Mit VFA-103 und VFA-143 an Bord der USS Dwight D. Eisenhower

Diskutiere Mit VFA-103 und VFA-143 an Bord der USS Dwight D. Eisenhower im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo Leute, Red Rippers und ich waren am Do und Fr mit dem CVW-7 an Bord der USS Dwight D. Eisenhower. Nachdem ich schon 2005 den Last...
Bones

Bones

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
1.747
Zustimmungen
263
Ort
Frankfurt
Hallo Leute,

Red Rippers und ich waren am Do und Fr mit dem CVW-7 an Bord der USS Dwight D. Eisenhower.

Nachdem ich schon 2005 den Last Tomcat Cruise, 24 Std. auf der Theodore Roosevelt Thread eröffnet habe, wäre eigentlich mein Freund Red Rippers jetzt mit dem Eisenhower Thread dran gewesen........aber da es hier ja um meine Lieblingsstaffel, den Jolly Rogers geht, überlies er mir freundlicherweise diesen Thread. Die nächsten Carrier gehen dann auf sein Konto!!

Aber erstmal der Reihe nach........

Während der NAS Oceana Air Show im Sept05 sah ich, daß die Jolly Rogers den Tailcode AA verloren haben und nun den Tailcode AG flogen.
Das lies mir natürlich keine Ruhe und nach einigen mails mit div. Leuten war klar, das die F/A-18F Super Hornets von VFA-103 Jolly Rogers zusammen mit den F/A-18 C von VFA-83 für kurze Zeit dem Carrier Wing 7 zugeteilt werden und nun gemeinsam, mit den F/A-18 E von VFA-143 Pukin Dogs, den F/A-18 C von VFA-131 Wildcats, sowie den Hawkeyes von VAW-125 und den Prowler von VAQ-140, von Bord der CVN-69 USS Dwight D.Eisenhower operieren. Durch die Umrüstung der Super Hornet Staffeln, kommt es im Moment häufig vor, daß die Carrier Wings wild zusammen gewürfelt werden, da einige SH Staffeln den Transfer noch nicht abgeschlossen haben. Nach dieser Cruise wird wohl VFA-103 und VFA-83 wieder zurück zum CVW-17 gehen.

Woaw! Die für mich schönsten F- und E-Modell- Staffeln gemeinsam auf einem Carrier!! Das wollte ich nicht verpassen!! Die Jolly Rogers sind für mich eh die genialste Staffel der Welt!! Ich hab ja nicht umsonst den Benutzername Bones und das Jolly Rogers Patch als Tattoo auf dem Bein!

Und wenn ich einen Preis für die schönste E-Staffel vergeben könnte, würde der mit Sicherheit an die Pukin Dogs gehen!!

Kurze Zeit später bekamen wir dann das „GO“ und den vorläufigen Termin im Februar. Aber es kam alles anders, den div. Umstände machten es der Navy unmöglich, unseren Termin zu halten. Unser Besuch mußte also auf den Juli verschoben werden. Unsere Kontaktperson mailte noch: Seit nicht traurig, es regnet hier sowieso im Moment in Strömen, und wer weiß, vielleicht bekommt ihr die Maschinen ja im Juli noch besser!! Damit sollte er mehr als Recht behalten!! Denn im nachinein bin ich über diesen Terminwechsel heilfroh, da eine Super Hornet der Jolly Rogers seit ca. 2 Wochen mit dunkelgrauen Leitwerken fliegt, ganz in alter Tradition der Jolly Rogers!!

Hier mal ein paar Infos zur USS Dwight D.Eisenhower (CVN-69):
Sie ist der zweite Flugzeugträger der Nimitz-Klasse und trägt den Namen des 34, Präsidenten der USA. Sie wurde am 15.August 1970 in Newport News auf Kiel gelegt und am 18.Oktober 1977 in Dienst gestellt. Sie hat eine Länge von 332,8 Meter und eine Rumpfbreite von 40,8 Meter wobei das eigentliche Flugdeck noch einiges breiter ist, nämlich 76,8 Meter. Vom Kiel bis zum höchsten Punkt des Turms sind es ca. 75 Meter, wobei gut 8-10 Meter, je nach Gewicht, unter der Wasseroberfläche verschwinden. Die Verdrängung beträgt bei voller Beladung fast 100.000 Tonnen!!! Ein einzelner Anker wiegt schon gute 30 Tonnen!! Trotz des hohen Gewichts, schafft der Träger noch gute 30 Knoten ( ca. 55 km/h ) !!! Solche Werte muß man sich erstmal auf der Zunge zergehen lassen und beeindrucken mich immer wieder!!

Hier ein Bild der USS Eisenhower am Pier in Norfolk im Sept 2004.

Viele Grüße
K.Wolter
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Bones

Bones

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
1.747
Zustimmungen
263
Ort
Frankfurt
Ich werde erstmal mit den Jolly Rogers anfangen......Red Rippers wird dann mit VFA-143 weiter machen:TOP:

Hier die VFA-103 Jolly Rogers und VFA-143 Pukin Dogs gemeinsam am Katapult #3 und #4

Viele Grüße
K.Wolter
 
Anhang anzeigen
Bones

Bones

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
1.747
Zustimmungen
263
Ort
Frankfurt
Hier die "201" kurz nach dem Sonnenaufgang am Freitag morgen.

Viele Grüße
K.Wolter
 
Anhang anzeigen
Bones

Bones

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
1.747
Zustimmungen
263
Ort
Frankfurt
Die Nase der "201", klar, daß diese Maschine als Vorlage für mein Modell dient.....trägt sie doch den Namen Jack Ernie "Bones" am Kabinendach:TD:

Viele Grüße
K.Wolter
 
Anhang anzeigen
Bones

Bones

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
1.747
Zustimmungen
263
Ort
Frankfurt
Hier die "204" mit der neuen Variante der LowVis Markings!! Allerdings ist die Farbe am Leitwerk nicht die selbe Farbe wie das anthrazitfarbene Leitwerk der ehemaligen Jolly Rogers Tomcats.......!! Irgendwie hat dieser Farbton einen leichten Rotstich und gefällt Peter und mir nur mittelmäßig.

Vorerst wird die "204" auch die einzige mit dunkelgrauen Tail bleiben, bis entschieden ist, ob dieser Sichtschutz so eingeführt wird.....

Viele Grüße
K.Wolter
 
Anhang anzeigen
Bones

Bones

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
1.747
Zustimmungen
263
Ort
Frankfurt
Die "204" war nur kurz an Deck zu sehen, da sie Triebwerksprobleme hatte.
Hier ohne Sonnenlicht im Hangar der IKE, wirkt das dunkelgraue Tail nicht so "ausgebleicht" und rötlich und sieht so irgendwie schöner aus. Ich hoffe sie wählen einen anderen Farbton...oder lassen die anderen Maschinen einfach so, wie sind:TOP:

Viele Grüße
K.Wolter
 
Anhang anzeigen
Bones

Bones

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
1.747
Zustimmungen
263
Ort
Frankfurt
Hier die "210" als fliegende Tankstelle mit 4 Außentanks und einem Luftbetankungsbehälter an der Centerline-Station.

Viele Grüße
K.Wolter
 
Anhang anzeigen
Bones

Bones

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
1.747
Zustimmungen
263
Ort
Frankfurt
Und hier bei der Landung an Bord der USS Eisenhower:TOP:

@TomF22: Vielen Dank!! Ich meld mich die Tage bei Dir!! Auch wegen Oceana:TOP: ! Der Trip war spitze!!.....aber der Rückflug war weniger gut! Wir mußten mehr als eine Stunde in der Greyhound sitzen und auf unseren Start von der IKE warten:FFEEK: !!! An der Greyhound mußte Sauerstoff nachgefüllt werden, wodurch dann auch noch unser Startfenster dahin ging.

Also mußten wir warten bis 85% des Air Wings endlich gelandet waren:rolleyes:

Ich denke du kannst gut nachvollziehen wie heiß es in einer C-2 werden kann!!

Ich glaub ich hab 3 Liter Wasser ausgeschwitzt........!!

Der Start war irgendwie noch heftiger als von der Roosevelt......
...und Peter hatte natürlich nichts besseres zu tun, als den Katapultstart auch noch aus dem Fenster mit seiner Digicam zu filmen:eek: !!
Ich hab geschwächelt und es vorgezogen mich festzuhalten:red: !!

Aber cooooles Video:TOP:

Viele Grüße
K.Wolter
 
Anhang anzeigen
Bones

Bones

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
1.747
Zustimmungen
263
Ort
Frankfurt
Hier die "210", geparkt am hinteren Teil der IKE.
Der Luftbetankungsbehälter ist gut an dem Propeller zu erkennen.

Viele Grüße
K.Wolter
 
Anhang anzeigen
ayrtonsenna594

ayrtonsenna594

Astronaut
Dabei seit
10.04.2006
Beiträge
4.918
Zustimmungen
20.404
Ort
Берлин
Hallo Bones:eek:

Man, das war bestimmt ein super Erlebnis für dich. Wann ist man schonmal auf einem Flugzeugträger zu Gast. Also ich kenne zumindest niemanden, der das von sich behaupten kann.

Und die Bilder sind ja wohl auch 1A. Das die Jolly Rogers die genialste Staffel der Welt sind, da kann ich dir nur zustimmen. In Farbkleid der Jolly Rogers macht selbst die F18 eine wirklich ansehnliche Figur, auch wenn sie die Ausstrahlung einer Tomcat wohl nie erreichen wird.

Hoffe da kommen noch mehr Bilder von dir:HOT

PS: auch die zweiten Decals sind angekommen:TOP: und die Jolly Rogers Decals werden auch noch irgendwann ihren Platz auf der richtigen Tomcat bekommen, versprochen.

Gruß Sven
 
Rocky135

Rocky135

Testpilot
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
617
Zustimmungen
64
Ort
-
:FFEEK::FFEEK: Man, ich bin einfach wiedermal sprachlos. Ich hätte mir nie gedacht das es nochmal so einen geilen Carrier-Trip-Report gibt:HOT.
Einfach nur sensationell. Das ist das, was das FF so einzigartig macht.
Dafür gibt es von mir glatte 100 Punkte:TOP::TOP::TOP:.

LG Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
Bones

Bones

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
1.747
Zustimmungen
263
Ort
Frankfurt
@ayrtonsenna594: Vielen Dank:red: ! Ja, da kommen noch viel mehr Bilder!! Peter hat diesmal eine kleine Digicam dabei und wird auch noch genug Bilder posten:TD: !
@Rocky135: Die Jolly Rogers waren schon immer meine Lieblingsstaffel! Leider haben wir nur noch die VF-31 und VF-213 Tomcats an Bord der Roosevelt bekommen.....die Jolly Rogers haben wir auf dem Träger knapp verpasst:( !! Aber die SuperHornet gefällt mir genauso gut:TOP:


Hier die "212" auf der linken Seite des Trägers:TOP:

Viele Grüße
K.Wolter
 
Anhang anzeigen
Bones

Bones

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
1.747
Zustimmungen
263
Ort
Frankfurt
Hier die "210" nach der Landung.

So, ich relax jetzt noch etwas, den die nächsten 2 Seiten gehören Red Rippers:TOP: ! Ich glaube, Peter hat ne neue Lieblings-Prowler:TOP:

Viele Grüße
K.Wolter
 
Anhang anzeigen
Thema:

Mit VFA-103 und VFA-143 an Bord der USS Dwight D. Eisenhower

Mit VFA-103 und VFA-143 an Bord der USS Dwight D. Eisenhower - Ähnliche Themen

  • Iron Maiden Messerschmitt der beginn

    Iron Maiden Messerschmitt der beginn: bitte löschen
  • Int.Lauberhorn - Skirennen mit kleiner Air Show

    Int.Lauberhorn - Skirennen mit kleiner Air Show: Hallo Leute, ich war heute auf dem Lauberhorn und es war fantastisch ! Perfektes Wetter,auch nicht zu kalt und eine Swiss-Airbus A321...
  • Luftangriffe auf Regensburg Die Messerschmitt-Werke und Regensburg im Fadenkreuz alliierter Bomber 1939 – 1945 (inkl. DVD)

    Luftangriffe auf Regensburg Die Messerschmitt-Werke und Regensburg im Fadenkreuz alliierter Bomber 1939 – 1945 (inkl. DVD): Luftangriffe auf Regensburg Die Messerschmitt-Werke und Regensburg im Fadenkreuz alliierter Bomber 1939 – 1945 (inkl. DVD) Verlag...
  • Ukrainisches Flugzeug mit 180 Menschen im Iran abgeschossen

    Ukrainisches Flugzeug mit 180 Menschen im Iran abgeschossen: Eine ukrainische Passagiermaschine ist am Mittwochmorgen in der Nähe des Teheraner Imam-Chomeini-Flughafens abgestürzt. Nach Angaben der...
  • VFA-103 Jolly Rogers mit F/A-18F !!!

    VFA-103 Jolly Rogers mit F/A-18F !!!: Nach anfangs etwas langweiligen grau-in-grau Bildern ... nun endlich !! http://www.almansur.com/jollyrogers/bonesonbugs.htm ... und nach mal...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    C-2 grumman

    Oben