Modellbaustammtisch 2019

Diskutiere Modellbaustammtisch 2019 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Wie soll man jemals etwas fertig bauen, wenn ständig etwas so schönes Neues auf den Markt kommt? [ATTACH] Ein Bausatz in 1:72 mit "nur" 450...

Moderatoren: AE
  1. #101 reaperone, 12.01.2019 um 08:42 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2019 um 11:17 Uhr
    reaperone

    reaperone Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    617
    Beruf:
    Höre Gras wachsen
    Ort:
    Halle
    Ein Bausatz in 1:72 mit "nur" 450 Teilen, KRASS....:TOP:
     
    Rock River gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Modellbaustammtisch 2019. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.823
    Zustimmungen:
    2.409
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Rumpf.- und Tragwerk sind vereint, die Flettnerruder an deren Scharniere eingepasst und die Bügelkanten angebracht. Nach dem Montieren der Ruder, geht es so langsam an den Lack....

    Anhänge:

     
    Basepohl, alfisti, Zimmo und 15 anderen gefällt das.
  4. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    7.124
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Es geht auch an meiner Il-38 etwas weiter. Eigentlich wollte ich eine Il-18 kaufen, aber diese war im Angebot und wirkte auch interessant. Außerdem höre ich aus dem Bekanntenkreis immer, wenn ich einen Airliner fertig habe: "Ach, schon wieder eine weiße Röhre". Das hält mich zwar nicht ab, aber dieser Flieger wird garantiert nicht weiß!

    Ich bin allerdings zu dumm, um das Konstruktionsprinzip der Propellerlagerung von Eastern Express zu verstehen. Das Innerste Teil dieses Aufbaus ist nicht drehbar. Wenn Teil 13 hinter Teil 14 käme, wäre es sinnvoll. Das passt aber nicht. Was soll dann der ganze Teilequatsch? Dann könnte man den Prop auch einfach stumpf ankleben. Also wieder alles selbst machen. Sind ja nur vier und Spaß macht es auch.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    MiGhty29, Ralph, bolleken96 und einer weiteren Person gefällt das.
  5. Ralph

    Ralph Testpilot

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Landschaftsgärtner
    Ort:
    Leutenbach
    ...da ist beim Druck wohl was schief gelaufen :attdeb02:... benutzt Du Messingdraht als Welle?Ich ziehe in solchen Fällen nen Gussast - der wird dann am Ende einfach mit dem Lötkolben bearbeitet.
     
  6. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    7.124
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Ne ne, der Druck ist in Ordnung, die Teile gehören schon so. Die Konstruktion ist misslungen.

    Das mit dem Lötkolben ist eine gute Idee!
     
  7. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.423
    Zustimmungen:
    26.400
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    Das Teil 13 ist der vordere Abschluss des TW´s.
    Zwischen dem Teil und dem Propeller ist etwas Luft, die Luft, die das TW braucht.
    Setz doch einfach den Prop auf das Teil 14. Das Teil 14 wird hinten etwas angesenkt, also mit einem größeren Bohrer als das Loch, Prop aufgesteckt und hinten, wie beschrieben mit dem Lötkolben etwas breit gedrückt.
    Die Props erst ganz zum Schluss ankleben. :smile1:
     
  8. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.423
    Zustimmungen:
    26.400
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    … Rolf, wird das Modell nicht zu heiß für die Unterlage? :whistling:
     
    Schramm gefällt das.
  9. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    7.124
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Alles richtig! Dazu ist der vorhandene Schaft nur zu kurz. Also bleibt nur die Möglichkeit, es so zu machen, wie ich schon begonnen hatte.
     
    Flugi gefällt das.
  10. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.423
    Zustimmungen:
    26.400
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    Du bekommst das schon hin! Bist doch Profi! :TOP:
     
    airforce_michi und nexus gefällt das.
  11. #110 airforce_michi, 12.01.2019 um 18:59 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2019 um 19:16 Uhr
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    9.128
    Zustimmungen:
    4.849
    Ort:
    Private Idaho
    Denk' ich auch...
    Wer vorschlägt, über einhundert Fanblades 6x2,5mm aus 'Alufolie' zu schneiden, zu biegen, diese dann in dieser Form zu halten und dann noch sauber und gleichmäßig zu befestigen, der wird schon so 'nen albernen Quirl anbauen können... :hello:
     
  12. Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.025
    Zustimmungen:
    3.833
    Ort:
    Potsdam
  13. rata

    rata Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    Staplerfahrender Lagerist
    Ort:
    ingolstadt
    Is die alte von 1963
     
    Monitor gefällt das.
  14. Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.025
    Zustimmungen:
    3.833
    Ort:
    Potsdam
    Danke. Viel Geld gespart. :TOP:
    Wo kriegt man die noch von ACADEMY zu kaufen zu einem christlichen Preis ?
     
  15. rata

    rata Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    Staplerfahrender Lagerist
    Ort:
    ingolstadt
    Da schaut's online ziemlich mager aus mittlerweile, habe damals eine auf ner Ausstellung für 12€ geknipst. Vielleicht mal über ebay Kleinanzeigen???
    Gruß Roman
     
  16. Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    138
    Hatte die B-24 von Academy nicht auch Eduard aufgelegt??
     
    Monitor gefällt das.
  17. Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.025
    Zustimmungen:
    3.833
    Ort:
    Potsdam
    Schnell mal nachgeguckt. Tatsächlich, kriegt man dort für den unschlagbaren Preis von 123,75 Euro. :TD:
    Riders in the Sky 1945 1/72

    Na gut, wir wollen nicht ungerecht sein, man kann auch die Sparvariante für 48,75 Euro nehmen:
    Liberator B. Mk. VI in CBI 1/72
     
  18. #117 Scale72, 13.01.2019 um 10:03 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2019 um 11:55 Uhr
    Scale72

    Scale72 Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.09.2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Leitender Angestellter
    Ort:
    Artland
    Die RAAF Mk.VI ist die Academy, die Eduard wieder aufgelegt hat.
    Die "Raider in the Sky" ist die Hasegawa Form. In dem Paket sind auch noch Ätzteile und Resinteile enthalten. Die Raiders bekommt man in der Bucht schon für knapp 70 Euro.
    Ob man nun die Academy oder die Hasegawa nimmt ist eigentlich ziemlich Wumpe. Ich würde die Hasegawa bevorzugen. Letztendlich sind beide eine gute Basis. Auf jeden Fall in beide das jeweils passende Propeller- und Motorenset von Quickboost einpflanzen (gibt es jeweils für Academy und Hasegawa) und evtl. die Brassin Räder. Im Cockpit ein paar geätzte Gurte (mehr sieht man eh nicht mehr) und fertig ist die Laube.....

    BTW: Auf die angezeigten Preise auf der Eduard Homepage geb ich gar nix und die ganzen Zocker mit Ihren Mondpreisen in der Bucht verursachen bei mir schon lange nur noch Kopfschütteln und ein leichtes Grinsen ins Gesicht. Abwarten und Tee trinken. Irgendwann läuft einem alles zu einem moderaten Preis über den Weg......und wenn es auf einer der zahlreichen Ausstellungen unter dem berühmten Tisch ist.

    Eine Hasegawa B-24D ist die Tage übrigens für etwas über 20 Tacken weggegangen.....
     
    Monitor gefällt das.
  19. Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.823
    Zustimmungen:
    2.409
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Früher habe ich die Verchromung der Federbeine immer mit Silberfolie dargestellt, da sieht man natürlich immer die Überlappung und etwas Auftragen tut das auch. Seit ich die tollen Eigenschaften von Mr. Hobby Super Metallic kenne, nur noch mit diesen Farben! Chrom Siber, verdünnt mit Universalverdünnung.
    Der Effekt kommt auf dem Bild nicht so richtig.

    Anhänge:

     
    Schramm, Augsburg Eagle, Ta-152H und 10 anderen gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JohnSilver

    JohnSilver Alien

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    5.078
    Zustimmungen:
    5.030
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Interessant!
    Dass die Schere "schief" auf dem Bugfahrwerk sitzt, ist mir noch gar nicht bewusst aufgefallen!
     
  22. Han Solo

    Han Solo Astronaut

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    1.282
    Ort:
    SMÜ
    Gespritzt oder gepinselt?
     
Moderatoren: AE
Thema:

Modellbaustammtisch 2019

Die Seite wird geladen...

Modellbaustammtisch 2019 - Ähnliche Themen

  1. 2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen

    2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen: Nach dem Erfolg unserer ersten Ausstellung im vergangenen Jahr (*KLICK*) hat uns die Gemeinde Apen das erneute "GO" gegeben. Daher geben wir uns...
  2. Modellbaustammtisch 2018

    Modellbaustammtisch 2018: Frohes neues Jahr
  3. Modellbaustammtisch 2017

    Modellbaustammtisch 2017: Wünsche allen ein schönes und gesundes 2017 :TOP:
  4. Modellbaustammtisch 2016

    Modellbaustammtisch 2016: Moin Moin , liebe Bastelkameraden - Happy New Year! :) Das neue Jahr ist eine gute halbe Stunde alt und wie immer liegt das Geld nun auf der...
  5. Modellbaustammtisch 2015

    Modellbaustammtisch 2015: Moin moin, liebe Modellbaukollegen, ich hoffe Ihr seit alle gut reingerutscht und mehr oder weniger gesund! Jungs ich wünsche euch ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden