Mil Mi-8 in Pätz, woher?

Diskutiere Mil Mi-8 in Pätz, woher? im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Mil Mi-8 woher? Ein Modellbaukollege (keine Luftfahrzeuge) schickte mir letzte Woche eine CD mit Mi-8 Aufnahmen aus seinem Urlaub. Diese Maschine...

Moderatoren: gothic75
  1. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    21.248
    Zustimmungen:
    32.256
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    Mil Mi-8 woher?

    Ein Modellbaukollege (keine Luftfahrzeuge) schickte mir letzte Woche eine CD mit Mi-8 Aufnahmen aus seinem Urlaub. Diese Maschine steht in Pätz bei Lübben auf einem Firmengrundstück. Woher kommt sie? INTERFLUG oder NVA, wer hat Infos?
     

    Anhänge:

    • hu.jpg
      Dateigröße:
      62,7 KB
      Aufrufe:
      513
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mil Mi-8 in Pätz, woher?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    21.248
    Zustimmungen:
    32.256
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    Bild 2
     

    Anhänge:

  4. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    21.248
    Zustimmungen:
    32.256
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    Bild 3
     

    Anhänge:

  5. #4 EDGE-Henning, 03.08.2002
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Sieht die aber böse aus ! Und die schreckliche Bemalung...
     
  6. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    21.248
    Zustimmungen:
    32.256
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    ..ja, die Bemalung ist ja nun keine IF- Bemalung!
     
  7. #6 Christoph, 04.08.2002
    Christoph

    Christoph Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    KfSpuLogDL
    Ort:
    LAHagen
  8. #7 Hind 444, 04.08.2002
    Hind 444

    Hind 444 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.05.2002
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    206
    Beruf:
    Hubschraubermechaniker
    Ort:
    Berlin-Spandau
    Die Mi-8 der Interflug hatten meines Wissens keine DISS (Kasten unter dem Heckträger).

    In Pätz war das Kommando Grenztruppen , dort gab es nur einen Hubschrauberlandeplatz für sporadische Landungen.
     
  9. #8 EDGE-Henning, 04.08.2002
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    IF hatte auch nicht diese "Abdeckungen" an den Triebwerken.
     
  10. #9 Hind 444, 04.08.2002
    Hind 444

    Hind 444 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.05.2002
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    206
    Beruf:
    Hubschraubermechaniker
    Ort:
    Berlin-Spandau
    dort befinden sich ja auch normalerweise die Abgasrohre und bei fehlenden Triebwerken halt ein Loch >>> darum wird der Besitzer die Löcher mit ´ner Verkleidung wegdesignt haben
     
  11. #10 EDGE-Henning, 04.08.2002
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Mi-8 EVO-1 :-)
     
  12. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    21.248
    Zustimmungen:
    32.256
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    Hind 444 hat wohl recht, die TW´s fehlen und somit auch die Abgasrohre. Da wäre dann ein großes Loch, dieses wurde mit der Verkleidung abgedeckt.
     

    Anhänge:

    • mi8t.jpg
      Dateigröße:
      65,8 KB
      Aufrufe:
      410
  13. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    21.248
    Zustimmungen:
    32.256
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    Danke. Klärt aber noch nicht die Herkunft der Maschine.:)
     
  14. #13 Hind 444, 07.08.2002
    Hind 444

    Hind 444 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.05.2002
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    206
    Beruf:
    Hubschraubermechaniker
    Ort:
    Berlin-Spandau
    auf der Rückfahrt von einem Familienausflug habe ich die Autobahn verlassen und kurz mal in Pätz vorbeigeschaut. Hier das Ergebnis und meine Recherchen >>> in der Nase der "D-PÄTZ" steht ein kleines Schild - Mi-8 T Bj. 1973 Baunummer 4038.

    Da fast alle Seriennummern der NVA Mi-8 fünfstellig sind tippte ich persönlich auf GSSD. Mein Gedanke war richtig , im Ergänzungsband 4 "Sowj.Fliegerkräfte Deutschland 1945-1994" S.34 steht eine Mi-8 T Bj.1973 SN: 4038 als rote 57 beim 440. OBWP (1989-1991 in Stendal) 1992 ausgesondert und derzeit privat als D-PÄTZ bei Berlin

    mfG Stefan
     
  15. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    21.248
    Zustimmungen:
    32.256
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    Danke Stefan:TOP: Ich bin auch stolz auf Dich!:)
    @ Chickasaw
    ...wo hätte ich nachschauen sollen? In Pätz oder im Teil 4? Wenn man weis, wo man suchen soll, findet man es bestimmt auch!;)
     
  16. #15 Chickasaw, 07.08.2002
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    162
    Ich dachte eigentlich im Teil 4. Aber Du hast Recht, Dir fehlte ja noch die Baunummer. :cool: Hättste aber trotzdem finden können :D . Aber war ja eh bloss ein Scherz (wegen dem schlechten Wetter). :FFTeufel:
     
  17. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    21.248
    Zustimmungen:
    32.256
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    ...ach, warum soll man immer alles selber machen? Hier gibt es soviel hilfsbereite, nette, junge Leute!:)
     
  18. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    21.248
    Zustimmungen:
    32.256
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    :p Na gut! :)
    Man hat sich aber mit der Umlackierung der Mi-8 ein Haufen Arbeit gemacht.
     
  19. #18 Hind 444, 07.08.2002
    Hind 444

    Hind 444 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.05.2002
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    206
    Beruf:
    Hubschraubermechaniker
    Ort:
    Berlin-Spandau
    so´ne Mi-8 kann man bestimmt schnell lackieren - jedenfalls damals als viele eine haben wollten >>> was immer Arbeit und Zeit kostet iss der Erhalt !!!
     
  20. Anzeige

  21. #19 Jacobsthaler, 28.02.2011
    Jacobsthaler

    Jacobsthaler Astronaut

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    17.266
    Ort:
    Jacobsthal
    Am vergangenen Freitag habe ich mal einen kurzen Abstecher von der Autobahn gemacht. Und siehe da: Die Mi-8 steht immernoch unverändert da.
     

    Anhänge:

  22. #20 Jacobsthaler, 28.02.2011
    Jacobsthaler

    Jacobsthaler Astronaut

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    17.266
    Ort:
    Jacobsthal
    Allerdings ist sie inzwischen auf der linken Seite etwas "verschönert" worden...:rolleyes:
     

    Anhänge:

Moderatoren: gothic75
Thema:

Mil Mi-8 in Pätz, woher?

Die Seite wird geladen...

Mil Mi-8 in Pätz, woher? - Ähnliche Themen

  1. Mi-8 an Autohaus in Großräschen - hat jemand Infos hierzu?

    Mi-8 an Autohaus in Großräschen - hat jemand Infos hierzu?: Hallo in die Runde, heut erzählte mir ein Kollege von einer Mi-8 welche in den 90ern an einem Autohaus eines Wolfsburger Autobauers gestanden...
  2. 1/48 AMK-Annetra-Eduard/F-14-Mi-8/17/P-51

    1/48 AMK-Annetra-Eduard/F-14-Mi-8/17/P-51: Ich hoffe, das ich niemandem mit diesem Link auf die Füße trete: Moson nowości
  3. 26.10.17 Ein russischer Hubschrauber ( Mi-8 ) vor Spitzbergen abgestürzt

    26.10.17 Ein russischer Hubschrauber ( Mi-8 ) vor Spitzbergen abgestürzt: Vor der norwegischen Insel Spitzbergen ist ein russischer Hubschrauber mit 8 Insassen ins Meer gestürzt. Eine gross angelegte Suche hat bislang...
  4. NVA Mi-8 und Verbleib

    NVA Mi-8 und Verbleib: Hier und hier gibt es Fotos eines Mi-8 (mehr oder weniger nur noch ein Wrack) mitten in einem Wald. Hat jemand mehr Informationen dazu (welche...
  5. 1/35 Mi-8MT, BBC POCCNN

    1/35 Mi-8MT, BBC POCCNN: [ATTACH] Heute möchte ich euch gerne meine Mi-8MT in 1/35 vorstellen. Das Modell stammt von Trumpeter.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden