Mi-4 Absturz in den 60ern

Diskutiere Mi-4 Absturz in den 60ern im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo Gemeinde, ich suche Informationen zu einem Absturz eines Hubschraubers in Creuzburg bei Eisenach/Thüringen in den 60er Jahren. Genauere...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 EDGE-Henning, 27.10.2004
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Hallo Gemeinde,
    ich suche Informationen zu einem Absturz eines Hubschraubers in Creuzburg bei Eisenach/Thüringen in den 60er Jahren. Genauere Angaben gibt es nicht. "Bekannt" ist nur, das es die MiL Mi-4 DM-SPC der Lufthansa oder Interflug war, welcher Kranflüge absolvierte. Die Maschine war wohl ein Totalschaden und über Personenschäden ist ebenfalls nichts bekannt.
    MFG, Henning Tikwe
    www.Luftfahrt-Eisenach.de.vu


    P.S. scheint ein Fluch über der Gegend zu liegen.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tante Anna, 28.10.2004
    Tante Anna

    Tante Anna Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.11.2002
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Laut "DDR-Zivilluftfahrtregister 1953-1990" handelt es sich um die Mil Mi-4T der DLH DM-SPC c/n 15104 ,registriert am18.07.61, chrashed at Thüringer Wald, abgeschrieben am 23.02.62.
    Aber ich denke mal die Infos werden dir schon bekannt sein,leider hab ich auch nicht mehr rausgefunden. Ungeklärt ist ja auch die militärische Kennung vorher beim HG-31, ebenso die der DM-SPF und DM-SPD.
     
  4. #3 EDGE-Henning, 28.10.2004
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Hallo, Tanta Anna!

    Danke für die Info! Das war doch schon genauer! Und das die Kiste vorher beim HG-31 war, wusste ich auch nicht.
     
  5. #4 EDGE-Henning, 22.05.2008
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Hat schon jemand das neue Buch von Günter Gröhnert gelesen und weis mehr?
     
  6. #5 ColdWar, 22.05.2008
    ColdWar

    ColdWar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Berlin
    Es wird gemunkelt, dass sich der Erscheinungstermin verzögert weil zuwenig Nachfrage da ist. Zitat "...ach, die alten Dinger".
    Stimmt so natürlich nicht ganz. Soweit ich weiß, ist Herr Krönert auch Mi-8 und Ka-26 geflogen.
    Eigentlich sollte das Buch zur ILA auf dem Tisch liegen. Aber muss ja auch nicht immer alles zur ILA sein.
     
  7. #6 EDGE-Henning, 22.05.2008
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Das wäre allerdings schade.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. bigs

    bigs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    141
    Beruf:
    Frauenversteher
    Ort:
    Berlin
    Wenn Ihr wollt, mache ich Euch gern einen Kontakt zu den Leuten
    die hier echt bescheid wissen.
    Dass gehört aber nicht hier rein.
    Herr Grönert Herr Gottschling und Herr Rohn
    sind schon sehr betagte Herren und wollen bestimmt nicht mehr so öffentlich
    da stehen.
     
  10. #8 EDGE-Henning, 20.11.2009
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Also, Crash war nicht im Thüringer Wald, sondern nordwestlich Eisenach zwischen den Gemeinden Creuzburg und Scherbda.
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Mi-4 Absturz in den 60ern

Die Seite wird geladen...

Mi-4 Absturz in den 60ern - Ähnliche Themen

  1. Mil Mi-4 Hound in 1:35, der auch fliegen kann

    Mil Mi-4 Hound in 1:35, der auch fliegen kann: Der Mil Mi-4 war einer der ersten in Serie produzierten Hubschrauber, die schon größere Lasten bewegen konnten. Er war auch der erste...
  2. Interview mit Mi-4 Piloten

    Interview mit Mi-4 Piloten: Ich stelle den Link erst mal rein. Beim schnellen Diagonal-Überfliegen (als mehr oder weniger Russisch-Laienamateur) sicher sehr interessant....
  3. Mi-4

    Mi-4: Hallo an alle :) Ich habe ein Modellbauprojekt mit einer Mi-4 vor, wonach ich noch Infos brauche. Ich möchte das Modell mit abgenommenen Blättern...
  4. 1/72 Mil Mi-4 – Hobby Boss

    1/72 Mil Mi-4 – Hobby Boss: Vom Mi-4 sind im Laufe der Jahre 6 Bausätze erschienen. - 1/100 von Plasticart - 1/50 von DIWI. Dieser Bausatz ist ja mehr als Kinderspielzeug...
  5. Mi-4 aus KP und CIRO

    Mi-4 aus KP und CIRO: Der gibt sich richtig Mühe und es scheint auch was zu werden. http://forums.airforce.ru/showthread.php?t=1546&page=4