Mil Mi-8T oder PS und noch ein paar dumme Fragen

Diskutiere Mil Mi-8T oder PS und noch ein paar dumme Fragen im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallozusammen, nachdem ich letztes Jahr den Wiedereinstieg in die Plastikteilezusammensetzerei mit einer Fairey Gannet recht gut in den Griff...
nexus

nexus

Testpilot
Dabei seit
08.07.2012
Beiträge
822
Zustimmungen
1.887
Ort
EDDK
Hallozusammen,

nachdem ich letztes Jahr den Wiedereinstieg in die Plastikteilezusammensetzerei mit einer Fairey Gannet recht gut in den Griff bekommen habe, habe ich jetzt Lust auf mehr.

Jetzt soll es eine Mil Mi-8T oder noch lieber Mi-8PS sein. In 1/72 natürlich.

Nur sind 25 Jahre Pause doch eine lange Zeit, zudem ich meine Sachen damals noch bei Verbinden selber bestellt habe, soweit ich mich erinnere. Aber wo kauft man denn heutzutage ein. Lindenberg in Köln hat ja auch nicht alles, was mir der nächste Dealer mit Ladengeschäft wäre.

Bin ja von den neumodischen Acrylfarben recht begeistert, aber was ist denn DER amtliche Händler für alles? Modelle, Farben, Ätzteile…

Und wo ich gerade beim "dummefragenstellen" bin. Was ist denn der empfehlenswerte Bausatz für die Mi-8 und gibt es überhaupt einen für die PS? Und wer hat Zubehör... und, und, und.

Ich lese jetzt seit einiger Zeit einige Bauberichte mit, bin auch sehr begeistert von Basepohls "906", aber wie gesagt, wo bekommt man die Sachen her? Das scheint irgendwie Geheimnissen zu sein…

Freu mich auf Erkenntnis!

nexus!
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.493
Zustimmungen
5.088
Ort
Potsdam
AW: Mil Mi-8T oder PS und noch ein paar dumme Fragen

Mi-8 gibt es eigentlich nur von KP und ZVEZDA. Beide haben den Nachteil, dass die Kabinenteile leider recht falsch sind.

Dann gibt es noch den HOBBYBOSS, da steht zwar Mi-8 drauf, ist aber ein Mi-17. Trotzdem ist dieser Bausatz zu empfehlen, weil hier das Cockpitteil vernünftig gemacht ist. Man muss sich dann das Triebwerkteil der Mi-8 von PAVLA besorgen. Dann wird es was Vernünftiges.

Einfach mal googeln, da gibt es genug Internetshops. (Oder heimlich PN an mich).
 
nexus

nexus

Testpilot
Dabei seit
08.07.2012
Beiträge
822
Zustimmungen
1.887
Ort
EDDK
AW: Mil Mi-8T oder PS und noch ein paar dumme Fragen

eine habe ich noch, sorry.

Gibt es überhaupt einen Decalsatz für eine Maschine in UN-Lackierung?

So wie hier: http://www.helicopter-database.de/open.photo.php?idphoto=1528
Muss ja nicht genau die sein, aber so die Richtung.

Oder muss ich das selber drucken?

Danke schonmal!

nex
 
FREDO

FREDO

Space Cadet
Dabei seit
29.03.2002
Beiträge
2.159
Zustimmungen
493
Ort
Halle/S.
AW: Mil Mi-8T oder PS und noch ein paar dumme Fragen

Na, die großen zwei Buchstaben wird mal selbst drucken können...
 
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.979
Zustimmungen
1.943
Ort
bei Bayreuth
AW: Mil Mi-8T oder PS und noch ein paar dumme Fragen

Neuerdings gibt es für den Hobbyboss- Mi-8 jetzt auch die kleineren Tanks als Zurüstteile (weiß bloß gerade den Hersteller nicht).
Wobei ja für die PS- Variante die großen, die im Bausatz enthalten sind, ja richtig wären.

Den Vibrationsdämpfer für den Hauptrotor gibt es auch aus Resin (aber Vorsicht, es gibt ihn auch von einer chinesischen Firma und da hat das Dingen 6 Gewichte und nicht wie richtig wäre 5)

Die eckigen Fenster müßte man selbst umschnitzen, ebenso die Heckklappe und gegebenenfalls die Einstiegstür (und natürlich all die kleinen Details)

Ob Du Dir nach 25 Jahren Modellbaupause einen solchen Umbau zutraust bzw. antun willst, mußt Du natürlich selbst entscheiden. (Auch ist das dann nicht mehr ganz billig mit all den Zurüstteilen.)
 
nexus

nexus

Testpilot
Dabei seit
08.07.2012
Beiträge
822
Zustimmungen
1.887
Ort
EDDK
AW: Mil Mi-8T oder PS und noch ein paar dumme Fragen

Vielen Dank ihr alle, das hat mir alles schon sehr weitergeholfen.

Per Zufall hat sich jetzt eine Lynx von HobbyBoss zu mir verirrt, ich habe jetzt in England alle nötigen Aftermarket Teile gefunden und bestellt, ich werde mich jetzt an der mal warmbasteln um mich dann endlich dem russischen "Exoten" zuzuwenden. Klar, einer der meistgebauten Heils, aber eben ein Russe und mir als westdeutsches Kind des kalten Krieges bisher eher suspekt. Aber er hat was, keine Frage, ich freu mich schon drauf!

Allerdings werde ich mir den Umbau in eine PS nicht antun, sondern entweder eine typische SAR- T bauen oder ganz luxuriös eine UNO Mi-17, nach der Lynx bin ich hoffentlich mit der Recherche und Meinungsfindung weiter.

Gibt es noch relevante Quellen ausser Girke/Bader und der Helicopter-DataBase?

Grüße aus dem Westen ;-)

nex
 
Thema:

Mil Mi-8T oder PS und noch ein paar dumme Fragen

Mil Mi-8T oder PS und noch ein paar dumme Fragen - Ähnliche Themen

  • W2020BB Kawanishi H8K2 Typ 2 "Emily", Hasegawa, 1:72

    W2020BB Kawanishi H8K2 Typ 2 "Emily", Hasegawa, 1:72: Mein Projekt für den Wettbewerb 2020 ist die Kawanishi H8K2 Typ 2 "Emily" von Hasegawa. Eine sehr gute Bausatzvorstellung gibt es hier...
  • W2020BB - Kawanishi H8K2 Type 2 "Emily", 901st Kokutai - ARII 1:144

    W2020BB - Kawanishi H8K2 Type 2 "Emily", 901st Kokutai - ARII 1:144: Und weiter geht die wilde Fahrt! Hier kommt mein dritter Wettbewerbsteilnehmer für 2020... :tongue1: Nicht etwa eine Beute-Sunderland, sondern...
  • Was ist das für ein Knüppel Mil Mi oder MIG ?

    Was ist das für ein Knüppel Mil Mi oder MIG ?: Hallo wer kann sagen, von welchem Hubschauber oder Flugzeug der USDDR, dieser Steuerknüppel sein kann. In welchen Typen wurde er verwendet...
  • Mil Mi-24 Austellung oder Flugshow

    Mil Mi-24 Austellung oder Flugshow: Hallo, ich würde gern ein Mil Mi-24 mal live sehen. Entweder in einer Ausstellung oder bei einer Flugshow. Ich komme aus Halle, Sachsen Anhalt...
  • neues Buch "Russia`s Modern Military Aviation"

    neues Buch "Russia`s Modern Military Aviation": und noch eine neues Buch aus Russland! vom Verlag "Military Parade", 600 lumpige Rubelchen, 230 Seiten, durchgehend Farbfotos ISBN 5-7733-0046-4...
  • Ähnliche Themen

    Oben