Mig 29: Fahrwerk zu früh eingefahren...

Diskutiere Mig 29: Fahrwerk zu früh eingefahren... im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Auf der Spiegel Online Seite gibt es ein "lehrreiches" Video, wie man es nicht machen sollte. Eine Mig 29 fährt das Fahrwerk bei Take Off zu früh...

Moderatoren: mcnoch
  1. Flint

    Flint Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Bayern
    Auf der Spiegel Online Seite gibt es ein "lehrreiches" Video, wie man es nicht machen sollte.
    Eine Mig 29 fährt das Fahrwerk bei Take Off zu früh während des Rotierens ein und endet als Feuerball auf der Runway. Der Pilot kommt mit dem Schleudersitz raus.
    Leider kann ich die URL des Videos nicht kopieren und einstellen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.575
    Zustimmungen:
    337
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    aliebau, mig-jet, gannet und einer weiteren Person gefällt das.
  4. Oli_CH

    Oli_CH Testpilot

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    5.542
    Beruf:
    In der Aviatik tätig
    Ort:
    Wallisellen CH




    Der Vorfall ist schon min. 2Jahre alt...
     
  5. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.575
    Zustimmungen:
    337
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Andere Maschine! Scheint wohl öfter zu passieren... :evil:
     
    Mirka73 und Oli_CH gefällt das.
  6. #5 phantomas2f4, 18.07.2017
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    470
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Gab`s auch schon mal in Deci mit einer GAF Mig 29
    Klaus
     
  7. mg218

    mg218 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.04.2015
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    461
    Ort:
    Final STR
    Welche Maschine ist das gewesen und wann ist das passiert ?
     
  8. #7 flightman, 18.07.2017
    flightman

    flightman Space Cadet

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    929
    Ort:
    Guben
    Das wäre mir neu ..... wann soll das gewesen sein und welche Maschine ?
     
  9. MiGCap

    MiGCap Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    11.159
    Ort:
    Nordfriesland

    Nee, Klaus, die ist nur mit der Nozzle gescratcht. Alles andere wäre mir neu.
     
  10. macfly

    macfly Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    742
    Ist schon am 23. Februar 2017 in Bobruisk, Weißrussland passiert. Die Videoaufnahmen sind aber wohl erst vor wenigen Wochen im Netz aufgetaucht.

    ASN Aircraft incident 23-FEB-2017 Mikoyan-Gurevich MiG-29
     
    jockey gefällt das.
  11. #10 phantomas2f4, 19.07.2017
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    470
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Ja Stefan, den Zwischenfall meinte ich. Aber hatte da nicht auch der Rumpftank Bodenberührung ? War wohl nicht ganz so dramatisch wie im Video hier.....
    Klaus
     
  12. MiGCap

    MiGCap Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    11.159
    Ort:
    Nordfriesland
    Weiß ich nicht mehr ... :mellow:
     
  13. #12 schwarzmaier777, 20.07.2017
    schwarzmaier777

    schwarzmaier777 Testpilot

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    273
    Ort:
    südlich Ulm
    es genügt, wenn der FW Hebel Auf "ein" steht - bei Entlastung der "Belastungsensoren" fährts dann ein .... Den Hebel muß er noch nichmal selber angefasst haben. Hat`s vllt beim "KabinenCheck" übersehen....

    .... soll heißen, ich glaube nicht, daß der Pilot in dem Moment bewußt das FW eingefahren hat.

    VG
    Ingo
     
    lagunats, banji und HoHun gefällt das.
  14. #13 _Michael, 20.07.2017
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Ingenieur
    Wenn die Bodensensoren entlastet gewesen wären, dann hätte die Maschine aber abgehoben. Oder sind die Sensoren so eingestellt, dass sie bereits eine nicht vollständige Entlastung ansprechen? Was IMHO komplett sinnlos wäre.
     
  15. #14 flightman, 20.07.2017
    flightman

    flightman Space Cadet

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    929
    Ort:
    Guben
    Das war der entscheidende Hinweis. Ja diesen Vorfall gab es. Der Rumpftank schleifte kurz über die Bahn, aber das war in England und nicht in Deci.
    Die Maschine hob dann jedoch ab und flog ein paar Runden um den Tank etwas zu lehren. Der Tank erhielt einen Riss und die Nozzeln der Triebwerke wurden leicht beschädigt.
     
  16. macfly

    macfly Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    742
    Siehe Diskussion zum Luxair Q400 Unfall in Saarbrücken - da haben wir das ausdiskutiert. Bei der Q400 war es bisher ja auch so, dass schon das Entlasten des Bugfahrwerks ausreichte, um das Einziehen des kompletten Fahrwerks freizuschalten. Die Sperre half also nicht, wenn man mit gezogenen Fahrwerkshebel gestartet ist oder den Hebel etwas zu früh betätigt hat. Die Maschine hat sich dann trotzdem sofort auf den Bauch gelegt, sobald das Hauptfahrwerk einfuhr. Vielleicht ist die Sperre bei der Mi29 ähnlich einfach umgesetzt.

    "Komplett sinnlos" sind solche einfachen Sperren deswegen aber trotzdem nicht. Die Fahrwerkssperre war ursprünglich ja nicht eingeführt worden, um ein automatisches Einziehen des Fahrwerks nach dem Start zu ermöglichen. Sondern die Sperre war für den Fall gedacht, dass man im Stand/beim Rollen versehentlich den falschen Hebel betätigt (z.B. weil man Klappen und Fahrwerkshebel verwechselt). Das war das "übliche" Problem - und das wurde gelöst. In diesen Fällen funktionieren auch die einfachen Fahrwerkssperren ganz perfekt. Natürlich kann man das schlauer lösen. Wie der Q400 Unfall zeigte, war das aber bisher nicht mal bei allen Verkehrsflugzeugen der Fall.
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Intrepid, 20.07.2017
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.613
    Zustimmungen:
    2.586
    Ich kann mir gut vorstellen, dass der Hebel bewusst betätigt wurde. Nur wenige Sekunden später wäre es auch kein Problem gewesen. "Lage falsch eingeschätzt" wäre dann der Unfallgrund.
     
    mig-jet gefällt das.
  19. #17 Michael aus G., 20.07.2017
    Michael aus G.

    Michael aus G. Space Cadet

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    901
    Ort:
    leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
    Bei der TRANSALL war das auch so gelöst. Der Bodensicherheitschalter war am BFW, Entlastung konnte durch abziehen des Steckers simuliert werden. Aus Sicherheitsgründen wurde deswegen an den Fahrwekshebel noch beim Rollen zur Parkposition immer ein Vorhängeschloß angelegt... :biggrin:
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Mig 29: Fahrwerk zu früh eingefahren...

Die Seite wird geladen...

Mig 29: Fahrwerk zu früh eingefahren... - Ähnliche Themen

  1. Bugfahrwerk zlin 42m

    Bugfahrwerk zlin 42m: Hallo ihr lieben, ich suche dringend für meine z42 ein bugfahrwerk bzw einen neuen Dämpfer,da meiner leider kaputt ist. Wenn ihr also vllt etwas...
  2. 09.03.2018 Lufthansa Canadair 900 mit Fahrwerk und Flügelschaden

    09.03.2018 Lufthansa Canadair 900 mit Fahrwerk und Flügelschaden: Vermutlich bereits beim Abflug in München ist LH 1742, einer Canadair 900, ein Reifen geplatzt. Die Maschine war zunächst auf dem Weg nach...
  3. Brauche Hilfe beim einklappen von Fahrwerk einer Panavia Tornado

    Brauche Hilfe beim einklappen von Fahrwerk einer Panavia Tornado: Wie oben beschrieben benötige ich hilfe beim einklappen des Fahrwerks vorne u. hinten bei unserer Sockelmaschine. Vielleicht ist jemand aus dem...
  4. Bf 109 G-5 bis K Fahrwerksbeine

    Bf 109 G-5 bis K Fahrwerksbeine: Ich denke, dies ist der angemessene Ort, der Stammtisch ist zu kurzlebig, die anderen Kats treffen es nicht genau. Alles 1/48, von links nach...
  5. Yak-28 Farben Cockpit/Fahrwerk

    Yak-28 Farben Cockpit/Fahrwerk: Eine Frage an unsere Experten für russische Flugzeuge: Stimmen die Farbangaben in der Bauanleitung der Yak-28 von Bobcat? Sie geben für das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden