Modell Master Klarlack löst sich

Diskutiere Modell Master Klarlack löst sich im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo mal ein Problem, ich benutze seit Jahren Klarlack von Model Master und habe damit noch nie Probleme gehabt und jetzt habe ich ihn...

Moderatoren: AE
  1. glenn

    glenn inaktiv

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    hab ich, sowohl gelernt als auch z.Z. ausgeübt
    Ort:
    Németország
    Hallo
    mal ein Problem, ich benutze seit Jahren Klarlack von Model Master und habe damit noch nie Probleme gehabt und jetzt habe ich ihn raufgespritzt, ist jetzt 4 Tage getrocknet, ich habe dann noch was mit Tamiya Tape abgeklebt, dann abgezogen und der Lack hing komplett an der Klebefäche da wo sie mit dem Klarlack in Berührung kam. Die Farbe allerdings wurde nicht angegriffen.:?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hpstark, 03.11.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Hi Glenn,

    was für Farbe hattest Du denn verwendet ?

    Das was Du beschreibst, heißt ja im Umkehrschluss, dass sich der KL nicht mit dem Untergrund verbunden hat.

    Kannst Du da mal ein Bild von machen ??

    Blättert der KL ab ?? ( ich meinen nicht die Stellen, die Du Maskiert hattest )

    :?! :?! :?!:?!
     
  4. glenn

    glenn inaktiv

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    hab ich, sowohl gelernt als auch z.Z. ausgeübt
    Ort:
    Németország
    Ich habe auch ModelMaster Farben verwendet. Der KL ist nur da ab wo auch das Tape drauf war. Mittlerweile habe ich es mit dem Tape überall wieder runtergeholt, was auch ohne Probleme funktionierte, aber seltsam ist es doch.:FFCry:
     
  5. tarner

    tarner inaktiv

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    .
    Hallo Glenn

    Grenzen wir die Sache mal ein:

    1 - Stand das Modell unter einer Haube in den 4 Tagen? Karton, Glas, Plexiglas, Tuch, usw.?

    2 - War die Farbe komplett trocken vor dem Klarlack-Auftrag?


    Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Da wollte eine Stelle einfach nicht trocknen. Erst nach über 2 Wochen... Aber da hatte ich das Modell unter ein aufgespanntes Tuch gelegt, damit kein Staub drauf kommt in der Trocknungsphase. Und da konnte eine einzelne Stelle einfach nicht trocknen.
     
  6. #5 phartm4940, 03.11.2009
    phartm4940

    phartm4940 Astronaut

    Dabei seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    1.589
    Beruf:
    Büro-und Informationselektroniker
    Ort:
    Germany
    Hallo,
    kann es sein das der Lack einfach nur grottenalt ist? Ich habe bei einem Händler am Ort mal MM-Farbe gekauft, die war selbst mit Hammer und Meißel kaum aus dem Glas zu bekommen.

    Viele Grüße,

    Peter
     
  7. glenn

    glenn inaktiv

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    hab ich, sowohl gelernt als auch z.Z. ausgeübt
    Ort:
    Németország
    Nee es lag ganz normal im Zimmer. Ich habe es ja schon 1 1/2 Wochen vorher mit der Farbe lackiert und am Anfang lege ich es unter eine Plastikabdeckung, aber max. 5-6 Stunden, nur direkt nach dem spritzen, denn es trocknet ja recht schnell. Ich verdünne es auch meistens fast garnicht, nur ganz ganz wenige Tropfen Verdünnung. Ich habe jetzt mal ein Testteil mit diesem Lack und mit neuen Lack lackiert und will mir das dann nochmal in 4-5 Tagen anschauen. Ist schon eigenartig.:confused:
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema: Modell Master Klarlack löst sich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Model master klarlack erfahrung

Die Seite wird geladen...

Modell Master Klarlack löst sich - Ähnliche Themen

  1. Mastercraft-Modelle Messerschmitt Bf-109 1:72 - Frage zu Decals

    Mastercraft-Modelle Messerschmitt Bf-109 1:72 - Frage zu Decals: Hallo Leute! Ich habe diese Woche gleich 4 Bf-109-Bausätze in 1:72 der polnischen Firma "Mastercraft" gekauft. Die Formen sind wohl nicht mehr...
  2. 1/100 Tu 144 – adp master MODELL

    1/100 Tu 144 – adp master MODELL: Die Entwurfsarbeiten an der legendären Tupolew Tu-144 begannen Anfng der sechziger Jahre. der Prototyp flog erstmals am 31. Demzember 1968 zur...
  3. An-14 1/72 Plasticart/masterMODELL

    An-14 1/72 Plasticart/masterMODELL: Vor langer Zeit kaufte ich mir dieses Modell. Es war mal kein 1/100-"Groß"Modell der DDR, sondern ein niedlich aussehendes Flugzeug in 1/72. Als...
  4. FW 190 A-Modelle von 'Mastercraft'

    FW 190 A-Modelle von 'Mastercraft': http://www.mastercraft.com.pl/mastercraft/serie3.html Mastercraft ist ja sowas wie der Nachfolger der Kovozavody / KP-Bausätze und tütet...
  5. 1/288 Energija/Buran – adp Master Modell

    1/288 Energija/Buran – adp Master Modell: Hallo zusammen, hier die im Plasticard-Thread versprochenen Fotos. Bei dem Bausatz handelt es sich um die Wiederauflage von 1998. Gruß Andi