MiG-15 UTI der NVA in HELLGRAU????

Diskutiere MiG-15 UTI der NVA in HELLGRAU???? im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; In "Flugzeuge der DDR" Bd. 1 ist eine MiG-15 UTI in hellgrau abgebildet. Ich kann einfach keine Informationen oder Fotos davon finden. Weiß...

Moderatoren: AE
  1. #1 fliegers, 31.01.2007
    fliegers

    fliegers Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    .
    In "Flugzeuge der DDR" Bd. 1 ist eine MiG-15 UTI in hellgrau abgebildet. Ich kann einfach keine Informationen oder Fotos davon finden. Weiß jemand, ob es diese hellgrauen Flugzeuge, zumindest das eine mit der takt. Nr. 112, wirklich gab? Ich würde gern ein 1/48er Modell so lackieren, bin für jeden Hinweis dankbar!

    Viele Grüße! Steffen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DDA, 31.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2007
    DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.073
    Zustimmungen:
    8.522
    Ort:
    Berlin
    Es gab eine MiG15UTI mit der taktischen Nummer "112".
    Seriennummer 022527
    Kam am 01.12.1960 in die NVA war im JG7, dann im JG3, dann ins JBG31,dann JBG37. Sie wurde am 28.12.1983gelöscht und ging als Militärhilfe nach Algerien (Angaben aus der "Bibel" "Mig Mi Su & Co" von Banach, Bußmann, Girke, Meißner, Willisch, Freundt).

    Wahrscheinlich war die Maschine anfänglich aluminiumfarben, eventuell wurde sie in den späteren Jahren noch in der DDR tarnfarben lackiert.

    Axel
     
  4. #3 Vinc_Vega, 31.01.2007
    Vinc_Vega

    Vinc_Vega Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Vielleicht soll das "hellgrau" ja auch eine Metalloberfläche darstellen ... ?

    Die Farben in "Flugzeuge und Hubschrauber der NVA" sollte man ja auch nicht unbedingt für richtig halten!
     
  5. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.016
    Zustimmungen:
    19.246
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
  6. #5 fliegers, 01.02.2007
    fliegers

    fliegers Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    .
    MiG-15UTI - HELLGRAU - Wirklich oder Märchenland?

    Danke schon mal für Eure schnellen Antworten! Ehrlich gesagt, bis hier habe ich dem Buch "Flz d DDR" vertraut und mein Modell ist schon grau lackiert..., aber jetzt sind mir doch Bedenken gekommen, daß ich mich damit ins Märchenland katapultiere.

    @Axel: Also nochmal zum Mitschreiben: Die hellgraue "112" ist in dem Buch MiG, Mi, Su & Co explizit erwähnt???!!!!!! Das Buch habe ich leider nicht...

    Die Maschine war bei ihrer Indienststellung 100%ig alufarben, wie alle damals, das ist klar. Es gab in den DDR-LSK auch hellgraue MiG-21, also kann es gut sein, daß mal eine MiG-15UTI so gemacht wurde. Aber glauben heißt nichtwissen.

    @Flugi: Danke für den Link, so soll meine UTI eigentlich auch werden.

    Habt Ihr Belege für graue UTI´s, Fotos, Zitate...?

    Gruß Steffen
     
  7. #6 Flugi, 01.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2007
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.016
    Zustimmungen:
    19.246
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Ihr glaubt nicht, was das für Zeit in Anspruch nimmt, seine Archive zu durchwühlen, um jemand hier einen Gefallen zu tun. ;)
    Aber, da sind manchmal Dinge, die aufgeworfen werden und einen dann selber beschäftigen. Ich wusste, das ich mal irgendwo ein Bildchen der 112 ausgeschnitten hatte. Vermutlich war es aus einer FR.
    Also Steffen, Du musst nicht an Herzdrücken sterben, es gab die graue Eminenz im JGB-31.
    Die c/n. ist übrigens 022529. DDA hat sich da sicher vertippt.
    Gott wird es mir hoffendlich danken.:engel:
     

    Anhänge:

  8. #7 fliegers, 01.02.2007
    fliegers

    fliegers Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    .
    Farbfoto - So ein schönes Flugzeug!

    Hallo Flugi, das ist ja der Hammer, ein Farbfoto! :FFEEK: :FFEEK: :FFEEK: :FFEEK: Du hast mir damit einen großen Gefallen getan, vielen Dank dafür!!! Dann werd´ ich mal weiterbauen, und ich sage bescheid, wenn das Modell fertig ist. Vielen Dank!!!!!!:TOP: :TOP: :TOP:

    Gruß Steffen
     
  9. #8 DDA, 02.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2007
    DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.073
    Zustimmungen:
    8.522
    Ort:
    Berlin
    @flugi,
    da bin ich wohl beim Abschreiben der Nummer in der Zeile verrutscht. Aber farbige Bilder in einer Fliegerrevue? HMM, zumindest zur Einsatzzeit der MiG15 ein eher selteneres Ereignis. :?!

    @fliegers
    Das Buch "MiG, Mi, Su & Co" listet so ziemlich jedes militärisch genutzte Fluggerät der DDR mit seinem Lebenslauf (soweit bekannt) auf. Allerdings gibt es nicht zu jedem Flugzeug ein Bild, meist nur ein oder zwei zu einem Typ. Wahrscheinlich sollte man doch mal das Projekt "Internetgestützte Datenbank" aufgreifen, dies ließe auch Aktualisierungen zu, die im Buch nicht so einfach sind.

    Die grauen MiGs (auch "graue Mäuse" genant) sind mit ihrer Lackierung aus dem Werk gekommen. Grau lackiert ist meines Wissens nach keine Maschine der LSK, die vorher silbern war.

    Axel
     
  10. #9 EDGE-Henning, 02.02.2007
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Das ist ein sehr Zeitaufwändiges Vorhaben. Für die Verkehrsmaschinen der Interflug und NVA bin ich kurz vor Abschluss der Arbeiten. Für die Kampfflugzeuge und auch Agrarflugzeuge ist das jedoch wesentlich Arbeitsintensiver, da doch die Anzahl dieser Flugzeuge wesentlich höher ist.
     
  11. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    511
    Ort:
    Thüringen
    Also ich denke, das ist eine stumpfe silberne. Es gab nur MiG-21 bis und An-26 die wirklich grau lackiert waren. Die MiG-15 UTI waren ursprünglich silber, und wurden irgendwann in den sibzigern mit einem farblosen Schutzlack überzogen bzw. mit Silberfarbe gestrichen. (Infos sind aus 1. Hand von einem ehemaligen Kettentechniker des JBG-31/37). Später dann gab es den Dreiton-Tarnanstrich (Dunkelgrün/Braun/Hellblau).

    Die gezeigte Graue mit der takt. Nr. 112 von M. Becker sieht zwar sehr attraktiv aus mit ihren orangen TF-Randbögen, aber ich persönlich habe Zweifel ob der Authentizität.
     
  12. #11 fliegers, 02.02.2007
    fliegers

    fliegers Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    .
    Das ist aber jetzt nicht gut...

    @neo: Deine Info aus 1. Hd. fällt ja vernichtend aus! Das mit der silbrigen Farbe würde mir einleuchten, es gibt viele polnische Flz, die so lackiert sind. Da weiß man selbst bei sehr guten neuen Farbfotos nicht, ob grau oder silbrig. Muß ich mein Modell jetzt neu lackieren, ich bin schon fast fertig...

    Viele Grüße! Steffen
     

    Anhänge:

  13. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    511
    Ort:
    Thüringen
    Ooooch naja, wenn ich ganz genau hinschaue, dann ist doch das Modell auch ein stumpfes Silber ;)

    Ich meine es ist Deine Entscheidung, aber ich würde da jetzt nichts mehr ändern. Das sieht nämlich echt fantastisch aus.
     
  14. #13 fliegers, 15.01.2008
    fliegers

    fliegers Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    .
    So sieht sie jetzt aus.
     

    Anhänge:

  15. #14 fliegers, 15.01.2008
    fliegers

    fliegers Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    .
    Danke für Eure Infos, auch wenn sie dann doch silbern gewesen sein sollte!
     

    Anhänge:

  16. #15 fliegers, 15.01.2008
    fliegers

    fliegers Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    .
    Gruß Steffen
     

    Anhänge:

  17. #16 fliegers, 15.01.2008
    fliegers

    fliegers Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    .
    Hier noch einmal von nah...
     

    Anhänge:

  18. #17 fliegers, 15.01.2008
    fliegers

    fliegers Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    .
    ...und noch das Heck, habe mit dem Nietenroller nachgeholfen, die Mig bestand ja im Wesentlichen aus Nieten...:p
     

    Anhänge:

  19. #18 marmel69, 15.01.2008
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Sieht doch toll aus!:TOP:

    Ich würde aber trotzdem noch einmal den Tuschkasten herauskramen und ein dezentes "washing" mit dunklen Farben machen. Das hebt die Nieten und Sicken schöner hervor.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    511
    Ort:
    Thüringen
    Ist doch gut geworden! :TOP:
     
  22. jet48

    jet48 Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Qualitätsprüfer
    Ort:
    Berlin
    Hallo, hier zum Schluß noch ein Hinweis aus aktueller Literatur!

    Ist aus dem Buch Flugzeuge der DDR, Typenbuch der Militär- und Zivilluftfahrt,
    Band 1 bis 1962, Motorbuch Verlag Auflage 2002.
    Wenn der Text zu Nr.6 nicht zu lesen ist einach Bild runterladen und vergrößern!
    Also literarisch gesehen gab es solch eine Maschine!:TOP:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: MiG-15 UTI der NVA in HELLGRAU????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mig 15 nva

    ,
  2. mig-15

    ,
  3. nva tarnfarbeb

    ,
  4. Jbg 31,
  5. nva mig-15
Die Seite wird geladen...

MiG-15 UTI der NVA in HELLGRAU???? - Ähnliche Themen

  1. MiG-15 Fagot von Eduard

    MiG-15 Fagot von Eduard: Als Gegenstück zu meiner Sabre aus dem Koreawettbewerb entstand aus einem bereits angefangenen Bausatz diese MiG. Mein Modell stellt eine MiG-15...
  2. W2017BB - MiG-15bis - Eduard 7424 - 1:72

    W2017BB - MiG-15bis - Eduard 7424 - 1:72: Hallo in die Runde, hiermit starte ich den Baubericht der MiG-15 bis von Eduard in Maßstab 1:72. Dafür verwende ich den Bausatz mit der Nummer...
  3. W2017 - MiG-15bis - Eduard 7056 - 1:72

    W2017 - MiG-15bis - Eduard 7056 - 1:72: Hallo allerseits! Ich möchte euch hier meine fertig gestellte MiG-15 im Maßstab 1:72 zeigen.
  4. W2017BB - MiG-15 bis Tamiya 1/48

    W2017BB - MiG-15 bis Tamiya 1/48: [ATTACH] Die diesjährige Thematik des Wettbewerbs "Korea 1950-1953" hat mich schon gereizt, da ich hier meinen seit längerer Zeit liegenden...
  5. W2017BB - MiG-15bis - Eduard 7056 - 1:72

    W2017BB - MiG-15bis - Eduard 7056 - 1:72: До́брый день! Guten Tag! Ich starte heute voller Zuversicht mit dem Bau meiner 72er MiG-15. Die MiG-15 von Eduard hat ja eine etwas...