MiG-15UTI - LSK/LV

Diskutiere MiG-15UTI - LSK/LV im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo, hab mal wieder etwas `gehobbybosst`. Rausgekommen ist dabei eine MiG-15UTI der LSK/LV der NVA.

Moderatoren: AE
  1. #1 Schramm, 23.04.2009
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    1.211
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    Hallo, hab mal wieder etwas `gehobbybosst`.
    Rausgekommen ist dabei eine MiG-15UTI der LSK/LV der NVA.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schramm, 23.04.2009
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    1.211
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    Über den Bausatz und den Typ wurde hier im Forum eigentlich schon genug gesagt.
    Da meine KP-MiG schon 20 Jahre auf dem Buckel hat, war es mal Zeit für eine Neue.
    2 Modelle - dazwischen 20 Jahre
     

    Anhänge:

  4. #3 Schramm, 23.04.2009
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    1.211
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    Die KP-MiG war ja doch etwas fiktiv, da wollte ich jetzt etwas näher an´s Original.
    Dargestellt ist eine MiG-15UTI (takt. Nummer ist diesmal echt) eingesetzt ab 1960. Leider habe ich keine weiteren Unterlagen zum Einsatzort und Einheit.
     

    Anhänge:

  5. #4 Schramm, 23.04.2009
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    1.211
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    Die andere Seite sieht auch gut aus:D
     

    Anhänge:

  6. #5 Schramm, 23.04.2009
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    1.211
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    Auch ein schöner Hintern kann entzücken:FFTeufel:
     

    Anhänge:

  7. #6 Schramm, 23.04.2009
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    1.211
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    Auch das ´Innenleben`hat sich der Zeit angepasst, Sitzgurte und Foto-Panel.
     

    Anhänge:

  8. #7 Schramm, 23.04.2009
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    1.211
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    Tja, und das war mal vor 20 Jahren.
    Viel Spaß beim gucken.
     

    Anhänge:

  9. #8 Reinhard, 23.04.2009
    Reinhard

    Reinhard Guest

    @Schramm
    "Dargestellt ist eine MiG-15UTI (takt. Nummer ist diesmal echt) eingesetzt ab 1960. Leider habe ich keine weiteren Unterlagen zum Einsatzort und Einheit."

    Bist Du Dir da mit der taktischen Nummer wirklich sicher?
    Die waren damals eigentlich 3-stellig.Und bis in die 80-er Jahre wurden taktische Nummern bei für die Öffentlichkeit bestimmten Fotos von DDR-Militärflugzeugen retuschiert.Das Einfachste war dabei wohl das Verschwindenlassen einer Ziffer.
     
  10. #9 Nachbrenner, 23.04.2009
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.387
    Zustimmungen:
    13.757
    Ort:
    Leipzig
    es gab sogar einstelliige takt. Nummern-ohne Retusche und im original:!:

    Aber hier gehts um das Modell und das ist schick.
    bestens, der Jan
     
  11. #10 Monitor, 24.04.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.177
    Zustimmungen:
    2.741
    Ort:
    Potsdam
    :TOP:
     
  12. #11 Schramm, 24.04.2009
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    1.211
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    :)Suchfunktion des Forums sei Dank, guckst du hier :D
     
    radist gefällt das.
  13. #12 Reinhard, 24.04.2009
    Reinhard

    Reinhard Guest

    "es gab sogar einstelliige takt. Nummern-ohne Retusche und im original"
    Bitte Beweise.
    Aber bitte keine Fotos.
     
  14. #13 Nachbrenner, 24.04.2009
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.387
    Zustimmungen:
    13.757
    Ort:
    Leipzig
    Eine NVA MiG15 mit einstelliger takt. Nr. habe ich leider gerade nicht da und Bilder willst Du nicht.....
    Buch :MiGMiSu und Co. Seite 19/20/23/24-ich weiß , für manchen auch kein Beweis

    @Schramm-entschuldige bitte-ich selbst liebe solche Diskusionen in den Rollouts zu den Modellen nicht .Die gehören eigentlich zu NVA LSK bzw. zu den jeweiligenThemen.
    Dein Modell passt schon:TOP:
    bestens, der Jan
     
  15. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    511
    Ort:
    Thüringen
    Nachbrenner hat Recht, es lassen sich eine ganze Reihe Fotos aus der Anfangszeit der NVA finden, auf denen Jak-11, Jak-18 und eben auch MiG-15 mit einstelligen und zweistelligen Nummern zu sehen sind. Diese Bilder sind auch nicht retuschiert - was ebenfalls deutlich zu erkennen ist.
    Sowohl die Einführung der durchgängig dreistelligen Nummern als auch der Geheimhaltungswahn und die damit einhergehende notorische Retusche griffen erst später umsich.

    @Reinhard: Was wenn nicht Fotos wären denn für Dich akzeptable Beweise?
     
  16. #15 Reinhard, 24.04.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.04.2009
    Reinhard

    Reinhard Guest

    Du hast schon Recht.
    Das Modell wollte ich nicht kritisieren.
    Die Sache mit den taktischen NVA-Nummern und den Fotos und dem Retuschieren -die wäre eigentlich einen eigenen Thread wert.
    Mit Google & Co. findet man mühelos Bilder von NVA-Migs mit 1-stelliger Nr.
    Die sehen aber alle so aus,als ob irgendwas fehlt-an der Nummer.

    PS.:jetzt haben sich Beiträge überschlagen.Ich muß erst mal was Essen gehen.

    "@Reinhard: Was wenn nicht Fotos wären denn für Dich akzeptable Beweise?"
    Das ist eben in diesem Falle die Frage aller Fragen.
     
  17. #16 Flugi, 24.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2009
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.018
    Zustimmungen:
    19.265
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Allein die Bilder in diesem Thread, sind für mich ein Beweis, das es so war.
    Die Fotos sind nicht retuschiert. Warum sollte ein tschechischer Fotograf, Bilder aus Privatbesitz, warum sollten da ausgerechnet die deutschen MiG,s retuschiert worden sein?
    Ich stelle diese Praktiken nicht in Abrede, weil ich auch weis, das es sowas gab, aber hier bei der MiG-15 trifft es nicht zu. Bei der UTI gab es komischerweise schon damals dreistellige Ziffern. Es ist schon verzwickt mit der Materie. :?!
     
  18. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    2.755
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Buxtehude
    Erstmal ein ganz großes Lob für die schlöne UTI!
    Zu den Retuschen bei taktischen Nummern:
    mir fallen da die Bilder ein, wo sie plötzlich 4-stellig waren:FFTeufel:
     
  19. #18 airforce_michi, 24.04.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.422
    Zustimmungen:
    3.114
    Ort:
    Private Idaho
    Ich finde, die kleine MiG sieht gut aus :TOP:

    Und welche oder wie viele Nummern da drauf sind, ist mir persönlich völlig Wumpe... :TD:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Reinhard, 24.04.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.04.2009
    Reinhard

    Reinhard Guest

    @Flugi,
    hör auf zu scherzen.
    Der in dem von Dir verlinkten Thread oft erwähnte Film "Die Blauen Pfeile" ist mir wohlbekannt und erhöht für mich nicht gerade den Wahrheitsgehalt der Aussagen dort !

    @radist,
    andersrum ging das auch ???

    Das mit dem Retuschieren wäre eigentlich ein ein eigenes Thema wert,mir fällt bloß kein richtiger Aufhänger ein.Das betrifft nicht bloß die NVA,auch Bilder von sowjetischen Flugzeugen kursieren sehr viele,da wurde so viel weggeschnippelt,die sehen aus wie Modelle.
     
  22. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.018
    Zustimmungen:
    19.265
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... also Michi? :rolleyes: Wumpe, so kannste das nicht sagen. :D Obwoh, mir ist das auch Wumpe, ich hab die Diskussion nicht angefangen. :D
    Jaa, die HB MiG-15 macht was her und kommt zweifellos besser als die von KP.
    Das einzige, was mir nicht so Wumpe ist, die steht auf dem Hauptfahrwerk etwas "Hochbeinig" ? Dabei hatte man am Original immer den Eindruck, als wenn die gleich auf den Schwanz fallen würde.
     
Moderatoren: AE
Thema: MiG-15UTI - LSK/LV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mig 15 lsk lv

Die Seite wird geladen...

MiG-15UTI - LSK/LV - Ähnliche Themen

  1. MiG-15UTI: technische Infos aller Art gesucht

    MiG-15UTI: technische Infos aller Art gesucht: Hallo zusammen! Für ein Flugsimulator-Projekt (FlightGear, nicht-kommerziell) suche ich alles an: - Cockpit-Fotos - technischen Unterlagen -...
  2. Umbau JJ-5 und Mig-15bis von Trumpeter zu Mig-15uti und Mig-17F

    Umbau JJ-5 und Mig-15bis von Trumpeter zu Mig-15uti und Mig-17F: [ATTACH] [ATTACH] Diese Modelle eignen sich gut als Einstiegsmodell für Modellbau im Maßstab 1 zu 32. Es sind eines der ersten...
  3. MiG-15UTI im Pionierlager

    MiG-15UTI im Pionierlager: Hallo in die Runde, ich hab´ da mal ´ne Frage: Bei ebay wird gerade eine Postkarte versteigert, die u.a. eine MiG-15UTI (fiktive NVA-Kennung:...
  4. Polnische MiG-15UTI

    Polnische MiG-15UTI: Das Cover des damaligen KP-Bausatzes zeigte eine polnische MiG-15UTI in grün/brauner Fleckentarnung. Läßt sich diese Fleckentarnung mit einem...
  5. MiG-15UTI Attack

    MiG-15UTI Attack: Nach meinem Umzug Ende 2007 war es zunächst Essig mit dem Modellbau. Für 1:48er Modelle habe ich derzeit leider keinen Platz. Mit der Zeit habe...