Modellbaustammtisch 2010

Diskutiere Modellbaustammtisch 2010 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; @Friedarr: Danke für den Tipp und die Ergänzung meiner Ausführungen. Meinen Quellen nach hatte die 217 J-1 kein Radar und war daher eher ein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Zustimmungen
54
Ort
Hamburg
@Friedarr: Danke für den Tipp und die Ergänzung meiner Ausführungen. Meinen Quellen nach hatte die 217 J-1 kein Radar und war daher eher ein Störflugzeug als ein Nachtjäger, obwohl sie natürlich auch als solcher eingesetzt worden ist. Mit dem Bombenschacht bzw. der Ausrüstung für die Mitnahme und den Abwurf von Bomben hast du natürlich recht. Danke. Übrigens, JA, ich meinte das FuG 202 Liechtenstein BC.

@hp und Black Widow: schöne Flieger habt ihr da erstellt, auch wenn sie alle drei den falschen Maßstab haben (;):D). Gefallen mir sehr gut.
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.173
Zustimmungen
738
Ort
Würzburg
@Friedarr: Danke für den Tipp und die Ergänzung meiner Ausführungen. Meinen Quellen nach hatte die 217 J-1 kein Radar und war daher eher ein Störflugzeug als ein Nachtjäger, obwohl sie natürlich auch als solcher eingesetzt worden ist. Mit dem Bombenschacht bzw. der Ausrüstung für die Mitnahme und den Abwurf von Bomben hast du natürlich recht. Danke. Übrigens, JA, ich meinte das FuG 202 Liechtenstein BC.
Wie angkündigt hab ich zu Deinem Thema auch mal meine Bücher geblättert. Friedarr liegt da völlig richtig! Es gab auch J-1 mit FuG!


Hotte
 
Hamsta

Hamsta

Flieger-Ass
Dabei seit
12.11.2006
Beiträge
297
Zustimmungen
11
Ort
EDDE
Hallo euch allen und ein frohes Neujahr,
gestern war ich denn ganzen tag auf dem Modellflugplatz und bin völlig durchgefroren bis endlich das Lagerfeuer ordentlich gebrannt hat aber mit Schwimmern auf Schnee fliegen macht schon einen heiden Spass:HOT:

Letztes Jahr ist meine 1/72er Horten IX von Revell fertig geworden aber bei uns in Erfurt ist auch keine Sonne in sicht..:(
 
Anhang anzeigen
Hamsta

Hamsta

Flieger-Ass
Dabei seit
12.11.2006
Beiträge
297
Zustimmungen
11
Ort
EDDE
Sie ist mit RLM 74, 75, 76 von Gunze geAirbrusht worden, die Fahrwerksklappen, die gelbe Nase und die Fledermaus auf der linken Triebwerksverkleidung sind gepinselt...
 
Anhang anzeigen
MichaSXF

MichaSXF

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2001
Beiträge
1.200
Zustimmungen
1.356
Ort
Rangsdorf, Germany
Happy 2010

Hi Jungs!

Auch vom mir ein Gesundes Neues 2010 und Happy Modelling an die "Gemeinde":FFTeufel:

Ich steig dann nächste Woche wieder voll ins "Modellieren" ein :D
 
MikeKo

MikeKo

Space Cadet
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
2.391
Zustimmungen
70
Ort
Eibenstock
Auch von mir noch allen ein gesundes neues Jahr und immer...
-genug Modell im Keller,
-genug Kleber und Farbe und nicht zu vergessen
-genug neue Ideen.

Hier mal eine Bild auf meine nächsten drei Modell, leider keine Fliescher!
Derzeit stehen noch folgende Projekte zur Fertigstellung an:
1. 3x Mig-21 "WhatIf" , 90% fertiggestellt
2. Su-15TM Trumpeter ,50 % fertiggestellt, geplant als blaue 15
3. SK-37E, Heller, 50% fertigestellt,geplant im Grauen Tarnschema
4. Trabant 601 Revell, 30% fertiggestellt.

Gruss Mike
 
Anhang anzeigen

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
21
Ort
Südhessen
Hallo zusammen,

erstmal ein frohes neues Jahr Euch allen! :)

Ich hab hier ein Problem in Form eines uralten ESCI-Decalbogens. Diese Decals silvern sehr stark, wären ansonsten aber noch verwendbar und sind auch dafür vorgesehen. Was tun?
Auf meiner Versuchsmühle hab ich mit glänzendem Untergrund keinen Erfolg erzielt, auch die Behandlung mit Bodenglänzer (darin anstatt in Wasser tunken) hat keinerlei Erfolg gebracht - hat jemand einen guten Trick auf Lager?
 
peter2907

peter2907

Space Cadet
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.190
Zustimmungen
20
Ort
Düsseldorf
Was genau hast du denn bereits mit den Decals angestellt ausser dem bereits Erwähnten?
 
babhe

babhe

Space Cadet
Dabei seit
07.05.2004
Beiträge
1.345
Zustimmungen
176
Ort
LSMF
Auch von mir noch allen ein gesundes neues Jahr und immer...
-genug Modell im Keller,
-genug Kleber und Farbe und nicht zu vergessen
-genug neue Ideen.

Hier mal eine Bild auf meine nächsten drei Modell, leider keine Fliescher!
Derzeit stehen noch folgende Projekte zur Fertigstellung an:
1. 3x Mig-21 "WhatIf" , 90% fertiggestellt
2. Su-15TM Trumpeter ,50 % fertiggestellt, geplant als blaue 15
3. SK-37E, Heller, 50% fertigestellt,geplant im Grauen Tarnschema
4. Trabant 601 Revell, 30% fertiggestellt.

Gruss Mike
Da ist aber eine Menge Schwermetall dabei ;)

Ich halte es momentan lieber mit leichtem :D Bei 1/6 G ist das ja nicht allzu schwer.

Der Stauraum und die Aufhängung für den PLSS Tornister (Portable Life Suport System) von Neil Armstrong ist soweit fertig. Nun kommt die Wasseraufbereitung dran.
 
Anhang anzeigen

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
21
Ort
Südhessen
Was genau hast du denn bereits mit den Decals angestellt ausser dem bereits Erwähnten?
Zwei habe ich ganz normal in Wasser getunkt und dann mit unterschiedlichen Weichmachern getestet und eins in Bodenglänzer getunkt. Das Ergebnis war eigentlich immer das gleiche; es wird nichts weich und der Trägerfilm ist noch vollständig und sehr gut sichtbar... :?!
 
Rhino 507

Rhino 507

Astronaut
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
4.534
Zustimmungen
2.900
Ort
Erlensee
@Hog

Da hast du Wahrscheinlich gar nichts falsch gemacht, in älteren Esci Bausätzen finden sich manchmal Decals mit denen kann man anstellen was man will-es nützt nichts. Das liegt wohl am Decklack der bei den Decals verwendet wurde, zu Dick und zu Matt.
Ich würde mir Ersatz besorgen und den Esci Kram vergessen.

gruß, Rhino 507
 
hpstark

hpstark

Astronaut
Dabei seit
08.06.2008
Beiträge
4.056
Zustimmungen
794
Ort
HH
@hp und Black Widow: schöne Flieger habt ihr da erstellt, auch wenn sie alle drei den falschen Maßstab haben (;):D). Gefallen mir sehr gut.
Sorry Bernd etwas spät :red:

Danke trotzdem.
Das war mei erster Ausflug in die Welt der Zwerge. Ich dachte mir das wäre eine gute Übung für feinere Dinge in größeren Maßstäben.
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
21
Ort
Südhessen
@Hog

Da hast du Wahrscheinlich gar nichts falsch gemacht, in älteren Esci Bausätzen finden sich manchmal Decals mit denen kann man anstellen was man will-es nützt nichts. Das liegt wohl am Decklack der bei den Decals verwendet wurde, zu Dick und zu Matt.
Ich würde mir Ersatz besorgen und den Esci Kram vergessen.

gruß, Rhino 507

Hab mir fast sowas gedacht. Das Problem ist nur - das Tarnschema ist quasi schon drauf und das Model soll genau so werden; obs für die Kiste (Harrier Gr.3 in 1:72 in Wintertarnung) Decals von Drittherstellern gibt? :?! Mal sehn
 
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.350
Zustimmungen
1.212
Ort
Im Norden
Der Kit ist doch eine Wiederauflage von dem Esci Modell, oder? Dann guck mal hier, ich denke, die Decals dürften so ziemlich identisch sein.

Vielleicht kommt dir die Firma Faller zu Hilfe. :)


Hab mir fast sowas gedacht. Das Problem ist nur - das Tarnschema ist quasi schon drauf und das Model soll genau so werden; obs für die Kiste (Harrier Gr.3 in 1:72 in Wintertarnung) Decals von Drittherstellern gibt? :?! Mal sehn
 
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Zustimmungen
54
Ort
Hamburg
Sieh es doch mal so, hp: besser spät als nie!:D Die Modellle sind trotzdem gelungen und sehen toll aus. Und meine Meinung nach ist es nie zu spät, das auch zu sagen, oder siehst du das anders?

@Friedarr: nochmal vielen Dank an dich. Ich hatte schon mit "FuG 202 Liechtenstein BC" gegoogelt und einige Bilder gefunden, mit denen ich etwas anfangen kann. Ob ich mir das antue, steht aber noch in den Sternen, denn ich empfinde es als nichts halbes und nichts ganzes, wenn ich keine anständigen Triebwerksgondeln bekomme. Die vorhandenen würden das Gesamtbild so sehr trüben, das sich die Erstellung der Antennen nicht lohnt. Na, mir fällt bestimmt noch eine Lösung ein. (Notfalls so etwas bei Revell-Abteilung-X bestellen und bezahlen. Das sollte kein Problem sein.)

Hatte ich schon erwähnt, das der Do-217-Bausatz leider schon angefangen war? Ich habe den "Schaden" mal festgehalten. Hier das erste Bild, die Bugsektion und das "Innenleben".
 
Anhang anzeigen
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Zustimmungen
54
Ort
Hamburg
Blöderweise hat der Iddel (wer immer es auch war) auch noch nicht nur die Tragflächen zusammengeklebt, sondern auch bereits die Fahrwerksgondeln montiert. Und das beides auch noch schlecht.:mad:
 
Anhang anzeigen
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Zustimmungen
54
Ort
Hamburg
Da die Fahrwerke von innen in die Fahrwerksgondeln eingebracht werden sollen (hat der Iddel dann wohl auch bemerkt und deshalb die Lust verloren), mußte ich die Gondeln natürlich wieder abnehmen. Ich kann kaum sagen, wie sehr ich mich darauf freue, den ganzen Mist später MIT MONTIERTEN FAHRWERKEN verspachteln und verschleifen zu müssen!:eek::mad:
 
Anhang anzeigen
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Zustimmungen
54
Ort
Hamburg
Ach ja, ich habe mir ja nicht nur ein Buch zur Do-217 bestellt, sondern auch zwei Kits von Airfix. Beide fallen unter den Bereich "Dioramen":

- WW II Luftwaffe Airfield Set
- WW II USAAF Airfield Set

Beide in 1:72. Die Sets enthalten jeweils ein bis zwei Fahrzeuge, den Figurensatz des Bodenpersonals, ein Flugzeug-Modell und eine Grundplatte.

WW II RAF Airfield Set benötige ich nicht, denn sowohl RAF Refuelling Set, als auch RAF Emergency Set und RAF Groundcrew habe ich bereits hier. Und nur für eine Airfix-Spitfire und die Grundplatte lohnt es sich nicht.

Falls gewünscht zeige ich gern mehr von diesen beiden Sets, wenn ich sie habe. Auch eine richtige Bausatzvorstellung wäre drin, wenn ich wüßte, in welchem Thread. Dioramen? Flugzeuge 1:72? Da sind jetzt die Mods gefragt.

Ach ja, bestellt habe ich sie bei moduni unter dem neuen Inhaber. Da sind viele Bausätze günstig zu haben. Eventuell bestelle ich noch mehr davon, solange ich zu einem so günstigen Preis da herankomme. Wenn es so sein sollte, berichte ich natürlich darüber.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Modellbaustammtisch 2010

Modellbaustammtisch 2010 - Ähnliche Themen

  • Modellbaustammtisch 2020

    Modellbaustammtisch 2020: Ich wünsche Euch von Herzen alles, alles Gute für das neue Jahr!
  • Modellbaustammtisch 2019

    Modellbaustammtisch 2019: Ich wünsche uns allen, für das neue Jahr, viele vollendete Meisterwerke. In diesem Sinne ran an die Fliegerlen.
  • 2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen

    2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen: Nach dem Erfolg unserer ersten Ausstellung im vergangenen Jahr (*KLICK*) hat uns die Gemeinde Apen das erneute "GO" gegeben. Daher geben wir uns...
  • Modellbaustammtisch 2018

    Modellbaustammtisch 2018: Frohes neues Jahr
  • Modellbaustammtisch 2017

    Modellbaustammtisch 2017: Wünsche allen ein schönes und gesundes 2017 :TOP:
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    nabenkanone

    ,

    airfix abteilung x

    ,

    airfix fehlteile

    ,
    mr. cement deluxe verarbeitung
    , transportflachwagen maus, besonderheit an mr cement deluxe, laubfrausch
    Oben