Metallizerfarben Model Master - Alternativen

Diskutiere Metallizerfarben Model Master - Alternativen im Tips u. Tricks Forum im Bereich Modellbau; Guten Abend, ich habe bisher immer bei meinen Modellen für die Teile, die in Metallfarben dargestellt werden müssen (Triebweksnozzles etc.), die...

Moderatoren: AE
  1. #1 ayrtonsenna594, 04.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2015
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.115
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Guten Abend,

    ich habe bisher immer bei meinen Modellen für die Teile, die in Metallfarben dargestellt werden müssen (Triebweksnozzles etc.), die Metalizer-Töne von Modelmaster auf Enamelbasis verwendet und war damit immer sehr zufrieden. Leider mußte ich letzten feststellen, dass diese Farben eingestellt wurden.

    Welche Farben könnt ihr sonst für diesen Zweck als Alternative empfehlen? Die Alclad-Töne könnt ihr dabei aussen vorlassen, darüber wurde ja schon viel geschrieben. Gibts sonst noch andere gute Alternativen?


    Gruß aus Berlin - Sven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Wirklich eingestellt ? - Schade.
    Neben Alclad kann ich Dir noch die von Gunze empfehlen - die sind denen von ModelMaster wohl noch am ähnlichsten.
    Ich meine die Mr. Hobby und nicht die Acryl- oder die sauteuren Super-Metal-Dinger.
    Als Einstiegs- und "Alltags" - Farbtöne empfehle ich Dir 213 Staniless und 211 Chrome Silver. Bei kleineren Sachen gehen die auch (unverdünnt) mit Pinsel gut (was bei Alclad gar nicht geht)
     
  4. hans k

    hans k Space Cadet

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    4.916
    Ort:
    Bayreuth
    Ich habe mir auf der Zinnfigurenbörse in Kulmbach die AK True Metal mitgenommen.
    Diese Farben in der Tube sind bezeichnet als Colered Wax zum polieren.
    Ich habe die Farbe Steel an einem Haubitzenverschluß ausprobiert und war sehr zufrieden damit,
    auch, weil die Paste nicht stinkt.
    Darauf aufmerksam wurde ich auf dem DPMV-Konvent in Fuldatal, hier hatte ein Modellbauer damit eine kleine Vorführung gemacht.
    Die Tuben sind nicht gerade billig, aber ich glaube, dass der Inhalt für viele Jahre langt.
    Es gibt sie in verschiedenen Metallfarben.
    Zu haben im einschlägigen Modellhandel, wie Modellbau König, Berliner Zinnfiguren und bestimmt auch bei vielen anderen.
     
    MiGhty29 gefällt das.
  5. #4 Taylor Durbon, 04.10.2015
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
  6. #5 Lancer512, 04.10.2015
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Probier mal die Xtreme Metal Farben von AK Interactive. Das Finish liegt zwischen den ModelMaster Metalizer Farben und Alclad, ist aber abklebbar. Die erste Charge hatte Probleme, und die betroffenen Farben wurden auf Anfrage kostenlos von AK Interactive ersetzt. Ich jedenfalls bin davon überzeugt!
    Aber schau selber:
    https://www.youtube.com/watch?v=3OnSqACPZRo


    Vallejo Metal Color, wie von Taylor Durbon geschrieben, sieht auch gut, habe aber damit noch keine Erfahrungen gemacht. Im gegensatz zu den bekannten Farben wie Alclad, MM, Extreme Metal und Gunze ist das kein Nitrolack, sondern eine Acrylfarbe.
     
  7. #6 ayrtonsenna594, 04.10.2015
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.115
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Danke erstmal für eure Antworten, mal schauen.
    Hab ein wenig im Internet herumgeschaut, da werden hier und da noch die Farben von Model Master angeboten. Sicher ist sicher, da weiß ich auf jeden Fall, was mich erwartet.
    Ansonsten werde ich auch mal hier und da was Neues ausprobieren. Man will sich ja auch modellbautechnisch weiterentwickeln und da bleibt Probieren halt auch nicht aus.

    Gruß aus Berlin - Sven :)
     
  8. #7 Taylor Durbon, 04.10.2015
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Zu den XTreme Farben will ich noch schnell was hinterherschießen. Das Werbevideo ist ja der Hammer, aber bei Flory schneiden sie dann was das Abkleben an geht nicht so gut ab:https://www.youtube.com/watch?v=GbnCdM-Rd3Y
     
    hans k gefällt das.
  9. #8 Lancer512, 04.10.2015
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Korrekt, aber dieses Video wird demnächst revidiert. Er hat Ersatz bekommen, da diese Chargen fehlerhaft waren.
    Bei mir ist nach dem Abkleben nix am Tape geblieben. Flory hat vor, diesen Test zu wiederholen, bzw. baut er gerade den Eduard BundesFighter, der ein Extreme Metal BMF haben wird.
     
  10. #9 Taylor Durbon, 04.10.2015
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Uii, da bin ich ja gespannt. :TOP:
     
  11. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    483
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    Das ist eine schlechte Nachricht. Diese Farben waren/sind noch ja gut handhabbar mit sehr guten Ergebnissen. Auch den Sealer kann man ja universell verwenden. Habe zum Glück noch einen kleinen Vorrat.
    Anscheinend wird der Markt zu eng, da die oben genannten vielen anderen Anbieter sich auch etwas vom Kuchen abschneiden. Model Master (Acryl) sollte es doch weiter geben, oder machen die komplett zu?

    Hagewi
     
  12. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Wie kommst Du darauf ?
     
  13. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    483
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    Ist nur ne Frage. Alles nicht mehr, oder "nur" keine Metalizer mehr?

    Hagewi
     
  14. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    762
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Also um das mal etwas klarzustellen: Model Master produziert auch weiterhin. Allerdings stellt Faller als Importeur für Deutschland (und, ich glaube, auch für andere europäische Länder) den Import ein.
    Dies hat zwei Gründe:
    - Die Kennzeichnung der Behältnisse entspricht nicht den europäischen Anforderungen. Zwar war wohl eine Lieferung entsprechend gelabelt, die nächsten wieder nicht. Natürlich könnte Faller selber Etiketten drucken, aber dann müssten die Flächschen von Hand nachetikettiert werden oder eine Maschine dafür angeschafft bzw. das als Fremdauftrag vergeben werden- alles viel zu teuer.
    - Auch wenn man es den Farben nicht angemerkt hat, ändert sich wohl öfters der Anteil bzw. das Verhältnis der nach dem Chemikaliengesetz relevanten Inhaltsstoffe. Ergo müssten die einzelnen Lieferungen zukünftig mit Fachgutachten bewertet und die Verkaufsfreigabe jeweils einzeln beantragt werden- noch weniger bezahlbar. Schon die letzten (diesjährigen) Auslieferungen erfolgten nur mit Ausnahmegenehmigung, die ist aber Jahresmitte ausgelaufen, seither werden nur die Lagerrestbestände noch abverkauft.

    Gruß, Lars.
     
    bastelalex, flogger, AM72 und einer weiteren Person gefällt das.
  15. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    ja eben - und manchmal weis ja jemand doch mehr - wie soeben F16 :angel: - war nicht böse gemeint :angel:
     
  16. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    483
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    Hatte ich so auch - richtig - verstanden :TOP:

    Dann kann/muss man wohl aus dem Ausland direkt bestellen, wie es scheint.

    Hagewi
     
  17. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    483
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
  18. pog68

    pog68 Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    501
    Beruf:
    Eidg. dipl. IHL/CAS IHM Masch. und Anlagen
    Ort:
    Toffen, Schweiz
    Hallo zusammen

    Ich kann die Extreme Metall Farben nur empfehlen, habe beine 1/32er Mustang damit lackiert... Das "nackte" Bild zeigt die Lackierung Aluminium noch ohne weiteren Lackierungen, das 2. Bild zeigt den Effekt nach der üblichen Prodzedur...

    Beste Grüsse

    pog68
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      Dateigröße:
      348,1 KB
      Aufrufe:
      8
    • image.jpg
      Dateigröße:
      378,8 KB
      Aufrufe:
      15
    Swordfish, bearmatt, bastelalex und 4 anderen gefällt das.
  19. #18 Taylor Durbon, 13.10.2015
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Sieht spektakulär aus. Und wie ist die Verarbeitung? Bis auf das Abklebeverhalten scheinen sie ja sehr anwenderfreundlich zu sein.
     
    -wolli- gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. pog68

    pog68 Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    501
    Beruf:
    Eidg. dipl. IHL/CAS IHM Masch. und Anlagen
    Ort:
    Toffen, Schweiz
    Hallo Taylor

    Mit einer guten Grundierung, Tamiya aus der Dose TS17, hatte ich keine Probleme. Farbe haftete auf der Grundierung und nicht am Tamiya Tape.

    Beste Grüsse

    pog68
     
    Airbutsch, -wolli- und Taylor Durbon gefällt das.
  22. #20 Lancer512, 19.10.2015
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Hier ist der Beweis, dass man sie doch abkleben kann von Phil Flory persönlich:
    https://www.youtube.com/watch?v=vr6Sbmb-1Sw
     
Moderatoren: AE
Thema: Metallizerfarben Model Master - Alternativen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. berliner zinnfiguren eduard

    ,
  2. model master

    ,
  3. berliner zinnfiguren eduard bundesfighter

    ,
  4. faller model master,
  5. ak metallic farben erfahrung
Die Seite wird geladen...

Metallizerfarben Model Master - Alternativen - Ähnliche Themen

  1. F/A-18/A-18/A/B/C/D · Kinetic Model Kits · Maßstab 1:32

    F/A-18/A-18/A/B/C/D · Kinetic Model Kits · Maßstab 1:32: Hallo, hat jemand Erfahrungen in dem doch recht teuer anmutenden Modell des Kinetic Model Bausatzes der F-18 Hornet? Er kostet knapp 200 Euro....
  2. tn-modellbau

    tn-modellbau: Hallo FF-er, mein Name ist Thomas alias diorama 73 und möchte mich auf diesem Wege kurz vorstellen. Seit 15 Jahren betreibe ich gewerblich...
  3. 1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force)

    1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force): Hallo liebes Forum, das hier ist RS Models' 1/72 Airacobra I, Exportbezeichnung P-400. Die Baureihe ist ident mit der P-39D Serie. Ich habe diesen...
  4. Fesselflug - Modellflug damals

    Fesselflug - Modellflug damals: [ATTACH] [ATTACH] Dem Modellflug verdanke ich letztendlich, dass ich - nunmehr seit vielen Jahrzehnten - bei der "richtigen" Fliegerei,...
  5. Modellbauausstellung „Projekt 144“, Tokyo, Stadteil Akihabara, 18./19.11.2017

    Modellbauausstellung „Projekt 144“, Tokyo, Stadteil Akihabara, 18./19.11.2017: Ich bin diese Woche geschäftlich in Tokyo, schon letzten Sonntag morgen angekommen und dann gleich nach Akihabara gefahren. Neben all den...