Modellbaustammtisch 2021

Diskutiere Modellbaustammtisch 2021 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Für ein WKI Projekt habe ich mir ein paar Räder gezeichnet und ausgedruckt. Links das Originale aus dem 1/72er Eduard Bausatz, rechts das...
flogger

flogger

Astronaut
Dabei seit
01.08.2001
Beiträge
3.102
Zustimmungen
1.838
Ort
Sachsen Anhalt
Für ein WKI Projekt habe ich mir ein paar Räder gezeichnet und ausgedruckt.
Links das Originale aus dem 1/72er Eduard Bausatz, rechts das Gedruckte (der Bohrer hat einen Durchmesser von 0,35).


Jetzt kann man sich noch überlegen, ob man die sichtbaren Speichen im Ventielloch darstellt. :biggrin:
 
Anhang anzeigen
FTK-7

FTK-7

Kunstflieger
Dabei seit
04.11.2021
Beiträge
43
Zustimmungen
27
Ort
Rheinland-Pfalz
Super Modell. :thumbsup:
Der Jaguar sah immer schon imposant aus mit seinen beiden Waffenträgern AUF den Tragflächen.
Kann das sein, dass man etwas grünen Sprühnebel auf dem Beige sieht, oder ist das Weathering?
Sprühnebel habe ich auf meinen Modellen auch oft gehabt, wenn ich "freihändig" ohne Markierung arbeitete.
Seit dem immer mit Zwischenfirnis bei Fleckentarnung...
 
Zuletzt bearbeitet:
FTK-7

FTK-7

Kunstflieger
Dabei seit
04.11.2021
Beiträge
43
Zustimmungen
27
Ort
Rheinland-Pfalz
Ja, die Fotos beim Abtransport zeigen nur den Rumpf und nicht die separat transportierten Flügel. Auch die Fotos noch auf dem Platz mit Bundeswehrkennzeichnung und untergeschnallten B-8M zeigen keinen Hinweis auf mögliche Kreuze.
Ich werde die Maschine wohl eher ohne Kreuze auf den Flügeln bauen und nur die Stellen im gleichen Hellgrünton überspritzen, wo vorher die DDR-Hoheitszeichen aufgebracht waren, ähnlich Leitwerk. Das Italeri-Tarnmuster mit den Kreuzen sieht zwar interessant aus, ist aber fiktiv und durch keinerlei Fotos nachweisbar.
 
Tester U3L

Tester U3L

Astronaut
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.529
Zustimmungen
3.013
Ort
Meerbusch/Potsdam
Ja, die Fotos beim Abtransport zeigen nur den Rumpf und nicht die separat transportierten Flügel. Auch die Fotos noch auf dem Platz mit Bundeswehrkennzeichnung und untergeschnallten B-8M zeigen keinen Hinweis auf mögliche Kreuze.
Ich werde die Maschine wohl eher ohne Kreuze auf den Flügeln bauen und nur die Stellen im gleichen Hellgrünton überspritzen, wo vorher die DDR-Hoheitszeichen aufgebracht waren, ähnlich Leitwerk. Das Italeri-Tarnmuster mit den Kreuzen sieht zwar interessant aus, ist aber fiktiv und durch keinerlei Fotos nachweisbar.
So solltest Du das machen.
In der MF 06/92 ist die MiG-23ML '20+26' (ex '488') 'Peenemünder Hai' dargestellt, die am 31.01.1991 ihren letzten Flug von Peenemünde nach Laage hatte.
Diese hatte zu diesem Zeitpunkt keine Kreuze angebracht (auch nicht an den Rumpfseiten; die wurden erst später in Laage bei einem Fototermin als Aufkleber angebracht und danach wieder entfernt). Am Rumpf und oben auf den TF waren die alten Kennzeichen/takt. Nummern mit Dunkeloliv übermalt, auf den TF-Unterseiten in Hellgrau (TGL 1808).
 
FTK-7

FTK-7

Kunstflieger
Dabei seit
04.11.2021
Beiträge
43
Zustimmungen
27
Ort
Rheinland-Pfalz
Danke für die Zustimmung 👍
Ja, die ex 488 steht auch auf meiner "to-do" Liste, da sie auch noch existiert.
In 1:48 gibt es genügend Bausätze zum Bau dieser Maschine vom JG-9.
Mit den verschiedenen Varianten beschäftige ich mich dann, wenn es soweit ist, denn die 488 ist ja eine MLA.
Bausätze gibt es aber für M, ML,MLD,MF und da wird erst einmal interessant sein, wo die einzelnen Unterschiede liegen und welcher Bausatz zum Bau der 488 am Besten geeignet ist.
Vielleicht gibt es ja bis dahin auch Decals für diese Sonderbemalung, wie für den "roten Teufel" bzw. "roten Hai" auf tschechischer Seite.
 
Zuletzt bearbeitet:
atlantic

atlantic

Astronaut
Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
3.534
Zustimmungen
1.903
Ort
Bayern Nähe ETSI
Zumindest ist es den Mitarbeitern von Eduard so wichtig gewesen, dass sie es mit auf das Tarnschema des Bausatzes übernommen haben.
Die "Authentizität" lebe hoch, näher am Vorbild kann man kein Modell erstellen... :thumbsup:
das ihr immer so gläubig seid mit dem was euch die Hersteller so vorlegen..............
schon wenn ich seh........... 2 Grüntüne und braun wird nicht mal erwähnt :86: :81: von denen hat doch nie jemand ein Flugzeug wairklich aus der nähe gesehen

im anderen Treeath hab ich doch gezeigt, wie die das machen ( Revell 687)
 
FTK-7

FTK-7

Kunstflieger
Dabei seit
04.11.2021
Beiträge
43
Zustimmungen
27
Ort
Rheinland-Pfalz
Das ähnliche "Erlebnis" hatte ich Ende 1989 mit der "614", als ich die Anweisung erhielt, die Maschine aus der KRS mit einem Techniker auf die Stichbahn zur VSL zu schleppen zu einem Fototermin. Sie hatte da noch ihre originale Kennung und stand noch nicht als "22+90" auf der Platte.
Da kam auch ein Mitarbeiter von Revell zum Vermessen und Ablichten.
Seltsam nur, dass in dem 1991 erschienenen Kit auch die Bemalungsvariante der "687" vorhanden war.
Als ich das Erlebnis von dir mit der 687 las dachte ich auch - wieso hat man damals Leute zum Vermessen in 2 verschiedene Standorte geschickt um fast den gleichen Typ (M,MF) zu vermessen/abzulichten (für den gleichen Bausatz)???
Das Ergebnis war dann Bausatz 4763 von Revell in 1:32, den ich aber nie in die Hände bekommen habe - es war nicht mein Maßstab.
In wieweit dieser eine gewisse Nähe zum Original hatte, kann ich also nicht sagen. Du schon und laut deiner Aussage war`s ein Reinfall. 🙈
Wenn ich mir die Bauanleitung online so ansehe, gibt`s da scheinbar nur 2 Unterschiede bzw- Wahlmöglichkeiten:
Rückspiegel (Teil 113) ja oder nein, Bordkanone (105-108) ja oder nein, aber es wird nicht erwähnt, für welchen Typ welche Variante verbaut werden soll.
Über die vorgeschlagenen Farben braucht man keinen Kommentar abgeben. Der Typ hatte damals einen REVELL-Farbfächer mit dabei und hat die Farben notiert, die ihren eigenen angebotenen Farben am nächsten kamen und so viele verschiedene Grün- und Brauntöne gab es damals nicht.
Welche Farben man heute anbietet - keine Ahnung, ich habe mich schon vor über 20 Jahren von Revell-Produkten verabschiedet.
Also insgesamt - mindestens doppelt vertane Zeit.
Kurz danach ging die 614 auf ihre letzte Reise nach Dresden.
 

mg218

Testpilot
Dabei seit
06.04.2015
Beiträge
908
Zustimmungen
935
Ort
NUE
Manche tun hier so, als würde Revell sie persönlich angreifen. 🤦‍♂️
 
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
7.654
Zustimmungen
24.933
Ort
Rheine
Kleines Lebenszeichen von meiner Werkbank, #2 u. #3 in diesem Jahr, meine Baugeschwindigkeit war auch schonmla höher.:unsure:
SF-260EA in 1:72 von special Hobby.



Schönen Abend
Daniel
Das habe ich doch schon in Ried bewundert, oder? Schade, dass ich dich da nicht erkannt habe.
 
alfisti

alfisti

Astronaut
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
3.524
Zustimmungen
19.926
Ort
Traun, OÖ
Das habe ich doch schon in Ried bewundert, oder? Schade, dass ich dich da nicht erkannt habe.
Ja, die beiden waren schon in Ried zu sehen.
Wir werden ab der nächsten Ausstellung unseren Tisch mit den diversen Forennamen kennzeichnen, hatten schon die Erkenntnis, dass viele (virtuel) bekannte Gesichter in Ried waren, mit denen man sich gerne auch mal live bekanntmachen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Modellbaustammtisch 2021

Modellbaustammtisch 2021 - Ähnliche Themen

  • Modellbaustammtisch 2022

    Modellbaustammtisch 2022: Ich hoffe Euch geht es den Umständen entsprechend gut und wünsche Euch ein gutes neues Jahr 2022! Vielleicht können wir uns dieses Jahr wieder auf...
  • Modellbaustammtisch 2020

    Modellbaustammtisch 2020: Ich wünsche Euch von Herzen alles, alles Gute für das neue Jahr!
  • Modellbaustammtisch 2019

    Modellbaustammtisch 2019: Ich wünsche uns allen, für das neue Jahr, viele vollendete Meisterwerke. In diesem Sinne ran an die Fliegerlen.
  • 2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen

    2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen: Nach dem Erfolg unserer ersten Ausstellung im vergangenen Jahr (*KLICK*) hat uns die Gemeinde Apen das erneute "GO" gegeben. Daher geben wir uns...
  • Modellbaustammtisch 2018

    Modellbaustammtisch 2018: Frohes neues Jahr
  • Ähnliche Themen

    • Modellbaustammtisch 2022

      Modellbaustammtisch 2022: Ich hoffe Euch geht es den Umständen entsprechend gut und wünsche Euch ein gutes neues Jahr 2022! Vielleicht können wir uns dieses Jahr wieder auf...
    • Modellbaustammtisch 2020

      Modellbaustammtisch 2020: Ich wünsche Euch von Herzen alles, alles Gute für das neue Jahr!
    • Modellbaustammtisch 2019

      Modellbaustammtisch 2019: Ich wünsche uns allen, für das neue Jahr, viele vollendete Meisterwerke. In diesem Sinne ran an die Fliegerlen.
    • 2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen

      2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen: Nach dem Erfolg unserer ersten Ausstellung im vergangenen Jahr (*KLICK*) hat uns die Gemeinde Apen das erneute "GO" gegeben. Daher geben wir uns...
    • Modellbaustammtisch 2018

      Modellbaustammtisch 2018: Frohes neues Jahr

    Sucheingaben

    Modellbaustammtisch nord-West

    Oben