Militär-Oldtimerjet muss auf Feld bei Bitburg notlanden

Diskutiere Militär-Oldtimerjet muss auf Feld bei Bitburg notlanden im News aus der Luftfahrt Forum im Bereich Aktuell; http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/bitburg/aktuell/Heute-in-der-Bitburger-Zeitung-Militaer-Oldtimerjet-muss-auf-Feld-bei-Bitburg-notlande...

Moderatoren: mcnoch
  1. LEO

    LEO Berufspilot

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    moved to ETAD-Area
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    643
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Tolle Leistung

    Ich weiss das die Crew hier mitliest. Einen Jet so Aussenzulanden, das er ganz und die Besatzung unverletzt bleibt ist eine grossartige Fliegerische Leistung ( und das richtige Areal war in Reichweite ). Bei solchen Projekten gibt es leider immer gewisse unwaegbarkeiten und Risiken. Ich hoffe ihr kriegt den Vogel wieder in die Luft und ihr gebt nicht auf.
    Gruss aus Michigan
    POK
     
  4. #3 Tiefflieger, 29.05.2011
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    191
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
    Gratulation zur erfolgreichen Notlandung!

    Ich drück die Daumen, daß der Schaden am LFZ sich in Grenzen hält und sich wieder beheben lässt.

    Schade, ich hätte sie gerne auf einem der kommenden Flugtage fliegen gesehen!

    Gruß

    Roman
     
  5. LEO

    LEO Berufspilot

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    moved to ETAD-Area

    Laut lokaler Presse scheint der Schaden doch beträchtlich; angeblich im fünfstelligen Bereich.
    Aber Hauptsache kein Personenschaden; weder Piloten noch Anwohner noch Zuschauer!
     
  6. #5 Lancer512, 29.05.2011
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    1.014
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Auf den Bildern sieht es aus, als ob die Maschine auf dem Bauch gelandet sei. Da ist es normal, dass bei der momentan vorrherschenden Trockenheit der Rumpf was abbekommt. Je nachdem, was für Antennen usw. unten dran waren, ist ein 5-stelliger Betrag schnell erreicht. Aber lieber eine kaputte Beplankung als ein abgerissenes Fahrwerk und die Schäden die sich daraus ergeben.

    Glückwunsch an die Crew, sich für das einzig richtige entschieden zu haben!
     
  7. #6 Flashbird, 30.05.2011
    Flashbird

    Flashbird Astronaut

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    4.338
    Ort:
    Im schönen Vogtland
  8. sysops

    sysops Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    köln
    Congratulations.....

    Glückwunsch zur so einwandfrei gelaufenen Notlandung.
    Das war nicht nur Pilotenglück sondern Beherrschung der Boldfaces und Können.

    Hoffentlich bekommt ihr den T-Bird bald wieder flugfähig......
     
  9. #8 RetiredF4, 30.05.2011
    RetiredF4

    RetiredF4 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    326
    Beruf:
    Jetpilot F4-F, RF-4E, pensioniert
    Ort:
    Müllheim
    Respekt an den Piloten und dessen Schutzengel.

    Ich meine das echt so. Einen Jet auf einem Acker oder Wiese zu landen und davon wegzugehen, das ist keine Aufgabe die ich übernehmen wollte. Da braucht es nicht nur Können, sondern auch einen Menge Glück.

    "Jeder Pilot erhält mit seiner ersten Lizenz zwei Säcke ausgehändigt, einen vollen mit Glück und einen leeren mit Erfahrung. Ein guter Pilot wird immer darauf achten dass sein Sack mit Glück nicht leer wird, bevor der Sack mit Erfahrung gut gefüllt ist".

    In diesem Sinne weiterhin Hals und Beinbruch!

    franzl
     
  10. #9 Air Power, 31.05.2011
    Air Power

    Air Power Testpilot

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Chemist
    Ort:
    LOWG
    Wer schon nicht durch Kompetenz auffallen kann, der muss eben möglichst laut sein.
    Gratulation an die Piloten und GSD ist ihnen nichts passiert!
    Man beachte auch die Wortwahl, die der Herr sonst an den Tag legt.
     
  11. #10 Manuc, 01.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2011
    Manuc

    Manuc Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Frankfurt a. M.
    es mag sicher ein gute leistung gewesen sein, die maschine so "sauber" da zu landen...aber ich vermute, dass die reaktionen hier um einiges bissiger ausfallen, wenn das T-33 Team nicht schon so lange im Forum posten würde und vielen persönlich bekannt wäre.
     
  12. #11 Wolfsmond, 01.06.2011
    Wolfsmond

    Wolfsmond Testpilot

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1.077
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Wie kommst Du zu dieser Vermutung ? Das war ein sauberes Stück Fliegerhandwerk, ganz gleich wer drin saß.
     
  13. Manuc

    Manuc Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Frankfurt a. M.
    wie ich dazu komme? ...ich lese das forum
     
  14. #13 Flogun, 01.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2011
    Flogun

    Flogun Testpilot

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    BaWü
    T-Birders: Happy 2nd-Birthday!
     
  15. #14 Wiesbadener, 02.06.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.06.2011
    Wiesbadener

    Wiesbadener Guest

    Hallo wie bist Du denn Drauf !
    "es mag sein" ich hätte nie denn Mumm gehabt die Maschine so zu landen.
    Was heißt hier " bissig zu sein" klar kennt man die Leute (ich nicht, war trotzdem sehr betroffen) lese auch das Forum freue mich um deren Arbeit und deren die in Ihrer Freizeit in dieses Objekt mit solch einer Hingabe und Freude
    mit viel Höhen und Tiefen dieses machen.
    Schade das dies passiert ist und Gott sei Dank dem Piloten das nicht mehr passiert ist.
    Hut ab diesem Team.
    Dirk wird schon wenn er es verdaut hat, schon Stellung dazu nehmen.
    Sonst wäre es zu mehr Diskusionen geworden wieso? weshalb? warum?
    Klar interessiert mich auch was aus der T-33 wird da es mein Lieblingsflugzeug ist aber dies ist nur zweitrangig.
    PS:die B-25 ist auch leider Notgelandet und man ließt hier nichts bissiges.
    Hoffe die T-33 kann wieder flugfertig gemacht werden und uns bald am Himmel erfreuen und dem Team wünche ich trotz allem ,laßt die Flügel nicht hängen,Ihr habt mehr erreicht als andere die solch ein Projekt in Angriff genommen haben.
    Gruß Wiesbadener.
     
  16. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Finkenwerder
    Ich finde dazu gar nichts. Link zur Quelle?
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 bigfisch, 03.06.2011
    bigfisch

    bigfisch Berufspilot

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Wendlingen
  19. #17 Whisky Papa, 03.06.2011
    Whisky Papa

    Whisky Papa Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    168
    Beruf:
    Sprachwissenschaftler, Dozent, päd. Fachkraft
    Ort:
    Geesthacht
    Zitat von Wumpe: Ich finde dazu gar nichts. Link zur Quelle?

    Oder hier!
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Militär-Oldtimerjet muss auf Feld bei Bitburg notlanden

Die Seite wird geladen...

Militär-Oldtimerjet muss auf Feld bei Bitburg notlanden - Ähnliche Themen

  1. Triebwerk fällt aus: Lufthansa-Flieger muss in Tegel landen

    Triebwerk fällt aus: Lufthansa-Flieger muss in Tegel landen: Kein Unfall, aber ein technischer Defekt mit Sicherheitslandung. "Am Montag kurz vor 10.00 Uhr sei der Airbus 321 mit nur einem laufenden...
  2. Wegen Drohne musste die Start- und Landebahn am Flughafen Köln/Bonn mehrmals gesperrt werden

    Wegen Drohne musste die Start- und Landebahn am Flughafen Köln/Bonn mehrmals gesperrt werden: Eine Standardmeldung, bei der man weiß, dass es ein Hobbypilot war, den man nicht erwischt hat. Drohne fliegt am Flughafen Köln/Bonn: Maschine...
  3. Dornier Do 335 240113: Muss die Geschichte neu geschrieben werden?

    Dornier Do 335 240113: Muss die Geschichte neu geschrieben werden?: Hallo zusammen! Möchte auch hier meine Erkenntnisse zur Do 335 240113 teilen. In allen bekannten Publikationen wird die Maschine immer als Do...
  4. Flugzeug mit 85 Klempnern muss wegen defekter Toilette umkehren

    Flugzeug mit 85 Klempnern muss wegen defekter Toilette umkehren: "Oslo. Eine Flugzeugtoilette ist defekt, an Bord der betroffenen Maschine sind praktischerweise 85 Klempner auf Dienstreise. Dann liegt es nahe...
  5. Entzug des AOC was muss mann beachten?

    Entzug des AOC was muss mann beachten?: Hallo, wurde in D eine Flugline schon mal das Air Operator Certificate entzogen? Was sind die Vorrausetzungen um dieses Zertifikat zu verlieren?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden