MiG 29 Fulcrum A , JG73 "Steinhoff"

Diskutiere MiG 29 Fulcrum A , JG73 "Steinhoff" im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo liebe Forengemeinde hab hier mein neustes Roll Out für Euch , mal was russisches in deutschen Diensten , eine MiG 29 Fulcrum A des JG 73...
Morky

Morky

Astronaut
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
3.353
Zustimmungen
272
Ort
5min vom Airport CGN
Hallo liebe Forengemeinde

hab hier mein neustes Roll Out für Euch , mal was russisches in deutschen Diensten , eine MiG 29 Fulcrum A des JG 73 "Steinhoff" in Laage , und nicht im langweiligen Norm-90J Anstrich sondern in atraktiver Sonderbemalung zum 40-jährigen Geschwader Jubiläum 2001 !

Der Bausatz stammt von Revell und ist im Maßstab 1/32 gehalten. Die Oberflächendetaillierung ist sehr schön geraten, leider ist das Cockpit etwas mau, aber da kamen Ätzis aus Eduard Satz zum Zug, genau wie am Rest des Fliegers. Die Pssgenauigkeit ist durch die Bank weg gut , lediglich im Bug Bereich ist etwas schleifen nötig. Die Montage des Fahrwerks ist ähnlich wie bei der F-4 von Revell etwas kitzelig, aber machbar . Von vielen kritikern dieses Kits am meisten bemängelt, dass die OLEK´s (obenliegende Lufteinlaufkanäle) offen dargestellt sind, was eigentlich nur im Flug der Fall ist, aber im erstklassigen AirDoc- Band zu ehem.NVA- und Luftwaffen MiG 29 gibt es Bilder, wo diese auch am Boden geöffnet sind , also kein Grund zur Panik . Das einzige was mir an diesem Kit negativ aufstößt ist , dass das Canopy nicht vernünftig im geschlossenen Zustand passt, werd noch mal gucken wie ich es im geöffneten Zustand darstellen .
Lackiert (eine kleine Abklebeorgie :27; ) wurde mit Revell, testors und Alclad II Farben lackiert. Auf größere Verschmutzungen hab ich verzichtet, da ja diese maschinen doch immer recht sauber gehalten werden, dennoch hab ich mit gaaanz wenig Ölfarbe gealtert, denn irgendwann wird so ein Vogel ja doch dreckig .

So nun genug gelabert hier die Bilder :

Gruß Martin
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.536
Zustimmungen
4.658
Ort
Düren
Hallo Morky
Die Mig 29 schaut gut aus :TOP: aber was zur deiner Kritik wegen dem Kit ,dieser Bausatz war schon zu meinen Anfangszeiten vor ca 16 Jahren auf dem Markt und dann kann man das schon Verzeihen ;) . Ich fande ihn klasse damals aber heute würde ich schon ne menge dran machen um ihn auf den heutigen Stand zu bringen.

MFG Michael :)
 
Morky

Morky

Astronaut
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
3.353
Zustimmungen
272
Ort
5min vom Airport CGN
Hey

@ww78
danke für die Blumen :engel: !!!

@all
hab noch ne Infos bezgl des Originals, die dargestellte 29+20 ist die ehem. "785" der NVA, wurde im Januar 1989 ausgeliefert ( da war ich 9 Jahre alt und in der 3ten Klasse :p ) wie die Zeit vergeht ;) !!

Gruß Martin
 
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
266
Ort
Mönchengladbach
Morky schrieb:
...Von vielen kritikern dieses Kits am meisten bemängelt, dass die OLEK´s (obenliegende Lufteinlaufkanäle) offen dargestellt sind, was eigentlich nur im Flug der Fall ist, aber im erstklassigen AirDoc- Band zu ehem.NVA- und Luftwaffen MiG 29 gibt es Bilder, wo diese auch am Boden geöffnet sind , also kein Grund zur Panik ...


Gruß Martin
Die oberen Lufteinläufe sind am Boden geöffnet , die unteren geschlossen. Das soll verhindern das die Triebwerke Fremdkörper aufsaugen während des Starts. Also lass die nichts erzählen.
Schönes Modell :TOP:
 

n/a

Guest
Alter Schwede! Wie ich finde extrem gut gebaut, wie alles was man von dir in letzter Zeit gesehen hat. :TOP:
 

schrammi

Astronaut
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
3.363
Zustimmungen
121
Wow, bin begeistert. Mühevolle und sauber ausgeführte Arbeit :TOP:
 
McTschegsn

McTschegsn

Flieger-Ass
Dabei seit
12.10.2004
Beiträge
325
Zustimmungen
4
Ort
Dreieich
Japp...
Schickes Teil das :)
 

uti

Space Cadet
Dabei seit
25.03.2004
Beiträge
1.647
Zustimmungen
3.761
Ort
Bad Doberan
Klasse Modell, Hut ab vor der "Abklebeorgie". Die Lackierung ist ne Wucht.
Bedauerlicherweise hat Revell es immer noch nicht geschafft, die Hauptfahrwerksklappen korrekt darzustellen. Sie liegen an und stehen nicht ab. Aber ansonsten tolles Modell.
Übrigens war die 29+20 die letzte MiG, bei der noch ein Triebwerkstestlauf durchgeführt wurde, dabei haben sich die Techniker auch gleich verewigt.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
dg1000flyer

dg1000flyer

Space Cadet
Dabei seit
20.02.2005
Beiträge
2.079
Zustimmungen
38
Ort
EX-ETNW jetzt EDDH
sieht schön aus, ich baue die Maschine gerade in 1:72. Muss dich aber auf einen kleinen Fehler aufmerksam machen:

die vorderen Hauptfahrwerksklappen sind von innen schwarz...aber das kann man ja vieleicht noch beheben...

MFG
Martin
 
Thema:

MiG 29 Fulcrum A , JG73 "Steinhoff"

MiG 29 Fulcrum A , JG73 "Steinhoff" - Ähnliche Themen

  • GWH Mig-29 Fulcrum 1:48

    GWH Mig-29 Fulcrum 1:48: Hallo da draußen Wer hat von euch schon die Mig-29 von GWH gebaut. Ich habe bei diesem Bausatz derartige Passungsprobleme sodas ein...
  • MiG-29 UB Fulcrum B Detailfragen

    MiG-29 UB Fulcrum B Detailfragen: Moin! Ich habe hier immer noch die alte Revell UB liegen und nähere mich dem Lackieren. Ich habe allerdings nochmal mindestens zwei Fragen, die...
  • MiG-29A Fulcrum 1/72 (Airfix A04037)

    MiG-29A Fulcrum 1/72 (Airfix A04037): Hallo erstmal. Ich baue nur sporadisch, doch wenn dann einige Zeit richtig intensiv und diese Zeit ist gerade mal wieder angebrochen...
  • Mikojan-Gurewitsch MiG-29A "Fulcrum-A", Italerie, 1:72

    Mikojan-Gurewitsch MiG-29A "Fulcrum-A", Italerie, 1:72: Mikojan-Gurewitsch MiG-29A (L-18) "Fulcrum-A", Italerie, 1:72 Hallo Hier wieder ein Modell von mir. Ich hoffe der Hintergrund ist in Ordnung um...
  • Hasegawa MiG-29 Fulcrum "Sniper 2003 Special"

    Hasegawa MiG-29 Fulcrum "Sniper 2003 Special": Hallo Leute, hier mal wieder ein kleiner Rollout von mir. Den "Anstoß" zu diesem Modell bekam ich von einem Verkäufer in einem örtlichen...
  • Ähnliche Themen

    • GWH Mig-29 Fulcrum 1:48

      GWH Mig-29 Fulcrum 1:48: Hallo da draußen Wer hat von euch schon die Mig-29 von GWH gebaut. Ich habe bei diesem Bausatz derartige Passungsprobleme sodas ein...
    • MiG-29 UB Fulcrum B Detailfragen

      MiG-29 UB Fulcrum B Detailfragen: Moin! Ich habe hier immer noch die alte Revell UB liegen und nähere mich dem Lackieren. Ich habe allerdings nochmal mindestens zwei Fragen, die...
    • MiG-29A Fulcrum 1/72 (Airfix A04037)

      MiG-29A Fulcrum 1/72 (Airfix A04037): Hallo erstmal. Ich baue nur sporadisch, doch wenn dann einige Zeit richtig intensiv und diese Zeit ist gerade mal wieder angebrochen...
    • Mikojan-Gurewitsch MiG-29A "Fulcrum-A", Italerie, 1:72

      Mikojan-Gurewitsch MiG-29A "Fulcrum-A", Italerie, 1:72: Mikojan-Gurewitsch MiG-29A (L-18) "Fulcrum-A", Italerie, 1:72 Hallo Hier wieder ein Modell von mir. Ich hoffe der Hintergrund ist in Ordnung um...
    • Hasegawa MiG-29 Fulcrum "Sniper 2003 Special"

      Hasegawa MiG-29 Fulcrum "Sniper 2003 Special": Hallo Leute, hier mal wieder ein kleiner Rollout von mir. Den "Anstoß" zu diesem Modell bekam ich von einem Verkäufer in einem örtlichen...
    Oben