MiG21-UM Serbian Skies

Diskutiere MiG21-UM Serbian Skies im Jets bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; Zur Illustration: die Bilder auf meiner Website sind zwar klein, aber die Originale zeigen nichts anderes: Flugplatz Batajnica (Serbien) 2007 -...
#
Schau mal hier: MiG21-UM Serbian Skies. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
jabog38

jabog38

Space Cadet
Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
2.082
Zustimmungen
1.192
Ort
Bocholt
Vielen Dank, MiG-21, dann wird das auch dementsprechend geändert, da war ich wohl etwas zu sorglos unterwegs.
 
jabog38

jabog38

Space Cadet
Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
2.082
Zustimmungen
1.192
Ort
Bocholt
Monitor, das ist hervorragend, danke, bin begeistert !!!! Ganz viel wird in den kommenden Tagen nicht passieren, ich bin erst in Serbien und dann in Montenegro, um faul am Strand herumzuliegen :-)
 
jabog38

jabog38

Space Cadet
Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
2.082
Zustimmungen
1.192
Ort
Bocholt
Aber noch ist es nicht soweit, also habe ich mich mal dem Cockpit gewidmet. Die Rumpfhälften habe ich verleimt, die vorher einzusetzenden Baugruppen sind auch drin. Die tollen Ätzteile von Eduard machen natürlich was her, keine Frage, hier spielt aber auch die Überlegung eine Rolle, ob die Hauben offen oder geschlossen dargestellt werden sollen. Später mehr dazu.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
jabog38

jabog38

Space Cadet
Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
2.082
Zustimmungen
1.192
Ort
Bocholt
Aus dem Urlaub zurück und mal wieder etwas gemacht. Der Abdeckung vor dem Cockpit saß nicht richtig, ich musste schleifen und bin gerade dabei, neue Gravuren zu setzen. Es gibt noch zu tun, wie man an den Bildern unschwer erkennen kann. Irgendwo muss ich da geschlafen haben, die Passform ist bis jetzt wirklich gut und das passt somit nicht in´s Bild, ärgerlich.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
jabog38

jabog38

Space Cadet
Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
2.082
Zustimmungen
1.192
Ort
Bocholt
Vorn bin ich noch zugange, zwischenzeitlich bin ich aber dann auch mal an den LW- Bereich rangegangen. Die Passform ist prima, trocken angehalten sieht die Sache jetzt so aus. Trumpeter hat nicht nur hier einen tollen Job abgeliefert, bis jetzt überzeugt der BS diesbezüglich und einer Kaufempfehlung steht aus meiner Sicht nichts im Wege. Kommende Baufehler dürften somit auf meine Kappe gehen :thumbsup:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.455
Zustimmungen
5.497
Ort
Thüringen
Bitte löschen - bin im Thread verrutscht :blush2: .
 
jabog38

jabog38

Space Cadet
Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
2.082
Zustimmungen
1.192
Ort
Bocholt
Bevor ich weiter am LW arbeite, beschäftige ich mich mit den Klappen unter dem Rumpf. Hier muss dünner geschliffen werden, es passt sonst nicht. Es sollte allerdings keinen allzu grossen Aufwand darstellen.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
jabog38

jabog38

Space Cadet
Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
2.082
Zustimmungen
1.192
Ort
Bocholt
Huch, was hab ich jetzt gedrückt? Abgesehen vom doppelten Bildpost gefällt mir das so aber besser :-)
 
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.932
Zustimmungen
15.192
Ort
Berlin
Auf die Gefahr hin, daß ich es im bisherigen Verlauf übersehen habe:
Was ist das für ein Loch im Rumpf unter der Schmierstoffluke?

Axel
 
jabog38

jabog38

Space Cadet
Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
2.082
Zustimmungen
1.192
Ort
Bocholt
Das ist für die Aufnahme der Tragflächen gedacht, DDA
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DDA
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.932
Zustimmungen
15.192
Ort
Berlin
Oh, verflixt, da hab ich wohl nicht beachtet, daß der Rumpf auf dem Kopf stehend gehalten wird...
Danke!

Axel
 
me109a

me109a

Flieger-Ass
Dabei seit
31.01.2009
Beiträge
282
Zustimmungen
129
Ort
Bayern
Bevor ich weiter am LW arbeite, beschäftige ich mich mit den Klappen unter dem Rumpf. Hier muss dünner geschliffen werden, es passt sonst nicht. Es sollte allerdings keinen allzu grossen Aufwand darstellen.[/QUOT
Soweit mir bekannt , hat die hintere Luftbremse keine Verriegelung und fällt bei nachlassendem Hydraulidruck , am Boden, nach unten . Ich kenne die Kiste ,abgestellt , nur : Ruderflächen neutral ,vordere Luftbremsen verriegelt , Seitenleitwerk frei beweglich und hintere Luftbremse mehr oder weniger ausgefahren . Im übrigen haste ein wirklich schönes Projekt da am laufen .
 
jabog38

jabog38

Space Cadet
Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
2.082
Zustimmungen
1.192
Ort
Bocholt
Passender Hinweis zu diesem Post jetzt, me109a Ich habe die beiden verriegelt dargestellt, es kommt der Centerlinetank drunter und dann kann die hintere Bremse eigentlich nicht ausgefahren sein, meine ich zumindest. Bisschen Nacharbeit liegt noch an ..... .
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
atlantic

atlantic

Astronaut
Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
2.975
Zustimmungen
1.253
Ort
Bayern Nähe ETSI


was ist denn das für Anguss ?

da war doch bei einer Mig -21 eigendlich nichts ?:confused1:


jetzt sah ich es ................... Es ist der anguss für die Höhenruder :-107::-107:
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
atlantic

atlantic

Astronaut
Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
2.975
Zustimmungen
1.253
Ort
Bayern Nähe ETSI
Passender Hinweis zu diesem Post jetzt, me109a Ich habe die beiden verriegelt dargestellt, es kommt der Centerlinetank drunter und dann kann die hintere Bremse eigentlich nicht ausgefahren sein, meine ich zumindest.
da liegst du leider falsch...........

die hintere Bremsklappe lag nach nur einigen Stunden ohne Hydraulikdruck auf dem Zusatzbehälter auf.

aber du hast auch irgendwie recht:
durch den angebauten ZB wurde ein Ventil geschalten damit die hintere und bei der U auch die vordere Bremsklappe nicht ausgefahren werden kann, beide würden nähmlich den ZB zerstören, aber wie gesagt......... drucklos unterlagen die eben auch der Schwerkraft
 
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.932
Zustimmungen
15.192
Ort
Berlin
Der Anguss verbirgt im Original die Leitung zum Schubdüsenantrieb.


Apropos Bremsklappe und ZB. Ich hab mal eine Bremsklappe gesehen, die trotz ZB ausgefahren ist. Sie trug fast keinen Schaden davon, der Behälter hingegen zeigte sich arg geknickt und wurde aufs Altenteil geschickt.
Axel
 
Thema:

MiG21-UM Serbian Skies

MiG21-UM Serbian Skies - Ähnliche Themen

  • 07.07.2018 Rumänische MiG21 abgestürzt

    07.07.2018 Rumänische MiG21 abgestürzt: Aeronava MiG 21 LanceR prabușita la Fetești Aeronavă MiG 21 LanceR prăbușită la Fetești - Romania Military Beim Tag der offenen Tür auf der Baza...
  • Diorama`Splitterbox Mig21 - 1:32`

    Diorama`Splitterbox Mig21 - 1:32`: Hi, ich habe da mal was gebastelt! Vielleicht gibt es ja darüber noch was zu sagen!?
  • MiG21 MF , 1/32 , Revellkonvolut

    MiG21 MF , 1/32 , Revellkonvolut: endlich ist sie fertig - ich auch ... :D: im Ernst , der Bausatz war ein harter Brocken , den ich ohne Hilfe aus diesem Forum nie geknackt hätte...
  • Irgendwo im Irak - MiG21 und HMMWV

    Irgendwo im Irak - MiG21 und HMMWV: Hier ist ein Diorama, dass ich schon vor ein paar Monaten fertig gestellt habe. Eigentlich war es nur eine Idee zum aufbrauchen von Bastelschrott...
  • Fast 20 Jahre her, die letzten Minuten der MIG21 431 und 213...

    Fast 20 Jahre her, die letzten Minuten der MIG21 431 und 213...: Neulich musste der Keller dran glauben, aufräumen...umräumen...ausmisten, naja ihr wisst schon selber was sich so alles ansammelt. Dabei dann...
  • Ähnliche Themen

    • 07.07.2018 Rumänische MiG21 abgestürzt

      07.07.2018 Rumänische MiG21 abgestürzt: Aeronava MiG 21 LanceR prabușita la Fetești Aeronavă MiG 21 LanceR prăbușită la Fetești - Romania Military Beim Tag der offenen Tür auf der Baza...
    • Diorama`Splitterbox Mig21 - 1:32`

      Diorama`Splitterbox Mig21 - 1:32`: Hi, ich habe da mal was gebastelt! Vielleicht gibt es ja darüber noch was zu sagen!?
    • MiG21 MF , 1/32 , Revellkonvolut

      MiG21 MF , 1/32 , Revellkonvolut: endlich ist sie fertig - ich auch ... :D: im Ernst , der Bausatz war ein harter Brocken , den ich ohne Hilfe aus diesem Forum nie geknackt hätte...
    • Irgendwo im Irak - MiG21 und HMMWV

      Irgendwo im Irak - MiG21 und HMMWV: Hier ist ein Diorama, dass ich schon vor ein paar Monaten fertig gestellt habe. Eigentlich war es nur eine Idee zum aufbrauchen von Bastelschrott...
    • Fast 20 Jahre her, die letzten Minuten der MIG21 431 und 213...

      Fast 20 Jahre her, die letzten Minuten der MIG21 431 und 213...: Neulich musste der Keller dran glauben, aufräumen...umräumen...ausmisten, naja ihr wisst schon selber was sich so alles ansammelt. Dabei dann...
    Oben