MiG-21 in 1/48 - Mein erstes Modell !!!!

Diskutiere MiG-21 in 1/48 - Mein erstes Modell !!!! im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Mein erstes Modell !!!! Hallo Leutz Ich hab es endlich geschaft. Mein erstes Flugzeugmodell ist fertig. Na gut. Nicht ganz das erste. Vor...
Spike

Spike

Berufspilot
Dabei seit
25.11.2001
Beiträge
95
Zustimmungen
14
Ort
Penzberg
Mein erstes Modell !!!!

Hallo Leutz

Ich hab es endlich geschaft. Mein erstes Flugzeugmodell ist fertig. Na gut. Nicht ganz das erste. Vor vielen vielen Monden hab ich als kleiner Steppke schon mal am Thema Modellbau geschnuppert. Nun - das ging so weit das ich keinen Platz mehr für die Schulsachen in meinem Zimmer hatte was nicht immer auf positive Zustimmung meiner "Erziehungsberechtigten" stieß. Aber irgendwie konnte meinen Daddy nie etwas davon abhalten mir immer wieder mal ein Modellbausatz zu schenken. Besonders beliebt war der Zeitpunkt wenn ich mal krank war oder so. Da kam er immer mit (für damalig Zeit) exclusiven Modellen an. Erstanden in der OHG (für Insider ;) ).
Nun jetzt war ich wieder mal krank und meine Freundin kannte diese Geschichte. Und sie hat nix anderes zu tun als mir ein Modellbausatz einer F18 zu schenken - mit nem grinsen im Gesicht und den Worten "was dir als Kind zum gesund werden geholfen hat kann ja jetzt nicht falsch sein". :FFD
Nun ich hab dieses Modell mal eben so zusammen gebaut, ohne Farbe und ohne alles. Aber dabei hab ich irgendwie die lust am bauen wieder gefunden.
Also schnell bei Jetmodell.de (etwas Werbung darf ja sein) einen Modellbausatz meines "Lieblingsfliegers" inclusive Farben usw. geordert und nicht wie ran an die arbeit. Auf das eine weiter MiG21 das Licht der Welt erblicken möge. Benutz hab ich den Bausatz MiG21 MF von Academy in 1:48.
Ja und hier jetzt ein paar Bilder des noch nicht ganz fertigen Produktes. Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch bzw. müssen noch gemacht werden. Auch muss ich dazu sagen das ich keinerlei Erfahrung mit Airbrush habe geschweige denn das nötige Equipment dazu besitze. Der Vogel ist ganz einfach mit'm Pinsel angemalt. Na gut. Es hat schon ne Weile gedauert und ich bin erschrocken wie zittrig meine Hand ist :D .

So. das wars jetzt erstmal zur Vorgeschichte. Und jetzt noch die Bilderchen.


erstmal schräg von hinten
 
Anhang anzeigen
HenningOL

HenningOL

Space Cadet
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
1.143
Zustimmungen
31
Ort
Wildeshausen
Endlich auch mal jemand mit einem "normalen" Modell!:)

(nix gegen die Herren Experten aber sowas gehört hier auch hin - find ich )
;)
 
Jan

Jan

Space Cadet
Dabei seit
02.06.2001
Beiträge
2.075
Zustimmungen
240
Ort
D-NDS
Gut gemacht!

nur Deine Kamera ist irgendwie... :confused:
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.683
Zustimmungen
43.556
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Hallo Spike,
Modellbau als Heiltherapie!:) Wir hoffen, das der Bau der MiG-21 Dir bei Deiner Gesundung geholfen hat. Das ein paar Details noch nicht so perfekt sind, hasst Du ja schon selber angemerkt. Wichtig ist, es hat Dir geholfen und Freude bereitet. Der Rest kommt mit den nächsten fünf, sechs Modellen!:) :TOP:
 
stevoe

stevoe

Astronaut
Dabei seit
03.07.2001
Beiträge
2.578
Zustimmungen
426
Ort
Aachen
Jetzt baust Du als nächstes ein Modell in 1/32, dann brauchst Du ein Jahr nicht mehr zum Arzt... ;)
 
Spike

Spike

Berufspilot
Dabei seit
25.11.2001
Beiträge
95
Zustimmungen
14
Ort
Penzberg
@Jan
meine Kamera ist auch nur bedingt Kamera :confused: naja es ist eine digitale Videokamera der allerersten Generation. Die Videos die das Ding von JVC macht können sich durchaus sehen lassen aber mit der Fotofunktion haperts noch ein bisschen. Die Bilder werden ja auch nicht auf irgend eine Speicherkarte gemacht sondern ganz normal als Snapshot Funktion auf's Band :rolleyes:
Und da kommt eben noch kein so cooles Bild raus. Aber dafür solltes schon mal reichen ;)

@All
danke für die aufmunternden Worte. Das nächste Modell ist schon in Planung. Mal sehen welchen "perfektionsgrad" dieses dann erreichen wird :p

der Spike
 
Peter

Peter

Space Cadet
Dabei seit
09.03.2001
Beiträge
1.611
Zustimmungen
154
Endlich mal ein Modell von einem "normal gebliebenen" Modellbauer, ich finde das absolut klasse :TOP:

Wirklich toll Spike, die ist wirklich gut geworden.

Ist das nicht auch etwas schönes, einfach ein Modell zusammenbauen ohne andauernd nachzuschlagen und zu kontollieren ob etwas nicht in Ordnung ist oder verbessert werden muss :HOT
 
Spike

Spike

Berufspilot
Dabei seit
25.11.2001
Beiträge
95
Zustimmungen
14
Ort
Penzberg
nun ja. nachgeschlagen hab ich auch. und viele bilder und einige Bücher lagen auch neben dem Basteltisch.
Aber ich denke man kann den Flieger ganz gut erkennen und identifizieren. Das nicht alles hundertprozentig dem Original entspricht ist ganz einfach auch meinen derzeitigen Fähigkeiten und den fehlenden technischen Hilfsmitteln zu "verdanken". Vielleicht fehlt aber auch der Wille es bis zur Extase zu treiben und jeden Ölfleck der z.B. damals am 27.7.1982 an diesem Flugzeug war nachzubilden. :D :D
Aber jeder soll es so machen wie er es für gut befindet. Vielleicht mach ich das ja auch mal so. Das kommt vielleicht ganz einfach mit der Zeit wenn die Erfahrung wächst :FFD

der Spike :cool:
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.800
Zustimmungen
3.795
:TOP: Gute Sichtweise und schönes Modell - ich bewundere jeden der seine Modelle mit Pinsel bemalt - auch das will erst mal gekonnt sein !
 

Überflieger

Testpilot
Dabei seit
04.05.2002
Beiträge
618
Zustimmungen
0
Ort
Rostock
Original geschrieben von Peter

Ist das nicht auch etwas schönes, einfach ein Modell zusammenbauen ohne andauernd nachzuschlagen und zu kontollieren ob etwas nicht in Ordnung ist oder verbessert werden muss :HOT
hehe warum ?
so macht der Wahnsinn ja gar keinen Sinn :D

wirklich es ist sehr schön geworden .... willkommen bei den Modellsüchtigen.

:TOP:
 
Thema:

MiG-21 in 1/48 - Mein erstes Modell !!!!

MiG-21 in 1/48 - Mein erstes Modell !!!! - Ähnliche Themen

  • Eine Frage an die "Ehemaligen" - Mechaniker oder Kutscher (MiG-21)

    Eine Frage an die "Ehemaligen" - Mechaniker oder Kutscher (MiG-21): Moin! Auf vielen Youtube-Videos sieht man MiG-21 Mechaniker (evtl. nur die Warte?) beim Losrollen des Flugzeugs von der Vorstartlinie auf den...
  • Revell MIG-29 Fulcrum 1:32

    Revell MIG-29 Fulcrum 1:32: Moin Kollegen, tja, mal wieder ein Oldy von Revell. Gebaut OOB bis auf das Cockpit: stammt von Eduard, Interior-Set Nr.32115. Das Bausatz-Cockpit...
  • MiG-21 MF "478 meine kollektiv MiG"

    MiG-21 MF "478 meine kollektiv MiG": Hallo zusammen, endlich ist es soweit und nach ca. fast 2 Jahren Bauzeit (natürlich längere Pausen mit eingerechnet) habe ich meine...
  • Mein erstes Modell MiG-37

    Mein erstes Modell MiG-37: Hallo, ich möchte mein erstes Modell hier im Rollout vorstellen. Es ist eine MiG-37 von Italeri 1/72. Aber erst mal Danke für die viele Hilfe...
  • Mein erstes Dio (mit MiG-29)

    Mein erstes Dio (mit MiG-29): In den Ferien hab ichs endlich mal geschafft, ein Fotodiorama zu machen. Ich verwendete eine Spanplatte, die 60 cm lang, 40 cm breit und 10mm dick...
  • Ähnliche Themen

    • Eine Frage an die "Ehemaligen" - Mechaniker oder Kutscher (MiG-21)

      Eine Frage an die "Ehemaligen" - Mechaniker oder Kutscher (MiG-21): Moin! Auf vielen Youtube-Videos sieht man MiG-21 Mechaniker (evtl. nur die Warte?) beim Losrollen des Flugzeugs von der Vorstartlinie auf den...
    • Revell MIG-29 Fulcrum 1:32

      Revell MIG-29 Fulcrum 1:32: Moin Kollegen, tja, mal wieder ein Oldy von Revell. Gebaut OOB bis auf das Cockpit: stammt von Eduard, Interior-Set Nr.32115. Das Bausatz-Cockpit...
    • MiG-21 MF "478 meine kollektiv MiG"

      MiG-21 MF "478 meine kollektiv MiG": Hallo zusammen, endlich ist es soweit und nach ca. fast 2 Jahren Bauzeit (natürlich längere Pausen mit eingerechnet) habe ich meine...
    • Mein erstes Modell MiG-37

      Mein erstes Modell MiG-37: Hallo, ich möchte mein erstes Modell hier im Rollout vorstellen. Es ist eine MiG-37 von Italeri 1/72. Aber erst mal Danke für die viele Hilfe...
    • Mein erstes Dio (mit MiG-29)

      Mein erstes Dio (mit MiG-29): In den Ferien hab ichs endlich mal geschafft, ein Fotodiorama zu machen. Ich verwendete eine Spanplatte, die 60 cm lang, 40 cm breit und 10mm dick...
    Oben