Mi-8 T "906 oder 907"

Diskutiere Mi-8 T "906 oder 907" im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo werte Fliegergemeinde, so langsam soll sich der Bau meiner Mi-8T von Hobbyboss/Revell/KP so langsam dem Ende entgegen neigen (ein anderes...

Moderatoren: AE
  1. #1 Basepohl, 06.02.2011
    Basepohl

    Basepohl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Salzgitter/Wolfenbüttel
    Hallo werte Fliegergemeinde,

    so langsam soll sich der Bau meiner Mi-8T von Hobbyboss/Revell/KP so langsam dem Ende entgegen neigen (ein anderes "Großprojekt" was mindestens 18 Jahre bei uns leben wird nimmt dann andere Prioriäten in Anspruch;)).
    Einige kleinigkeiten sind noch zu erledigen, aber genau die halten auf. Ich bin ständig auf der Suche nach original Bildern der im Titel genannten Hubschrauber - im SAR Outfit:!:. Einige Bilder habe ich schon, es wäre aber noch toller, wenn jemand von euch noch einige Bilder zusteuern könnte:HOT:
    Es stellen sich für mich folgende Fragen:
    - Haben die beiden Maschinen ein "Krangeschirr" getragen, oder war dieses im SAR-Dienst unnötig?!,
    - Trugen die Maschinen auf der Unterseite ebenfalls des SAR-Aufdruck?,
    - Waren die Kennzeichen immer weiss umrandet? Auf einem Foto im DHS-Heft (Mi-8T/TB) auf Seite 60 sieht es einfach nur schwarz aus?.

    Alles zusammen nur Kleinigkeiten, aber wenn man sich schon an einer der beiden Kisten festgebissen hat, dann will man es ja bekanntlich so genau wie möglich haben:D.

    Ich bin wie immer über alle Antworten dankbar und wünsche euch das Beste:).

    Gruß David
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rainer 2, 07.02.2011
    Rainer 2

    Rainer 2 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Zurück in Thüringen ;-)
    Ich vermute, Du meinst die Maschinen des MHG 18. Auf einer Aufnahme der 907 in Final Touchdown - The Last Days of East German Air Power hatte diese die Winde über der "Fahrertür" und am Rumpfboden sind Aufhängungen erkennbar, die dem von Dir angesprochenen "Krangeschirr" entsprechen könnten.
    Der Schriftzug "SAR" auf dem orangen Rumpfband ist schwarz, die "907" weiß umrandet, genau wie die Hoheitszeichen. Was die Kennzeichen betrifft trifft dies alles auch auf die 906 zu (East German Air Forche - Final Flightline).

    MfG Rainer
     
  4. #3 Basepohl, 07.02.2011
    Basepohl

    Basepohl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Salzgitter/Wolfenbüttel
    Dank dir für die Antworten. Ja, ich meine die beiden Maschinen des MHG-18 aus Parow (sorry, habe ich vergessen zu erwähnen). Das Buch "Final Touchdown" habe ich, da werde ich wohl noch einmal genau nachschauen. Das andere kenne ich nur vom Titel (hättest du eine Möglichkeit zum scannen?)!

    Schöne Grüße
    David
     
  5. #4 Rainer 2, 07.02.2011
    Rainer 2

    Rainer 2 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Zurück in Thüringen ;-)
    Scannen kann (bzw. möchte) ich es aufgrund der Heftbindung leider nicht. Die Bindung des Heftes ist nicht die Stabilste. Ich habe es mal auf die Schnelle fotografiert.
    Wie gesagt, Quelle ist: East German Air Force - Final Flightline


    MfG Rainer
     

    Anhänge:

  6. #5 Basepohl, 07.02.2011
    Basepohl

    Basepohl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Salzgitter/Wolfenbüttel
    Herrlich, ich danke dir! Das Bild kenne ich noch nicht. Hast mir schon mal weiter geholfen.

    Gruß David
     
  7. mirage

    mirage Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    EDVE
    Hier noch ein Bild aus dem DHS Heft
     

    Anhänge:

    • DHS.jpg
      Dateigröße:
      53,2 KB
      Aufrufe:
      197
  8. #7 onkelkevin, 07.02.2011
    onkelkevin

    onkelkevin inaktiv

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bergen, Germany
    Ich hab hier mal ein Standbild aus nem Video über Parow von der 907, die taktische Nummer ist auch weiß umrandet
     

    Anhänge:

    • 907.jpg
      Dateigröße:
      31,4 KB
      Aufrufe:
      190
  9. #8 Basepohl, 07.02.2011
    Basepohl

    Basepohl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Salzgitter/Wolfenbüttel
    Jungs, ihr seid Gold wert, vielen Dank!!!!!! Na, vielleicht kommen ja noch mehr Bilder zusammen, mich würde es freuen.

    Schöne Grüße
    David
     
  10. #9 onkelkevin, 08.02.2011
    onkelkevin

    onkelkevin inaktiv

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bergen, Germany
    Ich hab noch n Standbild gemacht, da erkennt man die taktische Nummer besser
     

    Anhänge:

    • parow.jpg
      Dateigröße:
      102,1 KB
      Aufrufe:
      145
  11. #10 Basepohl, 08.02.2011
    Basepohl

    Basepohl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Salzgitter/Wolfenbüttel
    Dank dir Kevin, ja da ist die Nummer eindeutig eingerandet. Aber wie gesagt, auf dem oben genannten Bild ist die "906" schwarz erkennbar (ohne Umrandung). Auf alten Bildern (Maschine noch in grün) war die Nummer aber schon weiss umrandet. Gab es hierfür irgendwelche Erklärungen oder war in den Wendegewirr einfach kein Durchblick mehr erkennbar?
    Meint ihr, dass der SAR-Schriftzug wirklich schwarz ist oder doch wie sonst bei den Mi-8 blau?! Könnte ja sein, dass man meint es wäre schwarz, da die Maschinen ja relativ dunkelblau gespritzt waren. Ich weiss, es sind Kleinigkeiten, die mich beschäftigen. Aber wenn man erstmal anfängt genauer hinzusehen...

    Schöne Grüße
    David
     
  12. #11 onkelkevin, 09.02.2011
    onkelkevin

    onkelkevin inaktiv

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bergen, Germany
    Ich denke mal das die taktische Nummer erst im Nachhinein weiß umrandet wurde, denn ich hab noch ein Bild hier das ist die Nummer nicht weiß umrandet. Waren die taktischen Nummern nicht damals komplett weiß als die Hubschrauber noch grün waren?
     
  13. #12 onkelkevin, 10.02.2011
    onkelkevin

    onkelkevin inaktiv

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bergen, Germany
  14. #13 Basepohl, 10.02.2011
    Basepohl

    Basepohl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Salzgitter/Wolfenbüttel
    Hallo Kevin,
    ich habe mal meinen Bilderfundus durchgeforstet und festgestellt, dass die takt. Nr. schwarz waren (als die Grundfarbe grün war). Das war scheinbar kein Einzelfall, sondern ist an einigen Maschinen gewesen.

    Schöne Gruß
    David

    PS: Ist das Bild (ohne die weisse Umrandung) aus dem DHS Heft
     
  15. #14 onkelkevin, 11.02.2011
    onkelkevin

    onkelkevin inaktiv

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bergen, Germany
    Nein das Bild ist noch von vorher, mitte der 80er Jahre
     
  16. #15 onkelkevin, 11.02.2011
    onkelkevin

    onkelkevin inaktiv

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bergen, Germany
    Mich würde die Bilder der grünen Maschinen interessieren. Kannst du mir sie zukommen lassen?
     
  17. #16 Basepohl, 11.02.2011
    Basepohl

    Basepohl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Salzgitter/Wolfenbüttel
    Schicke ich dir die Tage. Weiteres per PN?!

    Schöne Grüße
    David
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 onkelkevin, 11.02.2011
    onkelkevin

    onkelkevin inaktiv

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bergen, Germany
    ja ok, meld dich dann bitte
     
  20. #18 onkelkevin, 13.02.2011
    onkelkevin

    onkelkevin inaktiv

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bergen, Germany
Moderatoren: AE
Thema:

Mi-8 T "906 oder 907"

Die Seite wird geladen...

Mi-8 T "906 oder 907" - Ähnliche Themen

  1. Mil Mi-8T oder PS und noch ein paar dumme Fragen

    Mil Mi-8T oder PS und noch ein paar dumme Fragen: Hallozusammen, nachdem ich letztes Jahr den Wiedereinstieg in die Plastikteilezusammensetzerei mit einer Fairey Gannet recht gut in den Griff...
  2. Mi-8 oder Mi17

    Mi-8 oder Mi17: Ich habe da mal eine Frage. Ich habe letzte Woche diesen Heli in Nordholz fotografiert. Und überall wird behauptet das es ein Mi-8MTV-1 ist. Da...
  3. 26.10.17 Ein russischer Hubschrauber ( Mi-8 ) vor Spitzbergen abgestürzt

    26.10.17 Ein russischer Hubschrauber ( Mi-8 ) vor Spitzbergen abgestürzt: Vor der norwegischen Insel Spitzbergen ist ein russischer Hubschrauber mit 8 Insassen ins Meer gestürzt. Eine gross angelegte Suche hat bislang...
  4. NVA Mi-8 und Verbleib

    NVA Mi-8 und Verbleib: Hier und hier gibt es Fotos eines Mi-8 (mehr oder weniger nur noch ein Wrack) mitten in einem Wald. Hat jemand mehr Informationen dazu (welche...
  5. 1/35 Mi-8MT, BBC POCCNN

    1/35 Mi-8MT, BBC POCCNN: Heute möchte ich euch gerne meine Mi-8MT in 1/35 vorstellen. Das Modell stammt von Trumpeter.