Mikojan-Gurewitsch MiG-21M "Fishbed" 621 von Eduard

Diskutiere Mikojan-Gurewitsch MiG-21M "Fishbed" 621 von Eduard im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Das Original Die MiG-21 ist eines der meistgebautesten Überschall-Kampfjet nach dem 2. Weltkrieg mit über 10.350 gebauten Einheiten. Die erste...

Moderatoren: AE
  1. #1 B.L.Stryker, 21.07.2016
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    1.013
    Ort:
    Freiberg
    Das Original

    Die MiG-21 ist eines der meistgebautesten Überschall-Kampfjet nach dem 2. Weltkrieg mit über 10.350 gebauten Einheiten. Die erste Indienststellung fand 1959 statt und wurde bis Mitte 1990 in Lizenz in China gebaut. In über 50 Ländern kam und ist sie teilweise noch im Einsatz, von der es mehr als 20 Versionen in 4 Generationen gibt.
     

    Anhänge:

    Jak-25, airforce_michi, edivollgas und 3 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B.L.Stryker, 21.07.2016
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    1.013
    Ort:
    Freiberg
    Die MiG-21M gehört zur dritten Generation unter der Bezeichnung Erzeugnis 96 mit der Möglichkeit zur Bomben- und Raketenbewaffnung unter den Flügelflächen.
     

    Anhänge:

    Jak-25, airforce_michi, Plastikklebär und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #3 B.L.Stryker, 21.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2016
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    1.013
    Ort:
    Freiberg
    Das Modell

    Mein Modell stellt eine MiG-21M mit der Bordnummer 621 der Luftstreitkräfte der NVA dar. Sie wurde 1969 in Jagdfliegergeschwader 9 (JG 9) eingeführt und später im Jagdfliegergeschwader 7 "Wilhelm Pieck" (JG 7) eingesetzt. Mit Auflösung der JG 7 im Jahr 1989 ging sie in die neu aufgestellte Taktische Aufklärungsstaffel 87 (TAFS-87). Nach dem Zusammenbruch der DDR befand sie sich bis April 1993 unter der Bordnummer 23+02 in der Luftwaffe der Bundeswehr, bis sie dann verschrottet wurde.
     

    Anhänge:

    Jak-25, airforce_michi, Plastikklebär und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #4 B.L.Stryker, 21.07.2016
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    1.013
    Ort:
    Freiberg
    Sie stammt von Eduard und wurde aufgewertet mit Äzteilen von vom gleichen Hause und dem Maintanance Set von Brengun. Der Bau verlief reibungslos und es musste wenig gespachtelt und geschliffen werden. Lackiert wurde sie mit Aluminium von Model Master. Die Abziehbilder stammen von Tom Modellbau.
     

    Anhänge:

    Jak-25, Plastikklebär und MiGhty29 gefällt das.
  6. #5 DM-ZYC, 21.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2016
    DM-ZYC

    DM-ZYC Astronaut

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    4.221
    Zustimmungen:
    12.907
    Ort:
    Dresden
    Nach dem 26./27.09.1990 ist keine MiG-21 der NVA mehr geflogen, nicht bei der Bundesluftwaffe, auch nicht bei der WDT-61(ausgenommen die Überführungsflüge einiger MiG-21MF und MiG-21bis nach Manching!

    Das trifft für die 621 ebenso wie die 473 zu!

    Schau Dir mal diese Seite an:http://www.mig-21-online.de/

    Auszug:621 0715 14.03.69 9, 7, 87 03.10.90 BW 23-02, Schrott 26.04.93 in Dresden
    473 7612 06.06.73 9, 3, 1 03.10.90 BW 23-10, Schrott 26.04.93 in Dresden
     
  7. #6 B.L.Stryker, 21.07.2016
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    1.013
    Ort:
    Freiberg
    Grundsätzlich nicht falsch, aber sind diese dann 3 Jahre lang nicht geflogen?
     
  8. #7 Plastikklebär, 21.07.2016
    Plastikklebär

    Plastikklebär Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    548
    Beruf:
    ja, ich geh arbeiten...
    Ort:
    Vogtland
    Bei deiner M gefällt mir vor allem das Zubehör (Leiter...) Das ist in diesem Maßstab schon was für den Uhrmacher!!!:TOP:
     
    B.L.Stryker gefällt das.
  9. #8 MiGhty29, 22.07.2016
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    785
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    Oh oh,Björnie!
    Mitten rein in's Haifischbecken! :FFTeufel:
    Grosse Ahnung habe ich nicht von der MiG-21...
    ausser,dass es mir vorkommt,als wären manche Gravuren zu stark betont!
    Vom Gesamtbild her...
    es gibt hier einige(mich eingeschlossen!),die es SO erstmal fertigbringen müssen!
    Also... :TOP:

    Gruss Uwe
     
    B.L.Stryker gefällt das.
  10. #9 B.L.Stryker, 25.07.2016
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    1.013
    Ort:
    Freiberg
    Danke dir. Der Zusammenbau hatte auch nicht beim ersten mal geklappt. :rolleyes:

    Da gebe ich dir recht. Hatte ich mir doch echt Mühe gemacht, die einzelnen Unterschiede der MiG´s zu recherchieren und passieren solche Dinge. Was soll´s.

    In Natura schaut es nicht so aus. Dürfte eher der Schatten sein, der die Gravuren so betonen lässt.

    Trotzdem Danke.
     
    MiGhty29 gefällt das.
  11. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    2.086
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    Und so sah sie aus :)
     

    Anhänge:

    • 621.jpg
      Dateigröße:
      227 KB
      Aufrufe:
      9
    airforce_michi und DDA gefällt das.
  12. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Die absolut gnadenlose Überschärfung der Bilder tut ihr übriges - Schade drum.
     
  13. #12 B.L.Stryker, 27.07.2016
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    1.013
    Ort:
    Freiberg
    Nu, war mein Vorbild.

    Stimmt. Hab jetzt ne andere Kamera und werde, wenn das Wetter passt mal andere Bilder machen.
     
  14. #13 atlantic, 31.07.2016
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.489
    Zustimmungen:
    846
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    Unter dem BW kenner ( also nach dem 3.10.90) sind sie höchstens noch einmal geflogen und zwar zu den Sammelflugplätzen.



    die sind nie wieder geflogen und mussten halt 3 Jahre auf ihre Verwertung zu Schrott warten, einige wenige haben es ja in Museen geschafft.:TD:

    Es war auch nie vorgesehen die Mig-21 oder Mig-23 jemals in den aktiven Status der Bundeswehr zu bringen, dafür hatte die BW selbst viel zu viel Flugzeuge die reduziert werden mussten.

    PS: Auch diese Mig sieht wieder schick aus:HOT:, mach weiter so:TOP::TOP:
     
    B.L.Stryker gefällt das.
  15. #14 Swordfish, 31.07.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Sehr feine Arbeit in diesem Masstab!:TOP: Ich dachte zuerst, dass es die 72er von Revell ist....:blush2:

    Das Silber "silbert" etwas zu stark, aber das könnte auch von der Aufnahmequalität herrühren.....?
     
    B.L.Stryker gefällt das.
  16. #15 Airboss, 31.07.2016
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.345
    Zustimmungen:
    1.291
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Klasse Arbeit auf jeden Fall! :TOP::TOP::TOP: Allein schon das ganze Zubehör in dem Maßstab...
     
    B.L.Stryker gefällt das.
  17. #16 B.L.Stryker, 31.07.2016
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    1.013
    Ort:
    Freiberg
    Auch hier nochmal neue Bilder mit neuer Kamera.
     

    Anhänge:

    airforce_michi, DDA, Nachbrenner und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #17 B.L.Stryker, 31.07.2016
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    1.013
    Ort:
    Freiberg
    Das Silber schaut schon besser aus.
     

    Anhänge:

    airforce_michi, DDA, Nachbrenner und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #18 B.L.Stryker, 31.07.2016
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    1.013
    Ort:
    Freiberg
    Dito
     

    Anhänge:

    airforce_michi, DDA, Nachbrenner und 2 anderen gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Na das sieht doch jetzt schon mal ganz anders aus :):
    Nun kann man auch die Lackierung beurteilen :wink: : Gelungen :TOP:
    - Das Bild mit dem Wattestäbchen zeigt wirklich gut, auf wie wenigen Quadratzentimetern sich das Ganze abspielt:FFEEK: - und dazu noch Bremskeile und eine passende Leiter :TOP:

    (Wenn Du jetzt bei den Bildern noch auf passende Ausleuchtung schaust damit Du mit den ISO-Werten in normalen Regionen bleibst und auch etwas auf die Belichtungszeit achtest - dann werden die bilder noch besser)
     
  22. #20 B.L.Stryker, 02.08.2016
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    1.013
    Ort:
    Freiberg
    Danke dir. Ich übe und probiere. :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Mikojan-Gurewitsch MiG-21M "Fishbed" 621 von Eduard

Die Seite wird geladen...

Mikojan-Gurewitsch MiG-21M "Fishbed" 621 von Eduard - Ähnliche Themen

  1. Mikojan-Gurewitsch MiG-21MF "Fishbed" 437 von Eduard

    Mikojan-Gurewitsch MiG-21MF "Fishbed" 437 von Eduard: Das Original Die MiG-21 ist eines der meistgebautesten Überschall-Kampfjet nach dem 2. Weltkrieg mit über 10.350 gebauten Einheiten. Die erste...
  2. Mikojan-Gurewitsch MiG-29A "Fulcrum-A", Italerie, 1:72

    Mikojan-Gurewitsch MiG-29A "Fulcrum-A", Italerie, 1:72: Mikojan-Gurewitsch MiG-29A (L-18) "Fulcrum-A", Italerie, 1:72 Hallo Hier wieder ein Modell von mir. Ich hoffe der Hintergrund ist in Ordnung um...
  3. Frage zu MiG-21MF Steuerknüppel

    Frage zu MiG-21MF Steuerknüppel: Kann mir jemand sagen welche Funktion der rote Knopf unter der Trimmung hat? Bildquelle:...
  4. MiG-21MT 1/48 Eduard

    MiG-21MT 1/48 Eduard: [ATTACH] :D:
  5. Grundierungsfarbe Mig-21MF

    Grundierungsfarbe Mig-21MF: Was ist die Grundierungsfarbe der Mig-21 MF der NVA? Möchte eine alte abgewrackte Machine mit durchscheinender Grundierung lacken, aber bin...