MIG-31I, Indische Luftwaffe, Revell 1:72

Diskutiere MIG-31I, Indische Luftwaffe, Revell 1:72 im What if Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; [ATTACH] [ATTACH] Indien, 1999: Die Gefechte von Kargil im Rahmen des Kashmir-Konfliktes mit Pakistan führten zu einer neuen Eiszeit zwischen...

  1. #1 bolleken96, 09.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2017
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    3.890
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal

    Anhänge:

    Anhänge:

    Indien, 1999: Die Gefechte von Kargil im Rahmen des Kashmir-Konfliktes mit Pakistan führten zu einer neuen Eiszeit zwischen beiden Staaten. Die indische Luftwaffe sah sich immer wieder neuen Provokationen durch Pakistan gegenüber. Darum suchte man nach einem günstigen Abfangjäger, der schnell verfügbar sein sollte und überlegene Leistungsdaten hatte. Aus dem "schnell" wurde dann aber ein bürokratischer Kraftakt, mit lang anhaltenden Auswahlverfahren, und geprägt durch wirtschaftliche Interessen. Der neue Abfangjäger sollte auf jeden Fall in Indien endmontiert werden. Auch wenn andere Modelle zur Verfügung gestanden hätten, entschied Indien sich für eine spezielle, indische Exportversion der russischen MIG-31. Die Modifikationen führten letztlich zu einem neuen Flugzeug, dass eher an die Ende der 80er Jahre skizzierten Vorstellungen des Westens der MIG-31 als an die "echte" russische MIG-31 erinnerte. Indien beschaffte 56 Flugzeuge und setzt sie bis heute regelmäßig ein.

    Mein Modell basiert auf der MIG-31 (von 1989?) von Revell und ich habe sie vor einigen Jahren kurz im Stammtisch gezeigt. Hier das Rollout, damit Airwolfs "What-ifs" nicht so alleine sind. Das Flugfeld habe ich mir von meinem 3-jährigen Sohn (Planes bespielt") als Kulisse geliehen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bolleken96, 09.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2017
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    3.890
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal

    Anhänge:

    Anhänge:

    schönes Wetter gestern!
     
    lagunats gefällt das.
  4. #3 bolleken96, 09.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2017
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    3.890
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal

    Anhänge:

    Anhänge:

    ...
     
  5. #4 bolleken96, 09.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2017
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    3.890
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal

    Anhänge:

    Anhänge:

    Die indischen MIG-31 hatten einen zusätzlichen Aufbau für allerlei Elektronik auf dem Rumpfrücken
     
    Airwolf78 gefällt das.
  6. #5 bolleken96, 09.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2017
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    3.890
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal

    Anhänge:

    Anhänge:

    Gleich gehts Richtung Unterseite
     
  7. #6 bolleken96, 09.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2017
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    3.890
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal

    Anhänge:

    Anhänge:

    Mein Sohn hat sich nicht so gefreut, dass die MIG anstelle von Dusty und Ripslinger auf seinem Flugplatz zu Gast war. Andererseits hoffe ich, dass euch die MIG gefällt...
     
    Flugi gefällt das.
  8. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    8.740
    Ort:
    Berlin
    Hübsche Idee, zumal die MiG-31 in der Sowjetunion gewartet wurde, denn sie trägt das "Otlitschno"- Abzeichen für "Flugzeug der ausgezeichneten Qualität", wie deutlich in zweiten Bild des ersten Beitrages zu sehen ist.. :FFTeufel:

    Axel
     
    bolleken96 gefällt das.
  9. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Gefällt mir Deine indische MiG :)

    Hotte
     
  10. #9 niki4703, 09.03.2015
    niki4703

    niki4703 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Bukarest, Rumaenien
    Sieht gut aus die MiGhty... MiG :TD:
    Und auf jeden Fall ist der Bausatz durch die Idee und das saubere Bauen gerettet worden :TOP:

    ***

    Halte durch! Da kommt noch Verstärkung :wink:
     
    Airwolf78 gefällt das.
  11. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Auch von mir kommen in kürze 2 "What if" Kisten :)

    Hotte
     
  12. #11 bolleken96, 09.03.2015
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    3.890
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal
    Und bei mir ist die Focke-Wulf Ta 152 Rennflugzeug auf der Zielgeraden
     
  13. #12 papillon, 12.03.2015
    papillon

    papillon Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Entwurfsbeauftragter der VEB Erdmöbel
    Ort:
    THF/BRE
    Super idee. Hat was vom Aggressor á la französsicher Jaguar.
    Gerade diese alten Bausätze, aus den 80ern, die nur "als ob" sind, lassen sich super für Wiffis verwenden. Und das Modell ist ein Sahenflieger.
     
    bolleken96 gefällt das.
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 bolleken96, 12.03.2015
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    3.890
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal
    Danke an alle für die Komplimente!
     
  16. #14 MiGhty29, 12.03.2015
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    789
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    super Idee super umgesetzt!
    ein mächtig heisser F li EGER ! :TOP:

    Gruss Uwe
     
Thema:

MIG-31I, Indische Luftwaffe, Revell 1:72

Die Seite wird geladen...

MIG-31I, Indische Luftwaffe, Revell 1:72 - Ähnliche Themen

  1. Indische MiG 27 stuerzt in Wohngebiet

    Indische MiG 27 stuerzt in Wohngebiet: Eine indische MiG 27 ist in Jodpur in ein Wohngebiet gestuerzt. Der Pilot konnte sich vorher retten....
  2. SEPECAT Jaguar der indischen Luftwaffe abgestürzt

    SEPECAT Jaguar der indischen Luftwaffe abgestürzt: Heute (16.6.) ist 18km entfernt von der Bamraulli Airbase eine doppelsitzige Jaguar abgestürzt. Die Piloten konnten sich mit dem Schleudersitz...
  3. Indische Su-30 abgestürzt

    Indische Su-30 abgestürzt: Absturz einer Su-30MKI 22 km vor dem Platz beim Anflug zur Landung auf den Flugplatz Pune am 14.10.2014. Beide Piloten haben sich katapultiert...
  4. Indische Boeing fuer 30 Minuten nicht erreichbar

    Indische Boeing fuer 30 Minuten nicht erreichbar: Eine Boeing 777 der indischen Fluggesellschaft Jet Airways flog am 13. März mehr als 30 Minuten durch den deutschen Luftraum, ohne dass die...
  5. Soldaten sterben bei Absturz einer indischen Lockheed C-130 J Hercules

    Soldaten sterben bei Absturz einer indischen Lockheed C-130 J Hercules: Fünf Armeeangehörige kamen am Freigtag bei einem Absturz einer Lockheed C-130 J Hercules in Indien ums Leben. Wie Medien mitteilten befand sich...