Modell ausgiessen C-140 Jetstar

Diskutiere Modell ausgiessen C-140 Jetstar im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Im Auftrag meines Vaters, der das Original jahrelang geflogen hat und es jetzt bauen möchte. Eine Frage an die Experten : Ich habe ein Modell...

Moderatoren: AE
  1. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    733
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Im Auftrag meines Vaters, der das Original jahrelang geflogen hat und es jetzt bauen möchte.
    Eine Frage an die Experten :
    Ich habe ein Modell der C-140 Lockheed Jetstar in 1:72 von Airmodell. Leider ist der Rumpf nicht nur instabil sondern auch nicht ganz formgenau, weswegen einige Schleifarbeit fällig wird. Mit was kann ich den Rumpf füllen um ihn a) stabiler und b) die Wandstärke dicker zu bekomme?
    Hat jemand hier das Modell schon gebaut und hat Ratschläge wie man aus dem recht bescheidenen Bausatz eine schöne Jetstar bauen kann?
     
  2. Anzeige

  3. #2 AM72, 19.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2006
    AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Eine Möglichkeit den Rumpf zu füllen, wäre Resin.
    Du musst natürlich dafür sorgen, das Fenster und Schächte dicht sind und nicht mit vergossen werden - zb. von Innen mit Klebeband, mehrmals.
    Das Ding wird dann natürlich richtig schwer....
     
  4. #3 Markus_P, 19.03.2006
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    ist ja ein Vacu... also könntest Du ihn, wie Arne schon sagte, mit einem Gießharz -am besten in mehreren Schichten- füllen... PU (Polyurethan)-Harz eignet sich aufgrund der kurzen Aushärte zeiten am besten... wenn Du das Harz in der Rumpfhälfte während des aushärtens bewegst, wird es sich in Schichten an Rumpfhälfte legen (so macht man Ü-Eier ;) nur mit Schoki statt Harz)

    größere Vacumodelle habe ich schonmal mit 2-Komponenten-Bauschaum gefüllt (jede Rumpfhälfte für sich)... die C-140 ist vielleicht ein wenig klein
     
  5. #4 Hunter75, 20.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2006
    Hunter75

    Hunter75 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Küste
    Da Harz chemisch abbindet durch die Bildung von Polymeren,entsteht Reaktionsenergie.Das abbindende Harz erwärmt sich.Besonders größere Mengen können deutlichst mehr als handwarm werden;heiß!
    Also Achtung beim vergießen.Möglichst in mehreren kleinen Schichten.
    Damit es nicht zu schwer wird,kann man dem Harz Füllstoffe untermischen.Ich würde da zu Microballoons raten.
    Harz und Polystyrol vernetzen sich nicht sehr stark,deshalb sollte man die Rumpfhälften vorher noch anschleifen und eine erste Schicht aufstreichen.
    Wenn man innerhalb 24h die nächsten Schichten aufträgt,dann erreicht man einen guten Verbund der einzelnen Schichten.
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema:

Modell ausgiessen C-140 Jetstar

Die Seite wird geladen...

Modell ausgiessen C-140 Jetstar - Ähnliche Themen

  1. Modellbau and the city 3 - Schüttelbox vs. Stülpkarton

    Modellbau and the city 3 - Schüttelbox vs. Stülpkarton: Über Verständnis für unser Hobby und was in Kindertagen an dieser Freizeitbeschäftigung toll war und noch heute in einer Zeit, wo es alles rund um...
  2. 5. Modelltage im Museum Stammheim/Main 13./14.07.2019

    5. Modelltage im Museum Stammheim/Main 13./14.07.2019: Hallo zusammen, ich möchte euch gerne wieder zu unseren 5. Modelltagen im Museum für Militär- und Zeitgeschichte Stammheim/Main am 13. und...
  3. L-39 1:1 Modell in Sitten (Sion), Schweiz

    L-39 1:1 Modell in Sitten (Sion), Schweiz: Irgendwo in Sitten ist 2017 eine L-39 als Denkmal neu aufgestellt worden: siehe hier:...
  4. RC-Modell selber bauen // Boxwing // Material

    RC-Modell selber bauen // Boxwing // Material: Guten Tag liebe Foren-Mitglieder, Ich bin neu hier und habe mich angemeldet um ein paar Grundlegende Fragen zu meiner Konstruktion zu stellen, da...
  5. Modellfan Mi-24

    Modellfan Mi-24: Hallo Bastelfreunde, manch einer von Euch bastelt bestimmt nicht nur, sondern liest auch ab und an mal die Modellfan. Vor Jahren (muss so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden