Mi-4 - Interflug

Diskutiere Mi-4 - Interflug im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo Leute, kurze Frage. Ich habe ein Bild über eine Mil Mi-4 gefunden mit dem Kennzeichen DM-SPF. Dieser Hubschrauber trägt neben den Zeichen...
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
5.768
Zustimmungen
177
Ort
Nordschwarzwald
Hallo Leute,
kurze Frage.
Ich habe ein Bild über eine Mil Mi-4 gefunden mit dem Kennzeichen DM-SPF.
Dieser Hubschrauber trägt neben den Zeichen der Interflug den Schriftzug "Howa".
Was bedeutet Howa ?
 
#
Schau mal hier: Mi-4 - Interflug. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

MD500Fan

Flugschüler
Dabei seit
20.05.2005
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ort
Rheine und Salzwedel
RE:howa

Hi
ich habe mir von einem Freund sagen lassen das Howa ein Kaufhaus war und die Mi-4 den Aufdruck aus Werbegründen hatte.Ob es stimmt weiß ich nicht aber mein Freund ist eigendlich eine zuverlässige Quelle. :TOP:
 
Ka-26Freund

Ka-26Freund

Berufspilot
Dabei seit
08.09.2004
Beiträge
51
Zustimmungen
16
Ort
Sebnitz
Es wäre sehr schön wenn du dieses Bild mal zeigen könntest. Vielen Dank.
Gruß Andreas
 

Bronchibon

Guest
Howa

MD500Fan schrieb:
Hi
ich habe mir von einem Freund sagen lassen das Howa ein Kaufhaus war und die Mi-4 den Aufdruck aus Werbegründen hatte.Ob es stimmt weiß ich nicht aber mein Freund ist eigendlich eine zuverlässige Quelle. :TOP:
Vielleicht HO-Warenhaus, ein Warenhaus der Handels-Organisation der DDR?

B.
 
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
5.768
Zustimmungen
177
Ort
Nordschwarzwald
Ka-26Freund schrieb:
Es wäre sehr schön wenn du dieses Bild mal zeigen könntest. Vielen Dank.
Gruß Andreas
@Ka-26Freund.
Leider funktioniert mein Scaner nicht mehr. War wohl etwas zu viel von den Kaffee. Obwohl ich nur den milden trinke. :D
Aber ich habe das Bilde in folgenden Buch gesehen:
DDR-Zivilluftfahrtregister 1953-1990 von D.Grass und M.Meyer , Seite 39

@all
Danke für die Antworten.

Ist schon erstaunlich das trotz "Planwirtschaft" in der DDR Werbung für ein Kaufhaus gemacht wurde oder gemacht werden musste.
 
Zuletzt bearbeitet:
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.410
Zustimmungen
134
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
@ Bleiente:

Sooo groß war die Mangelwirtschaft dann aber auch nicht. Auf Bananen habe ich damals wie heute Verzichtet. Jedoch, wenn seltener, dann wars auch was besonderes.

Aber: es gab bis Ende der 70er Jahre sogar Werbefernsehen. Und auch Kinowerbung gab es. Und eine Cessna C-170 flog in der Schweiz mit riesigem ORWO Schriftzug.
 
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
5.768
Zustimmungen
177
Ort
Nordschwarzwald
Henning Tikwe schrieb:
@ Bleiente:

Sooo groß war die Mangelwirtschaft dann aber auch nicht. Auf Bananen habe ich damals wie heute Verzichtet. Jedoch, wenn seltener, dann wars auch was besonderes.

Aber: es gab bis Ende der 70er Jahre sogar Werbefernsehen. Und auch Kinowerbung gab es. Und eine Cessna C-170 flog in der Schweiz mit riesigem ORWO Schriftzug.
@Henning Tikwe
Ja und es wurde auch dort und damals schon mit Besteck und am Tisch gegessen :FFTeufel:

Aber im Ernst ich pflege zwischen "Planwirtschaft" und "Mangelwirtschaft" zu unterscheiden. Und den Begriff "Mangelwirtschaft" würde ich für die ehemaligen DDR nicht anwenden, da es zwar Mangel an Güter im eigentlichen Wortsinne gab, aber es hat nicht generell an allen gemangelt.
Ach, alles bescheuerte Wortspielchen.

Aber das ein Kaufhaus einen Heli als Werbeträger einsetzt ist doch schon stark und unterscheidet sich schon von herkömmlicher Werbung insbesondere unter Berücksichtigung der damaligen Zeit. Aber gewiss ging das nicht einfach so. Aber anderseits ist in der DDR wohl vieles möglich gewesen, was das Bild ein klein wenig korrigiert (bunte MiG-19 etc.)

Das mit der Cessna ist aber auch interessant.
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.410
Zustimmungen
134
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Mit der Cessna gab es später (1957) noch ein Deutsch/Deutsches Stelldichein. Wurde bisher nicht publiziert, ist aber durchaus Lustig. Leider ist der damalige Hamburger Konzernlenker bisher unereichbar für uns, da es aber seine Privatspähre betrifft, kann ich diesen Fall des Ur-M.Rust, der es jedoch eigentlich gar nicht beabsichtigte, leider noch nicht veröffentlichen. Auf meiner HP gibt es jedoch ein Bild einer Bundesdeutschen Cessna (allerdings da schon ohne ORWO-Werbung) auf einem Abstellplatz in Erfurt zu sehen....
(Siehe News, ganz unten)
 
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
5.768
Zustimmungen
177
Ort
Nordschwarzwald
Henning Tikwe schrieb:
Mit der Cessna gab es später (1957) noch ein Deutsch/Deutsches Stelldichein. ..
(Siehe News, ganz unten)
1957 ? Versteh ich jetzt nicht.
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.410
Zustimmungen
134
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Wieso?
Mit der Orwo-Cessna passierte eben 1957 noch etwas besonderes. Was allerdings nichts mit Werbung, sondern nur mit dem Flugzeug zuz tun hatte.
 
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
5.768
Zustimmungen
177
Ort
Nordschwarzwald
Henning Tikwe schrieb:
Wieso?
Mit der Orwo-Cessna passierte eben 1957 noch etwas besonderes. Was allerdings nichts mit Werbung, sondern nur mit dem Flugzeug zuz tun hatte.
Aha, dann habe ich das irgendwie missverstanden.
Ich habe deine erste Erwähnung der Cessna mit Orwo-Schriftzug zeitlich später eingeordnet.
Aber nun gut lassen wir uns mal überraschen.
 

Bronchibon

Guest
Vaterlandsflucht

Henning Tikwe schrieb:
Wieso?
Mit der Orwo-Cessna passierte eben 1957 noch etwas besonderes. Was allerdings nichts mit Werbung, sondern nur mit dem Flugzeug zuz tun hatte.
Is jemand damit in´n Westen rüberjemacht, oder was? :D

B.
 
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.916
Zustimmungen
1.865
Ort
bei Bayreuth
...wohl eher in den Osten, und dann vielleicht mit dem Kennzeichen D-ORWO, das dann gleich zu Werbezwecken genutzt wurde...? -Nur so ne Vermutung von mir-
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.410
Zustimmungen
134
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Airboss schrieb:
...wohl eher in den Osten, und dann vielleicht mit dem Kennzeichen D-ORWO, das dann gleich zu Werbezwecken genutzt wurde...? -Nur so ne Vermutung von mir-
Aua.....
In der DDR war das Funkrufzeichen DDR-___ oder DM-___

Die ORWO Aufschrift befand sich darauf nur, solange das Flugzeug in der Schweiz als HB-COB registriert war. Dann kaufte es ein deutscher. Es war als D-EGUN registriert. Seriennummer: 20579. Dank LH und der Angestellten & Leitung vom FH Erfurt gab es KEINE Konsequenzen für die Besatzung.
 
Thema:

Mi-4 - Interflug

Mi-4 - Interflug - Ähnliche Themen

  • Streuanlage für AN-2 Agrarflug/Interflug 1:72

    Streuanlage für AN-2 Agrarflug/Interflug 1:72: Hallo, Ich will eine AN-2 mit Streuanlage in 1:72 bauen,Agrarflug IF oder eine russische Maschine, evtl den Italeri oder Trumpeter Bausatz. Von...
  • Il-14P Interflug

    Il-14P Interflug: Hallo alle miteinander, ich habe eine Frage bezüglich der Il-14P, welche sich im Technikmuseum Merseburg (bei Halle/S.) befindet. Zu diesem...
  • Interflug-MDR

    Interflug-MDR: Vom Propellerflieger zum Mega-Airbus | MDR.DE zu 60 Jahre Interflug, am Sonntag kommt auch was
  • Interflug-Zubehör aus Lettland und interessante Decals aus Finnland

    Interflug-Zubehör aus Lettland und interessante Decals aus Finnland: Hallo liebe Kollegen ! Bin vor Kurzem auf einige interessante Sachen aufmerksam geworden - Stichwort : Interflug in 1/144. Es gibt ja da nun...
  • Fragen zur IL-62 der Interflug !

    Fragen zur IL-62 der Interflug !: Hallo liebe Kollegen ! Ich richte heute mal ein paar Fragen in die allgemeine Runde, wobei mir natürlich als "General-Beantworter" dieser Fragen...
  • Ähnliche Themen

    • Streuanlage für AN-2 Agrarflug/Interflug 1:72

      Streuanlage für AN-2 Agrarflug/Interflug 1:72: Hallo, Ich will eine AN-2 mit Streuanlage in 1:72 bauen,Agrarflug IF oder eine russische Maschine, evtl den Italeri oder Trumpeter Bausatz. Von...
    • Il-14P Interflug

      Il-14P Interflug: Hallo alle miteinander, ich habe eine Frage bezüglich der Il-14P, welche sich im Technikmuseum Merseburg (bei Halle/S.) befindet. Zu diesem...
    • Interflug-MDR

      Interflug-MDR: Vom Propellerflieger zum Mega-Airbus | MDR.DE zu 60 Jahre Interflug, am Sonntag kommt auch was
    • Interflug-Zubehör aus Lettland und interessante Decals aus Finnland

      Interflug-Zubehör aus Lettland und interessante Decals aus Finnland: Hallo liebe Kollegen ! Bin vor Kurzem auf einige interessante Sachen aufmerksam geworden - Stichwort : Interflug in 1/144. Es gibt ja da nun...
    • Fragen zur IL-62 der Interflug !

      Fragen zur IL-62 der Interflug !: Hallo liebe Kollegen ! Ich richte heute mal ein paar Fragen in die allgemeine Runde, wobei mir natürlich als "General-Beantworter" dieser Fragen...

    Sucheingaben

    Mi-4

    ,

    schriftzug

    Oben