militärischer Flugbetrieb im deutschen Luftraum

Diskutiere militärischer Flugbetrieb im deutschen Luftraum im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; US Air Force C-17A 02-1099 als "RCH4584" in 29000ft (c) TF-104G
Meikel

Meikel

Space Cadet
Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
1.849
Zustimmungen
7.595
Ort
östliches Sauerland/fast Hessen:-)
MULE69, KC-135R 63-8871, dreht seit einiger Zeit wieder fleißig Runden nördlich von Koblenz. Bei einer Runde war sogar der Boom draußen.

👍......klemmt der Boom vielleicht das der in der Höhe bei Euch kreist ? Als Standby für AF 1 ist der ja ein bisschen tief unterwegs....
Gruß
 

baujahr69

Flieger-Ass
Dabei seit
03.08.2013
Beiträge
383
Zustimmungen
452
Ort
Ingolstadt
a
👍......klemmt der Boom vielleicht das der in der Höhe bei Euch kreist ? Als Standby für AF 1 ist der ja ein bisschen tief unterwegs....
Gruß
aktuell jetzt im Anflug auf Spang....mMn war der nie als Stand-By-Tanker für AF1.....MULE69 war gegen 18-19 Uhr im Südwesten in der TRA207....siehe auch den Thread Online-Spotting...und da war mMn eher ein AAR mit NATO008 geplant....was vermutlich wegen dem zu sehenden technischen Defekt abgebrochen wurde...

Edit: wenn MULE69 als Stand-By für AF1 geplant gewesen wäre....dann hätte ich den nie und nimmer in der TRA207 bzw. im Raum Andernach positioniert....ich hätte den wenn überhaupt eher im Westen von GB positioniert.....wenn überhaupt so etwas in Frage kommen würde...
 
Marniko

Marniko

Testpilot
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
917
Zustimmungen
10.612
Ort
bei Koblenz
Der Boom war nur in einer Runde draußen, als der Tanker kam, war er eingefahren und jetzt beim Sinkflug auch.

Der flog das normale Holding, hatte wohl ein technisches Problem und musste Sprit verbrennen. Konnte ich so jetzt schon 4 mal beobachten.
 
awacsfan

awacsfan

Flieger-Ass
Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
290
Zustimmungen
235
Ort
in der Nähe von Kleve
Soweit ich weiß wird bei der AF1 kein AAR durchgeführt wenn POTUS an Bord ist. Dann geht die Mühle bei Bedarf auf einem USAF Flugplatz runter zum auftanken, wie zB Ramstein oder Mildenhall (so wie in der Vergangenheit schon oft geschehen).
 
Thema:

militärischer Flugbetrieb im deutschen Luftraum

militärischer Flugbetrieb im deutschen Luftraum - Ähnliche Themen

  • Welche US Behörde ist für Export-Geschäfte von militärischer Ausrüstung zuständig?

    Welche US Behörde ist für Export-Geschäfte von militärischer Ausrüstung zuständig?: Weiss jemand von euch welche Behörde in den USA zuständig ist für Bewilligungen für den Export von Teilen aus noch aktiven Kampfflugzeugen? Hier...
  • Viel Militärischer Flugverkehr über LK OSNABRÜCK! Wer weiß bescheit?

    Viel Militärischer Flugverkehr über LK OSNABRÜCK! Wer weiß bescheit?: Hallo, Vorab..Ich bin kein hasser von Fluglärm und so..Bin 14 Jahre alt und bin Flugzeugfreak ;) Sind wir hier in einem Tiefflug-gebiet der...
  • Militärischer Flugbetrieb Danang Airport (VVDN), Vietnam

    Militärischer Flugbetrieb Danang Airport (VVDN), Vietnam: Im Rahmen einen Urlaubes in Vietnam hatte ich das Glück, neben dem zivilen Flugbetrieb, der nicht besonders spannend ist, ein paar militärische...
  • Militärischer Gegenwind

    Militärischer Gegenwind: Endlich wird die Bw mal aktiv gg diesen Wahnsinn!
  • Militärischer Flugfunk - Beispiele

    Militärischer Flugfunk - Beispiele: Mich würde es interessieren zu sehen wie heut zu tage die Jetpiloten kommunizieren. Laso sprich wie die Funksprüche lauten. Wäre super nett wenn...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    militaerischer

    ,

    militärischer flugbetrieb deutschen luftraum

    ,

    content

    ,
    militaerischer flugbetrieb
    , milit, flugbetrieb im deutschen luftraum, luftraum, iserlohn, TDARTGA, militrischer flugbetrieb, eurofighter über sächsischer schweiz, Bilder transall, weiße transall, transall, flugbetrieb inm deutschen luftraum, embow, bung embow, transall weiß, luftraum 01.04.16, tornato jet schöngleina, flugbetrieb würzburg , luftraum 30000ft , luftraum c 35000ft, transall über Südbrookmerland , transall lackierung
    Oben