Mikoyan Gurevich MiG 15 von Tamiya in 1:48

Diskutiere Mikoyan Gurevich MiG 15 von Tamiya in 1:48 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Leute, nach längerer Abwesenheit setze ich mal wieder etwas ins Forum viel Spaß beim betrachten der Bilder

Moderatoren: AE
  1. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Hallo Leute,
    nach längerer Abwesenheit setze ich mal wieder etwas ins Forum
    viel Spaß beim betrachten der Bilder
     

    Anhänge:

    Wild Weasel78 und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Die MiG 15 war das erfolgreichste der frühen sowjetischen Jet-Jagdflugzeuge. Sie war mit einem in Lizenz gebautem Rolls Royce "Nene"-Triebwerk mit Radialverdichter ausgestattet. Der Prototyp I-310 flog erstmalig am 30.Dezember 1947.
     

    Anhänge:

  4. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    ..............
     

    Anhänge:

    magic gefällt das.
  5. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Nach Änderungen für bessere Langsamflugeigenschaften begann die Serienfertigung 1948 als MiG-15. Während des Koreakrieges bewies sie, mit gut ausgebildeten Piloten, ihr Potential in vielen Luftkämpfen gegen die amerikanischen F86 Sabre.
     

    Anhänge:

  6. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    .............
     

    Anhänge:

  7. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Die MiG 15 wurde in Polen als LIM1 bzw. LIM2, in China als J-1 bzw. J-2 und in Tschechien als S-102 bzw. S-103 in Lizenz gebaut.
     

    Anhänge:

  8. #7 ossiali, 27.03.2006
    ossiali

    ossiali Space Cadet

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    L.A.
    Ort:
    N53°55'44" E12°15'14"
    Tolles Fliegerchen, gelungenes Modell, geiles Farbschema :TOP:
     
  9. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Der Tamiyabausatz wurde von mir, trotz seiner hervorragenden Qualität, jedoch durch einen Eduard Fotoätzsatz ergänzt. Dieser beinhaltet sowohl das Cockpit, Fahrwerk sowie die Klappensektionen. Nach dem Zusammenbau des Cockpits, welches wie üblich als erstes geschieht, lackieren wir dieses in einem hellen Grauton (Revell 57 o.ä)
     

    Anhänge:

  10. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Jedoch auf keinen Fall, wie oft passiert, in Blaugrün, denn diese Farbe kam erst später in den Russischen Cockpits zum Einsatz!
    Gleiches Hellgrau wird ebenfalls in sämtlichen Klappen sowie dem gesamten Fahrwerk verwende
     

    Anhänge:

  11. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Bevor jedoch diese Bauteile lackiert werden, sollten wir hier noch einige Drähte verschiedener Stärken hinzufügen. Entsprechende Quellen und Informationen wurden in meinem Fall u.a aus der 4+ Publikation der MiG 15 entnommen.
     

    Anhänge:

    ossiali gefällt das.
  12. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Nach dem Zusammenbau der Rumpfhälften und Flügel muss, dank der sehr guten Paßgenauhigkeit, nur sehr wenig Spachtelmasse verwendet werden.
     

    Anhänge:

  13. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Da ich letztes Jahr für drei Monate in Shanghai war, stellt dieses Modell der MiG 15 natürlich auch eine Maschine der Chinesischen Luftwaffe während des Koreakriegs dar.:TD:
     

    Anhänge:

    Dondy gefällt das.
  14. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Da die Farben nicht eindeutig überliefert sind entschied ich mich hier für Farben, die denen der Zeichnungen bzw. Profiles ähnlich sehen. Diese, fast identischen Farben, sind RLM-Farben aus dem Hause XTRA-Color und wurden lediglich einwenig aufgehellt, bzw. abgedunkelt um ihnen einwenig Verwitterung anzudeuten.
     

    Anhänge:

  15. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Nach leichtem Trockenbürsten mittels silberner Farbe sowie dem Washing mit Plakafarbe mattieren wir das Modell mit Polyscale (Acryllack). Zu guter letzt wird noch einwenig Pastellkreide über das gesamte Modell aufgetragen um an gewissen Stellen Staub,- bzw. Schmutzspuren darzustellen.
     

    Anhänge:

  16. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Mit der Finalen Montage der Fahrwerksbeine und Antennen sind wir mit diesem Qualitativ hochwertigen Modell auch schon am Ende des Baus angelangt.

    PROST:D
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  17. #16 christoph2, 27.03.2006
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Na, in diesem Sinne: PROST!

    Auf ein tolles Modell. Gefällt mir ausgesprochen gut, die Lackierung hast Du sehr gut hinbekommen, Respekt!

    Einerseits ist es schön, das man bei den Korea-MiGs etwas "kreativer" sein kann, andererseits ist es schade, das so wenige wirklich aussagekräftige Bilder aus dieser Zeit veröffentlicht sind. Deine Farbwahl sagt mir auf jedenfall zu :TD:
     
  18. #17 Viper013, 27.03.2006
    Viper013

    Viper013 Space Cadet

    Dabei seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    In der schönen Westpfalz
    hi karaya,

    klasse Modell.
    Der Tarnanstrich ist dir sehr gut gelungen. :HOT

    Hast du den freihand gespritzt ??

    Wenn ja, gratuliere zur "ruhigen Hand" oder hilft das Karlsberg Urpils etwa beim ruhigstellen. :D :D

    Nee, im Ernst, ... einfach gut gemacht :TOP: :TOP:

    Gruß
    Steffen
     
  19. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Klasse Flieger!:TOP: Mal getarnt sieht eine MiG doch auch nicht übel aus.:)
    Sag mal ist das ok so, daß die Einstiegsleiter in der Luft hängt?:?!
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Alex_G., 28.03.2006
    Alex_G.

    Alex_G. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Fahrzeuglackierer
    Ort:
    Hamburg
    ich liebe dieses Tarnschema.........
     
  22. #20 Wild Weasel78, 28.03.2006
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.630
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Feine Korea Mig 15 :TOP: sowas sehe ich doch immer gerne .

    MFG Michael
     
Moderatoren: AE
Thema:

Mikoyan Gurevich MiG 15 von Tamiya in 1:48

Die Seite wird geladen...

Mikoyan Gurevich MiG 15 von Tamiya in 1:48 - Ähnliche Themen

  1. OKB Mikoyan:A History of the Design Bureau and Its Aircraft

    OKB Mikoyan:A History of the Design Bureau and Its Aircraft: Gebundene Ausgabe: 540 Seiten Verlag: Midland Publishing, Ltd. (19. März 2009) Sprache: Englisch ISBN-10: 1857803078 ISBN-13:...
  2. 1/72 Mikoyan MFI 1.44 – Zvezda

    1/72 Mikoyan MFI 1.44 – Zvezda: Tja ... lage darauf gewartet :HOT ... und endlich ist er da !!! ... zumindest für - :FFTeufel: fast :FFTeufel: - alle Fans moderner und...