MIR-Das Ende des Friedens?

Diskutiere MIR-Das Ende des Friedens? im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Die MIR, 15 Jahre der Stolz Rußlands, verglühte am 23.03.01 über dem Südpazifik. Der australische Katastrophenschutz teilte mit, alle Trümmer...

Guest

Guest
Die MIR, 15 Jahre der Stolz Rußlands, verglühte am 23.03.01 über dem Südpazifik. Der australische Katastrophenschutz teilte mit, alle Trümmer seien wie vorausberechnet 5800 Kilometer östlich von Australien in den Pazifik gestürzt. Der Großteil der Raumstation verglühte während des einstündigen freien Falls in der Atmosphäre.
Wollen wir hoffen, das der Untergang der MIR nicht ein Zeichen war: MIR heißt ins deutsche übersetzt: Frieden
 
daMic

daMic

Berufspilot
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
68
Zustimmungen
0
Ort
hier
Es heißt aber auch "Welt". Ob das jetzt auch n Zeichen war? Ach was solls...
 

Guest

Guest
ja, der Stolz Rußlands!

War es Weltpolitisch so gewollt das die MIR vom Himmel mußte?!
Lohnte sich eine frühzeitige Unterstützung nicht, oder gab es einfach keine Interesse für eine Fortführung dieses Projektes?!
 
daMic

daMic

Berufspilot
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
68
Zustimmungen
0
Ort
hier
Fakt ist, die Reparaturmaßnahmen haben überhand genommen. Es war schon lange beschlossen, sie aus dem Verkehr zu ziehen.
Letztens hat auch ein Reporter einen weiteren guten Grund genannt: Nach dem Moskauer Fernsehturm oder der U-Bootkatastrophe wäre ein weiteres Desaster dieser Größenordnung eine Superblamage für Russland. Deshalb haben sie sich entschlossen, wenigstens mit der MIR kein Risiko einzugehen.

Wusstet ihr, dass in den Montagehallen eine weitere fertige (!!!) russische Raumstation vor sich hin dümpelt, weil einfach kein Geld für so ein Projekt vorhanden ist (Name: Nadjeschda, Hoffnung)?
 
Peter

Peter

Space Cadet
Dabei seit
09.03.2001
Beiträge
1.611
Zustimmungen
149
Bestimmt Bitter aus wirtschaftlichen Gründen dem "Westen" das Feld zu überlassen!
Ob dafür nicht mal sogar Geld geflossen ist?!
 
Christoph

Christoph

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
1.188
Zustimmungen
29
Ort
LAHagen
Zusammenarbeit

Ich denke, dass die Zeit reif ist, dass der Westen und der Osten auch zusammenarbeiten kann!

Deswegen bin ich froh, dass die MIR weg ist und jetzt die volle Energie der ISS gewidmet werden kann!

Ich glaube nicht, dass sich die Russen dafür bezahlt haben lassen die MIR abschmieren zu lassen!
Ich bevorzuge eher die Theorie von daMic! Wenn jetzt noch das grösste Schmuckstück aus Sowjetzeiten durch einen Unfall zerstört würde, wäre das eine riiiiesen Blamage!

Gruß

Christoph
 
Peter

Peter

Space Cadet
Dabei seit
09.03.2001
Beiträge
1.611
Zustimmungen
149
Hier ein wirklich ausführlicher Bericht rund um die

MIR
 
Thema:

MIR-Das Ende des Friedens?

MIR-Das Ende des Friedens? - Ähnliche Themen

  • WB2019RO Dassault Mirage 4000, Modelsvit 1/72

    WB2019RO Dassault Mirage 4000, Modelsvit 1/72: Hier der Rollout meiner grossen Französin, den Baubericht findet ihr hier
  • W2019BB Dassault Mirage 4000, Modelsvit 1:72

    W2019BB Dassault Mirage 4000, Modelsvit 1:72: Die Mirage F.1 und die Kfir stehen in der Vitrine. Zeit das nächste Projekt in meinem "Mirage-Jahr" in Angriff zu nehmen :biggrin: Erst mal alles...
  • 1/144 Dassault Falcon 10/100 – Mikro Mir

    1/144 Dassault Falcon 10/100 – Mikro Mir: Hier möchte ich Euch einen Winzling von Mikro Mir vorstellen. In der Packung sind zwei Bausätze enthalten, aus denen man je eine von drei...
  • Fotowettbewerb Oktober 2016 "Schau mir in das Schubrohr, Kleines!"

    Fotowettbewerb Oktober 2016 "Schau mir in das Schubrohr, Kleines!": Fotowettbewerb Oktober 2016 Die üblichen Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das...
  • WB2015/16RO Dassault Mirage III CZ im Maßstab 1:32

    WB2015/16RO Dassault Mirage III CZ im Maßstab 1:32: Bei meinem letzten RO war ein User der Meinung, daß meine Bilder in einem realistischen Szenario mit entsprechendem Hintergrund wie z,B. Himmel...
  • Ähnliche Themen

    Oben