MiG-29 A Fulcrum NVA / Preschen - Academy 1/48

Diskutiere MiG-29 A Fulcrum NVA / Preschen - Academy 1/48 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hey michi, da ich weiss, dass du ja momentan eher auf der 1:144ger Schiene fährst, ich hätte ebentuell Interesse an deiner MiG, falls du dich...
ayrtonsenna594

ayrtonsenna594

Astronaut
Dabei seit
10.04.2006
Beiträge
4.904
Zustimmungen
20.100
Ort
Берлин
Ich habe aus meiner "48er Zeit" auch noch so einen Bausatz liegen, dazu das ganze Resin-Programm von FM & Aires... :rolleyes:
Hey michi, da ich weiss, dass du ja momentan eher auf der 1:144ger Schiene fährst, ich hätte ebentuell Interesse an deiner MiG, falls du dich trennen kannst.

Wäre doch schade wenn, sie ihren Lebensabend ungebaut in einer Schachtel im Regal verbringen muss.

Wenn ja kannst du mir ja mal ne PN mit Preisangebot schicken. :engel:



@assericks

Auch wenn das eine oder andere kleine Detail vielleicht nicht ganz 100%ig original ist. Für mich zählt immer als Wichtigstes der Gesamteindruck und der stimmt. Muß ja auch jeder für sich entscheiden, ob es immer eine absolute originalgetreu verkleinerte Kopie des großen Vorbilds sein muß. Hängt ja auch immer ein wenig davon ab, wieviel Geld man dafür (Decals, Umbau-/ Zurüstsätze etc.) ausgeben will/kann.

Gruß Sven
 
Zuletzt bearbeitet:
radist

radist

переводчик
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
3.785
Zustimmungen
4.421
Ort
Plau am See
Mit allerhöchster Vorsicht sind nach wie vor die Statikentlader zu betrachten. Wie oft mir die schon abgebrochen sind und nicht mehr zu finden waren....
Auch im "wahren Leben" waren die Dinger sehr empfindlich und wurden leicht mal "übersehen".

Tolles Modell!
 
Taylor Durbon

Taylor Durbon

Astronaut
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
2.843
Zustimmungen
2.783
Ort
Ettlingen,früher Rostock
Sieht absolut klasse aus, deine MiG! Was die Bewaffnung angeht ein Tip:
Bei der MiG-29 sind die beiden inneren Waffenstationen durch den Waffenrechner von den vier äußeren getrennt. Will heißen auf den 4 äußeren Stationen können NUR DIE GLEICHEN Waffen hängen, entweder 4 R60 oder 4 R73 aber niemals gemixt. Innen können auch nur die gleichen Waffen hängen, also entweder 2 R27,R60 oder R73. Es gingen auch innen 2R73, außen 4 R60 oder umgekehrt. Es kann also leider nie diese geilen Waffenkombinationen wie bei F-16 und Co. gezeigt werden. Dafür sieht die Diva insgesamt besser aus:D, so wie deine ! Hoffe das war einigermaßen informativ und denn

bis denne....
 
assericks

assericks

Space Cadet
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
1.104
Zustimmungen
1.914
Ort
Berlin
Hallo alle zusammen,
bin wieder im Lande und freue mich sehr über eure Reaktion. Ich bedanke mich hier nochmals bei allen für eure lobenden Worte und Kritiken.

@neo: ...wenn man nichts dazu lernen würde, wäre das alles nur halb so spannend... :D Vielen Dank nochmals auch an Dich für deine Info...Das mit den durchgehenden Nummern ist natürlich richtig, bin ich selbst auf die falschen Decals reingefallen. Aber helf mir doch mal bitte bei den Hoheitszeichen....was stimmt denn dabei nicht ?

@michasxf: ... Ich habe Humbroll Farben verwendet. Grundlegend habe ich die 93/105/98/75 und 147 verwendet und jeweils abgedunkelt und aufgehellt und leider auch mal nach Auge gemixt, wobei ich jetzt nicht mehr vermag zu sagen womit... Grob in dem Schema Grundiert, Preshading, Richtige Lackierung, Filtern, Glanzlack und Mattlack in dieser Reihenfolge. Natürlich geht so nie alles glatt...also einige Schritte wieder und nochmal...;)

@ayrtonsenna594... : Ja,ja... danke nochmal...falls deine Phantom jetzt doch noch vor Sommerbeginn rausrollt... stifte ich dir gern mal "unsere" Plattform... :FFTeufel: Aber ich stimme dir natürlich auch zu, letztendlich ist es auch eine Frage des zu investierenden Geldes, wie weit ich so ein Modell mit Zurüstteilen aufwerten kann. Mit genug Kleingeld, kann man es heute schon bis zum Exzess treiben...;) Ich versuche immer nach genauer Betrachtung der Originalbauteile eizuschätzen, ob ich mir notwendigerweise Upgrades hole.

@taylor durbon... : ... Danke nochmals auch an Dich... aber das ist ja mal ein echt blöder Fehler von mir... Mit einer etwas genaueren Recherche hätt ich das vermeiden können....:?! Aber schön für alle, die die MiG noch bauen wollen... :!: Aber ich hoffe du nimmst mir das nicht übel, wenn ich es so belasse. Ich hab mit dem Projekt meinen Frieden geschlossen und habe ehrlich gesagt auch keine Lust mehr an einem fertigen Modell wieder Hand anzulegen...;) Hab schon die nächsten Sachen am Wickel...:red:

So, ich hoffe ich habe niemanden vergessen... ich wünsche allen einen schönen Abend noch und viele Grüße aus Berlin

Assericks
 
Zuletzt bearbeitet:
Steven

Steven

Space Cadet
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
1.576
Zustimmungen
960
Ort
Dortmund
Hi asserics, erst einmal großes Kompliment zu diesem sehr gelungenen Modell.:TOP:

Ich muss @neo natürlich in den angesprochenen Punkten Recht geben, vor Allem die unterbrochenen Ziffern sind nicht toll;) (und die Wartungsmarkierungen an den dunkel getarnten MiG-29 waren in Weiß, nicht in Blau)

Du fragst, was an den Hoheitszeichen nicht richtig ist. Diese hatten in ihrer letzten Form, also auch bei der MiG-29, keine Detaillierungen im "Ährenkranz". Dieser wurde vereinfacht nur in Gelb dargestellt.

Viele Grüße, Steven:)
 
neo

neo

Astronaut
Dabei seit
07.08.2001
Beiträge
2.906
Zustimmungen
1.483
Ort
Thüringen
@assericks
Schau mal hier
Insbesondere das im Beitrag #16 verlinke Bild ist aufschlußreich. Die von Dir verwendete Variante war im Original ebenfalls ein Nassschiebebild. Dieses bildeten das Wappen sehr detailiert nach. Leider hielten die Hoheitszeichen nicht lange, daher ging man später wieder zu lackierten Hoheitszeichen in etwas vereinfachter Ausführung über.
 
assericks

assericks

Space Cadet
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
1.104
Zustimmungen
1.914
Ort
Berlin
Hallo,
sieh an... wirklich interessant. Ich hab tatsächlich den abgebildeten Decalbogen verwendet, leider...:(
Naja, aber danke nochmal.

Gruß Assericks
 
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.452
Zustimmungen
11.397
Ort
Illingen
MiG-29

Hallo assericks,

also mir gefällt Deine MiG sehr gut; die Lackierung ist Dir prima gelungen und das Modell ist exakt gebaut. Wichtig ist der Gesamteindruck, welcher von einem Modell ausgeht - und der stimmt ebenfalls. Die kleineren Mängel fallen nur den wirklichen Experten auf, doch damit sollte man als Modellbauer leben können. Und ein fertiges Modell nochmal zu überarbeiten bedeutet einen Schritt zu tun, welcher den meisten recht schwer fällt.

MfG Silverneck
 
phartm4940

phartm4940

Astronaut
Dabei seit
12.03.2004
Beiträge
3.416
Zustimmungen
1.607
Ort
Germany
Guten Tag,
ich kann zwar auch nicht sagen ob das alles stimmig ist. Ist mir auch nicht so wichtig. Mir muss ein Modell gefallen und das tut es:TOP:

Viele Grüße,

Peter
 
assericks

assericks

Space Cadet
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
1.104
Zustimmungen
1.914
Ort
Berlin
Hallo,
ich freue mich über die breite positive Reaktion. An dieser Stelle nochmals auch an Silverneck und phartm4940 vielen Dank...:rolleyes:

@Silverneck: Das stimmt, es ist immer eine sehr schwere Entscheidung, an einem fertigen Modell etwas zu ändern. Das muss natürlich jeder mit sich selbst ausmachen. Ich habe mir zu Grunde gelegt, dass ich an einem abgeschlossenen Modell nicht mehr ran will. Vielmehr nehme ich die Fehler als Anreiz für das Nächste... und das kommt bestimmt.... :D

Viele Grüße ...Assericks...
 
woidda

woidda

Fluglehrer
Dabei seit
26.03.2006
Beiträge
201
Zustimmungen
241
Ort
Prien
Hi,

trotz der wie schon oft erwähnten kleinen Mängel ein super Modell.
Weiter so.

woidda:TOP:
 
Bad-Angel

Bad-Angel

Testpilot
Dabei seit
23.01.2005
Beiträge
714
Zustimmungen
183
Ort
Ingolstadt
Hallo assericks

Eine klasse modellbaurische Arbeit hast du da abgeliefert, Hut ab.

Gruß Andre
 
Luft Moped

Luft Moped

Flieger-Ass
Dabei seit
24.04.2008
Beiträge
333
Zustimmungen
9
Ort
Altötting (Erding)
Gefällt mir sehr gut deine Mig vorallem die Lackierung und die Alterung finde ich Klasse!:HOT::HOT::HOT::TOP::TOP::TOP:

Mfg Severin
 
Cirrus

Cirrus

Astronaut
Dabei seit
14.04.2002
Beiträge
4.907
Zustimmungen
10.584
Ort
Im Norden
Sehr schönes Modell, mit dem Original hatte ich am 27.09.1990 meinen letzten NVA-Flug absolviert (siehe Foto).
Vielleicht noch ein paar kleine Hinweise:
Dass der Waffenrechner nur max. 2 verschiedene Arten von LFK "verdauen" konnte wurde ja bereits erwähnt, die Radome der R-27R1 sind jedoch viel zu gelb geraten (das ist für mich auch das Einzige, was den tollen Gesamteindruck wirklich stört). Im Baubericht der 29+06 habe ich ein paar Fotos veröffentlicht, die die wirklichen Farben gut wiedergeben. Man konnte natürlich alle 3 Raketentypen anhängen, was manchmal bei Static auch gemacht wurde.
Die Dichtungsmasse für das Glas des Kabinendaches war zu NVA-Zeiten weiß, erst viel später wurde diese rosa Dichtmasse angeschafft. Aber das fällt nicht sehr auf, ist nur ein Hinweis für zukünftige MiG-29 Projekte.
 
Anhang anzeigen
assericks

assericks

Space Cadet
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
1.104
Zustimmungen
1.914
Ort
Berlin
Hallo Cirrus,

vielen Dank nochmal für deinen Beitrag... freut mich Tipps von einem Insider zu bekommen... :) Das mit der Dichtung kann ja wirklich keiner ahnen...:?! Aber schön zu wissen für alle nachfolgenden Mig-29 Projekte, wenn auch meinerseits erstmal nichts geplant ist...:D
Das Radom der R27 sind etwas gelblich geworden, haste Recht, hab versucht es etwas mit Schmutz zu vertuschen... leider nicht gut genug für Profis...:D
Aber es freut mich das sie dir trotzdem gefällt.

Viele Grüße aus Berlin
Assericks
 

schmidt51

Flieger-Ass
Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
470
Zustimmungen
55
Gefällt mir sehr gut.Gratuliere.
Gruß Bernd
 
497.BAP

497.BAP

Astronaut
Dabei seit
24.03.2007
Beiträge
2.722
Zustimmungen
3.110
Ort
Гроссенхайна
Gute Leistung, die MiG gefällt mir sehr gut, die Lackierung ist dir super gelungen! Top Modell großes Lob!:TOP:

Gruß Stephan
 
MiG-Admirer

MiG-Admirer

Alien
Dabei seit
10.08.2003
Beiträge
7.410
Zustimmungen
6.886
Ort
Funkstadt Nauen
So Asserix, das hast Du jetzt davon .....:red:
Du hast ein wunderschönes Modell gebaut .......:TOP:
....... und...
natürlich Fehler gemacht.:FFCry:
Doch ich kann Dir sagen:
Niemand ist PERFEKT!:mad:
Man hat als Modellbauer der "Neuzeit" immer das "Glück", jemanden zu treffen, der sich in besagten Sachen bestens auskennt.
Das erhöht natürlich den Schwierigkeitsgrad und die Wahscheinlichkeit, in die Kritik zu geraten.:cool:
Doch das Wichtigste ist und bleibt der "Spaß an der Freud' ", wie man so sagt.:HOT:
Ich versuche deshalb so viele Unterlagen, wie möglich zur Rate zu ziehen, bevor ich das Projekt beginne.

... und manche Modelle will ich auch nicht so perfekt machen, auf jeden Fall aber so gut, wie möglich, denn mir muß es gefallen und ich muß das Gefühl haben, daß es gut ist.

Also, nochmalsvon mir ein Lob für Dein Modell.:TOP:
Es macht auch mit den kleinen Ungenauigkeiten einen hervorragenden Eindruck!
 
assericks

assericks

Space Cadet
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
1.104
Zustimmungen
1.914
Ort
Berlin
Hallo,
vielen Dank nochmal auch an euch... :D Ich freue mich, dass sie euch trotzdem gefällt. Um ehrlich zu sein, beschäftige ich mich schon vorher mit den Originalen... leider steckt der Teufel immer im Detail. Weil man ja versucht möglichst viele Details genau wiederzugeben, lernt man letztendlich schon sehr viel genauer die Maschine und auch Hintergründe kennen. Deshalb freue ich mich immer sehr auf neue Modelle und belasse abgeschlossene Projekte so wie sie halt geworden sind. Wenn andere aus meinen Fehlern lernen, hat es sich doch schon gelohnt, oder ... ? :TOP:

So, viele Grüße
Assericks
 
Thema:

MiG-29 A Fulcrum NVA / Preschen - Academy 1/48

MiG-29 A Fulcrum NVA / Preschen - Academy 1/48 - Ähnliche Themen

  • GWH Mig-29 Fulcrum 1:48

    GWH Mig-29 Fulcrum 1:48: Hallo da draußen Wer hat von euch schon die Mig-29 von GWH gebaut. Ich habe bei diesem Bausatz derartige Passungsprobleme sodas ein...
  • MiG-29 UB Fulcrum B Detailfragen

    MiG-29 UB Fulcrum B Detailfragen: Moin! Ich habe hier immer noch die alte Revell UB liegen und nähere mich dem Lackieren. Ich habe allerdings nochmal mindestens zwei Fragen, die...
  • MiG-29A Fulcrum 1/72 (Airfix A04037)

    MiG-29A Fulcrum 1/72 (Airfix A04037): Hallo erstmal. Ich baue nur sporadisch, doch wenn dann einige Zeit richtig intensiv und diese Zeit ist gerade mal wieder angebrochen...
  • Mikojan-Gurewitsch MiG-29A "Fulcrum-A", Italerie, 1:72

    Mikojan-Gurewitsch MiG-29A "Fulcrum-A", Italerie, 1:72: Mikojan-Gurewitsch MiG-29A (L-18) "Fulcrum-A", Italerie, 1:72 Hallo Hier wieder ein Modell von mir. Ich hoffe der Hintergrund ist in Ordnung um...
  • Hasegawa MiG-29 Fulcrum "Sniper 2003 Special"

    Hasegawa MiG-29 Fulcrum "Sniper 2003 Special": Hallo Leute, hier mal wieder ein kleiner Rollout von mir. Den "Anstoß" zu diesem Modell bekam ich von einem Verkäufer in einem örtlichen...
  • Ähnliche Themen

    • GWH Mig-29 Fulcrum 1:48

      GWH Mig-29 Fulcrum 1:48: Hallo da draußen Wer hat von euch schon die Mig-29 von GWH gebaut. Ich habe bei diesem Bausatz derartige Passungsprobleme sodas ein...
    • MiG-29 UB Fulcrum B Detailfragen

      MiG-29 UB Fulcrum B Detailfragen: Moin! Ich habe hier immer noch die alte Revell UB liegen und nähere mich dem Lackieren. Ich habe allerdings nochmal mindestens zwei Fragen, die...
    • MiG-29A Fulcrum 1/72 (Airfix A04037)

      MiG-29A Fulcrum 1/72 (Airfix A04037): Hallo erstmal. Ich baue nur sporadisch, doch wenn dann einige Zeit richtig intensiv und diese Zeit ist gerade mal wieder angebrochen...
    • Mikojan-Gurewitsch MiG-29A "Fulcrum-A", Italerie, 1:72

      Mikojan-Gurewitsch MiG-29A "Fulcrum-A", Italerie, 1:72: Mikojan-Gurewitsch MiG-29A (L-18) "Fulcrum-A", Italerie, 1:72 Hallo Hier wieder ein Modell von mir. Ich hoffe der Hintergrund ist in Ordnung um...
    • Hasegawa MiG-29 Fulcrum "Sniper 2003 Special"

      Hasegawa MiG-29 Fulcrum "Sniper 2003 Special": Hallo Leute, hier mal wieder ein kleiner Rollout von mir. Den "Anstoß" zu diesem Modell bekam ich von einem Verkäufer in einem örtlichen...

    Sucheingaben

    mig 29

    ,

    gwh Mig 29 1/48 operation sniper

    Oben