Modellbau neuling :)

Diskutiere Modellbau neuling :) im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; guten tag zusammen, ich möchte ab nächsten monat gerne eine phantom 2 in maßstab 1:32 zusammen bauen. leider gibt es dabei nur eine kleinen...

Moderatoren: AE
  1. #1 Chris32, 22.08.2006
    Chris32

    Chris32 Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dortmund
    guten tag zusammen,

    ich möchte ab nächsten monat gerne eine phantom 2 in maßstab 1:32 zusammen bauen. leider gibt es dabei nur eine kleinen hacken und der ist, das ich leider nicht mit airbrush arbeiten kann. da ich mir die sachen für airbrush nicht leisten kann. ich bräuchte da tips für das bemalen mit den pinsel und welches phantom 2 modell ich kaufen soll. am besten eine von SP, RA oder eine von GAF.

    gruss
    chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F-14_Tomcat, 22.08.2006
    F-14_Tomcat

    F-14_Tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Maschinenbau Student
    Ort:
    Sorsum / Niedersachsen
    Du kannst es auch so machen das du Sprühdosen aus dem Bauhaus nimmst!!! leider sind das oftmals nicht die Originalfarben und man kleistert es mehr zu!!!(trozdem eine sehr gute Alternative zum Airbrush);)

    Und wegen Pinselbemalung...guck mal in Tipps und Tricks, da gibt es ein Thread der heißt Wier machen ein Pinselworkshop!!!( Ich kann leider nicht verlinken, weil oben immer nur Flugzeugforum steht:rolleyes: ).
     
  4. #3 Spoelle, 22.08.2006
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    634
    Ort:
    Wunstorf
  5. #4 Günter1u, 22.08.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    703
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Hallo Chris32,

    gratuliere zum Entschluß ein Modell zu beginnen. 1/32 ist ein guter Maßstab um sehr detailgetreu zu basteln, bin schon gespannt.
    Zur Auswahl Deines Modells kann ich leider nichts sagen, ist nicht mein Maßstab, aber zum Pinseln kannst Du gern in den Workshop schauen oder einfach fragen ( Tipp's bekommst Du garantiert !! ).

    Mit besten Grüssen
    Günter
     
  6. #5 schrammi, 22.08.2006
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Viele viele Tipps wurden auch hier schon gegeben.
     
  7. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe auch schon "unsere" Modellbau-Farben in Sprühdosen gesehen. Da fragt sich jetzt nur, ob auch die richtigen Farben erhältlich sind. Auch eine Frage ist, wie genau du arbeiten möchtest, inwieweit du "Nietenzähler" sein willst, usw.

    Und wenn ich es mir recht überlege, solltest du dir vielleicht wirklich den Pinsel-Workshop ansehen und dann noch mal überdenken, ob du wirklich spritzen willst oder lieber zum Pinsel greifst.;)
     
  8. #7 airforce_michi, 22.08.2006
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.419
    Zustimmungen:
    3.094
    Ort:
    Private Idaho
    ...ja, das sollte er sich dann wirklich noch ´mal überlegen! :FFTeufel:
     
  9. #8 Chris32, 23.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2006
    Chris32

    Chris32 Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dortmund
    ich habe mir den pinsel-bericht und den bau-bericht von den beiden tornados angeguckt und muß sagen "HAMMER GOIL" :TOP:

    da ich ja noch anfänger bin, werde ich eine phantom2 bauen. bloß welche habe ich noch keinen schimmer. ich habe mir von den beiten themen etwas in einer word datei kopiert, ich hoffe das geht in ordnung (zum nachlesen).

    gruss
    chriss


    p.s. achja, flogen eigentlich auch die phantom2 mit 3 zusatz tanks?:confused:
     
  10. #9 Günter1u, 23.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    703
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Hi Chris32

    vielleicht noch ein Tip:
    unter diesem Link findest du einen Spitzenbaubericht von Arne

    http://www.arnes-modellbauseite.de/BB_EF_111.pdf

    ist super :TOP:

    Mit besten Grüssen
    Günter

    Zu Deiner Frage: Ja auch mit 3 Tanks. Bild z.B. in "Kampfflugzeuge von heute" Seite 143
     
  11. #10 Chris32, 26.08.2006
    Chris32

    Chris32 Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dortmund
    guten tag zusammen,

    ich habe von ein freund eine phantom II in 1/72 geschenkt bekommen. leider ist die schon zusammen gebaut und etwas bemalt. und hat einige macken, die sind:
    1. grau angemalt
    2. fahrwerk krum und schief
    3. man sieht die klebe stellen deutlich
    4. einige lücken vom zusammen bauen
    5. das cockpit wurde nicht bemalt
    6. und noch einiges

    nun suche ich hilfe um das modell zu retten. leider kann ich bilder nicht hochladen, da sie zu groß sind.

    gruss
    chris
     
  12. #11 Günter1u, 26.08.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    703
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Hi, Chris,

    ja ohne ein Bild ist das schlecht. Warum bekommst Du Deine Bilder nicht kleiner ? Kein passendes Grafikprogramm ? Dann sag mal was Du für ein Betriebssystem hast, dann kann ich Dir vielleicht helfen.
    Günter
     
  13. #12 Chris32, 26.08.2006
    Chris32

    Chris32 Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dortmund
    habe windoof xp druf ;)
     
  14. #13 Günter1u, 26.08.2006
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    703
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Hallo Chris32

    Dann kann Dir geholfen werden. Du kannst zu dem Link gehen

    http://gimp-win.sourceforge.net/stable.html


    und dir dort die beiden << hier rot >> gekennzeichneten Packete herunterladen.

    Stable version download

    This is the recommended version of Gimp.
    The Gimp binary available from this page was compiled for Pentium MMX or better CPUs.
    * The GIMP for Windows (version 2.2.13, fixed installer)
    7745 kB


    If this is the first time you're installing The GIMP, you will also need GTK+ 2 Runtime Environment below.
    Select download mirror dbae748b98942d81e045b2cf76d45678
    * GTK+ 2 Runtime Environment (version 2.8.18, for Windows 2000 and newer)
    4993 kB



    Dann erst das GTK Packet und dann Gimp installieren.
    Kostet nichts und kann frei verwendet werden !! Open Source

    Hat die Funktionalität von Photoshop !

    Solltest Du noch Fragen haben, dann kannst Du die ja per PN an mich schicken

    Mit besten Grüssen

    Günter
     
  15. #14 Chris32, 26.08.2006
    Chris32

    Chris32 Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dortmund
    hier mal die 3 bilder, hoffe es klappt ;)
     

    Anhänge:

  16. #15 Chris32, 26.08.2006
    Chris32

    Chris32 Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dortmund
    das zweite
     

    Anhänge:

  17. #16 Chris32, 26.08.2006
    Chris32

    Chris32 Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dortmund
    das letzte, hoffe die bilder gehen. bitte auch um tips um das modell zu retten
     

    Anhänge:

  18. #17 Bernd2, 26.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2006
    Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Naja, das Fahrwerk geht gerade noch. Wegen der Filigranität dieser Teile würde ich evtl. davon Abstand nehmen, es noch mal zu entfernen, sonst würde ich empfehlen, ALLE Aussenlasten und herausstehenden Teile vorsichtig abzunehmen. Danach erstmal ein bißchen anschleifen. Es folgt der Part Spachteln und Schleifen, bis du mit der Oberfläche zufrieden bist, und ein Bad in lauwarmem Spülwasser, um wirklich ALLEN Schleifstaub weg zu bekommen. Nach völliger Trocknung (lieber ein zwei Tage länger warten, als zu wenig) solltest du eine Oberfläche haben, die sich recht gut lackieren lässt.

    Ein schwierigeres Problem ist das Cockpit. Da ist im Nachhinein nicht so viel zu machen. Eine Lackierung in Cockpitfarbe insgesamt und ein bißchen schwarz bringt aber schon eine sehr deutliche Verbesserung. Was noch relativ gut zu bemalen ist, sind die Sitze. Da solltest du noch etwas mehr ins Detail gehen. Wenn die Hauben wieder drauf sind, sind die Sitze nämlich der einzige Blickfang im Cockpit.

    Die Aussenlasten wieder anzubringen, ist kein Problem, das Fahrwerk jedoch könnte schwieriger werden. Deshalb: wenn du es einigermassen gut wieder hinbekommst, ist es in Ordnung, wenn nicht, würde ich dazu raten, die Klappen geschlossen anzubringen. Eine andere Möglichkeit wäre, deinen Freund nach der Bauanleitung zu fragen. Wenn er sie nicht mehr hat, oder nicht herausrücken will, gibt es noch die Möglichkeit, das du selbst eine Revell-F4 in 1:72 kaufst. Mit der Bauanleitung hast du die Artikel-Nr. und die Teilenummern der Fahrwerke. Dann kannst du bei Revell die Teile und die Decals nachbestellen und das Fahrwerk richtig anbringen. (Und außerdem kannst du dann gleich üben und die Modelle bzw. eure Arbeitsweise miteinander vergleichen. Auch dadurch kann man eine Menge lernen.)

    Nun hoffe ich, das du damit etwas anfangen kannst, aber auch, das noch weitere Tips von anderen Kollegen hier kommen. Die Koryphäe schlechthin bin ich nämlich nicht gerade.:D
     
  19. #18 thomas1968, 26.08.2006
    thomas1968

    thomas1968 Testpilot

    Dabei seit:
    11.08.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Augsburg
    Hallo Chris,

    mein Tip, wenn ich ehrlich bin, verwende dieses Modell für Versuche - spachteln, bemalung u.s.w.
    Daraus noch was vernünftiges zu machen lohnt sich meiner Ansicht nach nicht.
    So eine Revell 1/72 Phantom bekommst du für 12€ und der Aufwand aus einem ungebauten (neuen) Modell was vernünftiges zu machen ist vermutlich geringer und vor allem mit wesentlich weniger Frust verbunden, als wenn Du hier nochmals anfängst.

    MfG
    thomas
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Na also, ich wußte doch, das jemand einen noch besseren Rat hat.
     
  22. #20 Chris32, 27.08.2006
    Chris32

    Chris32 Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dortmund
    hallo zusammen und vielen dank für die tips,
    ich werde einiges daran üben. bin ja in sachen modellbau eigentlich ein roocki ;)
    und 1/72 ist nicht der maßstab den ich gerne bauen würde. aber der flugzeug typ ist schon zu 100000000% getroffen :D
     
Moderatoren: AE
Thema:

Modellbau neuling :)

Die Seite wird geladen...

Modellbau neuling :) - Ähnliche Themen

  1. Infotag Plastikmodellbau bei Modellbau Koch

    Infotag Plastikmodellbau bei Modellbau Koch: Diesen Samstag 21.10.2017 findet bei Modellbau Koch in Stadtbergen bei Augsburg der Jährliche Infotag zum Thema Plastikmodellbau statt. Es wird...
  2. Bilder der Modellbaumesse Ried 2017

    Bilder der Modellbaumesse Ried 2017: So, dann fang ich mal an. Am vergangenen Wochenende fand im oberösterreichischen Ried zum wiederholten Male die Modellbaumesse statt, die in...
  3. Bilder von der 28.Modellbauausstellung des PMC Main-Kinzig, 07./08.10.2017

    Bilder von der 28.Modellbauausstellung des PMC Main-Kinzig, 07./08.10.2017: Am vergangenen Wochenende lud der PMC Main-Kinzig zur schon 28. Modellbau-Ausstellung nach Gelnhausen-Meerholz ein. Viele Vereine und...
  4. Augsburger Modellbautage 2017 - Bildberichterstattung!!!

    Augsburger Modellbautage 2017 - Bildberichterstattung!!!: Hallo, liebe Bastelkameraden!! Ein erneutes Ausstellungswochenende hat die Ziellinie erreicht und man kann wieder einmal sagen, dass es irre Spaß...
  5. Bautzen 2018 Modellbau Ausstellung

    Bautzen 2018 Modellbau Ausstellung: Hallo Modellbau Gemeinde, auf Grund von Nachfragen, das Urlaub genommen werden kann, findet am 24. und 25. März 2018 die 9. Modellbau- Ausstellung...