MiG-21 bis

Diskutiere MiG-21 bis im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; @ thomas 1968 Dann vergiß bitte bei Deiner Zeichnung nicht ein wesentliches Detail, welches die "687" derzeit in Oberschleissheim nicht trägt -...

Moderatoren: AE
  1. #21 atlantic, 26.05.2008
    atlantic

    atlantic Astronaut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    909
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI

    hallo

    hast du das bild noch in besserer Auflösung ??? das könnt nähmlich mich in meiner lieblingsbeschäftigung "dem warten auf den Blaukittel " sein:TD:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 HorizontalRain, 27.05.2008
    HorizontalRain

    HorizontalRain Astronaut

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    1.538
    Beruf:
    a.D.
    Ort:
    nördlich des Küstenkanals
    @atlantic

    obwohl, es zwar "nur" der 21bis-thread ist, soll dem Wunsch entsprochen werden. Es zeigt jedoch nicht das "warten", sondern das "hinterherlaufen" bei (meinem) Rundgang und zwar am 27.09.1990 (letzter FD NVA).

    HR
     

    Anhänge:

  4. #23 atlantic, 28.05.2008
    atlantic

    atlantic Astronaut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    909
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    ich dank dir für das Bild
    Und ich hab ir schon gedacht das, du dich hinter desem Nick versteckst.
    ( ahnungen und zu genaues wissen deinerseits )( Du flugzeugbekleber:TD: )

    Ich bin zwar auf dem Bild gerade nicht zu sehen, warscheinlich war ich grad noch bei den letzten Vorbereitungen.:?!
    Denn der der dir hinterherläuft ist " Otti " der Techn. der 772 . Er hat warscheinlich nur als Mech. geholfen.

    Es war schon lustig : beim Flugdienst konnte man schon mal Dienstgradhöhere rumscheuchen.
     
  5. #24 wenkman, 13.08.2008
    wenkman

    wenkman Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.09.2001
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    19
    Finnische MiG-21bis

    Ja, ich weiß, passt jetzt hier nicht wirklich, aber als ich das Bild hier http://www.flickr.com/photos/hape31/2248047807/ gesehen habe, habe ich mich gefragt, was die Finnen "da oben" alles an ihren MiGs modifiziert haben, wenn das Panel schon so anders aussieht.

    Weiß da einer was?

    Waren das jetzt bei den Finnen eigentlich ursprünglich LASUR?
     
  6. #25 MiG-21.de, 13.08.2008
    MiG-21.de

    MiG-21.de Testpilot

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Thüringen
    Wie üblich, empfiehlt sich ein kurzer Blick auf die einschlägigen Websites :)

    www./mig-21.de/deutsch/finnland.htm

    Dort findest Du schon einmal ein paar Bilder. Mehr Informationen gibt es dann, wenn wir bei der Serie in Fliegerrevue Extra bei den europäischen MiG-21 angekommen sind, was aber noch etwas dauern wird. Als nächstes sind nämlich die Araber Thema.
     
  7. #26 wenkman, 13.08.2008
    wenkman

    wenkman Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.09.2001
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    19
    Das hört sich ja nicht schlecht an; in welchen Ausgaben ist die Serie denn bisher erschienen?
     
  8. #27 MiG-21.de, 13.08.2008
    MiG-21.de

    MiG-21.de Testpilot

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Thüringen
    Der verlinkte ist bisher auch der einzige erschienene Teil - enthalten im aktuellen Heft 21. Die weiteren kommen (voraussichtlich) in jedem zweiten Heft.
     
  9. #28 umbrellatown, 04.05.2018
    umbrellatown

    umbrellatown Berufspilot

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Einflugschneise des EDDC
    Sorry, wenn ich nach 10 Jahren nochmal nachhake: Wozu war dieses Umschalten gut? Hatte das etwas mit Schreiberraketen zu tun? Danke für erhellende Antworten und allen ein schönes WE!
     
  10. #29 MIG-3840, 10.05.2018
    MIG-3840

    MIG-3840 Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Deutschland
    Noch ein par Bilder von der Antenne. LG

    Anhänge:

     

    Anhänge:

    mig-jet gefällt das.
  11. #30 MIG-3840, 10.05.2018
    MIG-3840

    MIG-3840 Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Deutschland
    Hier noch ein par Bilder dazu. LG

    Anhänge:

     

    Anhänge:

    mig-jet gefällt das.
  12. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.317
    Zustimmungen:
    10.026
    Ort:
    Berlin
    Zur Verbesserung der Störfestigkeit wurde im "Kampfregime" eine Frequenzstablisierung eingeschaltet, die einen sehr schmalbandigen Frequenzbereich auswählte. Im "Schulregime" (Normalfall) schwankte die Frequenz relativ weit. Die genauen Zahlen dazu hab ich aber leider nicht (mehr im Hirn)...

    Axel
     
    umbrellatown, Tiefenwirkung 73 und I/JG8 gefällt das.
  13. #32 umbrellatown, 16.05.2018
    umbrellatown

    umbrellatown Berufspilot

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Einflugschneise des EDDC
    Super, dankeschön!
     
  14. #33 crossiathh, 16.05.2018
    crossiathh

    crossiathh Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    135
    Beruf:
    -stätig
    Ort:
    Norden
    Hallo Axel,
    weisst Du ob für das "Kampfregime" verschiedene Frequenzen und/oder Pulse Folge Frequenzen (sicherlich nur am Boden) einstellbar waren und wenn ja wo?
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.317
    Zustimmungen:
    10.026
    Ort:
    Berlin
    Die drei Frequenzgruppen "А" "Б" "В" und die jeweiligen Frequenzen "1"-"8" wurden am Boden an einem Umschalter in der Bugluke eingestellt. Im Friedenszustand wurde eine der drei Frequenzgruppen (ich glaube "A" ) nicht verwendet. Die gleichen Einstellungen mußten auch an den angehängten R-3R -Raketen vorgenommen werden. In einem Verband durften keine zwei Flugzeuge die gleichen Einstellungen haben, damit die Raketen wirklich nur vom eigenen Visier gesteuert wurden. Daher waren bei uns Frequenzgruppe und Frequenz mit roter Farbe auf den Zwischenträger gemalt.

    Axel
     
    umbrellatown und Tiefenwirkung 73 gefällt das.
  17. #35 crossiathh, 17.05.2018
    crossiathh

    crossiathh Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    135
    Beruf:
    -stätig
    Ort:
    Norden
    Hallo Axel,
    vielen Dank. Ich hatte die Einstellmöglichkeiten an der R-3R mit den 8 Frequenzen noch in Erinnerung. Dazu gab es ja drei Einstellschräubchen, welche diese dann realisierten. Hab auch ein Foto davon .. irgendwo auf der Festplatte :)
     
Moderatoren: AE
Thema: MiG-21 bis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mig Lasur

    ,
  2. Landesystem sau

    ,
  3. kommandogerät Lazur

    ,
  4. www.konstruktionszeichnung mig21 rumpfvorderteil.de,
  5. mig-21 jg 8,
  6. mig-21
Die Seite wird geladen...

MiG-21 bis - Ähnliche Themen

  1. MiG-21F-13 in 1/48 von Eduard ?

    MiG-21F-13 in 1/48 von Eduard ?: Hallo werte Kollegen ! Die folgende Frage hatte ich vor längerer Zeit schon einmal in die Runde geworfen - mittlerweile ist aber nun doch wieder...
  2. MiG-21bis SAU NVA "848" Eduard 1/48

    MiG-21bis SAU NVA "848" Eduard 1/48: Nach einiger Zeit der Zurückhaltung, habe ich mich entschlossen, euch heute im Rahmen eines Kalender Projektes den Nachbau einer Museumsmaschine,...
  3. MiG-21 MF 1/72 Kovozavody Prostejov Neu

    MiG-21 MF 1/72 Kovozavody Prostejov Neu: Um es am Anfang zu sagen: der Bausatz hat mich wegen der polnischen Sonderbemahlung gereitz. [ATTACH] Wie schon an anderer Stelle bemerkt, ist...
  4. Hoheitsabzeichen 899 (MiG-21 bis)

    Hoheitsabzeichen 899 (MiG-21 bis): Im ARC wird gerade ein Modell der 899 diskutiert und auch Originalbilder gezeigt. Dabei ist zu sehen, dass das Hoheitszeichen (zumindest) auf der...
  5. Mig-21 bis rot 899 jg-8 Marxwalde 1990 und ODF von Eduard 1/144

    Mig-21 bis rot 899 jg-8 Marxwalde 1990 und ODF von Eduard 1/144: Hallo zusammen, meine mig-21 und diorama (I don't speak Deutsch SORRY; but I'm proud to show You!) [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden