MiG-21M-Revell

Diskutiere MiG-21M-Revell im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Heute zeige ich meine MiG-21M. Denn Baubericht findet ihr hier: http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=47211

Moderatoren: AE
  1. #1 wernerair, 03.05.2009
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    825
    Ort:
    Spremberg

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wernerair, 03.05.2009
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    825
    Ort:
    Spremberg
    Der Bau hat mir schon etwas den Schweiß auf die Stirn getrieben, aber das Ergebniss kann man so lassen.
     

    Anhänge:

  4. #3 wernerair, 03.05.2009
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    825
    Ort:
    Spremberg
    Wie im BB zu lesen, handelt es sich um einen Auftragsbau und bevor Holger das Modell übernimmt, muß ich doch noch ein Rollout machen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Schramm, 03.05.2009
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1.150
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    Sorry, ich hau´hier schon mal rein:D
    Da bleibt nur eins zusagen:TOP::TOP::TOP:.
    Ist immer wieder ein Genus beim Betrachten.
     
  6. #5 wernerair, 03.05.2009
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    825
    Ort:
    Spremberg
    Das sehr verschlissene Tarnschema ist schon etwas gewöhnungsberürftig und ist das komplizierteste was eine NVA-21 zu bieten hat.
     

    Anhänge:

  7. #6 wernerair, 03.05.2009
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    825
    Ort:
    Spremberg
    So, weiter gehts. Die von Holger gewünschte NVA-Maschine mit einer Kernbombe entspricht natürlich nicht der Realität, aber ich hoffe ihr drückt mal alle Augen zu.
     

    Anhänge:

  8. #7 wernerair, 03.05.2009
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    825
    Ort:
    Spremberg
    Das metallverstärkte Fahrwerk hat sich auch schon bewährt, denn nach den Touren nach Dresden und Fuldatal ist alles noch ganz.
     

    Anhänge:

  9. #8 wernerair, 03.05.2009
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    825
    Ort:
    Spremberg
    Die Aufnahmen entstanden Heute Nachmittag in der nähe von Spremberg.
     

    Anhänge:

  10. #9 wernerair, 03.05.2009
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    825
    Ort:
    Spremberg
    Nach mehrenen Veränderungen ist das der entgültige Zustand der Unterrumpfpylone mit Bombe.
     

    Anhänge:

  11. #10 wernerair, 03.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2009
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    825
    Ort:
    Spremberg
    Ich hoffe es nicht nur Dir etwas Spass gemacht.
     

    Anhänge:

  12. #11 wernerair, 03.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2009
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    825
    Ort:
    Spremberg
    Nun wird weitergebastelt (am nächsten Modell).
    MfG Gerald.
     

    Anhänge:

  13. #12 Tomcatfreak, 03.05.2009
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.159
    Zustimmungen:
    4.701
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Endlich A-10? :FFTeufel:
     
  14. Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    Wie auch schon Dein Baubericht ein fantastisches Ergebnis :TOP:

    Darf man fragen, wo das Auftragsmodell demnächst residiert?
    Ich habe schon manche größere Replik (ab 1/32) in den einsetzenden
    Geschwadern selbst gesehen, z.B. damals MFG 2 in Eggebeck.
    Oder natürlich in Luftfahrtmuseen...

    (Okay, Ersteres dürfte bei DIESER MiG etwas schwierig werden...)
     
  15. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    944
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    EIN WIRKLICH SCHICKES MODELL mit einer sehr speziellen Farbgebung.:TOP: Solch eine ausgebesserte Tarnung gab es an den Originalen zum Glück nicht so häufig, zumindest nicht auf Fotos, denn sonst würde ich es aufgeben, NVA-Flugzeuge zu basteln:p
     
  16. #15 Silverneck 48, 05.05.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    MiG-21 M

    Hallo wernerair,

    ich kann dir ein großes Kompliment bezüglich deiner Tarnlackierung machen:TOP:; da ist alles sehr gut umgesetzt worden - und das Resultat überzeugt auf der ganzen Linie.

    MfG Silverneck
     
  17. #16 wernerair, 06.05.2009
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    825
    Ort:
    Spremberg
    Also Ausstellungen sind von meiner Seite her erstmal nicht geplant. Was Holger mit ihr macht, weiß ich leider nicht. Die Übergabe soll im Flugplatzmuseum in Cottbus stattfinden. Das Datum steht noch nicht fest.

    Ich danke allen für die aufbauenden Worte. Die Revell-21 ist schon eine echte Krücke. Zumal Trumpeter einen recht ordentlichen Ersatz anbietet. Da muß man schon reichlich am Kleber geschnüffelt haben (wie ich:engel:), wenn man sich trotzdem dieses alten Kits annimmt.

    Zurzeit "entspanne" ich mich mit 2 Modellen, bei denen die Typenbezeichnung mit "A" beginnt. Gut Orti?:mad:
    MfG Gerald.
     
  18. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Spitzen Arbeit.
    Du weisst aber,das du die LSK gerade in den Besitz von Kernwaffen gebracht hast.
    Die untergehaengte Bombe sieht wie eine Kernwaffe der RN Baureihe aus.
    Schau mal in die FliegerRevue Extra 22 auf Seite 22 ist die Exerzierversion davon abgeblidet.
    Nach meinem Wissenstand waren nur die russischen Mig-21SMT in der Lage taktische Nuklearwaffen yu tragen.
    Gruss Mike
     
  19. #18 airforce_michi, 06.05.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    3.061
    Ort:
    Private Idaho
    Moin Gerald... :)

    Schöne "Fishbed", gefällt mir...war ja auch ´ne "schwere Geburt" :TD:

    Lass´Dich doch von dem MiG- und Viperfreak (der ja jetzt Tornadofreak ist!) nicht wg. der Warthog antreiben...der soll erstmal ´ne F-14 bauen... :D:D:FFTeufel:

    Gell, Stephan?! :p
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 wernerair, 07.05.2009
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    825
    Ort:
    Spremberg
    Ja, hier werden noch Kinderträume war.;)
    Es war halt Holgers großer Wunsch.
    MfG Gerald.
     
  22. #20 wernerair, 07.05.2009
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    825
    Ort:
    Spremberg
    Genau. Der baut doch nur noch "langweilige, graue F-16", wie öde.;)
    Aber ein bischen hat er schon recht. :red: Ich arbeite schon an dem "Problem".
    MfG Gerald.
     
Moderatoren: AE
Thema:

MiG-21M-Revell