Militärische Luftfahrtstrategie 2016

Diskutiere Militärische Luftfahrtstrategie 2016 im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Die Militärische Luftfahrtstrategie 2016 des Deutschen Verteidigungsministeriums kann man HIER herunterladen. Ich habe das Dokument mit Interesse...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 TomTom1969, 22.01.2016
    TomTom1969

    TomTom1969 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    846
    Beruf:
    Ingenieur und mehr...
    Ort:
    bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
    Die Militärische Luftfahrtstrategie 2016 des Deutschen Verteidigungsministeriums kann man HIER herunterladen. Ich habe das Dokument mit Interesse gelesen. Da steht zwar nichts wirklich neues drin, aber das, was drinsteht, ist in einem Kontext dargestellt. Beispiel: Taurus wird nicht in den Eurofighter eingerüstet, weil dafür der Tornado da ist. Der soll noch eine Weile fliegen, usw...

    Vielleicht ist dieser Thread dazu geeignet, Strategiediskussionen zu bündeln, um sie nicht an anderer Stelle zu führen. :)
    Wäre nur schön, wenn diejenigen, die ihre Meinung äussern, sich die Mühe machen, das Papier auch einmal zu lesen. :TOP:

    Thomas
     
    LoadiB707C, hubifreak, nospam und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    344
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Heute gibt es einen interessanten Artikel in der FAZ darüber, dass die Bundeswehr in den nächsten Jahren auf die Verteidigung des eigenen Landes und des Nato-Bündnisgebietes ausgerichtet werden soll und was das für die einzelnen Teilstreitkräfte bedeutet bzw. wie sie in der Zukunft ausgestattet werden sollen

    http://plus.faz.net/evr-editions/2017-04-19/3jSfCXCjDTMu86eAMcqCnZoE?GEPC=s3

    Für die Luftwaffe relevant ist dieser Absatz:

    Besonders interessant ist dieser Absatz betreffend der Marineflieger:

     
    MiGCap, Buccaneer, Marniko und 2 anderen gefällt das.
  4. #3 sixmilesout, 19.04.2017
    sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    1.824
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO
    Auf welchem Flugplatz könnte wohl das neue MFG aufgestellt werden? :rolleyes1:
     
  5. amsi

    amsi Testpilot

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    1.366
    Beruf:
    Freizeitorientierterverteidigungsfachangestellter
    Ort:
    ETSA
    Wenn die Entscheidungen so logisch werden wie die der letzten Reformen dann tippe ich auf einen neu angeschafften Flugzeugträger auf dem Chiemsee:crying:!

    Spass bei Seite.
    Das was die letzten Jahre verbockt wurde muss jetzt wieder gerade gebogen werden. Das dauert und kostet verdammt viel Geld. Bin gespannt wo die Prioritäten gesetzt werden. Bis das nur ansatzweise realisiert ist, bin ich schon lange Ruhegehaltsempfänger und schau mir das vom Sofa aus an.

    Ach ja, als Flugplatz werfe ich dann doch eher Hohn in den Ring. Lange Bahn mit Fanganlage, Große Wartungshallen, genug Platz für Schelter. usw..:121:
     
    migpilot und LoadiB707C gefällt das.
  6. #5 LoadiB707C, 22.04.2017
    LoadiB707C

    LoadiB707C Testpilot

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    418
    Ort:
    Niedersachsen
    Da stimme ich dir zu in Bezug auf das, was verbockt wurde! Dank an die Rot-Grüne Regierung uns in Grund und Boden zu streichen und viele Gute Waffensysteme und Standorte einfach zu verschrotten bzw zu schliessen. Nun darf einiges davon für extrem viel Geld wieder aufgebaut werden! Eine Schande ist das, was die mit uns gemacht haben! Aber auch ich werde dann schon in Pension sein und sagen: das gab es alles schon mal, nun haben wir es wieder neu kaufen müssen.

    Mein Tip für die fliegende Zunft:

    -Neues Jet-MFG nach Jagel
    -TLG 51 nach Jever
    -Zweites LTG nach Lechfeld
    -A330 MRTT nach Eindhoven

    Plätze mit ausreichend Platz wie z.B. Ahlhorn, Fürsty hat man ja schon erfolgreich verhöckert - Erding, Jever, Lechfeld kann man wieder mit einem fliegenden Verband belegen...

    Just my two Cents...auf jeden Fall tritt nun die lang ersehnte Trendwende ein!
     
  7. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    5.001
    Zustimmungen:
    12.394
    Ort:
    Niederlande
    Willkommen in Jever!
     
  8. MiGCap

    MiGCap Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    9.998
    Ort:
    Nordfriesland
    A330MRTT fünf nach Eindhoven, drei nach Köln-Wahn. Ist schon gesetzt.
    Zusätzliche A400M nach Lechfeld ist IMO eine sehr wahrscheinliche Option.
    Dass das TaktLwG 51 "I" umzieht, hingegen nicht.

    Was die erstarkte Marineflieger-Komponente angeht, gibt es noch keine konkreten Aussagen von der Ministerin, zumindest nicht bei ihrem Besuch bei der Einsatzflotille 1 am vergangenen Freitag in Kiel.
     
    spitfire gefällt das.
  9. #8 Sentinel R.1, 23.04.2017
    Sentinel R.1

    Sentinel R.1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.04.2017
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    129
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    WTN — [ˈlɪŋkənʃɪə]
    Der Fliegerhorst in Jever ist soweit ich weiß entwidmet und wird so schnell keine Zulassung mehr bekommen.

    Glaube ich nicht, dass die Marine in absehbarer Zeit wieder Jets bekommt, weil man Seekriegsführung in einem asymmetrischen Konflikt nicht wirklich braucht, am Horn von Afrika versenkt man die Dhaus mit dem Maschinengewehr, Kormoran wäre da Kanonenkugeln gegen Spatzen. Die Bundeswehr wird größer, sie wächst aber nicht zu einer neuen Kalter-Krieg-Struktur auf.

    Siehe oben.
     
  10. #9 phantomas2f4, 23.04.2017
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    446
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Ich denke auch, daß Jagel wieder eine Komponente zur Seekriegsführung aus der Luft bekommt. Aber Komoran 2 Nach-/ Neubau und Integration in ASST A 3 / 3.X Flieger sehe ich nicht in den nächsten 10 Jahren, dafür ist zuviel Porzellan ( Know How ) zerschlagen worden....die Generation, die das noch konnte, gibt es nicht mehr.......

    Klaus
     
  11. #10 Talon4Henk, 23.04.2017
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.829
    Ort:
    Europa/Amerika
    Davon gibt es schon noch ein paar, aaaber eine Waffe wie K2 oÄ macht nur in einem symetrischen Konflikt riesigen Ausmaßes Sinn.
     
  12. #11 Augsburg Eagle, 23.04.2017
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.754
    Zustimmungen:
    38.011
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Hört sich eigentlich nicht nach Versenken von Dhaus an.
     
  13. Gepard

    Gepard Testpilot

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Sachsen
    Laage. Da stand schon mal eins.:wink2:
     
  14. MiGCap

    MiGCap Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    9.998
    Ort:
    Nordfriesland


    Da ist schon ein Verband, der auch nicht umziehen wird.

    Ein Standort zwischen den Meeren wie früher wäre zudem ganz sinnreich.
     
  15. dochiq

    dochiq Berufspilot

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    66
    Ja. Gerade genau darum geht es erklärterweise in den aktuellen Planungen: Die BW wieder für einen symmetrischen Konflikt zu befähigen.
     
  16. #15 migpilot, 24.04.2017
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    3.694
    Ort:
    Near ETNH
    LTG63 ----> MFG1 :biggrin:
     
  17. MiGCap

    MiGCap Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    9.998
    Ort:
    Nordfriesland

    Würde ich sehr begrüßen und viele andere in der Region wohl auch.
     
    migpilot gefällt das.
  18. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.062
    Zustimmungen:
    599
    Ort:
    bei Köln
    Bevor da wieder von neuen Einheiten geträumt wird sollten die Vorhandenen und ihre Lfz ertüchtigt werden reale Verfügbarkeiten von >80 % zu erreichen.
     
  19. #18 phantomas2f4, 24.04.2017
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    446
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Ja, aber mit welchem Flugzeugtyp soll denn dieses hypothetisch "neue" MFG ausgerüstet werden ? Die Tornados bleiben im Bestand der Lw, alles andere wäre unsinnig.....
    Vielleicht dann doch ( spekulativ) eine Gruppe mit F 18 "E/G" optimiert für EloKa und Seekriegsführung, um die Tornado-Flotte zu entlasten ???

    Klaus
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr.F-104, 24.04.2017
    Mr.F-104

    Mr.F-104 Flugschüler

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Flugzeugmechaniker
    Ort:
    85053 Ingolstadt/Donau
    Ist der ehemalige MFG-2 Fliugplatz in Eggebek komplett "abgeräumt" worden, oder stehen die Shelter, der Tower und die Hallen noch??
     
  22. #20 Mr.F-104, 24.04.2017
    Mr.F-104

    Mr.F-104 Flugschüler

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Flugzeugmechaniker
    Ort:
    85053 Ingolstadt/Donau
    Ist der ehemalige MFG-2 Fliugplatz in Eggebek komplett "abgeräumt" worden, oder stehen die Shelter, der Tower und die Hallen noch??
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: Militärische Luftfahrtstrategie 2016
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sixpack shelter bundeswehr

Die Seite wird geladen...

Militärische Luftfahrtstrategie 2016 - Ähnliche Themen

  1. Viel Militärischer Flugverkehr über LK OSNABRÜCK! Wer weiß bescheit?

    Viel Militärischer Flugverkehr über LK OSNABRÜCK! Wer weiß bescheit?: Hallo, Vorab..Ich bin kein hasser von Fluglärm und so..Bin 14 Jahre alt und bin Flugzeugfreak ;) Sind wir hier in einem Tiefflug-gebiet der...
  2. Comics über Militärische Fliegerei- Kennt ihr noch "Mick Tangy"?

    Comics über Militärische Fliegerei- Kennt ihr noch "Mick Tangy"?: Hallo liebe Gemeinde, in den späten 70ern bis in die frühen achtziger gab es das Comic Heft "Zack" wo u.a. Die Abenteuer des Piloten "Mick...
  3. Zivile Verkehrsflugzeuge im militärischen-/Regierungsdienst?

    Zivile Verkehrsflugzeuge im militärischen-/Regierungsdienst?: Servus allerseits, zunächst einmal weiss ich nicht, ob es hier der richtige Bereich im Forum ist. Falls nicht, bitte ich um Verzeihung und um...
  4. Militärischer Flugbetrieb Danang Airport (VVDN), Vietnam

    Militärischer Flugbetrieb Danang Airport (VVDN), Vietnam: Im Rahmen einen Urlaubes in Vietnam hatte ich das Glück, neben dem zivilen Flugbetrieb, der nicht besonders spannend ist, ein paar militärische...
  5. Absturz einer militärischen CN 235 in Kolumbien

    Absturz einer militärischen CN 235 in Kolumbien: Hallo, am Freitag ist nahe der Ortschaft Agustín Codazzi im Department Cesar im Nordosten des südamerikanischen Landes eine CN 235 abgestürzt....