MiG-23 : eine Frage

Diskutiere MiG-23 : eine Frage im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Es ist sicher, nach der MiG-21 begann mit der MiG-23 eine neue Ära. War die MiG-23 wirklich ein gutes air-superiority Flugzeug? Was denkt Ihr?...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 blackcat-one, 21.08.2010
    blackcat-one

    blackcat-one Testpilot

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Norditalien
    Es ist sicher, nach der MiG-21 begann mit der MiG-23 eine neue Ära. War die MiG-23 wirklich ein gutes air-superiority Flugzeug? Was denkt Ihr?

    Grüße und bis bald,

    Blackcat-1
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monitor, 22.08.2010
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.211
    Zustimmungen:
    2.781
    Ort:
    Potsdam
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=5525&page=49
     
  4. #3 blackcat-one, 23.08.2010
    blackcat-one

    blackcat-one Testpilot

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Norditalien
    Hallo Monitor ! Danke für die Antwort und den Link. Es ist sehr interessant! :TOP:

    Blackcat-1
     
  5. #4 Monitor, 23.08.2010
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.211
    Zustimmungen:
    2.781
    Ort:
    Potsdam
    Sicher kann man die MiG-23 nicht als Dogfighter einstufen.
    Nach meiner Meinung bestand zur damaligen Zeit die Aufgabe, das Flugzeug mit Bodenführung an den Gegner ranzuleiten, danach übernahm die MiG die Zielsuche selber.
    Hauptbewaffnung war die Apex-Lenkwaffe (vergleichbar mit Sparrow), womit man das gegnerische Ziel auch auf Gegenkurs abfangen konnte.
     
  6. #5 blackcat-one, 23.08.2010
    blackcat-one

    blackcat-one Testpilot

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Norditalien
    Also die erste Version der MiG-23 brauchte viel Bodenradar Aktivitäten, wie die MiG-21, richtig?
    Dogfighter...? Ich denke genau wie Du, daß man die MiG-23 nicht wie dogfighter klassifizieren kann.

    Grüße,



    blackcat-1
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

MiG-23 : eine Frage

Die Seite wird geladen...

MiG-23 : eine Frage - Ähnliche Themen

  1. Zur MiG-23 eine Frage

    Zur MiG-23 eine Frage: Hallo, meine Frage ergibt sich aus foilgendem Zitat aus dem Buch "Tornado" des ehemaligen RAF-Piloten Ian Black. Er schreibt auf Seite 122:...
  2. Decals DDR MiG-23 in 1:48

    Decals DDR MiG-23 in 1:48: Moin moin, liebe Kollegen und Koleginnen, kann mir einer von euch sagen wo ich Decals in 1:48 für eine MiG-23 der Ostdeuschen Luftwaffe...
  3. MiG-23 MLD , Afgantsi , 1/32

    MiG-23 MLD , Afgantsi , 1/32: Hallo Bastler , wie schon am Stammtisch angedroht werde ich euch heute meine MiG-23 MLD "Afgantsi" vorstellen . Die MLD war wohl die letzte...
  4. MiG-23S "08" LSK/LV Umbau Academy 1/72

    MiG-23S "08" LSK/LV Umbau Academy 1/72: Hallo, endlich ist sie fertig! Über das Original wurde schon ausgiebig gesprochen, da halte ich mich zurück. Danke an einige FF-ler die mir mit...
  5. MiG-23ML

    MiG-23ML: Flogger from trumpeter, akan paints, Neomega resin cockpit and Linden Hill decals: