Messerschmitt-Museum Manching

Diskutiere Messerschmitt-Museum Manching im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Im Herbst hatte ich die Gelegenheit dieses (normalerweise nicht öffentlich zugängliches) Museum zu besuchen, das als Heimat für die Flugzeuge der...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Kenneth, 01.01.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Im Herbst hatte ich die Gelegenheit dieses (normalerweise nicht öffentlich zugängliches) Museum zu besuchen, das als Heimat für die Flugzeuge der Willy-Messerschmitt-Stiftung dient.

    Zunächst gab es eine tolle Flugvorführung der Bf109G-10 D-FDME mit Walther Eichhorn am Steuer, wobei es leider strengstens untersagt war am Vorfeld Fotos zu machen. Daher folgen nur Fotos vom Museum.

    Hier ein Überblick der Halle; zwei Bf109 an einem Ort sieht man nicht jeden Tag...
     

    Anhänge:

    • stift3.jpg
      Dateigröße:
      111,8 KB
      Aufrufe:
      1.932
    flugbaer47, kleinjogi und ME262109 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kenneth, 01.01.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Die G-6 D-FMBB ist z.Z. nicht flugfähig; sie wurde auf dem Landweg zurück von der ILA gebracht. Ein losgerissener Pleuel, der das Motorgehäuse durchbrochen hatte, war die Ursache für den zweiten Motorausfall dort.
     

    Anhänge:

    • stift4.jpg
      Dateigröße:
      111,1 KB
      Aufrufe:
      1.889
    flugbaer47, kleinjogi und ME262109 gefällt das.
  4. #3 Kenneth, 01.01.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Hier ein Blick ins Cockpit der G-6:
     

    Anhänge:

    • stift2.jpg
      Dateigröße:
      110,4 KB
      Aufrufe:
      1.886
    flugbaer47, kleinjogi und ME262109 gefällt das.
  5. #4 Kenneth, 01.01.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Ein anwesender Techniker gab an, daß das Flugzeug in Mai wieder fliegen wird. Hier das ausgebaute Triebwerk:
     

    Anhänge:

    flugbaer47 und kleinjogi gefällt das.
  6. #5 Kenneth, 01.01.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Walther Eichorn (rechts im Bild) wurde nach der Vorführung regelrecht umlagert und mit Fragen durchlöchert.
     

    Anhänge:

    • stift6.jpg
      Dateigröße:
      100,5 KB
      Aufrufe:
      1.847
    flugbaer47, kleinjogi und ME262109 gefällt das.
  7. #6 Kenneth, 01.01.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Ein Blick ins Cockpit der G-10 D-FDME:
     

    Anhänge:

    • stift1.jpg
      Dateigröße:
      102,7 KB
      Aufrufe:
      1.819
    flugbaer47 und kleinjogi gefällt das.
  8. #7 Kenneth, 01.01.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Diese Hispano HA200 Saeta (D-IWMS) ist auf einigen Flugtagen in den letzten Jahren vorgeführt worden. Ein Sprecher der EADS sagte mir, dass sie bei der ILA nicht anwesend war, weil eine Lufttüchtigkeitsanweisung weltweit alle zivile Turboméca Marboré Treibwerke gegroundet hat. Beim Besuch war zu hören, dass sie nicht mehr fliegen wird und nach Oberschleissheim gehen soll.
     

    Anhänge:

    • stift8.jpg
      Dateigröße:
      111,7 KB
      Aufrufe:
      1.791
    flugbaer47 und kleinjogi gefällt das.
  9. #8 Kenneth, 01.01.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Die Helwan HA300 entstand in Egypten unter Mitwirkung von Kurt Tank. Das Flugzeug ist sehr schön restauriert, aber nicht flugfähig.
     

    Anhänge:

    • stift7.jpg
      Dateigröße:
      101,5 KB
      Aufrufe:
      1.773
    flugbaer47 gefällt das.
  10. #9 Kenneth, 01.01.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Diese Messerschmitt Bf108 B-1 Taifun mit der Zulassung D-ESBH ist eine von zwei flugfähigen von ihrer Art in Deutschland. Die andere ist die D-EBEI von der Lufthansa.

    Noch ein Paar Fotos folgen in der nächsten Wochen.... :)
     

    Anhänge:

    • stift9.jpg
      Dateigröße:
      111,4 KB
      Aufrufe:
      1.750
  11. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.228
    Zustimmungen:
    19.954
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Fängt das neue Jahr im FF nicht gut an? Schöne Bilder, guter Situationsbericht!:TOP:
    Das die HA 200 nicht mehr fliegen wird, ist echt schade.:(
     
  12. #11 Thunderbolt, 02.01.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Wow, das is ja super! Kenneth, wie bist du zu der Ehre gekommen? (oder hab ich das überlesen?)
     
  13. #12 Olivier, 03.01.2003
    Olivier

    Olivier Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.05.2002
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Lic. oec. publ.
    Ort:
    Schweiz

    Anhänge:

    • me109.jpg
      Dateigröße:
      49,3 KB
      Aufrufe:
      895
    flugbaer47 und ME262109 gefällt das.
  14. #13 Kenneth, 08.01.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Es geht weiter...

    Hier sieht man (hoffentlich) den Motorschaden am Triebwerk der G-6: Bemerke das Loch im Kurbenwellengehäuse und der gebogene Pleuel....
     

    Anhänge:

    flugbaer47 gefällt das.
  15. #14 Kenneth, 08.01.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    So sieht ein gesundes Triebwerk aus: Der DB605 in der G-10
     

    Anhänge:

    • db605.jpg
      Dateigröße:
      94,5 KB
      Aufrufe:
      875
    flugbaer47 gefällt das.
  16. #15 Kenneth, 08.01.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Und jetzt wo wir bei den Innereien sind, hier ein Blick im Cockpit der Bf108. Ein schön aufgeräumter, aber mit modernen Instrumenten ausgerüstete Instrumententafel. Das Flugzeug scheint für den IFR-Verkehr voll tauglich zu sein. Nicht ganz zu unrecht weil seine Flugleistungen durchaus noch mit denen einer modernen Beech Bonanza oder Piper Arrow vergleichbar sind.
     

    Anhänge:

    flugbaer47 gefällt das.
  17. #16 Kenneth, 08.01.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Dieser flugfähige Nachbau einer Me 163 wurde von J. Kurz auf der Wasserkuppe hergestellt, der bereits eine Klemm L25 und eine Udet Flamingo nachgebaut hatte. Sie soll ein paar Mal ohne Triebwerk geflogen sein (Medienberichten zufolge sollte ein Rotax o.ä. eingebaut werden) und wurde dann von der Messerschmitt-Stiftung erworben. Leider wird sie nicht mehr geflogen.
     

    Anhänge:

    • komet.jpg
      Dateigröße:
      92,2 KB
      Aufrufe:
      867
    flugbaer47 und ME262109 gefällt das.
  18. #17 Kenneth, 08.01.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Um auf Thunderbolt's Frage einzugehen:

    Wie ich zu der Ehre kam verrate ich nicht, kann aber folgendes aus "FliegerMagazin" (12/2002) zitieren:

    "Die EADS am bayerischen Militärflugplatz Ingolstadt-Manching öffnet nach Voranmeldung Besuchergruppen jeweils an Freitagen die Halle der Messerschmitt-Stiftung auf dem Militärgelände."
    "Schriftliche Anmeldungen gehen unter dem Stichwort "Besichtigung Messerschmitt-Halle" an die EADS, Abteilung Öffenlichkeitsarbeit, Werk Manching, Rechliner Strasse, 85077 Manching"

    Zur Sammlung der Messerschmitt-Stiftung gehören außerdem eine auf Bf109G-2 umgebaute Hispano Buchon (nicht flugfähig, z.Z. in Paris ausgestellt) und noch eine Bf108 (mit der falschen Kennung "D-IOIO"; nicht flugfähig; derzeitige Standort unbekannt). Im Bau befinden sich ein Nachbau einer Messerschmitt M.17 und natürlich die Me 262.

    Mit noch einem Bild von der schönen G-10 schließe ich diesen Bericht ab und hoffe, daß er euch gefallen hat :)
     

    Anhänge:

    • g10.jpg
      Dateigröße:
      92,4 KB
      Aufrufe:
      862
    flugbaer47 und ME262109 gefällt das.
  19. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Die blaue '2' auf der Maschine, erinnert mich an die Nummern, die die Lfz auf der ILA immer kriegen. Wurde die Me in der Vergangenheit mal dort gezeigt?

    Ansonsten 5 Sterne. ;)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kenneth, 08.01.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo Rene,

    danke für den Lob! Ich vermute, daß sie auf der ILA irgendwann mal war. Ich habe das Flugzeug zum ersten mal auf der AERO 1999 in Friedrichshafen gesehen.
     
  22. #20 Tante Anna, 08.01.2003
    Tante Anna

    Tante Anna Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.11.2002
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Ja sie war auf der ILA - 2000
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Messerschmitt-Museum Manching
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. manchinger luftfahrtforum

    ,
  2. Adresse messerschmittmuseum

    ,
  3. bf 109 besichtigen

    ,
  4. manching museum,
  5. Messerschmittmuseum,
  6. messerschmitt museum flugtag,
  7. manchingerluftfahrt forum,
  8. flugtag manching 2016,
  9. willy-messerschmitt-halle,
  10. messerschmitt,
  11. messerschmitt stiftung,
  12. messerschmitt 108
Die Seite wird geladen...

Messerschmitt-Museum Manching - Ähnliche Themen

  1. Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2017

    Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2017: Gutes Neues Jahr an die Follower des Manching-Fadens :) Während der mil. Flugbetrieb noch ruht, sind die Belugas schon wieder unterwegs. Heute...
  2. 10.12.16 Notlandung in Manching - Einmot-Geschäftsreiseflugzeug

    10.12.16 Notlandung in Manching - Einmot-Geschäftsreiseflugzeug: Hallo zusammen, nachfolgender Link zur Info. Leider keine Details zur Type. Bauchlandung mit hohen Sachschaden, aber Gott sei Dank ohne...
  3. Flugunfall in Manching

    Flugunfall in Manching: Bitte löschen
  4. Bilderthread: Familientag 2016 Airbus Manching

    Bilderthread: Familientag 2016 Airbus Manching: 98+60 heute [ATTACH]
  5. Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2016

    Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2016: Zuerst wünsche ich ein gesundes und schönes neues Jahr 2016 Gestern gab es dann die ersten Mil. Flugbewegungen Zu Besuch kam P-3C 60+03...