Mig 15 Fagot 1:48 Revell

Diskutiere Mig 15 Fagot 1:48 Revell im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Allen Unkenrufen zum Trotz hab ichs trotzdem getan. Die Revell Fagot gekauft, aber nicht nur wegen dem Decalbogen, sondern um sie zu bauen. Gut,...

Moderatoren: AE
  1. #1 Rampf63, 30.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Allen Unkenrufen zum Trotz hab ichs trotzdem getan. Die Revell Fagot gekauft, aber nicht nur wegen dem Decalbogen, sondern um sie zu bauen.
    Gut, die Proportionen mögen nicht ganz stimmen, aber das ist nicht der Hauptgrund warum ich diesen Bausatz nie nie wieder bauen würde.
    Passform :confused: :confused: was ist das.
    Viele der feinen erhabenen Details fielen der Schleiforgien zum Opfer die wegen der furchtbaren Passungen nötig waren.
    Es ist aber gelungen, und das Aluminium von Revell Aqua Color deckt vieles gnädig wieder zu.
     

    Anhänge:

    austerichi gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rampf63, 30.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Am meisten stinkt mir, das ich die schönen Nieten an der Flügelwurzel nicht retten konnte.
     

    Anhänge:

  4. #3 Rampf63, 30.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Komplett ooB gebaut außer den 3 Kanonen an der Front. Der offen darzustellende Waffenschacht ist auch so ein Unsinn, den man bei diesem Kit am besten in die Kiste treten kann.
     

    Anhänge:

  5. #4 Rampf63, 30.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Ich hoffe, die Hoheitsabzeichen passen zur Kennung des Vogels. Ich hab mich nur an die Anleitung gehalten.
     

    Anhänge:

  6. #5 Rampf63, 30.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Das Aluminium von Revell Aqua Color ist mit der Airbrush nicht einfach aufzutragen, es muß stark verdünnt werden. Wenn man es dann zu dick aufträgt sieht es zuerst wie Chrom aus und dann :red: naja siehe Bild.
    Ach ja, die Kanzel passt nicht besser und beischleifen ist schlecht, sonst gehen da auch noch die ganzen Nieten flöten
     

    Anhänge:

  7. #6 Rampf63, 30.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Hydraulikzylinder für die Bremsklappen sind auch keine vorhanden. Aber ich hat am Schluß die Schnauze voll und wollte keine mehr bauen oder suchen.
     

    Anhänge:

  8. #7 Rampf63, 30.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Das schöne am Decalbogen sind die ganzen Wartungshinweise.
     

    Anhänge:

  9. #8 Rampf63, 30.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Für den Antennendraht hab ich Nähgarn in "dunkeldurchsichtigschimmernd" verwendet. War mal bei so nem Nähzeugsatz von Aldi mit dabei.
    Dank an meine Frau dafür.
     

    Anhänge:

  10. #9 Rampf63, 30.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Gegenüber ihrer westlichen Gegnerin wirkt sie fast ein bißchen pummelig - gut, könnte auch am Bausatz liegen.
     

    Anhänge:

  11. #10 Rampf63, 30.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    UUps hier hätte das mit den Kanonenrohren und dem Deckel hingehört.
     

    Anhänge:

  12. tarner

    tarner inaktiv

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    .
    hi rampf63,

    schön gebaut, so 'oob'. ich finde, es sieht sehr schön aus!
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Klaus Lotz, 31.01.2007
    Klaus Lotz

    Klaus Lotz Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.03.2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Wesel
    Horrido rampf63,

    trotz der Schwierigkeiten hast Du sie ja doch gut hinbekommen, bis auf das Naturmetallfinish, aber die Revell Farben sind dafür auch echt nicht der Hammer.
    Ich habe von den Dingern auch noch zwei rumliegen, warten mal Geburtstagsgeschenke. Da werde ich mal schauen, ob ich ähnliche Schwierigkeiten habe.:HOT

    Gruß

    Klaus
     
  15. #13 Wild Weasel78, 31.01.2007
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    3.577
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Haste gut hinbekommen :TOP: aber leider ist das Modell vollkommen falsch von Monogram hergestellt worden. Im Orginal ist die Mig-15 deutlicher kleiner wie die F-86 und vor allem nicht so fett :FFTeufel:

    MFG Michael
     
Moderatoren: AE
Thema: Mig 15 Fagot 1:48 Revell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Rampf63

    ,
  2. mig-15

Die Seite wird geladen...

Mig 15 Fagot 1:48 Revell - Ähnliche Themen

  1. "rote" MIG-15 bis "Fagot" in 1:48 von Revell (Monogram)

    "rote" MIG-15 bis "Fagot" in 1:48 von Revell (Monogram): Hallo liebe FF-ler! Ich habe kurz vor Weihnachten ein echtes Schnäppchen geschossen. Da ein Freund von mir bei "Galeria Kaufhof" arbeitet,...
  2. MiG-15 Fagot von Eduard

    MiG-15 Fagot von Eduard: Als Gegenstück zu meiner Sabre aus dem Koreawettbewerb entstand aus einem bereits angefangenen Bausatz diese MiG. Mein Modell stellt eine MiG-15...
  3. MiG-15bis "Fagot" 48 von Eduard

    MiG-15bis "Fagot" 48 von Eduard: Mein Modell stellt eine MiG-15bis des Jagdfliegerausbildungsgeschwader 11 (JAG 11) mit der Bordnummer 48 dar. Sie wurde 1956 in die DDR...
  4. Mig-15bis "Fagot"

    Mig-15bis "Fagot": Hallo Modellbaufreunde!!! Die Mikojan-Gurewitsch MiG-15 (NATO-Codename: „Fagot“) war ein sowjetisches Jagdflugzeug der 1950er Jahre. Sie kam...
  5. Revell 2018

    Revell 2018: Ich habe gerade mal bei Google den Begriff "Revell Vorankündigungen 2018" eingegeben. Ich komme so zu einem Händler, weiß aber nicht ob ich den...