Mi-2 Prototyp oder Mock-Up?

Diskutiere Mi-2 Prototyp oder Mock-Up? im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Auf der Moskauer Allunionsausstellung wurde diese Mi-2 (vermutlich frühe 70ziger) abgelichtet. Interessannt sind vor allem der Triebwerksbereich...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Majak, 27.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2009
    Majak

    Majak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.07.2001
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    138
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Auf der Moskauer Allunionsausstellung wurde diese Mi-2 (vermutlich frühe 70ziger) abgelichtet. Interessannt sind vor allem der Triebwerksbereich sowie die Behälter der Avio-Anlage. Entweder handelt es sich um eine sehr frühe Variante oder gar um einen Prototypen.
    Vielleicht ist es sogar eine Mikojan Mi-2! :FFTeufel:Von diesem Typ erfuhr ich heute durch Zufall beim Studium von Unfallberichten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU).

    Gruß Majak
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EDGE-Henning, 27.10.2009
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Der hat auch 4-Blatt Rotor!
     
  4. Majak

    Majak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.07.2001
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    138
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Das glaub ich eher nicht!
    Evtl. eine Stromzuführung für Ausstellungszwecke? Als Rotorblatt sollte es schon in einer Ebene mit den den anderen Blättern sein.

    Gruß Jug
     
  5. #4 rv1012reini, 30.10.2009
    rv1012reini

    rv1012reini Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    15. LG
    Ort:
    Dresden
    Mi-2 und Mikojan??? Das paßt was nicht!
    Das Bild zeigt eindeutig eine Mi-2 mit aviochemischem Rüstsatz. Das ominöse vierte TS-Blatt kann auch ein Rotorblatt eines daneben ausgestellten Hubschraubers sein!
     
  6. #5 EDGE-Henning, 30.10.2009
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Majak bezieht sich auf ein paar Dokumente beim LBA.
     
  7. #6 MikeKo, 31.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2009
    MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Nach meine Unterlagen hatte nur der Prototyp der Mi-2 eine solche Konfiguration der Triebwerksverkleidung.
     
  8. #7 rv1012reini, 31.10.2009
    rv1012reini

    rv1012reini Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    15. LG
    Ort:
    Dresden
    Das Kostruktionsbüro Mil ist ja "die" Hubschrauberschmiede des Ostens, die Hubschrauber tragen logischerweise die Typenbezeichnung Mi-xyz, beginnend von Mi-1 bis nun mittlerweile Mi-34, vielleicht auch schon weiter.
    Mikojan hat aber nach meinen Unterlagen mit Hubschraubern so viel zu tun wie Mil mit Jagdflugzeugen.
    Eine aus meiner Sicht nicht richtige Bezeichnung in einem offiziellen Bericht wird durch die Veröffentlichung nicht zur Wahrheit.
    Sollte ich mich irren, lasse ich mich in dieser Sache gern von den Argumenten überzeugen!
     
  9. #8 EDGE-Henning, 31.10.2009
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Argument: Du hast Recht. Das stellt keiner in Abrede :-)

    Gegenargument:
    Majak bezieht sich auf Dokumente des LBA.
    Dort wird mehrfach daraufhingewiesen, der MiL Mi-2 wäre ein Produkt von Mikojan! Sozusagen Ironie im Beitrag von Majak.
     
  10. #9 Rhönlerche, 31.10.2009
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.744
    Zustimmungen:
    1.079
    Ort:
    Deutschland
    Kleine Anmerkung am Rande: Die BfU ist nicht das LBA sondern eine zweite Behörde.
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 EDGE-Henning, 31.10.2009
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Völlig korrekt. Allerdings, um es richtig Konfus zu machen: zuvor war es das LBA, Abteilung FUS. Und aus der Zeit stammen die Dokumente.
     
  13. Majak

    Majak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.07.2001
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    138
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Mir ist völlig klar, das Mikojan niemals Hubschrauber gebaut hat. Mich ärgert jedoch das in offiziellen Dokumenten einer Behörde solch ein Blödsinn auftaucht.
    Diese Leute beschäftigen sich beruflich mit der Untersuchung von Vorkommnissen, da sollte man sich mit der Materie schon besser auskennen.
    Außerdem sind die Hubschrauber von Mil nicht gerade Exoten.

    Gruß JuG
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Mi-2 Prototyp oder Mock-Up?

Die Seite wird geladen...

Mi-2 Prototyp oder Mock-Up? - Ähnliche Themen

  1. Mil Mi-2 SMH und SAR

    Mil Mi-2 SMH und SAR: Hallo zusammen, ich bin neu hier und suche auf diesem Weg dringend Fotos der Mil Mi-2 im Dienste der NVA als RTH (SMH) und in der BW Zeit als...
  2. Mil Mi-24 Austellung oder Flugshow

    Mil Mi-24 Austellung oder Flugshow: Hallo, ich würde gern ein Mil Mi-24 mal live sehen. Entweder in einer Ausstellung oder bei einer Flugshow. Ich komme aus Halle, Sachsen Anhalt....
  3. Mil Mi-24 Hind in 1:35, die auch fliegen kann

    Mil Mi-24 Hind in 1:35, die auch fliegen kann: Die Mil Mi-24 Hind ist einer der bekanntesten Kampfhubschrauber der russischen Fliegerkräfte. Er kann aber auch noch 8 voll ausgerüstete Soldaten...
  4. Buch "Mi-24" vom Motorbuchverlag

    Buch "Mi-24" vom Motorbuchverlag: Ich wollte mein im Motorbuchverlag am 27.10 erschienenes Buch "Mi-24" hier kurz vorstellen. Eigentlich hatte ich geplant das schon ein paar Tage...
  5. Mil Mi-24V Hind-E Helicopter

    Mil Mi-24V Hind-E Helicopter: Hallo, Ich wollte mal meine Mil Mi-24V Hind-E Helicopter vorstellen: