MK.82 Bombe: was ist das am Heck?

Diskutiere MK.82 Bombe: was ist das am Heck? im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Verehrte Gemeinde, ich brauch mal Hilfe, es handelt sich um den A-37B (1:72) Bausatz von Academy: wie im Bild unten zu sehen ist (schwarz und...

Moderatoren: AE
  1. #1 Eugenia, 03.02.2012
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Verehrte Gemeinde, ich brauch mal Hilfe,

    es handelt sich um den A-37B (1:72) Bausatz von Academy: wie im Bild unten zu sehen ist (schwarz und rot umrahmt), hat die MK.82 Bombe am Heck auch einen "Zünder"???
    Habe im Google nachgesehen, Bildmaterial gibt es reichlich... aber sowas habe ich nirgendwo gefunden! Für mich ist das einfach ein Fehler im Bausatz, aber man weiss ja nie -
    gibt es diesen "Zünder" auch am Heck? Kann das jemand bestätigen? Gibt es das im Original?

    Dank euch im voraus,
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Nein, diesen Zünder gibt es nicht. Der ist direkt im Bombenboden montiert, also nicht im Heckteil, sondern bei rund 2/3 der Länge der Gesamtbombe (der Rest ist Hohl).
     
  4. #3 fresco, 03.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2012
    fresco

    fresco Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Cottbus
    Und was macht den Zünder im Flug zum Ziel scharf...dort im ,Bombenboden,?

    Gruß aus Cottbus

    www.flugplatzmuseumcottbus.de
     
  5. #4 RindVieh, 03.02.2012
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    1.591
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ich meine es handelt sich sowohl Vorne als auch Hinten um eine Ausführung des "arming vane", dem kleinen Propeller, der den Zünder schärft. Nach dem Ausklinken fällt die Bombe und nach einer bestimmten Anzahl an Propellerdrehungen ist der Zünder scharf. Der Sinn liegt darin, dass z.B. bei Ladeunfällen keine Explosion ausgelöst wird, da die Bombe nicht tief genug fällt. Die Zünder sitzen jeweils vor und hinter dem Sprengstoff. Die normalen Mk.-Bomben ohne Anbauten haben 2 Zünder um die Wahrscheinlichkeit eines Blindgängers zu minimieren.

    Jedoch gibt es verschiedene Arten der Schärfungsverzögerung: diverse Arten des arming vane z.B. hier oder hier.

    Soweit ich weiß gibt es auch elektronische und rein durch Draht ausgelöste Varianten. Vermutlich auch noch chemische(?), oder zumindest gabs diese früher einmal.

    Aber eine Expertenaussage würde mich auch interessieren.
     
  6. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Mal nochmal nachgesehen. Ja es gab auch einen rein mechanischen Heckzünder aus der M100 Serie, aber die Luftschraube war weit kleiner als im Modell dargestellt und fiel kaum auf. Sie war durch eine Teleskopwelle mit dem Zünder verbunden. Ansonsten wurden als Heckzünder recht bald elektronische Typen verwendet, wenn denn diese benötigt wurden. Meist wurde nur der Kopfzünder verwendet.

    Bombenzünder werden immer durch einen Draht gesichert. Im Heckkonus ist sogar ein Loch dafür vorhanden. Der Draht ist die erste Sicherungsstufe. Beim Abwurf wird somit die erste Sicherung gezogen und ab da läuft die Zeit wo die Bombe dann wirklich scharf gemacht wird. Irgend etwas braucht die Bombe schließlich um zu wissen ab wann sie abgeworfen ist und scharf gemacht werden muss und das ist eben der Draht.
     
Moderatoren: AE
Thema: MK.82 Bombe: was ist das am Heck?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sicherung fliegerbombe

    ,
  2. bombe propeller

    ,
  3. fliegerbombe abwurf

    ,
  4. mk 82,
  5. propeller an bomben,
  6. flliegerbombe heckteil,
  7. zünder fliegerbombe,
  8. der propeller an einer fliegerbombe,
  9. mk82 abwurf,
  10. zünder mk 22,
  11. Www flugzeuge mk-82 de,
  12. fliegerbombe mit Propeller,
  13. bombe mit propeller,
  14. Fliegerbombe was ist das,
  15. abwurf sicherung bombe,
  16. mk 82bombe
Die Seite wird geladen...

MK.82 Bombe: was ist das am Heck? - Ähnliche Themen

  1. Die Rosinenbomber kehren zurück - zum 70. Luftbrückenjubiläum

    Die Rosinenbomber kehren zurück - zum 70. Luftbrückenjubiläum: Hoffe hier bin ich halbwegs richtig im Forumbereich? Auszug aus dem Artikel: "Die Länder Berlin und Brandenburg gaben ihr Okay, Bundeswehr und...
  2. USA planen Wiedereinführung der 24h-Bereitschaft für Atombomber!

    USA planen Wiedereinführung der 24h-Bereitschaft für Atombomber!: Erstmals seit Ende des Kalten Krieges gibt es Planungen die 24h-Bereitschaft für Atombomber wiedereinzuführen, konkret werde in Barksdale wohl...
  3. Die 10 besten Bomber der Welt

    Die 10 besten Bomber der Welt: Habe das Thema woanders noch nicht gefunden und stelle das hie rmal ein. Hier mal ein nettes YT-Video dazu! [MEDIA] Hier sehen wir sie. Ein...
  4. Englischer Gleitbombenangriff am 13. September 1944 in Wietmarschen?

    Englischer Gleitbombenangriff am 13. September 1944 in Wietmarschen?: Hallo Foristen! In der Pfarrchronik meines Heimatortes wird berichtet, dass am 13. September 1944 um ca. 17:00 Uhr „eine Fliegerbombe aus...
  5. Bombenkrieg, 3sat

    Bombenkrieg, 3sat: Lief letzten Mittwoch, 2 Teile. Ist noch in der Mediathek: Bombenkrieg - Von Guernica bis Hiroshima Teil 1 : Bombenkrieg (1/2) - Von Guernica bis...