Mirage F1AZ, Südafrikanische Luftwaffe (SAAF), Airfix/Heller/Hasegawa, 1/72

Diskutiere Mirage F1AZ, Südafrikanische Luftwaffe (SAAF), Airfix/Heller/Hasegawa, 1/72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Kein Delta. Zum Original: Die Mirage F1 wurde (nach langem hin- und her und verschiedensten Zwischenentwürfen) als Nachfolger der Mirage III...

Moderatoren: AE
  1. #1 DennisL, 31.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2011
    DennisL

    DennisL Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Reichertshofen
    Kein Delta.

    Zum Original:

    Die Mirage F1 wurde (nach langem hin- und her und verschiedensten Zwischenentwürfen) als Nachfolger der Mirage III konzipiert. Hier wich Dassault von dem „klassischen“ Delta-Flügel ab. Dadurch erhält die F1 eine charakteristische Silhouette. Sie vereint die Eleganz des Mirage-Rumpfes mit dünnen Pfeilflügeln und einem vergleichsweise stämmigen Fahrwerk.

    Die meisten Versionen basieren auf dem Jäger F1C, doch Südafrika (und auch Libyen) bestellten auch die Jagdbombervarianten F1A
     

    Anhänge:

    hajo gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisL, 31.07.2011
    DennisL

    DennisL Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Reichertshofen
    Zum Bausatz:

    Es gibt die F1C in 1/72 von Airfix, Heller, Hasegawa und Esci. Alle Bausätze haben schon einige Jahre auf dem Buckel.

    Keiner ist auf der Höhe der Zeit. Bis auf Esci haben alle erhabene Panellinien.
     

    Anhänge:

  4. #3 DennisL, 31.07.2011
    DennisL

    DennisL Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Reichertshofen
    Heller ist der modularste Bausatz, es gab ihn als F1C, CT, CR und die zweisitzige F1B. Auf den ersten Blick fällt der zu runde Hinterrumpf negativ auf, ansonsten ist der Bausatz für sein Alter in Ordnung. Die Detaillierung ist nicht üppig.

    Hasegawa bietet eine reine F1C, die Grundform hat keine großen Schwächen, jedoch wirkt der gesamte „Formfluß“, als hätte jemand eine 2D-Zeichnung in eine Fräsmaschine umgesetzt, ohne die entstehende Kontur noch mal zu prüfen. Alle Formübergänge sind „geometrisch vereinfacht“. Die Details lassen zu wünschen übrig oder sind teilweise falsch.

    Esci hat als einzige versenkte Oberflächen, hat die Form aber der F1 lediglich angenähert. Der Rumpf ist zu eckig und bauchig, viele Winkel der Flügel und Leitwerke stimmen nicht. Der Bausatz sieht gut aus, das resultierende Modell nicht…

    Airfix hat für mich das Original am besten, wenn auch nicht perfekt getroffen. Die Konturen sind gut, lediglich der Vorderrumpf ist zu schlank. Details sind kaum vorhanden, die Räder sind gut, die Fahrwerke viel zu dünn.
     

    Anhänge:

  5. #4 DennisL, 31.07.2011
    DennisL

    DennisL Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Reichertshofen
    Eine F1A mit der anderen Bugkontur gibt es in 1/72 nicht.

    Von Spinners aus Südafrika gibt es einen Umbausatz für eine F1AZ, der für Hasegawa gemacht ist. Dieser enthält 2 Bugnasen (mit ein- und ausgefahrener Betankungssonde), einen Schleudersitz und einen Triebwerkauslaß.

    Die Teile an sich sind gut, Die charakteristische gewellte Struktur des Abgasrohrs des ATAR ist wiedergegeben.

    Es fehlen die Kielflossen mit integrierten Chaff/Flare-Werfern, diese habe ich aus Sheet anhand der Kontur der Bausatzteile erstellt. Ebenso wurden die Antennen der Radarwarnempfänger und des Dopplers neu erstellt.
     

    Anhänge:

  6. #5 DennisL, 31.07.2011
    DennisL

    DennisL Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Reichertshofen
    Um die Nase zu verwenden, muß der Airfix-Rumpf in Brete und Höhe „aufgekeilt“ werden, was zu einer besseren Proportionierung führt.

    Daneben habe ich die Fahrwerkschächte und Hauptfahrwerkbeine sowie die Lufteinlässe von Heller verwendet.

    Das Kabinendach stammt ebenfalls von Heller, die Frontscheibe von Hasegawa.
     

    Anhänge:

  7. #6 DennisL, 31.07.2011
    DennisL

    DennisL Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Reichertshofen
    Die Decals sind ein Mix aus dem Bausatz und von Carpena und MAV Decals. Leider konnte ich den Bogen „Dark Mirages“ von Albatros nicht bekommen.

    Die Farben sind nach Bildern selbst gemischt. Die Hoheitszeichen sind da, wurden aber wie im Original zeitweise üblich übernebelt.
     

    Anhänge:

  8. #7 DennisL, 31.07.2011
    DennisL

    DennisL Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Reichertshofen
    Fazit:

    Airfix bietet den besten Ausgangspunkt für eine F1, benötigt aber deutliche Zuwendung durch andere Kits. Insgesamt aber ein vergleichsweise unkomplizierter Bau.

    Die in den Packung überlegene Esci verliert bei näherer Betrachtung deutlich.

    Der einfachste Weg zu einer annehmbaren F1 kommt aus der Hasegawa-Schachtel: Alles nicht ganz richtig, aber auch nicht richtig falsch…
     

    Anhänge:

  9. #8 Motschke, 01.08.2011
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Sehr schön! :HOT: Mirage UND südafrikanisch! :TOP: Echt klasse!
     
  10. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Na da hast Du ja gut vorgelegt!:TOP:
     
  11. #10 bearmatt, 04.08.2011
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Solche Modelle sind zu selten zu sehen.
    Ist dir toll gelungen, gratuliere! :TOP:
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Wieder einmal ein sehr schöner und vor allen Dingen informativer Rollout. Das Modell ist wie nicht anders von Dir gewohnt schön gebaut und lackiert. Auch die Art Deiner Präsentation das Modell auf einer Grundplatte in Szene zu setzen gefällt.:TOP::TOP::TOP::TOP::TOP:

    Gruß, Hajo
     
  14. #12 DennisL, 04.08.2011
    DennisL

    DennisL Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Reichertshofen
    Danke für die Kommentare!

    Die Grundplatte ist natürlich ein fünfeckiges Castle... Aber ohne Türme...
     
Moderatoren: AE
Thema: Mirage F1AZ, Südafrikanische Luftwaffe (SAAF), Airfix/Heller/Hasegawa, 1/72
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mirage F1

Die Seite wird geladen...

Mirage F1AZ, Südafrikanische Luftwaffe (SAAF), Airfix/Heller/Hasegawa, 1/72 - Ähnliche Themen

  1. 28.09.2017: Mirage 2000N im Tschad abgestürzt

    28.09.2017: Mirage 2000N im Tschad abgestürzt: Die Mirage der Staffel 2/4 La Fayette aus Istres ist nach dem Start von der BA173 N'Djamena abgestürzt. Die beiden Besatzungsmitglieder konnten...
  2. Mirage F1 für die Firma Draken!

    Mirage F1 für die Firma Draken!: Das wäre ein Paukenschlag und es gäbe wieder etwas Interessantes zu fotografieren! La France près de vendre 64 Mirage F1... aux Etats-Unis
  3. 29.05.2017: Griechische Mirage abgestürzt, Pilot OK

    29.05.2017: Griechische Mirage abgestürzt, Pilot OK: Die Mirage 2000EG, s/n 239 mit dem special tail (25 Jahre 332Sqn), stürzte gestern in die Ägesis, Pilot konnte sich per Schleudersitz retten....
  4. Mirage III S, PJ production

    Mirage III S, PJ production: Hallo zusammen, mein erster kompletter Resin-Bausatz der auch fertig geworden ist (die Venom habe ich leider mit der falschen Wahl/Kombination...
  5. Mirage 50 EV in 1/72

    Mirage 50 EV in 1/72: [ATTACH] Hallo zusammen Meine aktuelle Baustelle geht nun langsam in die Lackiererei und ich brauch wieder etwas neues zum bauen. Meine Wahl fiel...