MHK-101 (Bölkow Bo 209)

Diskutiere MHK-101 (Bölkow Bo 209) im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, ich suche Fotos des Bölkow Bo 209 Monsun Prototyps MHK-101. War wohl 1968 schon auf der Hannover Messe ausgestellt und flog später als...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 H.-J.Fischer, 04.10.2016
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.513
    Zustimmungen:
    2.498
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ich suche Fotos des Bölkow Bo 209 Monsun Prototyps MHK-101.
    War wohl 1968 schon auf der Hannover Messe ausgestellt und flog später als
    Vorführflugzeug unter der Kennung D-EMHK.

    Die entsprechende Literatur über Bölkow und seine Flugzeuge liegt mir vor
    nebst den diversen Testberichten aus HOBBY und den beiden aus Flug Revue+flugwelt.

    Weitere Fotos habe ich hier gefunden:
    http://images.google.de/imgres?imgu...LPAhUBVRQKHQbtBzIQMwgkKAgwCA&bih=969&biw=1752

    Anhänge:


    Fotoquelle NA3T, siehe Link oben.

    Gab es auch in einem "aerokurier" der damaligen Zeit eine größere Vorstellung der Monsun, ich kann bei mir
    leider nichts entsprechendes finden.
    Und ja, an das AIRBUS Firmenarchiv habe ich mich schon gewandt.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rimme

    rimme Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    219
    Beruf:
    Projektleiter auf dem Bau
    Ort:
    OWL-Ostwestfalen-Lippe
    Hallo Hans-Jürgen,

    ich kann Dir leider keine weiteren Fotos zukommen lassen, aber vielleicht ein paar Informationen, die Du noch nicht hast. Eventuell hilft Dir das auch weiter.
    Der Prototyp MHK-101 c/n 1 flog das erste Mal am 22.11.1967 mit einem Lycoming O-235-C2A, einem fixed-pitch Propeller und einem einziehbaren Bugfahrwerk (ähnlich dem späteren Model 125RF). Später wurde die Maschine umgerüstet auf dem Lycoming O-320-B, variable-pitch Propeller und einem festen Bugfahrwerk (ähnlich dem späteren Model 150FV). Kurz danach, am 30.04.1969, erhielt sie einen Lycoming AIO-320-D1A (jetzt als Model 160FV), und im April 1970 einen Lycoming AIO-320-C1B für Kunstflug. Im May 1971 wurde sie zurück gerüstet auf den Monsun 160FV - Standard und nach einer abschließenden Umrüstung erhielt sie ihr type certificate am 09.04.1970 und ihr CofA am 19.08.1971.

    Gruß Rimme
     
    H.-J.Fischer gefällt das.
  4. #3 H.-J.Fischer, 05.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2016
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.513
    Zustimmungen:
    2.498
    Ort:
    NRW
    Hallo Rimme,

    Dankeschön für deine Infos!

    Hier mal ein Anfang der MHK-101 Zeichnung. Die genaue Form der Bugradabdeckung ist mir noch unklar.....,
    gibt da beim Prototyp noch andere "Problemstellungen". Hinteres Kabinenteil etwas kürzer...?
    Da wären gute Fotos eben sehr hilfreich.
    Von den Serienmaschinen habe ich teilweise gute Originalunterlagen.

    Anhänge:


    Zeichnung © by Hans-Jürgen Fischer

    Gruß
    Hans-Jürgen

    Rumpf mit Abmessungen - Serienausführung

    Anhänge:


    Zeichnung © by Hans-Jürgen Fischer
     
  5. #4 JohnSilver, 05.10.2016
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    3.569
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Hans-Jürgen,
    kennst du den Bericht im "Klassiker der Luftfahrt"?

    Klick

    Oder dieses Foto?

    Im "Jane's" 1970/71 gibt es auch noch ein eher mäßiges Foto des Prototypen von vorne mit angeklappten Tragflächen. Das kann ich dir bei Bedarf zukommen lassen.
     
  6. #5 H.-J.Fischer, 05.10.2016
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.513
    Zustimmungen:
    2.498
    Ort:
    NRW
    Hallo Robert,

    danke, das habe ich vorliegen bzw. kenne ich.

    Meine Hoffnung ist/war dass, einer der älteren FF-User die Maschine mal selbst in Hannover
    (oder sonst wo) auf den Messen 1968/1970 etc. fotografiert hat, oder solche Fotos in Originalform
    vorliegen hat.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  7. #6 H.-J.Fischer, 08.10.2016
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.513
    Zustimmungen:
    2.498
    Ort:
    NRW
    ...mal sehen was ich zum Prototyp noch erhalte. Zwischenzeitlich eben an der
    Serienversion der Bölkow Bo 209 Monsun weitergemacht.

    Anhänge:


    Zeichnung © by H.-J.FISCHER

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
    Viking und TDL gefällt das.
  8. #7 H.-J.Fischer, 09.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2016
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.513
    Zustimmungen:
    2.498
    Ort:
    NRW
    Niet-Positionen darstellen oder völlig überflüssig........?

    Anhänge:



    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  9. #8 JohnSilver, 09.10.2016
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    3.569
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Nur meine persönliche Meinung, aber spontan würde ich sagen, mit Nietreihen sieht besser aus.

    Ist aber vermutlich auch eine Frage, welchen Aufwand du treiben willst.
     
    H.-J.Fischer gefällt das.
  10. #9 Augsburg Eagle, 09.10.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    13.855
    Zustimmungen:
    35.462
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Schon, aber evtl. etwas schwächer.
     
    H.-J.Fischer gefällt das.
  11. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.439
    Zustimmungen:
    4.547
    Ort:
    München
    Darstellen! Die Scale-Liebhaber werden es Dir danken. Wie intensiv das ganze bei Licht erscheint, zeigen dann die Fotos.

    gero
     
    H.-J.Fischer gefällt das.
  12. #11 H.-J.Fischer, 09.10.2016
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.513
    Zustimmungen:
    2.498
    Ort:
    NRW
    gut, mit Niet. Die sind schon so schwach dass sie zumindest beim herkömmlichen Druck kaum mehr zu sehen sind.
    Am Bildschirm mit 100% aber gut zu erkennen.

    Bei der RV-7 hatte ich die auch eingezeichnet.

    Anhänge:


    Zeichnung © by Hans-Jürgen Fischer

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
    Augsburg Eagle und JohnSilver gefällt das.
  13. #12 Augsburg Eagle, 09.10.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    13.855
    Zustimmungen:
    35.462
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Dann passt´s.
     
  14. #13 H.-J.Fischer, 20.10.2016
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.513
    Zustimmungen:
    2.498
    Ort:
    NRW
    bald fertig und Dank des AIRBUS Archiv hat es auch mit Farbfotos des Prototyps geklappt.
    Nochmals Dankeschön!

    Anhänge:



    Gruß
    Hans-Jürgen
     
    rimme, Viking und JohnSilver gefällt das.
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 H.-J.Fischer, 25.11.2016
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.513
    Zustimmungen:
    2.498
    Ort:
    NRW
    JohnSilver gefällt das.
  17. #15 Christian Emrich, 09.02.2017
    Christian Emrich

    Christian Emrich Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Neunkirchen-Seelscheid
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: MHK-101 (Bölkow Bo 209)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bölkow bo 209 forum