MiG-21 Bis auf Drewitz

Diskutiere MiG-21 Bis auf Drewitz im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Ich hatte auf Drewitz ( 29-07-1992) Zustimmung zum photografieren für eine halbe stunde, kaum zu glauben 150 MiG`s!! waren da!!!! meine Begleiter...

Moderatoren: AE
  1. fap2

    fap2 Sportflieger

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Niederlande
    Ich hatte auf Drewitz ( 29-07-1992) Zustimmung zum photografieren für eine halbe stunde, kaum zu glauben 150 MiG`s!! waren da!!!!
    meine Begleiter hat keine Zeit mehr! ungefähr 40 gemacht.
    Ich schicke eine mit:

    MiG-21-Bis Lasur 2430 ex 875 NVA Drewitz 29-07-1992.

    Forum Ich habe eine Frage:
    Ich habe damals die folgende MiG 21Bis gefotografiert kann jemand mir helfen mit die richtige Flugzeug Nummern:
    2418-838
    2422-?
    2425-856
    2428-873
    2430-875
    2435-?
    2436-?
    2438-?
    2443-?
    2447-?
    2448-?
    2449-?
    2451-?
    2453-990
    Kann jemand helfen,
    Entschuldigung vor mein schlechtes Deutsch!
    grüßen aus die Niederlande, Fap
     

    Anhänge:

    • 2430.jpg
      Dateigröße:
      45,7 KB
      Aufrufe:
      461
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ESPEZ, 02.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2007
    ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.415
    Zustimmungen:
    12.113
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Hallo fap2,

    24+22 --> 849
    24+35 --> 886
    24+36 --> 887
    24+38 --> 893
    24+43 --> 916
    24+47 --> 936
    24+48 --> 946
    24+49 --> 951
    24+51 --> 956

    Quelle: "MiG,Mi,Su&Co." (Banach,Bußmann,Girke,Meißner,Willisch,Freundt)
     
  4. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.353
    Zustimmungen:
    10.302
    Ort:
    Berlin
    Vielleicht noch eine kleine Ergänzung:

    24+22 --> 849--> 1.Jagdfliegerstaffel
    24+35 --> 886--> 1.Jagdfliegerstaffel
    24+36 --> 887--> 1.Jagdfliegerstaffel
    24+38 --> 893--> 1.Jagdfliegerstaffel
    24+43 --> 916--> 2.Jagdfliegerstaffel --> 1.taktische Kette
    24+47 --> 936--> 2.Jagdfliegerstaffel --> 4.taktische Kette
    24+48 --> 946--> 2.Jagdfliegerstaffel --> 3.taktische Kette
    24+49 --> 951--> 2.Jagdfliegerstaffel --> 2.taktische Kette
    24+51 --> 956--> 2.Jagdfliegerstaffel --> 1.taktische Kette


    Soweit mich meine Erinnerung nicht trügt.

    Axel
     
  5. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    3.270
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Plau am See
    Mann, nach 17 Jahren noch die Zuordnung zu den Ketten!
    Respekt!:TOP:

    radist
     
  6. #5 Fishbed-N, 03.01.2007
    Fishbed-N

    Fishbed-N Kunstflieger

    Dabei seit:
    01.09.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am StOÜPl Platkow
    @ DDA
    Könntest Du so eine Übersicht über alle Maschinen des JG 8 erstellen oder gibt es diese Informationen schon irgendwo im Netz ?
     
  7. #6 mikojan, 03.01.2007
    mikojan

    mikojan Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    76
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Magdeburg

    der Schein trügt leider teilweise

    die "hohen" achthunderter Nummern waren - bis auf die 887 - alle Lasur-Maschinen und damit in der 3. JS beheimatet

    die 849 gehörte nicht nicht zur 1. JS, sondern zur 2. JS
    die 887, 916 und 946 waren definitiv meine, also 1. JS

    der Stand bezieht sich auf "Friedenszeiten", denn im Zuge der Wendewirren und der damit einhergegangenen Personalreduzierung wurde Anfang 1990 die 2. JS quasi aufgelöst und die Maschinen hälftig an die beiden anderen Staffeln gegeben

    zur 1. JS kamen bis zur Auflösung die 850, 933, 951, 954, 978, 856, 904

    die BW-Nummern habe ich nicht quergecheckt

    so sagt es jedenfalls mein Truppführer-Handbuch

    bis denne
     
  8. fap2

    fap2 Sportflieger

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Niederlande
    Mijn Herren,
    Danke sehr! für die Information!!
    Ich habe was spät, mein Letzte Mig 21`s wer Ich hatte von Drewitz auf meine internetseite gesetzt.
    vielleicht können Sie mir auch helfen mit die folgende Nr.?
    2202
    2204
    2259
    2273
    2297
    2309
    2313
    2315
    2327
    2363
    2365
    2368
    2376
    Entschuldigung wieder vor meine schlechtes Deutsch!
    grüßen aus die Niederlande, Fap

    Hierbei nog einer MiG 21 US 2363 ? auf Drewitz 29-07-1992
     

    Anhänge:

    • 2363.jpg
      Dateigröße:
      47,8 KB
      Aufrufe:
      352
  9. #8 mikojan, 03.01.2007
    mikojan

    mikojan Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    76
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    ich versuches es mal nach dem Ausschlussverfahren und unter Vernachlässigung der U´s:

    1. JS bis sau

    792, 794, 797, 835, 838, 840, (844), 848, 853, 887, 917, 917, 946, 990

    2. JS bis sau

    837, 846, 849, 850, 856, (859), 900, 904, 920, 933, 936, (941), (950), 951, 954, 956, (957), 978,

    3. JS bis Lasur

    871, 872, 873, 874, 875, 876, 879, 881, 882, 886, 892, 893, 985, 899

    die in Klammern stehenden gingen vor dem 03.10.1990 verlustig

    Quelle: MiG, Mi, Su & Co. + meine Aufzeichnungen
     
  10. #9 HorizontalRain, 03.01.2007
    HorizontalRain

    HorizontalRain Astronaut

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    2.782
    Zustimmungen:
    1.549
    Beruf:
    a.D.
    Ort:
    nördlich des Küstenkanals
    @ fap2

    Hier die "Auflösung", Quelle wieder Banach, Bußmann, Girke, Meißner, Willisch, Freundt (Hrsg.) "MiG, Mi, Su & Co.":

    2202 -> 441 MiG-21SPS/K, ex JG 1, verschrottet
    2204 -> 484 MiG-21SPS/K, ex JG 1, verschrottet
    2259 -> 493 MiG-21M, ex JG 2, verschrottet
    2273 -> 573 MiG-21M, ex JG 2, verschrottet
    2297 -> 603 MiG-21M, ex TAFS 87, verschrottet
    2309 -> 470 MiG-21MF, ex JG 1, verschrottet
    2313 -> 490 MiG-21MF, ex JG 1, verschrottet
    2315 -> 510 MiG-21MF, ex JG 1, verschrottet
    2327 -> 657 MiG-21MF, ex JG 1, verschrottet
    2363 -> 243 MiG-21UM, ex JG 8, verschrottet (R13-300)
    2365 -> 249 MiG-21UM, ex JG 8, verschrottet (R13-300)
    2368 -> 269 MiG-21UM, ex JG 8, verschrottet (R13-300)
    2376 -> 254 MiG-21UM, ex JG 2, verschrottet

    HR
     
  11. #10 DDA, 03.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2007
    DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.353
    Zustimmungen:
    10.302
    Ort:
    Berlin
    Hmm, dann muß es zwischen meiner und Deiner Zeit (oder umgekehrt) einige Veränderungen gegeben haben. Die von mir der 2.JS zugeordneten Maschinen stimmen mit recht hoher Sicherheit, da könnte ich bei den meisten Maschinen auch noch angeben, in welcher Box (GDF) sie standen. Ich geb zu, ich hab kein Arbeitsbuch aus der Zeit mehr (greifbar--Keller???), so muß ich mich auf meine Erinnerungen verlassen.

    Die 849 gehörte zu dieser Zeit definitiv nicht zur 2.JS, die 837, 846 und 856 auch nicht, hier waren die 850, 859 und 887 als 800er Nummern (alle SAU-Bis) dazu. Dafür stand die 990 bei uns in der Dezentralisierung (zumindest bis zu ihrem Vorkommnis). Die 941 war zu meiner Zeit schon weg (Katastrophe)
    Eventuell hat sich aber mit dem Verlust der 859 (war nach meiner Zeit) nochmal etwas verschoben.

    Vielleicht sollten wir, bevor wir uns weiter uneins sind, die Zeiten, über die wir sprechen, abgleichen? ;)

    Ich rede von der Zeit 1982-1984, da hab ich mich in der 2.JS herumgetrieben.


    Axel
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 mikojan, 03.01.2007
    mikojan

    mikojan Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    76
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    @DDA

    Ja genau, den Zeitraum bzw. Zeitpunkt sollten wir schon definieren, da immer wieder mal Maschinen zwischen den Staffeln wechselten (z.B. um Verluste auszugleichen). Nur die Lasur-Staffel blieb m.W. naturgemäß in der Zusammensetzung immer gleich.

    Also, meine Angaben zu den 3 Staffeln beziehen sich auf die Zeit ab 1988 bis zur Aufteilung der Maschinen der 2. JS auf die 1. bzw. 3. JS. Schriftliche Aufzeichnungen habe ich ab Mai 1989, als ich Truppführer wurde und die entsprechenden Dokumentationen führen musste.

    Die Aufteilung der 2. JS passierte nach meinen Unterlagen dann spätestens im Februar 1990, zu diesem Zeitpunkt erfolgte eine Sonderkontrolle an den Akkucontainern, und da wurden von mir die zugeordneten Maschinen der 2. JS schon mit geprüft.

    Es kann da also schon Abweichungen zu Deinen Erinnerungen geben. Ich kann mich eigentlich nur an eine U erinnern, welche in meiner Zeit aus einer anderen Staffel übernommen wurde, die taktische Nummer ist mir aber entfallen.

    Zur Klarstellung: Mit "hohen achthunderter-Nummern" meinte ich 871 - 899, welches alles Lasur waren, bis auf eben die 887 als Sau-Variante. Dies ist übrigens auch sehr gut in "MiG, Mi, Su & Co." dargestellt.
     
  14. #12 fap2, 03.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2007
    fap2

    fap2 Sportflieger

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Niederlande
    Hallo HorizontalRain,
    Ich möchte Sie gerne herzlich danken vor die info, hat viel Wert for mich!!
     
Moderatoren: AE
Thema: MiG-21 Bis auf Drewitz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drewitz mig-21smt

    ,
  2. jagdfliegerstaffel

Die Seite wird geladen...

MiG-21 Bis auf Drewitz - Ähnliche Themen

  1. Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?

    Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?: Hallo zusammen, welches der beiden angebotenen Cockpits ist das richtige für die MiG-21MF der NVA-LSK? Früh:...
  2. MiG-21F-13 in 1/48 von Eduard ?

    MiG-21F-13 in 1/48 von Eduard ?: Hallo werte Kollegen ! Die folgende Frage hatte ich vor längerer Zeit schon einmal in die Runde geworfen - mittlerweile ist aber nun doch wieder...
  3. MiG-21bis SAU NVA "848" Eduard 1/48

    MiG-21bis SAU NVA "848" Eduard 1/48: Nach einiger Zeit der Zurückhaltung, habe ich mich entschlossen, euch heute im Rahmen eines Kalender Projektes den Nachbau einer Museumsmaschine,...
  4. MiG-21 MF 1/72 Kovozavody Prostejov Neu

    MiG-21 MF 1/72 Kovozavody Prostejov Neu: Um es am Anfang zu sagen: der Bausatz hat mich wegen der polnischen Sonderbemahlung gereitz. [ATTACH] Wie schon an anderer Stelle bemerkt, ist...
  5. Hoheitsabzeichen 899 (MiG-21 bis)

    Hoheitsabzeichen 899 (MiG-21 bis): Im ARC wird gerade ein Modell der 899 diskutiert und auch Originalbilder gezeigt. Dabei ist zu sehen, dass das Hoheitszeichen (zumindest) auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden