Mirage F-1CG (HAF)

Diskutiere Mirage F-1CG (HAF) im Jets bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; Müde bei der Sache werde ich NIE basteln bis der Arzt kommt.:FFTeufel:

Moderatoren: AE
  1. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    443
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Müde bei der Sache werde ich NIE basteln bis der Arzt kommt.:FFTeufel:
     

    Anhänge:

    Flying_Wings gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    443
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Der Abziehbilderbogen kommt aus den ICARUS Sortiment.
    Ein hervorragender Bogen mit zahlreichen Beschriftungen.
    Laut den Roundels kann man hiermit gleich 2 Mirages bauen.:HOT:
     

    Anhänge:

  4. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    443
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Da ich noch einige Zusatzteile bestellt habe… und die noch nicht bei mir angekommen sind.:mad:
    Unterandern Cockpit Lufteinlauf und Schubdüse…:blush2: fange ich mit den kleinen einfachen Sachen an,
    Das spart eine Menge Zeit…:TD:

    Der Zusatztank… na ja der Bausatz ist nicht mehr der Jüngste, und somit gibt es auch ein leichten
    Versatz… wobei man ohne spachtel auskommen kann. ich hab Sekundenkleber genützt.:wink:
     

    Anhänge:

  5. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    443
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Die unteren Tragflächen…
    Hier wird keine Bewaffnung angebracht! (Stattdessen kommen später zwei AIM 9-J/P Sidewinder,
    an den Flügelenden… schön komisch Französisches Flugzeug, mit Amerikanische Bewaffnung)
    und aus diesem Grund werden die Schlitze verschlossen.
     

    Anhänge:

  6. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    443
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Tragflächen mal von oben betrachtet…

    Auf jeden Fall kommen zwei neue Positionsleuchten :!: drauf.
    Ich bin dazu geneigt auch die vorderkanten etwas zu brechen… aber ich weiß noch nicht so recht.:headscratch:
    Diese Bereiche muss ich mir noch genauer anschauen.

    Also ich bleib dran… und bis bald.:)
     

    Anhänge:

  7. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    483
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    Hei, da bleibe ich dabei!
    Habe vor Jahrzehnten mal die von Esci gebaut. Und die gilt ja bis heute wohl nicht zu Unrecht als das beste je hergestellte Esci-Modell aus der ersten hohen Zeit der 48-er.

    Hagewi
     
  8. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    443
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Hagewi… Gerne.:)


    Unverzeihlich, das sich kein Hersteller bis heute sich nicht darum gekümmert hat
    Ein vernünftiges Modell auf den Markt zu werfen von der Mirage F-1 und den Jet nochmal
    So richtig hoch leben zu lassen.
    Es ist ein schönes elegantes Flugzeug, Das jeder Jet Liebhaber es gerne (nochmal) bauen würde.

    Schon komisch… aber ich neige dazu zu sagen das evtl. auch hierbei immer noch, politische Absichten verfolgt werden, (auch wenn die Kiste mittlerweile so alt geworden ist) Denn ein gebautes Modell Repräsentiert auch das Herkunftsland… oder besser gesagt das Geldgeberland.
    Frankreich/Dassault und selbst Heller, haben sich auch immer wieder auch das Leben selbst schwer gemacht hierbei.
    Ich bin kein Nationalist…Aber…
    Wenn ich Dassault Aviation wäre, hätte ich die Sache von vorne rein, voll und ganz unterstütz.
    Die Amerikaner machen das… und dass seit langem, und bei allen ihren Produkten! Weltweit.

    Leider ist es nun mal so, die Amerikanische Lobby ist zu stark…Auch bei meiner Bauvariante, macht sich das bemerkbar.
    Ich baue ein Französisches Flugzeug mit einer Amerikanische Bewaffnung.
    Das nennt sich dann wohl Alliierte Zusammenarbeit.

    Ich hoffe dass ich hiermit jetzt keine politische Brand Diskussion entfacht zu haben.
    Es geht nur um Modellbautechnische Begebenheiten.

    Denn einen oder anderen Anregungstipp könnt ihr gerne ablegen, Ich hoffe ihr habt Spaß beim BB.

    Vive la France.:)
     
  9. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    806
    Ort:
    Im Norden
    Man arbeitet wohl an einem neuen Mirage F-1 Modell in 1/48
    Hier gibts noch mehr CAD Bilder.
     
  10. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    443
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Jürgen…:)

    Na ja… mal schauen, was von der 3D Grafik es am Ende sein wird.
    Kitty Hawk ist neu, und der Preis wird wahrscheinlich Astronomisch ausfallen…
    Die nehmen uns so richtig aus, die Asiaten. :mad:
    Wir sind aber auch so Bekloppt,:stupid: wenn’s um modellbau geht.

    Schöne Grüße.:)
     
  11. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    806
    Ort:
    Im Norden
    Diese Räder von Resin Art sind auch sehr empfehlenswert. Die aus dem Bausatz haben leider überhaupt keine Ähnlichkeit mit dem Original.
    Artikelnummer lautet 4907. Leider existiert die Firma Resin Art nicht mehr, evtl noch in diversen Shops's gelistet. Ich hab jetzt nicht nachgeschaut.
     

    Anhänge:

  12. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    443
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Hi…
    Hier nochmal die Räder…
    Also ich hab das ganze netz durchsucht für neue Räder NIX zu machen…:mad:
    Die Räder von Resin Art #4907 gibt es leider nicht mehr.
    Hannants hat zwar noch welche, und das wird auch wahrscheinlich der Rest von der
    Firma… aaaa Caramba, diese Kleinhersteller können einfach nicht überleben, das modellbau Geschäft
    Ist knall hart.

    Ist nicht schlimm, mit etwas Feingefühl kann man sie doch ansehend machen.
    Die Bausatz Räder besitzen von innen Vertiefungen von den Auswerfern und müssen auf jeden fall
    Gefüllt werden mit Spachtel / Sekundenkleber…
    Interessant ist das die felge zumindest die gleiche Anzahl von 9 Bolzen Besitz, mit etwas Vorsicht
    Könnte man auch diese stellen leicht anbohren, um eine Vertiefung zu erzeugen.
    Dann sehen die fast wie das Original.
    Die Bereifung… auch die ist konisch! Sehr schade denn wenn man sie flach anschleifen will, geht das Profil flöten.

    Naja… mal schauen was sich daraus machen lässt.:rolleyes:

    Schöne Grüße, und bis bald. :)
     

    Anhänge:

  13. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    483
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
  14. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    443
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Hagewi…
    Ja das war mir schon bekannt… dennoch danke.
    Ich vermute mal dass der Anbieter in Frankreich ist, und wahrscheinlich ist es auch der gleiche, wo er auch früher was, für die Mirage 2000 was angeboten hat. seine Seite kann ich nicht mehr erreichen.
    Kommt Error raus.

    Ich hab auch von Michael (MirageF1) auch sehr gute Tipps hierbei vom ihm bekommen.
    Herzlichen Dank Michael… ich hoffe du schaust auch beim BB zu.

    Unterandern wurden folgende Produkte bestellt für die Verfeinerung der Mirage…
    Und das ist meine ich auch, eine Menge… Arbeit. Und Geld bis jetzt, ich will es auch weiter nicht übertreiben.

    Was die Räder jetzt betrifft ich hab die vorhin etwas verschliffen… naja es geht… Augen zu und durch.

    Jedoch möchte ich gerne von euch weiterhin, denn einen oder anderen tipp und Unterstützung.
    Demnächst sind die beiden DEFAS dran… oh Mon Dieu.

    Einen schönen Abend, an euch allen. und jetzt gehe ich noch etwas Rubbeln…
    Beim Modell, wo Denkt ihr denn.

    Morgen dann neue Fotos.

    Schöne Grüße, Georg.
     

    Anhänge:

  15. #14 Prowler, 19.12.2012
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Sauerland
    Die Sachen von FM sind,gelinde gesagt,durchwachsen.Das Interior-Set ist nicht zu empfehlen.Außer die Haupfahrwerksschächte vielleicht.Das Waffen-Set geht schon,wegen dem großen Tank allein schon,aber qualitativ alles so lala.
    Aber damals gab es kein vernünftiges Cockpit-Set und die Lufteinläufe sind auch kein Vergleich zu den Teilen von Pavla.Die sind nämlich sehr gut wieder gegeben.Du hast mit deiner Auswahl,denke ich,schon ganz gute Möglichkeiten.Vor allen Dingen,die Schubdüse wirkt klasse.Bin mal sehr gespannt,zumal die Mirage F1 zu meinen Favoriten gehört.

    Warte auf die neue Mirage F1B.Mal sehen was da kommt:HOT:
    Die von FM ist leider auch kein Brüller.

    Gruß

    Peter
     
  16. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    443
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Peter… ja da denke ich auch so.

    Ich bin mal gespannt ob das halbe AML Triebwerk…. Besser gesagt der Brennkanal.
    über eine Struktur innen besitzt,:headscratch: wenn nicht… da muss ich noch die Lamellen anfertigen.:mad:
    Bild anbei…
    Und schöne Grüße.:)
     

    Anhänge:

  17. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    443
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Hi ein kleiner Fortschritt…

    Die Positionsleuchten sind Fertig…

    Zunächst wurden die beiden betroffenen stellen, mit einem scharfen Skalpell abgeschnitten und dann großzügig ein Stück durchsichtiges Ast Teil ordentlich verklebt mit Sekundenkleber.
    Abschneiden- Abschleifen- Anfangs, Grob dann Fein…Fertig…

    Mache weiter…:)
     

    Anhänge:

  18. #17 Schröder, 19.12.2012
    Schröder

    Schröder Kunstflieger

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Stahl-Metallbau
    Ort:
    Ostfriesland
    Hi Georg,die Düse von AML hat im Brennkanal eine Struktur :-)

    Schön das du einen Baubericht,zu deiner Mirage machst werde fleißig mit lesen :-)
     
  19. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    443
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Klasse… danke für die Info Michael. Da habe ich eine Sorge weniger.:wink:

    Ich hab jetzt auch gerade die Träger für die Bewaffnung auf den Tisch…
    Und die müssen auf Amerikanische Art. umgestellt werden.:rolleyes:
    Neue Info hierbei erst nach denn DFBP Spiel.:HOT:

    Einen schönen Abend noch.:)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Prowler, 19.12.2012
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Sauerland
    Ja,habe mal nach gesehen,da ist eine Struktur,aber leider nicht so ausgeprägt,wie es sein müßte.Zuviele Rillen,zu fein eigentlich.Wenn das komplett zusammen gebaut ist,sieht man da aber sowieso nicht mehr viel.Die Schubdüse an sich,das was man gut sieht,ist schon ein Hammer(ähnlich Aires-Düsen..),im Gegensatz zu der Schubdüse von Fonderie Miniature.

    Gruß

    Peter
     
  22. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    443
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Eigentlich keine große Sache… die Umstellung.


    Ps… kann es sein das um 00:00 Uhr der Server von FF in einen Luftloch fehlt?
    Ich hab immer lade Schwierigkeiten…:headscratch:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: Mirage F-1CG (HAF)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mirage F1

Die Seite wird geladen...

Mirage F-1CG (HAF) - Ähnliche Themen

  1. Hellenic Air Force Mirage F-1CG

    Hellenic Air Force Mirage F-1CG: bild 1 mit info...:)
  2. 28.09.2017: Mirage 2000N im Tschad abgestürzt

    28.09.2017: Mirage 2000N im Tschad abgestürzt: Die Mirage der Staffel 2/4 La Fayette aus Istres ist nach dem Start von der BA173 N'Djamena abgestürzt. Die beiden Besatzungsmitglieder konnten...
  3. Mirage F1 für die Firma Draken!

    Mirage F1 für die Firma Draken!: Das wäre ein Paukenschlag und es gäbe wieder etwas Interessantes zu fotografieren! La France près de vendre 64 Mirage F1... aux Etats-Unis
  4. 29.05.2017: Griechische Mirage abgestürzt, Pilot OK

    29.05.2017: Griechische Mirage abgestürzt, Pilot OK: Die Mirage 2000EG, s/n 239 mit dem special tail (25 Jahre 332Sqn), stürzte gestern in die Ägesis, Pilot konnte sich per Schleudersitz retten....
  5. Mirage III S, PJ production

    Mirage III S, PJ production: Hallo zusammen, mein erster kompletter Resin-Bausatz der auch fertig geworden ist (die Venom habe ich leider mit der falschen Wahl/Kombination...