MFG1-Tornado´s und HARM??

Diskutiere MFG1-Tornado´s und HARM?? im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Moin zusammen. Mich beschäftigt seit kurzem die Frage, ob seinerzeit im MFG1 HARM geflogen wurde. Mir selbst ist nicht ein Bild bekannt, auf dem...
marine104

marine104

Testpilot
Dabei seit
29.03.2003
Beiträge
580
Zustimmungen
630
Ort
Nähe Flensburg
Moin zusammen. Mich beschäftigt seit kurzem die Frage, ob seinerzeit im MFG1 HARM geflogen wurde. Mir selbst ist nicht ein Bild bekannt, auf dem diese Rüstrolle in Verbindung mit einem MFG1-Tornado zu sehen wäre. Kann das sein? Gab es bei den MFG´s nur bei den Eggebekern die HARM am Tornado?? Bin sehr gespannt was ihr dazu zu sagen habt.
 
Luca

Luca

Testpilot
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
948
Zustimmungen
63
Ort
Rendsburg - near ETNH
Kann es sein, dass du vergessen hast eine Suchmaschine zu benutzen, um Antworten auf deine Frage zu finden? :FFTeufel:

Also, wenn du den Bildersuchmodus von Google aktivierst und dort dann
"tornado mfg1 harm" (o.ä.)
eingibst, bekommst einige Fotos und auch Zeichnungen mit mit Harm ausgerüstete Tornados der Marineflieger (MFG1 + MFG2) angezeigt.

Solltest du keinen Erfolg haben, melde dich einfach nochmal (meinetwegen auch per PN).
Dir wird bestimmt geholfen.

Luca

PS.
Es gibt natürlich auch andere Suchmaschinen. :!: (Wie z.B. MetaGer)
L.
 
Luca

Luca

Testpilot
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
948
Zustimmungen
63
Ort
Rendsburg - near ETNH
Und natürlich findet man im Google-Textmodus 'ne Menge guter und weniger guter Information über die Waffen der Tornados beim MFG1 und MFG2.
Wenn ich mich recht erinnere, wurde dieses Thema auch hier im FF schon mehrfach erörtert. Einfach mal die Suchfunktion benutzen.
In diesem Thread findet man unten die Funktion "Ähnliche Themen".
Und siehe da - Überraschung.

Luca
 
marine104

marine104

Testpilot
Dabei seit
29.03.2003
Beiträge
580
Zustimmungen
630
Ort
Nähe Flensburg
Guten Morgen!
Also...

@ Luca: Nein, natürlich habe ich Google nicht vergessen. Aber scheinbar hast du ein anderes Google als ich, denn bei mir hat er kein einziges Bild rausgehauen, auf dem ein MFG1-Tornado mit HARM zu sehen wäre. Kormoran ja, aber kein HARM. Deswegen ja auch meine Frage hier an dieser Stelle!

@ Friedarrr: Danke sehr für den Bildbeweis, auch wenn das ne seltsame Konfiguration für nen Tornado ist, wie ich finde. HARM unter den Rumpfträgern kenne ich ja, aber an den Flügelträgern habe ich auch noch nie gesehen. Wurden die HARMS denn beim MFG1 denn nur an den Wings geflogen oder auch unterm Rumpf.
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.501
Zustimmungen
3.846
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Die Einserfische haben sicherlich auch die HARM unter den Rumpf gehängt, das ist meist eine Angelegenheit der Sichtweisen und Einsatzspektrum (weitere Beladung...
)..
Die haben lange den BOZ auch LH geflogen, währen alle anderen den RH hatten....

Die HARM lässt sich halt mit dem BOWAG unter dem Flügel leichter dranklatschen als unter den Rumpf (da muss man mit dem BOWAG einfädeln...)
 
marine104

marine104

Testpilot
Dabei seit
29.03.2003
Beiträge
580
Zustimmungen
630
Ort
Nähe Flensburg
Das mit dem Beladen klingt logisch und nachvollziehbar, wobei ich nicht denke, daß man wirklich in diesem Punkt Wert darauf legte was für die Warte "schöner" war. Bei uns (MFG2) gab es eigentlich nur die Station Rumpfträger für HARM, jedenfalls ist mir nie eine anderer Ort für die HARM zu Gesicht gekommen. Was aber bekanntlich auch nichts heissen muss. Aber ohne jetzt Korintenka..er oder Erbsenzähler sein zu wollen: einen Bildbeweis in Form eines Foto´s gibt es ja scheinbar nicht für die Aufhängung der HARM beim MFG1 unter dem Rumpf, oder?
 
EDCG

EDCG

Astronaut
Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
3.325
Zustimmungen
2.820
Ort
im Norden
Kann es sein, dass du vergessen hast eine Suchmaschine zu benutzen, um Antworten auf deine Frage zu finden? :FFTeufel:

Also, wenn du den Bildersuchmodus von Google aktivierst und dort dann
"tornado mfg1 harm" (o.ä.)
eingibst, bekommst einige Fotos und auch Zeichnungen mit mit Harm ausgerüstete Tornados der Marineflieger (MFG1 + MFG2) angezeigt.
Bevor du hier den Schlauberger gibst, solltest du mal die so gefundenen Bilder anschauen.


Bei Google gefunden:

Tornado 45+53
Vom MFG2. War nicht gefragt.
 
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.474
Zustimmungen
1.488
Ort
Im Norden
Quelle Tornado Buch, Vetter:

Die ersten Baulose des MFG1 waren nicht in der Lage, den Flugkörper Harm zu nutzen, Priorität hatte hier die Kormoran I. Die ersten Tornados bei der Marine, die etwas mit der Harm anfangen konnten, waren die Maschinen des MFG2. (Allerdings kann ich nicht belegen, ob dies gleich ab der Einführung 11/86 der Fall gewesen ist.) Selbiges gilt für den Aufklärungsbehälter, der ausschließlich beim MFG2 genutzt wurde.

Die Maschinen des MFG1 erhielten nach Einführung im MFG2 ebenfalls die Möglichkeit zum Harm Verschuss.

Das Wappen des MFG1 wurde immer im oberen Bereich des Leitwerk getragen! Das neue, 1994 eingeführte Wappen des MFG2 beinhaltet sowohl die zentrischen Kreise des alten MFG2 Wappen sowie den stürzenden Seeadler des 1993 aufgelösten MFG1.
 

Cappuccino

inaktiv
Dabei seit
24.04.2015
Beiträge
316
Zustimmungen
213
Bevor du hier den Schlauberger gibst, solltest du mal die so gefundenen Bilder anschauen.
Ganz ruhig, es kann sehr gut sein, dass unterschiedliche Benutzer auch unterschiedliche Ergebnisse bei Google bekommen. Deswegen muss man sich hier nicht die Köpfe einschlagen, das beruht auf dem Algorithmus, den die Suchmaschine verwendet.
 
EDCG

EDCG

Astronaut
Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
3.325
Zustimmungen
2.820
Ort
im Norden
Das Wappen des MFG1 wurde immer im oberen Bereich des Leitwerk getragen!
Das neue, 1994 eingeführte Wappen des MFG2 beinhaltet sowohl die zentrischen
Kreise des alten MFG2 Wappen sowie den stürzenden Seeadler des 1993
aufgelösten MFG1.
Das Thema hatten wir irgendwie auch schon mal:
http://www.flugzeugforum.de/threads/53116-Marinefliegergeschwader


Bin ich.

... es kann sehr gut sein, dass unterschiedliche Benutzer auch unterschiedliche Ergebnisse bei Google bekommen.
Das kann sein. Kann aber auch sein, dass manche Leute das MFG1
Wappen nicht vom (neuen) MFG2 Wappen unterscheiden können.
Wenn er da so massenhaft Bilder von MFG1 Tornados mit HARM
angezeigt kriegt, kann er sie ja hier mal verlinken.
 
marine104

marine104

Testpilot
Dabei seit
29.03.2003
Beiträge
580
Zustimmungen
630
Ort
Nähe Flensburg
Gut, nachdem wir jetzt endlich alle sachlich und ruhig bleiben und verstanden haben, daß es verschiedene Wappen gab ( ;) ) bleibt dank Viking unterm Strich über: HARM sehr wohl im MFG1, aber noch nicht geklärt, ob die dort auch unterm Rumpf getragen wurden. Vielleicht findet sich ja doch noch ein Bildbeweis.
 
Luca

Luca

Testpilot
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
948
Zustimmungen
63
Ort
Rendsburg - near ETNH
@ EDCG

Was veranlaßt dich zu glauben, dass das Wappen der 45+53 das des MFG2 ist.
Ich lass mich gerne überzeugen.

L.
 
Thema:

MFG1-Tornado´s und HARM??

MFG1-Tornado´s und HARM?? - Ähnliche Themen

  • F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48

    F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48: So, nach langer Zeit hab ich auch mal wieder was fertig bekommen…schon frühzeitig mit einigen Problemen belastet, rollt heute endlich meine...
  • TF-104G "Starfighter" MFG1

    TF-104G "Starfighter" MFG1: Nachdem ich vor einigen Wochen bereits den Einsitzer vorgestellt hatte, kommt heute ein <Walk around> zum Starfighter-Trainer. Entstanden ist das...
  • TF-104G Starfighter MFG1 in 1/72 von Hasegawa

    TF-104G Starfighter MFG1 in 1/72 von Hasegawa: Nach längerer Modellbaupause werde ich einen Lockheed TF-104G Starfighter des Marinefliegergeschwaders 1, Schleswig-Jagel bauen; als Kit verwende...
  • Probetarnlackierung auf MFG1-Tornado

    Probetarnlackierung auf MFG1-Tornado: Kann sich noch jemand an die Probetarnlackierung erinnern, welche in den 80ern auf dem Tornado 43+85 des damaligen MFG1 in Jagel aufgtregen wurde...
  • Baubeschreibung MFG1 Tornado

    Baubeschreibung MFG1 Tornado: Hallo Leute Ich suche eine Baubeschreibung für den Bausatz des MFG1 Tornados von Revell in 1:32. Baujahr 1985 Den Bausatz habe ich bei ebay...
  • Ähnliche Themen

    • F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48

      F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48: So, nach langer Zeit hab ich auch mal wieder was fertig bekommen…schon frühzeitig mit einigen Problemen belastet, rollt heute endlich meine...
    • TF-104G "Starfighter" MFG1

      TF-104G "Starfighter" MFG1: Nachdem ich vor einigen Wochen bereits den Einsitzer vorgestellt hatte, kommt heute ein <Walk around> zum Starfighter-Trainer. Entstanden ist das...
    • TF-104G Starfighter MFG1 in 1/72 von Hasegawa

      TF-104G Starfighter MFG1 in 1/72 von Hasegawa: Nach längerer Modellbaupause werde ich einen Lockheed TF-104G Starfighter des Marinefliegergeschwaders 1, Schleswig-Jagel bauen; als Kit verwende...
    • Probetarnlackierung auf MFG1-Tornado

      Probetarnlackierung auf MFG1-Tornado: Kann sich noch jemand an die Probetarnlackierung erinnern, welche in den 80ern auf dem Tornado 43+85 des damaligen MFG1 in Jagel aufgtregen wurde...
    • Baubeschreibung MFG1 Tornado

      Baubeschreibung MFG1 Tornado: Hallo Leute Ich suche eine Baubeschreibung für den Bausatz des MFG1 Tornados von Revell in 1:32. Baujahr 1985 Den Bausatz habe ich bei ebay...
    Oben