Mi-4 Absturz in den 60ern

Diskutiere Mi-4 Absturz in den 60ern im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo Gemeinde, ich suche Informationen zu einem Absturz eines Hubschraubers in Creuzburg bei Eisenach/Thüringen in den 60er Jahren. Genauere...
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Astronaut
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.516
Zustimmungen
296
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Hallo Gemeinde,
ich suche Informationen zu einem Absturz eines Hubschraubers in Creuzburg bei Eisenach/Thüringen in den 60er Jahren. Genauere Angaben gibt es nicht. "Bekannt" ist nur, das es die MiL Mi-4 DM-SPC der Lufthansa oder Interflug war, welcher Kranflüge absolvierte. Die Maschine war wohl ein Totalschaden und über Personenschäden ist ebenfalls nichts bekannt.
MFG, Henning Tikwe
www.Luftfahrt-Eisenach.de.vu


P.S. scheint ein Fluch über der Gegend zu liegen.....
 

Tante Anna

Fluglehrer
Dabei seit
26.11.2002
Beiträge
139
Zustimmungen
10
Ort
Berlin
Laut "DDR-Zivilluftfahrtregister 1953-1990" handelt es sich um die Mil Mi-4T der DLH DM-SPC c/n 15104 ,registriert am18.07.61, chrashed at Thüringer Wald, abgeschrieben am 23.02.62.
Aber ich denke mal die Infos werden dir schon bekannt sein,leider hab ich auch nicht mehr rausgefunden. Ungeklärt ist ja auch die militärische Kennung vorher beim HG-31, ebenso die der DM-SPF und DM-SPD.
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Astronaut
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.516
Zustimmungen
296
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Hallo, Tanta Anna!

Danke für die Info! Das war doch schon genauer! Und das die Kiste vorher beim HG-31 war, wusste ich auch nicht.
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Astronaut
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.516
Zustimmungen
296
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Hat schon jemand das neue Buch von Günter Gröhnert gelesen und weis mehr?
 

ColdWar

Testpilot
Dabei seit
02.05.2007
Beiträge
509
Zustimmungen
125
Ort
Berlin
Hat schon jemand das neue Buch von Günter Gröhnert gelesen und weis mehr?
Es wird gemunkelt, dass sich der Erscheinungstermin verzögert weil zuwenig Nachfrage da ist. Zitat "...ach, die alten Dinger".
Stimmt so natürlich nicht ganz. Soweit ich weiß, ist Herr Krönert auch Mi-8 und Ka-26 geflogen.
Eigentlich sollte das Buch zur ILA auf dem Tisch liegen. Aber muss ja auch nicht immer alles zur ILA sein.
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Astronaut
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.516
Zustimmungen
296
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Es wird gemunkelt, dass sich der Erscheinungstermin verzögert weil zuwenig Nachfrage da ist. Zitat "...ach, die alten Dinger".
Stimmt so natürlich nicht ganz. Soweit ich weiß, ist Herr Krönert auch Mi-8 und Ka-26 geflogen.
Eigentlich sollte das Buch zur ILA auf dem Tisch liegen. Aber muss ja auch nicht immer alles zur ILA sein.
Das wäre allerdings schade.
 
bigs

bigs

Flieger-Ass
Dabei seit
09.11.2007
Beiträge
450
Zustimmungen
160
Ort
Berlin
Es wird gemunkelt, dass sich der Erscheinungstermin verzögert weil zuwenig Nachfrage da ist. Zitat "...ach, die alten Dinger".
Stimmt so natürlich nicht ganz. Soweit ich weiß, ist Herr Krönert auch Mi-8 und Ka-26 geflogen.
Eigentlich sollte das Buch zur ILA auf dem Tisch liegen. Aber muss ja auch nicht immer alles zur ILA sein.
Wenn Ihr wollt, mache ich Euch gern einen Kontakt zu den Leuten
die hier echt bescheid wissen.
Dass gehört aber nicht hier rein.
Herr Grönert Herr Gottschling und Herr Rohn
sind schon sehr betagte Herren und wollen bestimmt nicht mehr so öffentlich
da stehen.
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Astronaut
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.516
Zustimmungen
296
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Also, Crash war nicht im Thüringer Wald, sondern nordwestlich Eisenach zwischen den Gemeinden Creuzburg und Scherbda.
 
Thema:

Mi-4 Absturz in den 60ern

Mi-4 Absturz in den 60ern - Ähnliche Themen

  • Warum DDR-Behörden die Absturzursache der Iljuschin verschwiegen

    Warum DDR-Behörden die Absturzursache der Iljuschin verschwiegen: 1972 ereignete sich in der DDR das größte deutsche Flugzeugunglück, 156 Menschen starben. Warum die Maschine in der Luft zerbarst, wurde vorerst...
  • 23.7.2022 Absturz North American T-28B Trojan N787AS in den USA

    23.7.2022 Absturz North American T-28B Trojan N787AS in den USA: Unmittelbar nach dem Abheben ist eine T-28B Trojan in den USA verunglückt. Nach dem Flugtrack handelte es sich vermutlich um eine Notlandung...
  • 18.07.2022: Absturz UC-1 Twin Bee, Schweden (Siljansee). Ein Deutscher tot, weiterer Deutscher vermisst.

    18.07.2022: Absturz UC-1 Twin Bee, Schweden (Siljansee). Ein Deutscher tot, weiterer Deutscher vermisst.: https://www.aviation24.be/miscellaneous/accidents/small-twin-bee-amphibious-plane-with-two-people-on-board-crashed-in-lake-siljan-sweden-one-dead/...
  • 03.01.2022 Hubschrauber-Wirbelschleppen: Absturz Cessna 120 in den USA

    03.01.2022 Hubschrauber-Wirbelschleppen: Absturz Cessna 120 in den USA: Anfang Januar war eine Cessna 120 in den USA abgestürzt. Der Pilot überlebte. Dazu liegt nun der FAA Bericht vor und es wurden Aufnahmen von...
  • Frage zu einem Noratlas Absturz in den 60ern im Final auf ETNA (Ahlhorn)

    Frage zu einem Noratlas Absturz in den 60ern im Final auf ETNA (Ahlhorn): Moin, erstmal frohe Weihnachten an alle! Nun zu meiner Frage: Ich habe eben (im Rahmen des familiären Weihnachtsessens) von einem Absturz einer...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    dm-spc mi4

    ,

    flugzeugabsturz ahlhorn

    Oben