MiG-29 Fulcrum A

Diskutiere MiG-29 Fulcrum A im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; MiG-29 Fulcrum A von Italeri in 1:72 Hey Leute, heute starte ich hier im FF meinen Baubericht der MiG-29 von Italeri. Zum einen, weil ich bei...

Moderatoren: AE
  1. #1 Dani, 08.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2008
    Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    MiG-29 Fulcrum A von Italeri in 1:72

    Hey Leute,
    heute starte ich hier im FF meinen Baubericht der MiG-29 von Italeri.
    Zum einen, weil ich bei diesem Bausatz das erste Mal mit Ätzteilen arbeite und mir von den erfahreneren Modellbauern Hilfe erhoffe, zum anderen will ich mich damit etwas unter Druck setzen, am Ball zu bleiben. :D
    Ich werde versuchen so oft wie möglich ein Update ins Theard zu schreiben. Wenn mir mein Studium doch die Zeit rauben sollte, nicht gleich der Annahme erliegen, ich hätte das Handtuch geworfen. ;)

    Momentan sieht die Baustelle noch so aus, das wird sich jedoch bald ändern!
     

    Anhänge:

    airforce_michi gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TOMCAT-ALLEY, 08.04.2008
    TOMCAT-ALLEY

    TOMCAT-ALLEY Berufspilot

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG
    Hohoooo, na da guck ich hier doch mal regelmäßig rein... :D
    Viel Spaß beim Bau! :TOP:
     
  4. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Danke, den werd ich haben, denk ich! :TD:
    Noch sitz ich im Hörsaal und kann nur via WLAN ins FF...aber ich scharr schon mit den Hufen, bis ich heim basteln kann! :D
     
  5. #4 flyerone, 09.04.2008
    flyerone

    flyerone Berufspilot

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Jena
    Bin ich ja mal gespannt, hab mir den Bausatz nämlich auch zugelegt. Hoffe nur, dass ich in nächster Zeit auch mal dazu komme, was zu machen.:?!
     
  6. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Cockpit

    So, heute fiel der Startschuss! Wie bei fast jedem Flugzeugmodell, beginne ich auch bei der MiG mit dem Cockpit.
    Anfangen werde ich mit der Cockpitwanne, die zur besseren Detaillierung, eine neue Bodenplatte in Form eines Photoätzteils erhalten soll.
    Dazu müssen die angedeuteten Pedale für die Seitenruder ausgesägt werden.

    ...frisch ans Werk! :HOT:
     

    Anhänge:

  7. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Nach etwa einer halben Stunde Sägen, Schnitzen und Schleifen, eine erste Passprobe. Dabei mussten nicht nur die Pedale weichen, sondern auch die Wannenwände dünner geschliffen werden. In 1/72 gar nicht so leicht. :?!

    Passt wie der A**** aufn Topf! :TD:
     

    Anhänge:

  8. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Gibt es bei der Farbgebung im Cockpit bei NVA LSK MiG-29 etwas zu beachten? Oder kann ich mit FS36320 "Dark Ghost Gray" bedenkenlos lackieren? :?!
    Was wäre das REVELL Pendant zu dieser Farbe?
     
  9. #8 airforce_michi, 09.04.2008
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.421
    Zustimmungen:
    3.112
    Ort:
    Private Idaho
    ...das wäre etwa Revell Nr.374 Seidenmatt.

    Ich würde bei 1/72 Revell 76 / Humbrol Nr.127 / Testors 1728 nehmen...

    Und vielen Dank, daß Du nicht MIG oder Mig, sondern MiG schreibst! :TOP:
     
  10. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund

    Farben bestätigt!;)

    @Dani. Denk dran, den Sockel, auf dem der "kurze" Italeri-Sitz platziert würde, weg zu kriegen. Sonst müsstest Du den schön detaillierten Resin-Sitz kürzen. Das wollen wir doch nicht:p

    Gruß, Steven
     
  11. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Da geb ich mir immer die größte Mühe! ;) Lese auch immer noch mal Korrektur! :D
     
  12. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Ja, das hab ich mir auch schon überlegt. Ich hab bereits am Sitz alles überschüssige Material abgeschliffen. :?! Der K-36D wird als letztes in die Cockpitwanne eingesetzt. Diesem Vorrgang wird eine Passprobe mit Rumpfoberschale und Canopy vorausgehen, damit ich weiß, wie der Sitz positioniert werden muss.

    @ airforce_michi & steven: da ich ohnehin kein Revell 374 Seidenmatt da habe, wirds wohl Revell 76 oder Humbrol 127 werden. Danke für die schnelle Antwort! :TOP:
     
  13. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Hab mal den Sitz von Italeri und den K-36D von Monitor nebeneinander gestellt. Der Italeri ist etwa 3mm kleiner. Ergo muss von diesem Sockel in der Cockpitwanne 3mm weggeschliffen werden, um zu erreichen, dass es mit der Canopy passt.
    Mal sehen, ob ich das hinbekomme, ohne dass das "Drumrum" leidet. :?!
     

    Anhänge:

  14. #13 Dani, 14.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2008
    Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Hey Flugzeugforumler,
    zum Wochenstart erst einmal ein neues Update zur MiG-29.
    Aufgrund des doch recht guten Wetters am Wochenende, ist verhätnismäßig wenig auf meinem Basteltisch vorangegangen. :red:

    Ich habe mir nur das Instrumentenpanel vorgenommen. Es besteht im wesentlichen aus 3 Teilen. 1.) Das Italeri/Bilek Standartpanel. Dieses muss für 2.) das Photoätzteil und 3.) den Unterlegfilm plan geschliffen werden. Lediglich diese zentrale Konsole, unterhalb des HUD, bleibt stehen.

    Hier, das bereits verschliffene Standartpanel, der Unterlegfilm, sowie das Ätzteil.
     

    Anhänge:

  15. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Nach etwas Fummelarbeit, (jeder weiß, wie winzig solche Panele in 1/72 sind) etwas Trockenmalen, finaler Detaillierung mittels Farbe und Zahnstocherspitze, sowie unzähligen Flüchen :FFTeufel: , hier das Ergebnis.
    Für 1/72 bin ich damit zufrieden.
     

    Anhänge:

    januschel gefällt das.
  16. #15 januschel, 14.04.2008
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    Sieht gut aus, weiter so. :TOP:
    Gruß Jan
     
  17. #16 Alex_G., 14.04.2008
    Alex_G.

    Alex_G. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Fahrzeuglackierer
    Ort:
    Hamburg
    Für 1:72 sieht das ziemlich geil aus

    :TD:
     
  18. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Dank! Aber das Schwierige, der K-36D, kommt noch! Das wird auch nochmal Nerven kosten! ;)
     
  19. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    So, heute habe ich mich an den K-36D herangewagt. Da es mehrere Bilder zu diesem Sitz bei Google zu finden gibt, die im Grunde zwar alle gleich aussehen, aber dennoch unterschiedliche Details und Farbgebungen aufweisen, habe ich versucht, alles was nicht eindeutig ist, nach bestem Gewissen in Eigeninitiative darzustellen.

    Die Gurte, sowie der Abzug für den Auswurf stammen aus dem Ätzteilbogen von Eduard.

    Hier nun ein Bild des fertigen Sitzes. (die Schnallen an den Gurten werd ich wohl noch etwas überarbeiten müssen) :red:
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Somit wären alle Bestandteile des Cockpits fertig, bis auf den Steuerknüppel. Der von Italeri gelieferte ist aber als solcher kaum zu gebrauchen....da muss ich mir noch was einfallen lassen. :?!

    Hier noch mal ein Bild mit den bisher fertigen Komponenten.
     

    Anhänge:

  22. #20 Monitor, 15.04.2008
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.170
    Zustimmungen:
    2.724
    Ort:
    Potsdam
    :TOP:

    Wäre auch nicht verkehrt, wenn die Bilder etwas größer wären.
     
Moderatoren: AE
Thema: MiG-29 Fulcrum A
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nva mig 29 farbe www.flugzeugforum.de

Die Seite wird geladen...

MiG-29 Fulcrum A - Ähnliche Themen

  1. GWH Mig-29 Fulcrum 1:48

    GWH Mig-29 Fulcrum 1:48: Hallo da draußen Wer hat von euch schon die Mig-29 von GWH gebaut. Ich habe bei diesem Bausatz derartige Passungsprobleme sodas ein...
  2. MiG-29 UB Fulcrum B Detailfragen

    MiG-29 UB Fulcrum B Detailfragen: Moin! Ich habe hier immer noch die alte Revell UB liegen und nähere mich dem Lackieren. Ich habe allerdings nochmal mindestens zwei Fragen, die...
  3. MiG-29A Fulcrum 1/72 (Airfix A04037)

    MiG-29A Fulcrum 1/72 (Airfix A04037): Hallo erstmal. Ich baue nur sporadisch, doch wenn dann einige Zeit richtig intensiv und diese Zeit ist gerade mal wieder angebrochen....
  4. Mikojan-Gurewitsch MiG-29A "Fulcrum-A", Italerie, 1:72

    Mikojan-Gurewitsch MiG-29A "Fulcrum-A", Italerie, 1:72: Mikojan-Gurewitsch MiG-29A (L-18) "Fulcrum-A", Italerie, 1:72 Hallo Hier wieder ein Modell von mir. Ich hoffe der Hintergrund ist in Ordnung um...
  5. Hasegawa MiG-29 Fulcrum "Sniper 2003 Special"

    Hasegawa MiG-29 Fulcrum "Sniper 2003 Special": Hallo Leute, hier mal wieder ein kleiner Rollout von mir. Den "Anstoß" zu diesem Modell bekam ich von einem Verkäufer in einem örtlichen...