MiG-21 Lancer

Diskutiere MiG-21 Lancer im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Gemeinde, nach dem in Markersbach meine beiden Lancer (A und C) kaum Beachtung fanden und ich mit Erschrecken einen desatrösen Fehler...

Moderatoren: AE
  1. #1 fliegerantonow, 24.02.2015
    fliegerantonow

    fliegerantonow Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Chemnitz
    Hallo Gemeinde,
    nach dem in Markersbach meine beiden Lancer (A und C) kaum Beachtung fanden und ich mit Erschrecken einen desatrösen Fehler bemerkt habe (aber offenbar nur ich, den es gab keine Nachfragen oder Bemerkungen), den ich nun beseitig habe, hier einige Bilder zu den beiden Lancer-Varianten.
    Als erstes der Zustand in Markersbach.

    Anhänge:

     
    Pirat gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fliegerantonow, 24.02.2015
    fliegerantonow

    fliegerantonow Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Chemnitz
    Nun zu den Einzelheiten.
    Wie die Experten bestimmt erkennen habe ich die Bausätze von RV verwendet. Mit allen enthaltenen Fehlern, also OoB.
    In jedem Bausatz sind alle Teile für die Lancer A und Lancer C enthalten. das gleiche gilt für die Ätzteile. Nur die Decals unterscheiden sich hinsichtlich der Nummerierung und einiger Staffelkennzeichen.
    Die Lancer A ist die Variante für den Einsatz von Luft - Boden-Waffen. Sie hat deshalb nur einen Bildschirm in der Instrumententafel.

    Anhänge:

     
  4. DM-ZYC

    DM-ZYC Astronaut

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    12.560
    Ort:
    Dresden
    Ich würde als Lösung sagen, das Kabinendach der 6809!!:FFEEK:
     
  5. #4 Block 5OM, 24.02.2015
    Block 5OM

    Block 5OM Testpilot

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    394
    Ort:
    im Osten Brandenburgs
    sehe ich auch so
     
  6. #5 fliegerantonow, 24.02.2015
    fliegerantonow

    fliegerantonow Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Chemnitz
    Die meisten Probleme hat mir die richtige Positionierung des Bugfahrwerkschachtes mit dem angeschlossenen Radarkegel gemacht. Irgendwie wollte das Resin sich nicht dem Platikwerkstoff dauerhaft verbinden.
    Ansonsten ist es eine Sisyphosarbeit, alle Kleinstresinteile zu Positionieren (es gibt aber im Bausatz dafür eine Zeichnung). Positiv ist, daß einige Teile in einer größeren Anzahl abgegossen sind, so daß man nicht in jedem Fall auf dem Fußboden suchen muß.

    Anhänge:

     
  7. #6 fliegerantonow, 24.02.2015
    fliegerantonow

    fliegerantonow Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Chemnitz
    Antennen und einige andere Teile sind als zusätzlicher Ätzteilset vorhanden. Auch hier gibt es Zeichnungen zur Positionierung. Wenn man aber die Bauanleitung sieht, in der auch einige Hinweise für Ätzteile enthalten sind, dann ist diese doch eher unter dem erwarteten Niveau.

    Anhänge:



    Von der Unterseite habe ich keine Fotos gemacht, da das Modell wegen der vielen Ätzteile extrem berührungsempfindlich ist.
     
  8. #7 fliegerantonow, 24.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2015
    fliegerantonow

    fliegerantonow Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Chemnitz
    Nun kommen wir zur Lancer C - für Luft-Luft-Bewaffnung; in der Kabine sind dann 2 Flachbildschirme.

    Anhänge:



    Und wie man leicht erkennen kann, ist der Fehler (den die Experten schon bemerkt haben) korrigiert.

    Vielen Dank auch noch an Egbert, der mir mit den Nato-Waffen geholfen hat; RV bietet da nichts an!
     
  9. #8 fliegerantonow, 24.02.2015
    fliegerantonow

    fliegerantonow Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Chemnitz
    Der Bau hat zwar Spaß gemacht, doch bei einigen Ätzteilen braucht man gute Nerven. Den Vorschlag von RV die kleinen Flügel am Staurohr zu entfernen und durch entsprechende Ätzteile zu ersetzen habe ich nur ein mal gewagt und war nicht sehr zufrieden. Man kann die Teile kaum mit einer Pinzette fassen und muß sie dann auch noch mit Sekundenkleber positionieren (RV sieht dafür 6 Versuche vor).

    Anhänge:

     
  10. #9 fliegerantonow, 24.02.2015
    fliegerantonow

    fliegerantonow Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Chemnitz
    Die Farbgebung wird von RV sehr ausführlich und in Farbe dokumentiert. Hier gibt es also keine Probleme. Ich habe Agama-Farben verwendet und mit dem Pinsel gearbeitet.
    Jetzt stehen die Beiden Modelle in der Vitrine (ohne Fehler).

    Anhänge:



    DM-ZYC und Block 50M als Sieger im Preisrätzel könnt ihr euch je einen Flügel für das Staurohr bei mir abholen - ich habe noch 6 übrig.
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 niki4703, 24.02.2015
    niki4703

    niki4703 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Bukarest, Rumaenien
    Schön, die LanceR gebaut zu sehen - und das gleich zweimal!
    Mit den Plastikteilen zusammengeklebt und bemalt und dann noch mit all den Aussenlasten sehen die R.V.-MiGs besser aus als wenn man in den Bausatzkarton reinschaut :TD:

    ..ich habe jetzt irgendwie Lust gekriegt selbst eine A und eine C zu bauen :TOP:
     
    Jak-25 gefällt das.
  13. #11 fliegerantonow, 25.02.2015
    fliegerantonow

    fliegerantonow Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Chemnitz
    Na für einen Rumänen ist das doch einfach ein Muß.
     
Moderatoren: AE
Thema: MiG-21 Lancer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mig-21

Die Seite wird geladen...

MiG-21 Lancer - Ähnliche Themen

  1. 1/48 MiG-21 Lancer Conversion Set – LCAerodesign

    1/48 MiG-21 Lancer Conversion Set – LCAerodesign: Hallo miteinander, Falls jemand darauf gewartet hat eine Eduard MiG-21MF in einer LanceR umzubauen, dem sei jetzt geholfen :TD: LCAerodesign...
  2. MiG-21 Lancer

    MiG-21 Lancer: Hallo liebe FF´ler, ich suche nach den Farbangaben (RAL) für diese beiden Camos der MiG-21M Lancer (Romanian AF)....
  3. MiG-21 bis Lancer III

    MiG-21 bis Lancer III: Hi, Leute! Heute mal ein ganz alter Vogel im neuen Kleid. Das Modernisierungsprogram der MiG-21 zum Lancer-Standard begann mitte der ‘90er um...
  4. MiG-21UM Beladungsvarianten

    MiG-21UM Beladungsvarianten: Hallo liebe FF´ler. Ich bin auf der Suche nach den verschiedenen Beladungsvarianten der MiG-21UM. Kann mir da einer helfen?
  5. MiG-21F-13 Detailfrage

    MiG-21F-13 Detailfrage: Hallo Kollegen, ich baue gerade an der Trumpeter MiG-21F-13 in 1/48. Hinter dem Cockpit sieht man oft ein Gewirr von Leitungen, das am Modell nur...