MiG15/17/19

Diskutiere MiG15/17/19 im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Ich befürchte, es gab keine Antwort ..... !?
#
Schau mal hier: MiG15/17/19. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.084
Zustimmungen
18.278
Ort
Cottbus
Ich befürchte, es gab keine Antwort ..... !?
Befürchtung bestätigt. :(
Aber gut wenn man ab und zu an offene Fragen erinnert wird.
Werde noch einmal nachhaken.
 

"Charly"

Flugschüler
Dabei seit
03.05.2007
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Mig 15,17,19

Der FP-Bautzen hatte 1955/56 auch schon oder noch eine Mig 15,Vorwiegend zur Ausbildung der Spezi`s. Hin und wieder wurde Sie auch geflogen ,vom KDR,Berater oder besonderen FF.Auch die Waffen wurden auf dem Stand angeschossen.Ebenso wurden wir, die F-Komp. an ebendieser Maschine in die Sicherheitsbestimmungen eingewiesen. MfG Charly
 
Naphets

Naphets

Space Cadet
Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
1.529
Zustimmungen
4.388
Ort
wo die Sonne aufgeht
MiG-17 Aufklärer

Gibt es Fotos oder Rißzeichnungen von den Umbauten an der MiG-17, die kurzzeitig in der NVA als Aufklärer genutzt wurden ? Laut FR Extra wurde dazu die 37mm-Kanone ausgebaut...
 
Franz-Klaus

Franz-Klaus

Fluglehrer
Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
247
Zustimmungen
486
Ort
Nordost
Bilder

Hallo,
ich versuche es mal hier:

Hat jemand Bilder von der Anlieferung der Su-22 mit AN-22 und IL-76
in Rothenburg oder Laage (1984 -86) im Archiv oder auf einer Site ?

Gruß
F.-K.
 
Helicopterfan222

Helicopterfan222

Space Cadet
Dabei seit
02.07.2002
Beiträge
1.667
Zustimmungen
1.714
Ort
Erfurt
Hallo an alle schöner Beitrag mit viel informativem Beiträgen!!!! Anbei mal ein Foto einer vermutlich Mig-15UTI im Fahrzeugmuseum Marxzell
Soll angeblich die "75" aus NVA Beständen sein.

Viele Grüße

Helicopterfan222
 
Anhang anzeigen
mig-jet

mig-jet

Testpilot
Dabei seit
29.06.2011
Beiträge
738
Zustimmungen
1.433
Ort
Luxembourg
AW: MiG15/17/19

Hallo,
In meiner kleiner Privatsammlung befindet sich auch das komplette Cockpit einer Mig-15. Habe vor Jahren diese Teile ergattert und mir wurde damals mitgeteilt die Mig wäre aus NVA Bestände.
Weitere Bilder findet man auf meiner Homepage:
Euroaviation
http://www.flugzeugforum.de/asset.php?fid=802049&uid=40140&d=1378408407
http://www.flugzeugforum.de/asset.php?fid=802048&uid=40140&d=1378408387
http://www.flugzeugforum.de/asset.php?fid=802062&uid=40140&d=1378409459
http://www.flugzeugforum.de/asset.php?fid=802065&uid=40140&d=1378409669
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.084
Zustimmungen
18.278
Ort
Cottbus
AW: MiG15/17/19

Hallo,
In meiner kleiner Privatsammlung befindet sich auch das komplette Cockpit einer Mig-15. Habe vor Jahren diese Teile ergattert und mir wurde damals mitgeteilt die Mig wäre aus NVA Bestände...
Hallo erst einmal und willkommen im FF.
Die Kabinensektionen sehen einfach super aus. Kann man erfahren wann und wo Du dieses Schmuckstück "ergattert" hast?
Übrigens, die Kabinenbeschriftung sieht mir ziemlich "polnisch" aus. :wink:
 
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.084
Zustimmungen
18.278
Ort
Cottbus
AW: MiG15/17/19

...Übrigens, die Kabinenbeschriftung sieht mir ziemlich "polnisch" aus. :wink:
Im Hintergrund kamen schon erste Korrekturen:wink:, daß die Beschriftung aus dem südlichen-östlichen Nachbarland stammen. Danke.
Übrigens, funktionieren die letzten vier Links nur bei mir nicht? :headscratch:
 

flogger23

Testpilot
Dabei seit
05.10.2011
Beiträge
935
Zustimmungen
1.346
Ort
Bernau
AW: MiG15/17/19

Im Hintergrund kamen schon erste Korrekturen:wink:, daß die Beschriftung aus dem südlichen-östlichen Nachbarland stammen. Danke.

Beim vergroessern ist es offensichtlich.

Übrigens, funktionieren die letzten vier Links nur bei mir nicht? :headscratch:
Nee, kannst beruhigt sein, bei mir auch nicht.
 
mig-jet

mig-jet

Testpilot
Dabei seit
29.06.2011
Beiträge
738
Zustimmungen
1.433
Ort
Luxembourg
AW: MiG15/17/19

Danke für die Beiträge im FF. Das Instrumentenbrett wurde vor Jahren auf ebay angeboten und fand keinen Käufer. Ich nahm Kontakt mit dem Anbieter ( ein netter deutscher Herr ) auf und kaufte das Instrumentenbrett. Etwas später bot er mir auch noch die restlichen Cockpitteile an, die noch im Urzustand im Keller schlummerten. Laut Aussagen des Vekäufers bekam er die Teile schon vor der Wende von einem Freund aus der ex DDR. Den Schleudersitz kaufte ich später, stammte aus einer ISKRA TS11 und ist baugleich mit dem Mig17 Sitz. Da alle NVA MIG-15 aus der CSSR Produktion stammen ist die die Frage mit der Beschriftung schon berechtigt. Da es Probleme mit den Links gibt werde ich noch weiter Bilder ins FF stellen.
 
mig-jet

mig-jet

Testpilot
Dabei seit
29.06.2011
Beiträge
738
Zustimmungen
1.433
Ort
Luxembourg
AW: MiG15/17/19

Ja, das wäre schön aber meine mig steht zum Leid meiner Frau im Schlafzimmer und die klappert jeden Abend mit den Flügeln wenn sie ins Bett geht.
 
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.354
Zustimmungen
5.167
Ort
Thüringen
AW: MiG15/17/19

Ja, das wäre schön aber meine mig steht zum Leid meiner Frau im Schlafzimmer und die klappert jeden Abend mit den Flügeln wenn sie ins Bett geht.
Was für ein Schlafzimmer: Technik im Top-Zustand und obendrein noch einen Engel von Frau :) .
 

scro77

Flugschüler
Dabei seit
27.04.2012
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Merseburg
AW: MiG15/17/19

Hallo an alle schöner Beitrag mit viel informativem Beiträgen!!!! Anbei mal ein Foto einer vermutlich Mig-15UTI im Fahrzeugmuseum Marxzell
Soll angeblich die "75" aus NVA Beständen sein.

Viele Grüße

Helicopterfan222
Hallo alle Miteinander,

hab da mal ´ne Frage was die "75" angeht. Ich recherchiere schon seit langem wo die Merseburger MIG 15 UTI abgeblieben ist. Diese wurde 1975 auf einem Sockel im Stadtgebiet aufgestellt und durch die Russen 1990 abgebaut. Man hat immer vermutet das sie wie die zweite in Merseburg aufgestellte MIG 15 verschrottet wurde. Nun habe ich jedoch erfahren, dass beide Flugzeuge nicht verschrottet sondern höchstwahrscheinlich weiterverkauft wurden. Die "75", ist das die Nummer welche auf dem Flugzeug aufgebracht wird? Sorry, bin Laie, daher meine Frage. Auf alten Fotos der Merseburger MIG 15 steht die Nummer 75.

Gruß Robert
 
Helicopterfan222

Helicopterfan222

Space Cadet
Dabei seit
02.07.2002
Beiträge
1.667
Zustimmungen
1.714
Ort
Erfurt
AW: MiG15/17/19

Hallo alle Miteinander,

hab da mal ´ne Frage was die "75" angeht. Ich recherchiere schon seit langem wo die Merseburger MIG 15 UTI abgeblieben ist. Diese wurde 1975 auf einem Sockel im Stadtgebiet aufgestellt und durch die Russen 1990 abgebaut. Man hat immer vermutet das sie wie die zweite in Merseburg aufgestellte MIG 15 verschrottet wurde. Nun habe ich jedoch erfahren, dass beide Flugzeuge nicht verschrottet sondern höchstwahrscheinlich weiterverkauft wurden. Die "75", ist das die Nummer welche auf dem Flugzeug aufgebracht wird? Sorry, bin Laie, daher meine Frage. Auf alten Fotos der Merseburger MIG 15 steht die Nummer 75.

Gruß Robert
Also auf der Maschine sind die Rest einer 75 zusehen und auf meine Nachfrage sagte man mir man hätte die Maschine ungefähr seit der Wende.
Die NVA Datenbank sagt 1995
Verbleib 1995 an Fahrzeugmuseum Marxzell
20.04.2012. Standort Marxzell bestätigt
akt. Standort Albtalstr. 2 76359 Marxzell, Deutschland
Leider ist es nicht so einfach mal die Seriennummer zu checken, wenn die überhaupt noch da ist, vielleicht ähnlich der Mig-17 siehe Wikiscramble aber das Problem ist das die Maschine auf dem Dach einer Garage liegt.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

MiG15/17/19

MiG15/17/19 - Ähnliche Themen

  • 1/72 MiG15 – Tally Ho Decals

    1/72 MiG15 – Tally Ho Decals: Hallo, hier möchte ich Euch den neuen Decalbogen von Tally Ho für die MiG15s im Dienste der CSSR Luftstreitkräfte von 1951-1983 vorstellen.
  • MiG15 Vol. 1 und 2 Verlag „JAKAB“

    MiG15 Vol. 1 und 2 Verlag „JAKAB“: MiG15 Vol. 1 und 2 Verlag „JAKAB“ Die MiG15 in den Tschechoslowakischen Luftstreitkräften 1951- 1983 Hätte mir jemand gesagt das die...
  • Ähnliche Themen

    • 1/72 MiG15 – Tally Ho Decals

      1/72 MiG15 – Tally Ho Decals: Hallo, hier möchte ich Euch den neuen Decalbogen von Tally Ho für die MiG15s im Dienste der CSSR Luftstreitkräfte von 1951-1983 vorstellen.
    • MiG15 Vol. 1 und 2 Verlag „JAKAB“

      MiG15 Vol. 1 und 2 Verlag „JAKAB“: MiG15 Vol. 1 und 2 Verlag „JAKAB“ Die MiG15 in den Tschechoslowakischen Luftstreitkräften 1951- 1983 Hätte mir jemand gesagt das die...

    Sucheingaben

    mig-15

    ,

    mig-19 s nva 872

    ,

    mig-15 nva

    ,
    mik 15 denkmal merseburg
    , mig 15 auf betonsockel
    Oben