Mil Mi-2F Umbau Hobbyboss 1/72

Diskutiere Mil Mi-2F Umbau Hobbyboss 1/72 im Hubschrauber Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Über diesen Bausatz wurde schon viel diskutiert, mir hat er richtig Spass gemacht, ohne jedoch kleine Änderungen vorzunehmen. Da ich selbst noch...

Moderatoren: AE
  1. #1 Plastikklebär, 15.02.2016
    Plastikklebär

    Plastikklebär Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    548
    Beruf:
    ja, ich geh arbeiten...
    Ort:
    Vogtland
    Über diesen Bausatz wurde schon viel diskutiert, mir hat er richtig Spass gemacht, ohne jedoch kleine Änderungen vorzunehmen. Da ich selbst noch mindestens eine Mi-2 von HB bauen werde, habe ich mal versucht so viel wie möglich vom Bausatz zu verwenden, abgesehen von den Umbauten.

    Anhänge:

     
    sysops, OK3, hubifreak und 14 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Plastikklebär, 15.02.2016
    Plastikklebär

    Plastikklebär Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    548
    Beruf:
    ja, ich geh arbeiten...
    Ort:
    Vogtland
    Die Stabilisierungsflossen C34 und C7 klebte ich zwar an, konnte damit aber absolut nicht leben, da sie in Form und Größe absolut nicht stimmten. Ich ersetzte sie Kurzerhand gegen selbstgefertigte.

    Anhänge:

     
    radist, AM72, Steven und 3 anderen gefällt das.
  4. #3 Plastikklebär, 15.02.2016
    Plastikklebär

    Plastikklebär Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    548
    Beruf:
    ja, ich geh arbeiten...
    Ort:
    Vogtland
    Hilfreich für den Umbau der Foto-Variante ist das DHS-Heft zur Mi-2. Das Kuppelfenster zog ich mir selbst. Der Innenraum wurde mit Gurten, Gardine, einem Sitz und einem Feuerlöscher nachgerüstet. Der "Kasten" für das Instrumentenbrett wurde spitzer gefeilt und angepasst, das es richtig in die Nase passt.

    Anhänge:

     
    AM72, Steven, helicopterix und 5 anderen gefällt das.
  5. #4 Plastikklebär, 15.02.2016
    Plastikklebär

    Plastikklebär Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    548
    Beruf:
    ja, ich geh arbeiten...
    Ort:
    Vogtland
    Die Hauptrotorwelle wurde nachträglich in einer Aderendhülse aus Messing gelagert, da ich vergass eine Wellenstütze einzubauen. Festkleben mit Teil B11 kam für mich nicht in Frage.

    Anhänge:

     
    Swordfish, AM72, Steven und 7 anderen gefällt das.
  6. #5 Plastikklebär, 15.02.2016
    Plastikklebär

    Plastikklebär Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    548
    Beruf:
    ja, ich geh arbeiten...
    Ort:
    Vogtland
    OK, der Hauptrotorkopf ist im Bausatz einen Tick zu mächtig, aber es ist jetzt wie es ist. Es gibt Ersatz von TopGun -gibt es den schon irgendwo zu kaufen? Wie sieht er aus? Sehr gut im Bausatz gefällt mir die komplette "Glasnase" Mit den Eduard Masken CX 297 oder CX322 wird das Lackieren fast zum Kinderspiel. Die Abziehbilder der "328" der HSFA3 stammen von TL-Decals sowie aus der Restekiste. Da ich die Innenausstattung vom HB-Bausatz verwendete habe ich jetzt noch ein PAVLA Set C72012 für Intech/Smer übrig -wenn Interesse besteht PN.

    Anhänge:

     
    AM72, Steven, helicopterix und 4 anderen gefällt das.
  7. #6 Monitor, 15.02.2016
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.251
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Sehr gelungenes Modell. :TOP:

    Die Auswahl der Variante mit der Kamera im Heck und der Blase in der Tür macht was her.

    Auch die Darstellung in den Fotos macht was her. Ein erfreulicher Anblick.
     
    Helicopterfan222 gefällt das.
  8. #7 Wild Weasel78, 15.02.2016
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.350
    Zustimmungen:
    3.635
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Schön mal eine gebaute Mi-2 zu sehen :TOP: ich überlege mir auch eine Mi-2 zu bauen jedoch suche ich noch für mich denn besten Bausatz (stimmig)

    Etwas Kritik habe ich aber, die Lackierung hat starken Overspray, soll heißen keine schönen Farbkanten bzw Sprenkler der dunklen in der hellen Farbe. Dies kann man mit Masken verhindern wie zb. UHU-Tac, Klebeband etc. Mit was Übung bekommt man sowas auch sauber "frei-Hand" hin :)

    Mfg Michael
     
  9. #8 fliegerantonow, 15.02.2016
    fliegerantonow

    fliegerantonow Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Chemnitz
    ...gefällt mir, und erinnert mich daran, daß ich auch noch zwei Bausätze liegen habe.
    Wie wäre es, wenn wir im herbst mal die Mil-Familie vereinigen?
     
  10. #9 Monitor, 15.02.2016
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.251
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Gerade gesehen die Fenstergardinen in #4. :TOP:

    Gibt es da noch Fotos vom Innenraum-Aufbau ?
     
    Helicopterfan222 gefällt das.
  11. #10 Plastikklebär, 16.02.2016
    Plastikklebär

    Plastikklebär Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    548
    Beruf:
    ja, ich geh arbeiten...
    Ort:
    Vogtland
    Danke für Euer Interesse, Bilder vom Innenraum hab ich leider nicht, dafür aber noch Außen-Bilder.

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    sysops, Hangar-Hamster, AM72 und 6 anderen gefällt das.
  12. #11 Helicopterfan222, 17.02.2016
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.613
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    Also erstmal absolute Hochachtung für das Tolle Modell!!!! Sieht echt super Klasse!!!!
    Ich finde es die beiden Fotoaufklärer absolut genial! Anbei mal ein Foto deiner Maschine aktiv im Juli 1990 aus meinem Archiv.
    Interessanterweise muss man sagen, das beide Maschinen also die 328 und die 335 die Verschrottungswellen der Wendezeit mehr oder minder gut überlebt haben, und ich beide in den letzten Jahren an ihren jeweiligen Standorten mal besucht hatte.
    Viele Grüße
    Helicopterfan222
     

    Anhänge:

    Steven, Hottelie, Monitor und 2 anderen gefällt das.
  13. #12 B.L.Stryker, 17.02.2016
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    1.024
    Ort:
    Freiberg
    Schaut klasse aus, dein Heli. Das mit dem Overspray wurde schon angemerkt, tut aber dem Gesamtbild kein Abbruch. Zumal das ja 1/72 ist.
     
  14. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Sehr schön die Auswahl bzw. der Umbau zur Fotoversion!:TOP:
    Die Farben der Tarnung hätte ich persönlich anders gewählt und abgeklebt.
    Sind die Rotorblätter nicht in dunkelgrün gewesen? Nur eine Frage, die mich selbst beschäftigt...

    Ansonsten, topp, gefällt mir sehr gut!
     
  15. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Gefällt mir richtig gut Deine spezielle Mi-2:TOP: - ich kenne mich bei den Hubis nicht aus, aber das Modell hier macht einen modellbauerisch sehr guten Eindruck :TOP:
    Und da ich mich bei dieser Thematik nicht auskenne - dieser HB-Bausatz es auf Grund seines tollen allgemeinen Erscheinungsbildes aber auch in mein Regal geschaftt hat:

    Gibt es hier wesentliche Fehler am Bausatz im Bezug zum Original ?
     
  16. #15 Airboss, 28.02.2016
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    1.300
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Leider mehr als genug.
     
    troschi gefällt das.
  17. #16 troschi, 06.03.2016
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    mir fielen da spontan etwa 5 ein ...

    Allerdings vom Gesamtbild immernoch, und hier inbesondere der Bereich der Nase, doch deutlich besser als alles andere bisher dagewesene.
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Plastikklebär, 14.03.2016
    Plastikklebär

    Plastikklebär Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    548
    Beruf:
    ja, ich geh arbeiten...
    Ort:
    Vogtland
    Steven - die Farbe der Rotorblätter ist auf manchen Fotos eher schwarz (mit gelben Blattspitzen) auf anderen Bildern eher dunkelgrün. Was jetzt richtig oder falsch ist, könnte uns nur einer (aus dem FF) beantworten der an/auf der Mi-2 "gedient" hat.
    AM72 - Fehler des HB- Bausatzes wurden hier in der Bausatzvorstellung schon ausgiebig besprochen. Meiner Meinung nach sind das alles Änderungen, die man unkompliziert erledigen kann. Den Rotor und Heckrotor z.B. an den Enden etwas zu kürzen und zu verschleifen ist kein großer Aufwand. Es muss jeder Modellbauer für seinen Geschmack entscheiden mit welchen Bausatzfehlern er leben kann oder welche Details ein "No-Go" sind. Mir hat der HB- Bausatz absoluten Spaß gemacht und ich habe mir auch schon einen 2. Bausatz besorgt.
     
  20. #18 Monitor, 15.03.2016
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.251
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Vielleicht mal die Kollegen in Cottbus Fragen.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Mil Mi-2F Umbau Hobbyboss 1/72

Die Seite wird geladen...

Mil Mi-2F Umbau Hobbyboss 1/72 - Ähnliche Themen

  1. Mig-27+Umbau = Mig-27D

    Mig-27+Umbau = Mig-27D: MOIN ! Eine Frage an die Kenner: Sind alle Mig-27D, wie in Wikipedia behauptet, Umbauten aus Mig-27 (Mig-23BM) ? Hätte so eine Umrüstung auch in...
  2. Nakajima J1N1-S Irving/ Gekko early Version mit FD-1/ H6 Radar (Tamiya, Umbau)

    Nakajima J1N1-S Irving/ Gekko early Version mit FD-1/ H6 Radar (Tamiya, Umbau): Es ist geschafft, mein Modell ist tatsächlich fertig geworden. Der Untergrund muss zwas noch weitergemacht werden, aber mein Ziel habe ich...
  3. NA FJ-2 Fury Umbau aus ESCI Fury 1:48

    NA FJ-2 Fury Umbau aus ESCI Fury 1:48: Nun geht es der der alten Esci-Fury an den Kragen. [IMG] Eine veröffentlichte Zeichnung der FJ-2 von NA: [IMG] Der Inhalt des Kartons hält...
  4. Nakajima J1N1-S Irving/ Gekko early Version mit FD-1/ H6 Radar (Tamiya einf. Umbau)

    Nakajima J1N1-S Irving/ Gekko early Version mit FD-1/ H6 Radar (Tamiya einf. Umbau): Es wird wieder einmal spannend. Obwohl meine letzten Projekte Ki-84 und Jak-3 nur wenige steps vorangekommen sind, habe ich bereits das nächste in...
  5. A6M5 Typ52 der 302.NAG ∃D-129 (Nachtjäger-Umbau)

    A6M5 Typ52 der 302.NAG ∃D-129 (Nachtjäger-Umbau): Wer sich schon mal mit den Hasegawa-Bausätzen befasst hat, wird mir bestimmt zustimmen: Bausatz aufreißen, Farbe rein, Kleber rein, schütteln -...