Modellbaustammtisch 2020

Diskutiere Modellbaustammtisch 2020 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Wenn der Mast nach hinten gekippt wird , fährt die Kolbenstange voll aus . Seite 38 erstes Bild von "Bergepanther" ist die Kolbenstange ausgefahren
Rambotank

Rambotank

Testpilot
Dabei seit
24.09.2014
Beiträge
558
Zustimmungen
1.007
Ort
67308 Niefernheim , Herrwiese 2
Wenn der Mast nach hinten gekippt wird , fährt die Kolbenstange voll aus .
Seite 38 erstes Bild von "Bergepanther" ist die Kolbenstange ausgefahren
 
Rambotank

Rambotank

Testpilot
Dabei seit
24.09.2014
Beiträge
558
Zustimmungen
1.007
Ort
67308 Niefernheim , Herrwiese 2
Hallo Kollegen
Mal eine Frage : Wer hat schon mal die Bell X-5 von Revell in 1/40 gebaut und kann wir sagen. Welches Abmaß hat das Modell . Wäre Hilfreich!!!
euer Peter
 
Moquai

Moquai

Fluglehrer
Dabei seit
27.12.2013
Beiträge
107
Zustimmungen
193
Wenn der Mast nach hinten gekippt wird , fährt die Kolbenstange voll aus .
Seite 38 erstes Bild von "Bergepanther" ist die Kolbenstange ausgefahren
Das meinte ich ; Die Kolbenstange müßte zum aufrichten erst einfahren, dann an einem Punkt den Zylinder mitschwenken (und eventuell wieder etwas ausfahren)!?
 
Rambotank

Rambotank

Testpilot
Dabei seit
24.09.2014
Beiträge
558
Zustimmungen
1.007
Ort
67308 Niefernheim , Herrwiese 2
Nein das macht sie nicht , weil beiden Enden beweglich gelagert sind ( P.S. Ich habe beruflich mit Hydraulik zutun .) und die seile verhindern das " überstrecken "
 
Zuletzt bearbeitet:
Moquai

Moquai

Fluglehrer
Dabei seit
27.12.2013
Beiträge
107
Zustimmungen
193
Ich halt nicht! :thumbup: Deshalb fragt der Laie ja so blöd... Aus dem "Vorher-/Nachher Bild" kann ich die Bewegung nicht herleiten, ohne die zu sehen.
Wie erwähnt, hatte ich ja auch Ideen zu Bergepanzer Varianten, und wie die technische Umsetzung '45 wohl ausgesehen haben würde....
 
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.915
Zustimmungen
6.781
Ort
Private Idaho
Bell X-5 von Revell in 1/40 gebaut und kann wir sagen. Welches Abmaß hat das Modell
...dividiere doch einfach 'mal 10,16m (Länge), 9,30m (Spannweite) und 3,66m (Höhe) durch 40! :!:

Diese hochgeheimen Originalmaße habe ich einer Verschwörungswebsite namens "Wikipedia" in diesem berüchtigten Internetz entnommen! 😎
 
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.915
Zustimmungen
6.781
Ort
Private Idaho
Ja klar. Die ergeben sich ja dann daraus... :TD:


Oder willste die Kartonmaße haben?
 
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.915
Zustimmungen
6.781
Ort
Private Idaho
Das ist jetzt Verarsche, oder?

Nimm die Originalmaße und teile durch 40. Dann hast Du's. Bei den alten Revell-Kits wird es sehr stimmig ausfallen, minimale Abweichungen werden vernachlässigbar sein...
 
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.915
Zustimmungen
6.781
Ort
Private Idaho
Länge 25,4cm, Spannweite 23,25cm, Höhe 9,15cm...

War ganz einfach... :smiley1634:
 
T6G

T6G

Fluglehrer
Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
186
Zustimmungen
167
Ort
Wuppertal
Lese wie immer mit, habe das Modell noch ungebaut, damit kann ich Airforde_michi nur zustimmen, anbei ein Foto mit Maßen. Die Spannweite ist variabel, da musst du wissen wie breit es bei dir werden soll.
 
Anhang anzeigen
Hagewi

Hagewi

Space Cadet
Dabei seit
23.08.2012
Beiträge
1.917
Zustimmungen
948
Ort
Wietmarschen
Wie ist das denn, wenn dickflüssiger Kleber verwendet wird. Ist das fertige Modell dann länger und breiter?

Fragen über Fragen.

Am besten, mal schnell zusammenbauen, dann wissen wir es genau.
 
Rambotank

Rambotank

Testpilot
Dabei seit
24.09.2014
Beiträge
558
Zustimmungen
1.007
Ort
67308 Niefernheim , Herrwiese 2
Schön das ich zur allgemeinen Belustigung beitrage . Ich wollte die Bell X-5 zur P.1101 umbauen und wollte auf die Flügel einer F-86 dazu benutzen .... Sehen ja ähnlich aus .
gruss Peter
 
T6G

T6G

Fluglehrer
Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
186
Zustimmungen
167
Ort
Wuppertal
Hallo Peter,
der ungebaute Bausatz bleibt aus Nostalgiegründen ebenso wie das gebaute Modell bei mir.
Es war eines meiner ersten Bauwerke und ich finde es toll, das ich die wiederauflage ergattern (zum Normalpreis) konnte. Wie schwer dein Vorhaben aber ist sollte dir von den Seitenrissen her klar werden, Ich hab sie mal auf gleiche Größe verändert. Die Me ist ein Vacu von Frank-Modellbau und die Bell ist von Mach2, beide wie nur bei mir in 1/72.
Ich habe auch noch die P1101 von Revell die vom aussehen her wieder wenig mit dem Vacu zu tun hat.
Wenn du die P1101 in 1/48 bauen willst hol dir doch den Rsin Kit von Antares Models, kostet laut Netz 55$ und macht so einen guten Eindruck.
Gruß Ralph
 
Anhang anzeigen
Andi31

Andi31

Fluglehrer
Dabei seit
09.11.2013
Beiträge
177
Zustimmungen
399
Bei mir entsteht momentan mal ganz was anderes, eher ein "Low Res"in-Modell.
EADS MAKO 1/48

Würdet ihr das TKZ eher hinten auf dem Rumpf oder vorne am Cockpit anbringen? 🤔
 
Anhang anzeigen
Thema:

Modellbaustammtisch 2020

Modellbaustammtisch 2020 - Ähnliche Themen

  • Modellbaustammtisch 2019

    Modellbaustammtisch 2019: Ich wünsche uns allen, für das neue Jahr, viele vollendete Meisterwerke. In diesem Sinne ran an die Fliegerlen.
  • 2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen

    2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen: Nach dem Erfolg unserer ersten Ausstellung im vergangenen Jahr (*KLICK*) hat uns die Gemeinde Apen das erneute "GO" gegeben. Daher geben wir uns...
  • Modellbaustammtisch 2018

    Modellbaustammtisch 2018: Frohes neues Jahr
  • Modellbaustammtisch 2017

    Modellbaustammtisch 2017: Wünsche allen ein schönes und gesundes 2017 :TOP:
  • Modellbaustammtisch 2016

    Modellbaustammtisch 2016: Moin Moin , liebe Bastelkameraden - Happy New Year! :) Das neue Jahr ist eine gute halbe Stunde alt und wie immer liegt das Geld nun auf der...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    https://www.flugzeugforum.de/threads/modellbaustammtisch-2020.94270/post-2708591

    Oben