Mirage IIIRS 1/32 Revell

Diskutiere Mirage IIIRS 1/32 Revell im Jets ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo zusammen Ich starte heute einen Baubericht für eine Mirage IIIRS der Schweizer Luftwaffe. Ziel ist es den Flieger bis zum 02. Oktober...

Moderatoren: AE
  1. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Hallo zusammen

    Ich starte heute einen Baubericht für eine Mirage IIIRS der Schweizer Luftwaffe.
    Ziel ist es den Flieger bis zum 02. Oktober für die Ausstellung in Münchenstein fertig zu haben.

    Den Bausatz möchte ich hier nicht näher vorstellen, da dies schon im Thread von Aurora getan wurde.
    Nur so viel: Besser ist er auch mit zunehmendem Alter nicht geworden :FFTeufel:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Cockpit

    Beginnen wir zuerst mit dem Cockpit

    Eigendlich nicht zu gebrauchen. Die Details sind zu mikrig oder gar nicht vorhanden.
    Wenn man bedenkt, dass dieser Flieger von mir schon vor 30 Jahren einmal zusammen gebaut wurde, stauen ich Heute darüber was wir damals daraus gemacht haben :TD:
     

    Anhänge:

  4. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Cockpit

    Das ganze Cockpit schreit geradezu nach Scratchbau

    Das erste Teilergebnis kann sich sehen lassen.
    Die Cockpitwanne und die Rückwand wurden komplett neu aufgebaut.

    Natürlich habe ich nicht erst Heute mit dem Bau begonnen. Es ging schon vor zwei Wochen damit los und wer weiss vielleicht erinnert sich auch noch jemand anders von Euch an eine Revell Mirage, die verstaubt in eurem Keller liegt und auf den Bau wartet.
     

    Anhänge:

  5. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Cockpit

    Gestern Abend wurden nun die ersten Leitungen gezogen und die Instrumentierung auf den beiden Seitenpanelen wurden eingebaut
     

    Anhänge:

  6. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Cockpit

    von der anderen Seite gesehen
     

    Anhänge:

  7. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Die rechte Seitenpanele

    Die einzelnen Köpfe wurden durch Rundmaterial mit Durchmesser 0.5mm gemacht.
    Die Schalter sin aus 1mm Rundmaterial abgestochen und mit einem Schaltergriff ergänzt

    Da Metall ist Teelichtaluminium
     

    Anhänge:

  8. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Cockpit

    Das linke Panel

    zuforderst die beiden Funkgeräte. Gerade mal 4x3mm gross
    Nun fehlt noch der Schubhebel und Farbe.

    Der nächste Schritt wird das Hauptinstrumentenbrett sein
     

    Anhänge:

  9. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Arbeitsplatz

    Übrigens, einfach mal als Übersicht.

    So sieht es derzeit auf meinem Arbeitsplatz aus.
    Getreu dem Motto: Ordnung halten die Dummen, das Genie übersieht das Chaos :TD:
     

    Anhänge:

  10. #9 wernerair, 05.08.2010
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.171
    Zustimmungen:
    834
    Ort:
    Spremberg
    Warum nimmst Du nicht das Resincockpit?

    Hallo Rene.
    Bei mir liegt auch noch ein halbes Dutzent Mirage im Lager. Aber ich komme einfach nicht zum bauen. Dein Cockpit sieht natürlich toll aus. Ich habe mir ein Resin-Cockpit für um die 15 Euro besorgt. Ist das nicht der einfachere Weg?
    Mein Basteltisch sieht so ähnlich aus wie Deiner. Die reine Arbeitsfläche ist nicht größer wie 20 mal 30 cm.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg und sehe Dir gern zu.
    MfG Gerald.
     
  11. #10 marmel69, 05.08.2010
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Pfui, schäm Dich!:FFTeufel:

    Du bastelst doch auch nicht einfach so drauf los und kaufst, was es zu kaufen gibt, oder?!
    Du machst doch auch viele Sachen selbst, wie ich in Deinen Bauberichten sehen kann.;)
    Ich finde es so viel interessanter.

    Rene, baue bitte scratch!:TOP:
     
  12. Aurora

    Aurora Testpilot

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Sicht auf Flpl Emmen
    Es gibt ja das Resin-Cockpit von PlaneBits... Ich musste selber feststellen dass man trotzdem so viel scratch bauen muss, dass man gleich alles selber machen kann.
    Nichts desto trotz habe ich mir nun das Fisher Model & Patern Cockpit bestellt. :D
    René, nächsten Freitag beim Höck können wir dann vergleichen. ;)
    Baust du jetzt nur eine oder gleich beide Mirages? Oktober ist ein sportliches Ziel... :FFEEK: Aber ich leihe dir gerne mein fertiges Atar 9C Triebwerk aus ;)
    Gruss Thomas
     
  13. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Das Ding sieht interessant aus. Können wir es abgiessen??

    Am Freitag nehm ich das Ding mit. Der Höck ist aber erst am 13.08.
    Ich werde dann alles mal mitnehmen was ich fertig haben ;)

    Ich baue beide Miragetypen und möchte auch noch eine Doppelsitzer variante bauen. Mal sehen.

    Aber eine soll sicher bis Münchenstein fertig sein.
     
  14. #13 F-14A TomCat, 06.08.2010
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Das kommt meinem Arbeitsplatz auch sehr ähnlich :rolleyes:
    Sehr schönes Cockpit soweit. :TOP:
     
  15. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Was gibt es schöneres, als Genies bei der Arbeit zuzusehen? Einfach der Hammer, was Ihr hier so zeigt! :HOT:

    Und als "alter" Mirage-Fan schaue ich diesem Baubericht natürlich besonders gerne zu! :TOP:
     
  16. #15 hpstark, 06.08.2010
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Da werde ich auf jeden Fall dran bleiben. :TOP:

    Hinschaun, lernen und die Klappe halten . :engel:
    Dein Scratch ist eh immer der Hammer Rene.
    BtW schöne Erklärungen. :TOP:

    Grüße aus Roth,
     
  17. #16 babhe, 06.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2010
    babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Cockpit

    Konnte heute Morgen einfach nicht mehr schlafen:cool: wahrscheinlich habe ich gestern zuviel gefeiert :D

    Dafür wurde die linke Cockpitseite fertig gebaut und die ersten Farben augetragen
     

    Anhänge:

  18. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Cockpit

    Ich muss dringend mit diesen Makroaufnahmen aufhören. Man sieht jeden Mist, den man gebaut hat. Und das immer dann wenn man denkt man sei fertig.

    Die Leitungen sind wie immer aus 0.3mm Blumenbindedraht gebogen.

    Übersicht Links
     

    Anhänge:

  19. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Cockpit

    Übersicht Rechts

    Als nächstes bekommen die Schalter und Knöpfe noch Farbe und die Cockpitrückwand wird ebenfalls Schwarz
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Aurora

    Aurora Testpilot

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Sicht auf Flpl Emmen
    Das ist das Alter - senile Bettflucht nennt man das :D Ich bin aber noch nicht sicher ob es nicht mit dem Alter jener Person zusammenhängt welche daneben im Bett liegt - und man desshalb lieber das Bastelzimmer aufsucht :engel:

    Zurück aber zum Cockpit... Kleiner Tipp, warte noch bis zum nächsten Modellbaustammtisch-Höck mit weiter bauen, denn es haben sich bei deinem Scratch Bau einige Fehler eingeschlichen:
    - im hinteren Bereich unten gibt es keinen Absatz (rot eingezeichnet), denn die Schlitten für den Schleudersitz (gelbe Streifen) müssen ja bis unten gehen
    - die grüne Farbe (hier ein Foto vom Cockpit)
    - die blauen Kreise würden noch ein wenig Spachtelmasse vertragen :FFTeufel:
    - du hast dir zwar riesen Mühe mit den Schalter und Knöpfe gemacht, trotzdem sehen diese eher klobig aus. Ich verwendete bei meinen Mirages farbige Ätzteile von Eduard (von F-14, F-4 usw.)

    Wie wärs wenn du dich in der Zwischenzeit mit den Fahrwerksschächten beschäftigst? ;)

    Gruss Thomas
     

    Anhänge:

  22. #20 babhe, 06.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2010
    babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Cockpit

    Sch..........ön !!!
    Ich hab's ja gesagt: Blöde Makroaufnahmen !!!

    Da muss ich wohl nochmals ran und etwas überarbeiten.

    Danke Thomas
     
Moderatoren: AE
Thema:

Mirage IIIRS 1/32 Revell

Die Seite wird geladen...

Mirage IIIRS 1/32 Revell - Ähnliche Themen

  1. Cockpitbilder Mirage IIIRS

    Cockpitbilder Mirage IIIRS: Cockpitbilder Mirage IIIS Hallo Zusammen Ich suche gute Mirage III S Cockpitfotos, kann mir da jemand damit dienen? Die gängigen Bilder im...
  2. 28.09.2017: Mirage 2000N im Tschad abgestürzt

    28.09.2017: Mirage 2000N im Tschad abgestürzt: Die Mirage der Staffel 2/4 La Fayette aus Istres ist nach dem Start von der BA173 N'Djamena abgestürzt. Die beiden Besatzungsmitglieder konnten...
  3. Mirage F1 für die Firma Draken!

    Mirage F1 für die Firma Draken!: Das wäre ein Paukenschlag und es gäbe wieder etwas Interessantes zu fotografieren! La France près de vendre 64 Mirage F1... aux Etats-Unis
  4. 29.05.2017: Griechische Mirage abgestürzt, Pilot OK

    29.05.2017: Griechische Mirage abgestürzt, Pilot OK: Die Mirage 2000EG, s/n 239 mit dem special tail (25 Jahre 332Sqn), stürzte gestern in die Ägesis, Pilot konnte sich per Schleudersitz retten....
  5. Mirage III S, PJ production

    Mirage III S, PJ production: Hallo zusammen, mein erster kompletter Resin-Bausatz der auch fertig geworden ist (die Venom habe ich leider mit der falschen Wahl/Kombination...