Mig-29M

Diskutiere Mig-29M im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Die MiG-29M hat ja nicht mehr, wie z.B. die Version bei der NVA, die "Klapptechnik" im Lufteinlauf. D.h., der Lufteinlauf wird beim Start wohl...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Waffen's, 27.06.2006
    Waffen's

    Waffen's Space Cadet

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    Dessau
    Die MiG-29M hat ja nicht mehr, wie z.B. die Version bei der NVA, die "Klapptechnik" im Lufteinlauf. D.h., der Lufteinlauf wird beim Start wohl nicht mehr verschlossen und die notwendige Luft über andere Öffnungen gezogen.

    Hat jemand ein Foto vom Inneren des Lufteinlaufs der Mig-29M oder "verwandter" Versionen?

    Hintergrund meiner Frage: Trumpeter hat im Inneren des Lufteinlaufs der 1:32 MiG-29M eine schräg angesetzte, massive Platte mit "Waffelprofil" nachgebildet. Das kann es ja irgendwie nicht sein. Ist da beim Original vielleicht eine Art Gitter?

    Wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    Gruß
    Uwe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 beistrich, 27.06.2006
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Wieso wurde das aufgeben? Zu schwer/ zu kompliziert?
     
  4. #3 Gustav Anderman, 27.06.2006
    Gustav Anderman

    Gustav Anderman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Paderborn
    IIRC ging es mehr um den Platz für dieses System, es wurde durch ein Gitter im normalen Luftkanal ersetzt ähnlich dem System der Su-27 und der frei werdende Platz wurde zur vergrößerung der Tankkapazität genutzt.
     
  5. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    Hy, ich hoffe Du meinst das Gleiche wie ich jetzt..

    Bei den Versionen ohne obere Lufteinläufe sind m.W. genau diese (offenen) Wabengitter in den Ansaugschächten angebracht. Zumindest für eine "K" habe ich ein Bild, maile Ich Dir morgen.
    Bedenke, dass teilweise die "alten" Lufteinläufe oben auf das Blech aufgespritzt wurden. :rolleyes:

    ::::::::::::::::::
    @ beistrich:
    Wegfall der Notwendigkeit.
    Die neue MiG-29 war von der Konzeption her kein Frontjäger mehr, der auch von unbefestigten Pisten starten sollte.
    Eher Jagdflugzeug zur eigenen Luftraumverteidigung und in diversen anderen Versionen nun auch echtes Kampfflugzeug mit Luft-Boden Kompatiblität.
    Bei der "K" als schiffsbasierte Version waren die oberen Lufteinläufe eh umsonst.
    Da nun keine Notwendigkeit mehr - konnte man es weglassen, Gewichtsersparnis als Folge.
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: gothic75
Thema:

Mig-29M

Die Seite wird geladen...

Mig-29M - Ähnliche Themen

  1. Mig-29M Trumpeter 1:32

    Mig-29M Trumpeter 1:32: Hier meine Mig-29M Trumpeter 1:32. Ich habe die "Blue 156" gebastelt. Im Cockpit Photoätzteile von Eduard, Detailierungen an...
  2. MiG-29M

    MiG-29M: Hallo Bin händeringend am suchen was die MiG-29M betrifft. Ich suche Fotos vom Cockpit sowie von geöffneten Wartungsöffnungen um das 32er...
  3. 1/32 MiG-29M Trumpeter

    1/32 MiG-29M Trumpeter: Auf zum nächsten Rollout :) Das Modell habe ich bereits vor 1 Jahr gebaut. Da ich die Maschine in meiner Urlaubszeit gebaut habe, hat der Bau...
  4. MiG-29M für Österreich?

    MiG-29M für Österreich?: Auf der Seite www.airpower.at gibt es einen interessanten Bericht dazu. Hier ein Ausschnitt: Konkret geht es seitens RAC-MiG nun um jene 24...