Modellbaustammtisch 2019

Diskutiere Modellbaustammtisch 2019 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Peter, erkenne ich da im Hintergrund schemenhaft einen Airliner...?! :91:

User in diesem Thema (Mitglieder: 2, Gäste: 0)

  1. Ta-152H
  2. ,
  3. Braun
  4. ,
Moderatoren: AE
  1. #341 airforce_michi, 10.02.2019
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    9.166
    Zustimmungen:
    4.916
    Ort:
    Private Idaho
    Peter, erkenne ich da im Hintergrund schemenhaft einen Airliner...?! :91:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Modellbaustammtisch 2019. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #342 Cherrylock, 10.02.2019
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.745
    Zustimmungen:
    8.575
    Ort:
    im Keller
    Ja du Adlerauge
     
  4. #343 Cherrylock, 10.02.2019
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.745
    Zustimmungen:
    8.575
    Ort:
    im Keller
    Zivile find hier doch einige Freunde na dann
    PA-18 von Academy...in 1:48
    und mit Familie

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Sammy63, mannigausa, H.-J.Fischer und 24 anderen gefällt das.
  5. #344 atlantic, 10.02.2019
    atlantic

    atlantic Astronaut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.769
    Zustimmungen:
    1.047
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    Hast du davon noch Bausatz übrig ????
    Wir hatten ja schon mal drüber gesprochen
     
  6. #345 nexus, 10.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2019
    nexus

    nexus Testpilot

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    1.238
    Beruf:
    macht Bilder
    Ort:
    EDDK
    Die Mischung aus fehlender und gewonnener Erfahrung kann man an nichts so gut erkennen wie diesem Ewigkeitsprojekt.

    Vor 5 Jahren wollte ich eigentlich nur diesen einen Hubschrauber bauen. Alles andere, was ich damals begonnen habe, war nur zum Üben. Nur leider konnte ich dann feststellen, dass das ziemlichen Spass macht und so kam eines zum anderen.

    Nur die SeaKing blieb irgendwie liegen. Und das, obwohl es eigentlich alles gut begonnen hatte, der Ausbau des Innenraums ist nicht ganz missraten. Aber dann kam das Elend mit dem nicht wirklich gut passenden Cockpit-Klarsichtteil. Was zu massiven Gespachtel und Geschleife führte, in dessen Folge vorne alle Detaillierung verschwand. Dazu habe ich dann wegen des schlecht deckenden Oranges viel zu viele Lackschichten auf der Front, die mir zwar viel über Lackaufbau beigebracht haben, aber die Front auch immer toter und unschärfer machten. Das war der erste ernste Rückschlag.
    Der zweite kam, als ich dann 5 Jahren die Maskierungen entfernt habe: Es haben sich im Laufe der verschiedenen Lackierungen Farbnebel in den Inenraum aufgemacht, die schön an den Fettspuren meiner Finger im inneren des Cockpits hängen blieben. Jetzt sind alle Glasflächen partiell „beschlagen“. Und das sieht eher nicht so gut bzw. richtig scheisse aus. Aber nach all den Jahren wollte ich das Ding dann doch nicht einfach wegwerfen, was zweifellos der richtige Schritt gewesen wäre. Ich war auch schon dabei, eine neue SeaKing zu bauen und überlegte, nur den Innenraum aus der hier gezeigten herauszureißen und in einem neuen Bausatz einzusetzen. Da man aber zu Ende bringen soll, was man begonnen hat, bin ich dran geblieben. Trotz extrem gelittener Motivation.
    Der dritte Rückschlag waren dann meine Putzfrauen, die mit sicherem Griff auch alles Externe am Modell abgebrochen haben. Ich hatte vergessen, es rechtzeitig wegzuräumen…

    Dennoch wollte ich es wissen und hatte vor 2 Wochen endlich eine Idee, wie ich den für die belgischen SeaKings charakteristischen FLIR-Pod an der Backbordseite aufbaue. Der fehlt nämlich an jedem Modell, das ich bisher gesehen habe. Und wenn ich auch das ganze Modell durch die versauten Glasflächen verkackt habe, der Pod ist mitsamt Ausleger das einzig Vorzeigbare an dem Ding.

    Ich zeige den Seekönig hier dennoch, weil ich mich darüber freue, den endlich vom Tisch zu haben bevor das Vorbild nächsten Monat ausser Dienst gestellt wird und ich eigentlich an der Mirage IV weitermachen wollte. Nur leider finde ich gerade ein paar wichtige Teile nicht, weil ich ich sie vor den Putzfrauen weggeräumt habe…

    Anhänge:

    Anhänge:


    Ach ja, ist Revell, 1/72, ein bisschen Blech von Hannants dran, ein selbstgebauter Innenraum (Super Idee!), Farben von Vallejo und LifeColor und die Nassschiebebildchen natürlich von DaCo… und gealtert habe ich fast nichts, denn die Originalmaschine ist immer in Top-Zustand.
     
    Augsburg Eagle, Friedarrr, bastelalex und 20 anderen gefällt das.
  7. BerndK

    BerndK Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    607
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Also aus dieser Entfernung und Perspektive fotografiert, fällt die "beschlagene" Cockpitscheibe nicht besonders auf. Die Tarnfarben finde ich gut gelungen, aber da haben mir die belgischen Sea Kings schon immer gefallen!
     
    nexus gefällt das.
  8. #347 bolleken96, 11.02.2019
    bolleken96

    bolleken96 Astronaut

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.891
    Zustimmungen:
    5.858
    Beruf:
    Produktentwickler
    Ort:
    Wuppertal
    Damit ich für die zahlreichen Wettbewerbsmodelle Platz auf dem Basteltisch habe, müssen ein paar Altlasten fertig werden. SR-71, F-117 und Chengdu J-10. Hier der Arbeitsstand der J-10.

    Anhänge:


    Der F-117 Pilot, von dem man samt Cockpit nachher fast nichts mehr sieht, hat auch Platz genommen.

    Anhänge:

     
    viper16341, MiGhty29, hans k und 5 anderen gefällt das.
  9. Moquai

    Moquai Kunstflieger

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    106
    @nexus
    Da ich nur nach den Fotos urteilen kann, finde ich deinen Sea King sehr überzeugend umgesetzt
    Das Vorbild war seit langen Jahren quasi immer präsent sei es beim Aufenthalt an der Küste, oder beim Besuch von belgischen/niederländischen Flugtagen ...

    Ich würde mal sagen dein Durchhaltewillen hat Früchte getragen! :thumbsup:
     
    bolleken96 und nexus gefällt das.
  10. #349 B.L.Stryker, 11.02.2019
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    1.272
    Ort:
    Freiberg
    Erinnert mich auch an einen sehr gut gemachten belgischen Film mit der Sea King als Filmstar. Filmname ist mir leider entfallen.
     
  11. nexus

    nexus Testpilot

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    1.238
    Beruf:
    macht Bilder
    Ort:
    EDDK
    Ich kenne nur die Fernsehserie "Windkracht 10", hier der Link zu IMDB. Müsste ich mir eigentlich mal ansehen. Aber einen Film, noch nie gehört, würde ich aber sofort sehen wollen.
     
    B.L.Stryker gefällt das.
  12. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.354
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    "Sea King Kong"? Oder "The Sea King and I" mit Yul Brunner?

    Ernsthaft: Die Scheiben des Originals sind auch nicht immer sauber. Und ein Modell fertig stellen ist immer besser als es halbfertig im Regal zu vergessen!
     
    nexus und bolleken96 gefällt das.
  13. #352 B.L.Stryker, 11.02.2019
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    1.272
    Ort:
    Freiberg
    Das ist es. kenne das aber nur als Film. :-30:
     
  14. Moquai

    Moquai Kunstflieger

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    106
    "Windkraft 10" lief vor einigen Jahren mal im deutschen TV.
    Kurz und Frei zusammengefasst :
    Ein "belgischer Kommando-Soldat" wird nach einem "Alleingang" zur SAR Einheit nach Koksijde strafversetzt, und erlebt dort reichlich actiongeladene Einsätze ...
     
  15. nexus

    nexus Testpilot

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    1.238
    Beruf:
    macht Bilder
    Ort:
    EDDK
    Ein Film mit SeaKings ist immer ein guter Film, da spielt die Handlung keine Rolle…
    :wink2:
    Beispielsweise "BAT21", wo am Anfang Gene Hackman auf dem Golfplatz irgendein Zeug erzählt und direkt hinter ihm eine S-61 landet. Herrlich!
     
  16. alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    16.073
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    Meld mich mal mit meinem ersten fertigen Modell für 2019, die U-125A von Sword hats nach 2 1/2 Monaten endlich von meinem Basteltisch runter geschaft.
    Hab leider erst am Computer gesehen, dass der Vogel auf der Ausstellung am Wochenende etwas Staub gesammelt hat.

    Anhänge:

    Anhänge:



    MfG
    Daniel
     
    Sammy63, Zimmo, Übafliaga und 28 anderen gefällt das.
  17. Han Solo

    Han Solo Astronaut

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    1.312
    Ort:
    SMÜ
    Wie ich dir schon am Wochenende sagte - ein schöner Flieger. Gefällt mir sehr.
     
    alfisti gefällt das.
  18. me109a

    me109a Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    Bayern
    Die Japaner haben richtig schicke und vor allem farblich sehr attraktive ,Tarnschemen. :thumbsup:
     
  19. Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.859
    Zustimmungen:
    2.520
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Die Trittbegrenzungen sind nicht wirklich Fotobewiesen, scheinen mir aber aufgrund der geringen Bekanntheit des Musters und daher wenig versierter Mechaniker/Warte wahrscheinlich. Auch wenn die bekannten Bilder anderer Maschinen das auch nicht zeigen. Alleine der ungewöhnliche Ort des Spritdreieck an der RH-Seite zeigt, das man bemüht war Musterfremde durch Wartungsmarkierungen zu leiten.

    Das Aufbringen der hauchfeinen Begrenzungslinien hat schon was an Zeit gebraucht... aber nur ein schiefes Decal versaut schnell ein ganzes Modell.

    Anhänge:



    Die Decals der Begrenzungslienien hat mir damals noch "Fritzschke" gemacht, schade das es den Laden nicht mehr gibt. Begrenzungslinien der Bausatzdeclas sind oft viel zu grob.
     
    Knobstar, Taylor Durbon, Sammy63 und 17 anderen gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    6.741
    Zustimmungen:
    5.451
    Ort:
    BaWü
    I seh do nix (Bild zu klein?) :cursing:
     
  22. airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    9.166
    Zustimmungen:
    4.916
    Ort:
    Private Idaho
    Das stimmt!
    Da ich in der 'Airlinerei' ebenfalls des öfteren feine und saubere Linien/Streifen brauche, bin ich irgendwann beim Angebot von TL-Decals gelandet - schmale Streifen ab 0,25 - 1,5mm, breite Streifen 2,0 - 4,0mm; Das Ganze in allen 'gängigen' (RAL-)Farben. Gute Qualität und einwandfreier Service... :TOP:

    Streifen, schmal, 4,30 €

    Streifen, breit, 4,30 €

    :)
     
Moderatoren: AE
Thema:

Modellbaustammtisch 2019

Die Seite wird geladen...

Modellbaustammtisch 2019 - Ähnliche Themen

  1. 2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen

    2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen: Nach dem Erfolg unserer ersten Ausstellung im vergangenen Jahr (*KLICK*) hat uns die Gemeinde Apen das erneute "GO" gegeben. Daher geben wir uns...
  2. Modellbaustammtisch 2018

    Modellbaustammtisch 2018: Frohes neues Jahr
  3. Modellbaustammtisch 2017

    Modellbaustammtisch 2017: Wünsche allen ein schönes und gesundes 2017 :TOP:
  4. Modellbaustammtisch 2016

    Modellbaustammtisch 2016: Moin Moin , liebe Bastelkameraden - Happy New Year! :) Das neue Jahr ist eine gute halbe Stunde alt und wie immer liegt das Geld nun auf der...
  5. Modellbaustammtisch 2015

    Modellbaustammtisch 2015: Moin moin, liebe Modellbaukollegen, ich hoffe Ihr seit alle gut reingerutscht und mehr oder weniger gesund! Jungs ich wünsche euch ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden