Mirage IIIS Fragen

Diskutiere Mirage IIIS Fragen im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo liebe FF´ler & SAF-Kenner! Ich bin auf der suche nach Infos über die Mirage IIIS. Ich benötige noch infos hier zu: - Bewaffnung der Mirage...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Soulfreak, 22.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2010
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    Hallo liebe FF´ler & SAF-Kenner!
    Ich bin auf der suche nach Infos über die Mirage IIIS.
    Ich benötige noch infos hier zu:

    - Bewaffnung der Mirage IIIS
    - Blueprint Mirage IIIS (mit Canards)
    - wie sah der Chaff / flare Dispenser aus, & Bezeichnung (evtl mit Bildern / Zeichnungen)?

    Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen!
    Danke vorab,

    Souli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hunter Mk58, 22.09.2010
    Hunter Mk58

    Hunter Mk58 inaktiv

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    3.298
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    Hier und jetzt unwichtig!
    Ort:
    Da wo die Axalp zu Hause ist! Schweiz natürlich!
    Schaust mal hier http://www.powerplanes.ch/Payerne 100417/page-0094.htm rein und klickst Dich ein wenig durch. Ich habe da ein paar Closeups der Mirages IIIS, welche in Payerne am Kreisel steht.

    Ansonsten kann Dir vielleicht auch dieser Thread weiter helfen: http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?p=657307#post657307

     
  4. #3 mosquito, 22.09.2010
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Der sieht so aus, rechts ist vorne.
     

    Anhänge:

  5. #4 Soulfreak, 22.09.2010
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    Danke sehr!
    das hilft mir schon sehr weiter! :TOP:
    Müsste nun noch Infos zur Bewaffnung haben....
     
  6. #5 Swiss Mirage, 22.09.2010
    Swiss Mirage

    Swiss Mirage Testpilot

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    631
    Ort:
    Fort Worth, Texas
    2 DEFA 552A 30 mm Kanonen mit je 125 Schuss
    2 Sidewinder Infrarotlenkwaffen (welchen Type konnte ich auf die Schnelle nicht finden)
    2 AIM-26B Falcon Lenkwaffen

    Gruss,
    Hans-Juerg
     
  7. pepone

    pepone Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Montreux-Schweiz
    Gemäss die Angaben von Franzosen aber bei uns nur 2 x 120 Schuss

    2 Sidewinder InfrarotlenkwaffenTyp AIM 9P


    Gruss pepone
     
  8. #7 Swiss Mirage, 22.09.2010
    Swiss Mirage

    Swiss Mirage Testpilot

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    631
    Ort:
    Fort Worth, Texas
    Danke pepone,
    Schon wieder was gelernt.
     
  9. #8 Chinese, 23.09.2010
    Chinese

    Chinese Testpilot

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    2.446
    Ort:
    CH
    Mirage III S

    Hallo,

    hier gibts noch was zu sagen betreffend der AS-30 NORAS.
    Das war eine Radargelenkte Luft-Bodenrakete.

    http://www.nw3680.ch/Mirage.html

    Gruss
    Roger
     
  10. #9 amirone, 26.09.2010
    amirone

    amirone Kunstflieger

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LSMU

    Anhänge:

  11. #10 Soulfreak, 31.01.2012
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    Danke für die zahlreichen helfenden Antworten und tips hier!
    Habe aber noch weitere Fragen zur Mirage IIIS.
    Welche Zusatztanks konnten / wurden mitgeführt, und
    gab es einen Aufklärungsbehälter, der wie ein Zusatztank ausschaute und am Centerpylon mitgeführt wurde?
    Habe da mal (glaube ich) im Netz gesehen.
     
  12. Isra

    Isra Sportflieger

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein AG
    Hallo!

    2x 500L Flunt
    1x 730L Runt
    1x 1100L Runt

    Den Behälter den du meinst, (Blitzkasten) gabs nur für die RS !
     
  13. pepone

    pepone Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Montreux-Schweiz
    Oder

    1 x 730 Runt + 2 x 730 Flunt abwerfbar !

    Gruss pepone
     
  14. #13 hausi43, 01.02.2012
    hausi43

    hausi43 Flugschüler

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ennetbürgen
    AS-30 Noras

    Die Noras AS-30 Lenkwaffe war nicht Radargelenkt. Die Luft-Bodenrakete Noras AS-30 wurde mittels eines speziellen Steuerknüppels gesteuert (vergleichbar mit einer Modellflug Fernsteuerung). Der Pilot musste die Lenkwaffe bis zum Aufschlag steuern. Für die Uebertragung zur Lenkwaffe wurden 2 Sender im Funk Bereich (UHF) benützt. Der Empfänger in der Lenkwaffe suchte automatisch die bessere (ungestörtere) Frequenz aus. Die Lenkwaffe hatte übrigens bereits eine moderne Schubvektor-Steuerung.
    Gruss
    hausi43
     
    Beast gefällt das.
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    10.816
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Das hätte ich noch, aber ohne Canards - werde es aber nur probieren zu scannen wenn wirklich vonnöten. Die Dinger sind nämlich riesig und ich müsste sie wohl per Photoshopebenen verarbeiten.
     
  17. #15 Soulfreak, 07.02.2012
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    Nein, das ist nicht nötig!
    Habe aber noch eine Frage!
    Sehe ich es richtig, das die Chaff- Flaredispenser nur unter der rechten Seite saßen?
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Mirage IIIS Fragen

Die Seite wird geladen...

Mirage IIIS Fragen - Ähnliche Themen

  1. Dassault Mirage IIIS - Decals?

    Dassault Mirage IIIS - Decals?: Hallo allerseits, Nach dem Besuch in Payerne habe ich so richtig Lust auf eine graue Mirage IIIS bekommen. Eine anständige[re] 48er Mirage III...
  2. W2011BB Mirage IIIS ca. 1/15 Scratchbau

    W2011BB Mirage IIIS ca. 1/15 Scratchbau: Tja, Material hab ich ja wirklich genügend um mir mal ne Mirage ganz in Scratch zu bauen .... Zu sehen sind als kleine Auswahl diverse Bücher,...
  3. [Bilder-Thread] Wk 1999, Buochs (CH) - Mirage IIIS zum letzten

    [Bilder-Thread] Wk 1999, Buochs (CH) - Mirage IIIS zum letzten: Aufgrund meines Überraschungsfundes am letzten Wochenende, 20 als Verloren geglaubte Negativ-Filmstreifen des letzten 'Ganz-Mirage-WK's in Buochs...
  4. Mirage IIIS in Schweden

    Mirage IIIS in Schweden: 1990-91 machte ich meinen Militärdienst hier in Schweden. Es war am 2.(Aufkl.)Staffel / F17 und unsere Flugzeuge waren die SF37 und SH37...
  5. 1/32 Mirage IIIS/RS „Black & White“ – Revell

    1/32 Mirage IIIS/RS „Black & White“ – Revell: Das Remake von Revell Mirage III E/S/R/RS mit Schweizer Decals ist ausgeliefert worden und kam letzten Freitag zu mir. Es ist wie angekündigt der...