ein und mit leichtem Druck passt sich dann das Ätzteil an . Die andere Seite genau so machen und wenn alles passt erst dann die Resinteile für die Seitenwände einkleben !
     

    Anhänge:

  6. #5 Wild Weasel78, 09.07.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Die Paßprobe vom vorderen Rumpf zeigte auch hier keinerlei bösen Überraschungen . Die Räder und die Kufe waren ebeso fix verklebt .
     

    Anhänge:

  7. #6 Wild Weasel78, 09.07.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Vorder und Hinterteil ......
     

    Anhänge:

  8. #7 Wild Weasel78, 09.07.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    ..........passen fast perfekt zusammen ,mal sehen ob ich es abnehmbar machen werde ,vom Triebwerk her usw wäre es möglich .
     

    Anhänge:

  9. #8 Wild Weasel78, 09.07.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Das Cockpit wurde schon mal mit RLM 66 von Gunze lackiert und die Detailbemalung folgt in denn nächsten Stunden ,Tagen oder Wochen :FFTeufel:

    Fortsetzung folgt ....

    MFG Michael
     

    Anhänge:

  10. #9 Bernie1962, 09.07.2009
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Danke für den Baubericht, ganz prima... :D

    Das Kraftei steht auch noch auf meiner Agenda, von daher schau ich hier genauer hin. :)
     
  11. #10 januschel, 09.07.2009
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    :HOT: steht auch noch auf meiner Liste. Da werde ich deinen Bau mit Spannung verfolgen. Gutes gelingen.
    Gruß Jan
     
  12. #11 PATODOIDO, 09.07.2009
    PATODOIDO

    PATODOIDO Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Software-Entwicklung
    Ort:
    Brazil
    Wild,

    Very Good Work! :)

    Congratulations! :TOP:
     
  13. #12 Wild Weasel78, 10.07.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Kurzer Zwischenstand ,das Cockpit ist fast fertig , ein paar Kabel müssen aber noch rein und ich habe noch ein paar Hebel hinzugefügt die CMK wohl vergessen hat .

    MFG Michael
     

    Anhänge:

  14. #13 Rock River, 10.07.2009
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Bremen
    Willst du die Oberflächendetails nicht eingravieren? Könnte mir denken, daß du hier und da schleifen musst und dann sind die erhabenen Linien, etc. weg.
    Kann ja eigentlich nicht soviel zu gravieren sein und lohnt sich eigentlich fast immer.
    Nur mal so als Idee.
    RR
     
  15. #14 Wild Weasel78, 10.07.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Also ich habe mich gegen das neu gravieren entschieden ,die Paßgenauigkeit ist so gut das man da nicht Gefahr läuft was zu beschädigen . Normal graviere ich ja neu aber warum ? Nur damit es besser gefällt ? Man kann auch mit erhabenen Gravuren sehr gute Ergebnise erziehlen ;). Diese hier sind sehr fein gemacht und passen einfach gut :). Bei meiner Hasegawa 32er F-104 habe ich alles neu gemacht bzw bin dabei ,eine heiden Arbeit .......

    MFG Michael
     
  16. #15 Rock River, 11.07.2009
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Bremen
    Nö, nix gegen erhabene Details - könnt' ich auch mit leben. Der Hauptgrund für mich ist in solchen Fällen fast ausschließlich das Verlorengehen derselben, wenn Nähte verschliffen werden müssen.
    Wenn das nicht der Fall ist, umso besser.
    RR
     
  17. #16 Wild Weasel78, 11.07.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Gut :TD: also da sind wirklich nur stellen an der Oberseite wo ein paar Gravuren laufen , ich klebe sie ab schleife dann denn berich dazwischen und gut ist . Mit etwas Vorsicht überhaupt kein Probelm ,beim F-104 Starfi hast da aber keine Chance ;).

    MFG Michael
     
  18. #17 Wild Weasel78, 11.07.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    So das Cockpit war zu diesem Zeitpunkt schon mal mit einigen neuen Teilen versehen worden ,auf der linken Seite hatte CMK einige Schieber und Hebel wohl vergessen. Ein paar Kabel mussten dann auch noch rein .
     

    Anhänge:

  19. #18 Wild Weasel78, 11.07.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Anprobe im Rumpf ,na das sieht doch schon ganz gut aus :)
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wild Weasel78, 11.07.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Und hier fertig gealtert ,sieht auf dem Bild dunkler aus wie es eigendlich ist .....! So heute kann das Kraftei dann zusammen gebaut werden :).

    MFG Michael
     

    Anhänge:

  22. #20 januschel, 11.07.2009
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    Klasse. Sieht ja schon stark nach Me 163 aus. :TOP:
    Gruß Jan
     
Moderatoren: AE
Thema: Messerschmitt Me 163B Komet von Hasegawa 1:32
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hasegawa 1 32 me 163 komet Baubericht

    ,
  2. me163 wild baubericht

    ,
  3. hasegawa me1

    ,
  4. Hasegawa 132 messerschmitt me163b komet Baubericht ,
  5. hasegawa me 163 132,
  6. http:www.flugzeugforum.dethreads54961-Messerschmitt-Me-163B-Komet-von-Hasegawa-132page4
Die Seite wird geladen...

Messerschmitt Me 163B Komet von Hasegawa 1:32 - Ähnliche Themen

  1. 1/32 Messerschmitt Me163B – Meng

    1/32 Messerschmitt Me163B – Meng: Ich möchte euch meine neueste Erwerbung vorstellen: Den neuen Bausatz der Me163B in 1:32 von Meng. Ein Nachfolger für den von Hasegawa von 1998....
  2. Messerschmitt Me 163B-1a Komet

    Messerschmitt Me 163B-1a Komet: Hallo liebe Modellbaukollegen, dann wollen wir noch mal einen nachschieben. Wo sich mein Urlaub nun dem Ende zuneigt wollte ich Euch noch den...
  3. Messerschmitt Me 163B Komet/Kraftei (Hasegawa 1:32)

    Messerschmitt Me 163B Komet/Kraftei (Hasegawa 1:32): "Das Kraftei" Me 163B Komet 2 Gruppe/Jagdgeschwader 400 Hasegawa 1:32 Hallo Modellbaufreunde :) Hier nun der Rollout meiner Me 163B in...
  4. Produktion der Messerschmitt Me 262

    Produktion der Messerschmitt Me 262: Alexander Kartschall Produktion der Messerschmitt Me 262 Von Waldwerken und Untertage-Verlagerungen zu Grossbunkern [ATTACH] ----------...
  5. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe": ---------- Bei Schilhart´s war in der Regel immer Montag Rollout. :whistling: ---------- Nun, da heute Montag ist, und ich die werte...